Deckchair - Entspannung pur im eigenen Garten

Wir haben 10 Deckchairs für Sie recherchiert.

Deckchairs sind eine beliebte Wahl für alle, die Entspannung im Freien suchen. Sie kombinieren Komfort mit Flexibilität und werden in zahlreichen Designs und Materialien angeboten. Die Auswahl des perfekten Deckchairs kann jedoch eine Herausforderung sein, da zahlreiche Faktoren wie Materialqualität, Stabilität und Design die Kaufentscheidung beeinflussen.

Unser Artikel stellt verschiedene Deckchairs vor, indem er Erfahrungswerte und Produktmerkmale gegenüberstellt. Wir berücksichtigen dabei Aspekte wie die Witterungsbeständigkeit, Tragfähigkeit und Nutzerbewertungen, um eine umfassende Übersicht zu bieten. Es ist zu beachten, dass wir die Produkte nicht selbst getestet haben, sondern unsere Einschätzungen auf verfügbaren Informationen basieren.

Durch die Zusammenstellung relevanter Produktdetails und Erfahrungsberichte streben wir an, unseren Lesern einen Mehrwert zu bieten.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei beliebten Online-Shops und Marktplätzen wie Amazon oder Ebay und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man den passenden Deckchair findet

Wichtige Kriterien

  • Stabilität
  • Komfort
  • Langlebigkeit
  • Wetterbeständigkeit
  • Verstellbarkeit
  • Qualität des Materials
  • Bequeme Polsterung
  • Tragfähigkeit
  • Design
  • Leichtes Gewicht
  • Einfache Reinigung

1.) Material und Qualität

Beim Kauf von Deckchairs ist es wichtig, auf das Material und die Qualität zu achten. Hochwertige Materialien wie Teakholz oder wetterbeständiges Aluminium sorgen dafür, dass der Deckchair langlebig ist und auch bei verschiedenen Witterungsbedingungen verwendet werden kann. Zudem sollte die Verarbeitung robust und stabil sein, um einen sicheren Gebrauch zu gewährleisten.

2.) Bequemlichkeit und Komfort

Deckchairs sind dafür bekannt, dass sie Gemütlichkeit und Entspannung bieten. Beim Kauf sollte daher darauf geachtet werden, dass der Deckchair bequem ist. Eine angenehme Polsterung, ergonomisch geformte Lehnen und verstellbare Rücken- und Fußstützen tragen zum Komfort bei. Es empfiehlt sich, vor dem Kauf eine Probeprobe zu machen, um sicherzustellen, dass der Deckchair den individuellen Bedürfnissen entspricht.

3.) Größe und Platzbedarf

Vor dem Kauf eines Deckchairs ist es wichtig, den verfügbaren Platz zu berücksichtigen. Je nach Größe des Balkons, der Terrasse oder des Gartens sollte der Deckchair entsprechend dimensioniert sein. Es ist ratsam, die Maße des Deckchairs zu überprüfen, um sicherzustellen, dass er gut in den gewünschten Bereich passt, ohne zu viel Platz einzunehmen. Zusätzlich sollte auch das Gewicht des Deckchairs berücksichtigt werden, insbesondere wenn er häufig bewegt werden soll.

Die Deckchairs unserer Wahl

Empfehlung
DEGAMO Deckchair Maine mit Fussteil aus Eukalyptus
DEGAMO Deckchair Maine mit Fussteil aus Eukalyptus
Modell: 80050 Typ/Farbe: Braun Größe: 160x87x60cm
  • Deckchair MAINE im klassischen Design
  • Mit abnehmbarem Fussteil
  • Eukalyptus Hartholz, FSC-zertifiziert, geölt
  • Mehrfach verstellbares Rückenteil
  • Beschläge in Messingoptik
119,98 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
Keter Alpine Adirondack Chair
Keter Alpine Adirondack Chair
Modell: 247060 Typ/Farbe: Grau Größe: B/T/H 80x93x93cm
  • Wetterfestes Polypropylen verhindert Ausbleichen, Rost und Verformungen.
  • Eingebauter Getränkehalter für Terrasse oder Pool.
  • Belastbar bis zu 150 kg.
  • Komfortabler Relax-Stuhl mit ergonomischer Form und tiefer Sitzfläche.
  • Leichte Pflege dank hochwertigem Kunststoff-Material.
129,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
Preis-Tipp
SAM Teak Holz Deckchair
SAM Teak Holz Deckchair
Typ/Farbe: Braun
  • Verstellbare Lehne für optimalen Liegekomfort
  • Natürliches Design ohne zusätzliche Behandlung
  • Liegestuhl aus solidem Teakholz für Langlebigkeit
  • Stabiles und pflegeleichtes Teakholz für einfachen Stand
  • Klappbar für platzsparende Lagerung im Winter
99,90 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
GOPLUS 2 in 1 Sonnenliege klappbar
GOPLUS 2 in 1 Sonnenliege klappbar
Typ/Farbe: Braun Größe: Stuhlgröße: 135 x 61 x 81 cm (L x B x H)
  • Ergonomischer Liegestuhl mit hoher Rückenlehne und bequemen Armlehnen.
  • Einziehbare Fußstütze für optionalen Komfort.
  • Robustes Material mit einem massiven Akazienholzrahmen.
  • Hervorragende Haltbarkeit für eine lange Lebensdauer.
  • Premium-Mischgewebe aus braunem PE-Rattan für den Außenbereich.
  • Tragfähigkeit von bis zu 160 kg für den Liegestuhl.
  • Kompakter Beistelltisch mit 45 cm breiter Tischplatte.
  • Platzsparendes Design für einfaches Zusammenklappen.
  • Verleiht dem Hinterhof, Pool oder Garten eine Hauch von Eleganz.
  • Einfache Installation mit klarer Anleitung und allen notwendigen Zubehörteilen.
129,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
MR. DEKO Deckchair Yacht Teak
MR. DEKO Deckchair Yacht Teak
Typ/Farbe: Teak
  • Wohlfühl-Oase auf Ihrer Terrasse mit elegantem Holzliegestuhl
  • Unkompliziert verstellbare Rückenlehne für hohen Komfort
  • Platzsparend und leicht zu montieren dank Zusammenklappfunktion
  • Pflegeleichte Gartenmöbel aus Naturmaterialien
  • Direkt vom Hersteller mit top Preis-Leistungs-Verhältnis
199,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
Divero eleganter Deckchair
Divero eleganter Deckchair
Typ/Farbe: Anthrazit Größe: 188 cm lang
  • In den Farben creme, hellgrün, dunkelgrün und hellgrau erhältlich.
  • Rückenlehne in 4 Stufen verstellbar.
  • Zusammenklappbar für platzsparende Aufbewahrung.
  • Vielseitig einsetzbar dank abnehmbarem Fußteil.
  • Abwischbares Polster, leicht zu reinigender Bezug.
181,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
Keter "Allibert by " Troy Adirondack Chair
Keter "Allibert by " Troy Adirondack Chair
Typ/Farbe: Weiß
119,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
Divero Liegestuhl eleganter Deckchair Florentine Steamer
Divero Liegestuhl eleganter Deckchair Florentine Steamer
Modell: GL05151 Typ/Farbe: Teak Behandelt Größe: normal
  • Stabiles, robustes und wetterbeständiges Holz aus nachhaltigem Anbau
  • Ansprechende Optik durch Holzstreben im Sitz- und Rückenteil
  • Praktisch zusammenklappbar für platzsparende Aufbewahrung
  • Vielseitig einsetzbar durch abnehmbares Fußteil
  • Bequemes Sitzen und Liegen mit ca. 1,90cm Liegefläche und verstellbarer Lehne
  • Geeignet für Terrasse, Garten, Balkon, Pool und Schwimmbad
139,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
XCRFKGW Liegestuhl aus Holz 5-Fach verstellbar Sonnenliege
XCRFKGW Liegestuhl aus Holz 5-Fach verstellbar Sonnenliege
Typ/Farbe: Holzfarbe Größe: Extra breit
209,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
SAM Gartenliege Puccon
SAM Gartenliege Puccon
Typ/Farbe: Teak Größe: Gartenliege Puccon
109,90 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks, durch die wir ggf. eine Vergütung erhalten. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Find Your Perfect Deckchair – A Guide for Every Shopper

Preisbewusste Käufer
Suchen Sie nach einer preisgünstigen Möglichkeit, Ihren Außenbereich zu bereichern? Deckchairs, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, können sowohl komfortabel als auch stilvoll sein. Perfekt für den preisbewussten Käufer, der zugleich nicht auf eine ansprechende Ästhetik verzichten möchte.
Outdoor-Enthusiasten
Outdoor-Enthusiasten brauchen Deckchairs, die robust und wetterfest sind. Suchen Sie nach Modellen, die leicht zu reinigen und zu transportieren sind, damit Sie Ihre Entspannung überall hin mitnehmen können. Ideal für alle, die gerne im Freien sind und langlebige Möbel schätzen.
Designliebhaber
Wenn für Sie das Aussehen genauso wichtig ist wie die Funktion, dann sind Designer-Deckchairs die beste Wahl. Suchen Sie nach Stücken, die Ihre Persönlichkeit widerspiegeln und Ihren Wohnraum im Freien aufwerten. Für all jene, die Wert auf trendige und einzigartige Designs legen.
Komfortsuchende
Für totale Entspannung sind ergonomische Deckchairs unübertroffen. Suchen Sie nach Modellen mit zusätzlichen Polstern und verstellbaren Rückenlehnen, um den ultimativen Komfort zu genießen. Ideal für diejenigen, die es lieben, in der Sonne zu liegen und dabei völlig zu entspannen.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Deckchairs

Deckchairs können aus verschiedenen Materialien hergestellt sein, wie zum Beispiel Holz, Aluminium oder Kunststoff. Die Wahl des Materials hängt von persönlichen Vorlieben und den gewünschten Eigenschaften ab.
Die Größe eines Deckchairs variiert, aber die meisten Modelle haben eine Standardbreite von etwa 50-70 cm und eine Länge von 180-200 cm. Es ist wichtig, die Größe Ihres Balkons, Terrasse oder Gartens zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass der Deckchair perfekt passt.
Die Pflege eines Deckchairs hängt vom Material ab. Holzdeckchairs sollten regelmäßig geölt, geschliffen und vor Feuchtigkeit geschützt werden. Aluminium- oder Kunststoffdeckchairs sind leicht zu reinigen und benötigen normalerweise nur Wasser und Seife. Es ist ratsam, die Herstelleranweisungen für die spezifische Pflege des Deckchairs zu beachten.
Die meisten Deckchairs sind wetterbeständig und für den Außenbereich konzipiert. Es ist jedoch ratsam, sie bei starkem Regen oder starkem Wind abzudecken oder in Innenräumen aufzubewahren, um ihre Haltbarkeit zu verbessern.
Ja, die meisten Deckchairs verfügen über eine verstellbare Rückenlehne, mit der Sie den Neigungswinkel je nach Ihren Vorlieben anpassen können. Einige Modelle bieten sogar verschiedene Positionen für ultimativen Komfort.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Deckchair Ratgeber

Keine Terrasse, kein langer Sandstand, kein Sonnendeck auf einem Luxusliner kommt ohne sie aus: Deckchairs gehören mittlerweile zu den beliebtesten Garten- und Strandmöbeln. Der praktische Deckchair sieht nicht nur schön aus, er überzeugt vor allem durch seinen praktischen Nutzen beim Sonnenbaden oder Relaxen im Garten oder am Strand.

Woher kommt der Name Deckchair?

Der Namen Deckchair bedeutet nichts anderes als Schiffsdeck-Stuhl. Es handelt sich dabei um einen meist aus Holzlatten gefertigten Liegestuhl, der sich sowohl am Kopfteil als auch am Fußteil verstellen lässt. Das Fußteil lässt sich meist ganz herunterklappen. Durch die Lattenkonstruktion ist die Luftzirkulation garantiert und der Nutzer kommt auf dem Stuhl nicht so schnell ins Schwitzen. Bei hochwertigen Liegestühlen befinden sich an den Seiten kleine Tischchen zum Ausklappen, auf denen sich Getränke und Kuchenteller abstellen lassen. Manche Modelle sind zusätzlich mit einem Sonnendach versehen. Das praktische Möbelstück verdankt seinen Namen der Seefahrt. Schon vor Jahrzehnten standen Holzliegen auf den Decks von Kreuzfahrtschiffen. Die Passagiere hatten die Möglichkeit, sich während der Fahrt auf dem Deck zu sonnen, zu lesen, Smalltalk zu halten oder einfach nur die Aussicht auf das weite Meer zu genießen. Dafür wurden Stühle aufgestellt, auf denen sich gut sitzen ließ. Wollten die Urlauber die Sonne genießen, klappten sie die Rückenlehne einfach herunter, stellten die Fußstütze auf und konnten darauf dann sogar gut schlafen. Angenehmer ließ sich die Schiffsreise kaum bewältigen. Bei schlechtem Wetter und rauer See wurden die Stühle ganz zusammengeklappt und platzsparend im Lager verstaut. Nach diesem System wird ein Deckchair auch heute noch hergestellt und ist auf jedem Kreuzfahrtschiff zu finden.

Deckchairs aus Holz und anderen Materialien

Da auf See ein feuchtes Klima herrscht und Salzluft viele Materialien angreift, waren Deckchairs ursprünglich immer aus besonders robustem Holz hergestellt. Teak galt als eines der am besten geeigneten Hölzer für einen Deckchair. Es ist besonders hart und haltbar und schimmelt außerdem nicht, sodass die meisten älteren Liegestühle aus diesem Holz gefertigt wurden. Auch heute noch werden edle Modelle aus diesem Edelholz hergestellt, häufig werden aber auch Buche und Eiche verwendet. Mittlerweile gibt es sogar Ausführungen mit einem Stahlgestell, bei dem die Sitz- beziehungsweise Liegefläche aus luftdurchlässigem Material besteht. Dabei kann es sich um richtigen Stoff oder um Geflechte aus Weide oder ähnlichen Materialien handeln. Selbst Deckchairs mit Kunststoffgeflecht sind auf dem Markt. Damit sich auf einem originalgetreuen Deckchair aus Holz gut sitzen lässt, werden spezielle Polster angeboten. Sie sind mit Stoff bespannt, der sich ganz auf den persönlichen Stil des Gartenbesitzes oder Strandnutzers abstimmen lässt.

Die rustikale Version: Deckchair im Adirondack-Style


Für Gartenbesitzer, die ihren Deckchair in einem etwas ausgefalleneren Stil mögen, steht eine ganze Palette von Designer-Stühlen zur Verfügung. Besonders gut für Terrassen und rustikale Ferienhäuser eignen sich Holzliegestühle im Adirondack-Style. Sie ähneln äußerlich den Schaukelstühlen, die in alten amerikanischen Filmen auf der Veranda stehen, und geben der Terrasse damit ein ganz besonderes Flair. Sie sind oft aus Akazien- oder Pinienholz hergestellt und weiß gestrichen.

Praktisch und zusammenklappbar

Dass sich der Deckchair heute so großer Beliebtheit erfreut, ist nicht verwunderlich. Er sich gut auf der Terrasse und passt auch in den Kofferraum, wenn eine Reise an die See geplant ist. Durch die verstellbare Rückenlehne lässt er sich vielfältig nutzen - als Sonnenliege, Relax-Stuhl oder Gartenstuhl für die Sommerparty. Die Holzliegestühle sind sehr robust und halten eine Menge aus. Sie sind sehr praktisch, da sie sich zusammenklappen lassen und so im Winter wenig Platz im Gartenhaus oder auf dem Boden benötigen. Vor dem Einräumen sollten die Stühle allerdings gut gesäubert werden, da Naturholz in der Sonne ausbleicht und ohne Pflege leicht rissig wird. Staub und Schmutz lagern sich dann darin ab. Deswegen empfiehlt es sich auch, alle Teile aus Naturholz gelegentlich mit speziellem Holzöl zu behandeln. Ein gut gepflegter Deckchair hat eine sehr viele höhere Lebensdauer als ein Liegestuhl, der nicht gepflegt wird.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In der nachfolgenden Übersicht finden Sie sorgfältig ausgewählte und verlässliche Quellen zum Thema Deckchairs. Unsere Zusammenstellung umfasst Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos. Damit stellen wir sicher, dass Ihnen hochwertige Informationen und fundierte Empfehlungen geboten werden. Egal, ob Sie nach vertrauenswürdigen Testergebnissen oder nützlichen Diskussionen suchen - unsere Links in den verschiedenen Kategorien bieten Ihnen eine vielfältige Auswahl.
Darf man Gartenmöbel aus Tropenholz kaufen oder fördert man dadurch die Zerstörung des Regenwaldes? Unser Test von elf Produkten versucht, diese Frage zu klären - und liefert eine Antwort.
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo Members, ich habe im letzten Jahr mal wieder zwei Deckchairs für unseern Garten gekauft. Da meine liebe Frau mal wieder meinte "kauf nicht die teuren das macht eh keinen Unterschied&q...
Weiterlesen | Hilfreich?
Ein Deckchair aus Holz ist der Klassiker fürs Sonnenbad. Am besten ist er wie "Royal Princess" aus Teak gefertigt – so kann er unbesorgt im Winter draußen stehen bleiben. Mit den Jahren a...
Weiterlesen | Hilfreich?
Ich habe einen Holzliegestuhl der draußen steht, aus dem Grund hab ich ihn mit Holzlack bestrichen. An einigen Stellen ist er aber schon abgelöst....
Weiterlesen | Hilfreich?
Critical Foundation, Deckchairs on the Titanic, Endless Winter ...
YouTube Logo
Wir stellen kurz und knackig acht Brettspiele vor, die wir in letzter Zeit gespielt haben. Fünf davon gefielen uns gut, drei schnitten im Test...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Möbelstücke auf StrawPoll