Finanzsoftware Ratgeber - Optimierung der Finanzen leicht gemacht

Wir haben 7 Finanzsoftwares für Sie recherchiert.

Finanzsoftware hat sich als unverzichtbares Werkzeug für Einzelpersonen und Unternehmen etabliert, die ihre finanziellen Belange verwalten möchten. Sie bietet vielfältige Funktionen, von der Budgetplanung bis hin zum Vermögensmanagement. Diese digitalen Lösungen können Zeit sparen und zur finanziellen Transparenz beitragen.

Um jedoch das passende Produkt auszuwählen, müssen Konsumenten die unterschiedlichen Eigenschaften und Erfahrungswerte berücksichtigen. Dazu zählen beispielsweise Benutzerfreundlichkeit, Sicherheitsaspekte und die Integration mit anderen Systemen. Wir berücksichtigen öffentlich zugängliche Daten, Kundenbewertungen und Expertenmeinungen, um einen umfassenden Überblick zu gewährleisten.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei beliebten Online-Shops und Marktplätzen wie Amazon oder Ebay und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man die passende Finanzsoftware findet

Wichtige Kriterien

  • Benutzerfreundlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Funktionsumfang
  • Kompatibilität mit verschiedenen Betriebssystemen
  • Sicherheit
  • Regulierungskonformität
  • Erweiterbarkeit
  • Kundensupport
  • Leistungsstärke
  • Benutzerdefinierte Konfigurationsmöglichkeiten
  • Datenanalysefunktionen
  • Integrationsmöglichkeiten mit anderen Finanzprogrammen
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

1.) Funktionsumfang überprüfen

Beim Kauf von Finanzsoftwares ist es wichtig, den Funktionsumfang sorgfältig zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass die Software alle notwendigen Funktionen und Features bietet, die Sie für Ihre individuellen finanziellen Anforderungen benötigen. Überlegen Sie, ob Sie beispielsweise eine Software zur Buchhaltung oder für die Erstellung von Finanzberichten benötigen und achten Sie darauf, dass die gewählte Software diesen Anforderungen gerecht wird.

2.) Sicherheit und Datenschutz

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Sicherheit und der Datenschutz. Vergewissern Sie sich, dass die Finanzsoftware über ausreichende Sicherheitsvorkehrungen verfügt, um Ihre sensiblen Finanzdaten zu schützen. Prüfen Sie, ob die Software Verschlüsselungstechnologien verwendet und ob sie den gängigen Datenschutzbestimmungen entspricht. Achten Sie auch darauf, dass der Hersteller regelmäßige Updates und Patches bereitstellt, um Sicherheitslücken zu schließen.

3.) Kosten und Support

Vergleichen Sie die Preise verschiedener Finanzsoftwares und prüfen Sie, ob die Kosten Ihren Budgetvorstellungen entsprechen. Beachten Sie dabei auch, ob es sich um eine einmalige Zahlung oder um eine Abo-Gebühr handelt. Zusätzlich ist es ratsam, den angebotenen Support zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass der Hersteller einen zuverlässigen Kundenservice bietet, der Ihnen bei Problemen und Fragen zur Verfügung steht.

Die Finanzsoftwares unserer Wahl

Empfehlung
Buhl Data Service WISO Mein Geld Professional 2024:
Buhl Data Service WISO Mein Geld Professional 2024:
Typ/Farbe: Yellow
  • Sichere und komfortable Finanz- und Online-Banking Software
  • Verwaltung von verschiedenen Kontotypen in einem Programm
  • Gute Übersicht über alle Finanzen, Sachwerte und Verbindlichkeiten
  • Übersichtliche Darstellung von Einnahmen und Ausgaben
  • Unterstützung des SEPA-Verfahrens für Zahlungsverkehr
79,51 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
Buhl Data WISO Mein Geld Professional 2022 |
Buhl Data WISO Mein Geld Professional 2022 |
  • Sichere und komfortable Finanz- und Online-Banking Software
  • Verwalten von verschiedenen Kontenarten in einem Programm
  • Übersicht über alle Finanzen, Sachwerte und Verbindlichkeiten
  • Detaillierte Auswertungen zu Einnahmen und Ausgaben
  • Unterstützung bei Zahlungen mit dem SEPA-Verfahren
59,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
Lexware financial office 2024 |
Lexware financial office 2024 |
Größe: Standard
  • Software bietet Buchhaltung, Auftragsbearbeitung & Warenwirtschaft in einem Programm
  • Business-Cockpit zeigt Unternehmens-Kennzahlen übersichtlich: EÜR, Bilanz, GuV
  • Module vernetzt, Daten allen Modulen verfügbar, schnelles Buchen
  • Basis-Version inkl. 1 Arbeitsplatz, erweiterbar mit Zusatz-Lizenzen
  • Doppelte Buchführung mit Jahresabschluss, Betriebsprüfer-Export
  • Lieferumfang: 1x Minibox Haufe-Lexware kaufmännische Software financial office 2024
499,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
Softwarenetz Kassenbuch 6
Softwarenetz Kassenbuch 6
  • Einfache und anwenderfreundliche Buchhaltung
  • Automatisches Hinzufügen und Buchen von PayPal und Bankumsätzen
  • Digitales Hinterlegen von Belegen (Scannen oder PDF-Dokumente)
  • Datevschnittstelle für den Steuerberater
  • Unbegrenzte Mandantenfähigkeit
59,90 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
Preis-Tipp
Markt + Technik Finanzen im Griff mit Excel
Markt + Technik Finanzen im Griff mit Excel
  • Über 500 Excel Tabellen für Finanzübersicht in verschiedenen Bereichen
  • Banken, Versicherungen, Vereine, Freiberufler, Nebentätigkeiten, Wohnung, Haus, Hobby
  • Individuell anpassbare Excel Tabellen
  • Kompatibel mit Excel 2021, 2019, 2016, 2013, 2010, 2007 und Microsoft 365
  • Unterstützt Windows 11, 10, 8.1, 7
14,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
Buhl Data Service WISO Haushaltsbuch 2023: Alle Einnahmen
Buhl Data Service WISO Haushaltsbuch 2023: Alle Einnahmen
  • Ermöglicht Überblick über Einnahmen, Ausgaben und Verbräuche.
  • Bietet Ordung und Kontrolle über die Finanzen.
  • Zeigt bevorstehende Zahlungen im Kalender an.
  • Gut geeignet, um Finanzen im Blick zu behalten.
  • Unterstützt bei der Planung von langfristigen Sparzielen.
23,14 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
Lexware QuickSteuer 2022 Jahreslizenz
Lexware QuickSteuer 2022 Jahreslizenz
  • Schnelle & einfache Dateneingabe wie Beratungsgespräch
  • Automatische Eingabeprüfung und Steuerberechnung
  • Steuererklärung erstellen und per ELSTER senden
  • Druckfunktion für beidseitiges Drucken und PDF-Erstellung
  • Wahlmöglichkeit zwischen Unterlagen für Finanzamt oder Ablage
14,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks, durch die wir ggf. eine Vergütung erhalten. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Top Auswahlhilfe für Ihre Finanzsoftware-Anforderungen

Für Privatnutzer
Die passende Finanzsoftware für den privaten Gebrauch vereinfacht das Haushaltsbudget und die Verwaltung von persönlichen Finanzen. Lassen Sie sich von benutzerfreundlichen Schnittstellen und personalisierbaren Funktionen überzeugen, die ohne großen Aufwand eine gute Übersicht bieten.
Für Kleinunternehmen
Als Kleinunternehmer benötigen Sie eine Finanzsoftware, die speziell auf die Bedürfnisse Ihres Geschäfts zugeschnitten ist. Finden Sie Lösungen, die Geschäftsberichte, Rechnungsstellung und Buchhaltung vereinfachen und gleichzeitig skalierbar bleiben.
Für Buchhalter
Professionelle Buchhalter suchen nach Finanzsoftware, die eine hohe Präzision und umfangreiche Funktionen bietet. Entdecken Sie Produkte, die branchenübliche Compliance-Standards erfüllen und sich nahtlos in vorhandene Workflows einfügen lassen.
Für Großunternehmen
Großunternehmen brauchen robuste Finanzsoftwaresysteme, die eine Vielzahl von Transaktionen bewältigen und eine breite Palette von Berichtsfunktionen bieten. Schauen Sie nach Lösungen, die neben einer zentralen Datenverwaltung auch umfangreiche Analyse-Tools anbieten.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Finanzsoftwares

Es gibt verschiedene Arten von Finanzsoftwares, darunter Buchhaltungsprogramme, Steuersoftware, Online-Banking-Tools und Portfolio-Management-Systeme.
Bei der Auswahl einer Finanzsoftware sollten Sie Faktoren wie Ihren Bedarf, die Benutzerfreundlichkeit, die Funktionen, den Kundensupport und den Preis berücksichtigen.
Finanzsoftwares bieten in der Regel Funktionen wie Budgetierung, Rechnungsstellung, Zahlungsverfolgung, Berichterstellung, Steuerberechnungen und Integration mit Bankkonten.
Ja, es gibt kostenlose Finanzsoftwares, die grundlegende Funktionen wie Budgetierung und Ausgabenverfolgung bieten. Es gibt jedoch auch kostenpflichtige Versionen mit erweiterten Funktionen.
Gute Finanzsoftwares bieten Sicherheitsmaßnahmen wie Datenverschlüsselung, Passwortschutz, Zwei-Faktor-Authentifizierung und regelmäßige Software-Updates, um Ihre finanziellen Informationen zu schützen.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Finanzsoftware Ratgeber

Finanzprogramme - Den Überblick über das Geld behalten mit der passenden Software!

Sie wünschen sich einen besseren Überblick über Ihre Finanzen? Mit der richtigen Finanzsoftware erleichtern Sie sich den lästigen Verwaltungskram. Ob Steuer oder der Überblick über Rechnungen - ein Finanzprogramm findet sich heutzutage in zahlreichen Unternehmen sowie in Privathaushalten. Worauf ist beim Kauf einer solchen Software zu achten? Was zeichnet die verschiedenen Programme aus und worauf kommt es an?

Die Vorteile moderner Finanzprogramme - Online-Banking, Steuer und mehr!

Kaum noch einer nutzt für seine Finanzen den alten Rechenschieber. Geht es um den Nutzen von Programmen zur Buchhaltung und Verwaltung der eigenen Finanzlage, zeigt sich schnell: Die Vorteile sind vielzählig. Eine gute Finanzsoftware liefert schnell und unkompliziert die Übersicht über mehrere Konten. Sie ist multibankenfähig und erleichtert dem Nutzer damit den Zugang zu seinen Konten. Daueraufträge und Überweisungen lassen sich mit einem guten Finanzprogramm ebenso leicht verwalten und steuern wie das Einhalten von Zahlungsterminen.

Heutzutage wächst die Welt zusammen, Überweisungen ins In- und Ausland sind keine Hürde mehr und das zeigt sich beim Einsatz von Finanzsoftwareprodukten. Diese Programme unterstützen einheitlich das moderne SEPA-Verfahren und erleichtern damit den gegenwärtigen Zahlungsverkehr. Sogar eine Internetverbindung ist nicht zu jeder Zeit notwendig bei dem Gebrauch solcher Programme. Die Informationen zu den Konten lassen sich ebenso offline abrufen.

Damit steht fest: Ein gutes Finanzprogramm liefert einen umfassenden Überblick über die aktuelle, finanzielle Lage - gleichgültig, ob als Privatperson oder Unternehmen. Die Daten lassen sich speichern, drucken und professionell auswerten. Nutzer ziehen ihren Nutzen aus moderner Banking-, Buchhaltungs- und Steuersoftware. Besonders für die alljährliche Steuererklärung lassen sich Einnahmen und Ausgaben des gesamten Haushaltes auf einfache Art anzeigen und darstellen. Der lästige Papierkram entfällt damit nahezu komplett.

Die Vorteile eines guten Finanzprogramms auf einen Blick zusammengefasst:

- unkomplizierter Überblick über mehrere Konten dank Multibanking
- leichtes Einhalten von Zahlungsterminen
- schnelles und einfaches Verwalten von Daueraufträge und Überweisungen
- erhebliches Erleichtern des täglichen Zahlungsverkehrs

Funktionsweise - Das zeichnet eine gute Finanzsoftware aus!

Beim Kauf von Finanzprogrammen kommt es auf verschiedene Faktoren an, damit der Nutzer am Ende zufrieden ist. Das leichte Bedienen, kombiniert mit umfassenden Funktionen, stellt neben der Preisklasse einen essenziellen Aspekt dar. Der Nutzer profitiert mit der grundlegenden Kenntnis über Unterschiede und Besonderheiten der einzelnen Software. Was zeichnet diese Programme aus und wie lässt sich die Entscheidung zum Kauf am leichtesten treffen?

Grundsätzlich geht es beim Gebrauch einer Software darum, dass sie zunächst auf einem Computer installiert ist. Das Programm verbindet den Nutzer mit dem Server der jeweiligen Bank und liefert anhand dessen die entsprechenden Informationen zum Konto. Selbstverständlich steht die Sicherheit dabei weit oben: Phishing-Attacken stellen bei dem Gebrauch einer Finanzsoftware keine Probleme mehr da. Das individuelle Anmelden des Nutzers im Programm mithilfe der PIN und gegebenenfalls einer extra Karte für den Zugang, machen Finanzprogramme sicher.

Auch beim täglichen Zahlungsverkehr stellen sich solche Programme als sichere Methode dar: Das Generieren einer TAN für Transaktionen ist mit verschiedenen, gängigen Verfahren problemlos zu erledigen. Eingabemasken erleichtern zusätzlich den Umgang mit dem jeweiligen Programm.

Finanzprogramme - Wer braucht sie und welche Programme gibt es?

Der Markt bietet eine Vielzahl an aktueller Software an. Nutzer haben die sprichwörtliche Qual der Wahl bei der Auswahl. Doch für wen eignen sich die Programme? Wer zieht den optimalen Nutzen aus solch einer Software?

Beim Einsatz eines Finanzprogramms kommt es vor allem darauf an, wofür der Nutzer es braucht. Unternehmen - ob klein, mittel oder groß - profitieren am meisten von solchen Programmen. Sie erleichtern den Umgang mit täglichen Transaktionen. Zusätzlich bieten sie einen unkomplizierten Überblick, um die Steuererklärung zu vereinfachen. Finanzprogramme sind ideal, um Konten bei mehreren Banken von einer zentralen Zugriffsstelle aus zu verwalten.

Für private Haushalte ist der Nutzen ähnlich. Da sind eine einfache Bedienbarkeit und eine übersichtliche Benutzeroberfläche essenziell. Denn kaum eine Privatperson will sich erst stundenlang die Programmfunktionen aneignen, ehe er (oder sie) in der Lage ist einen Überblick zu erhalten. Der leichte Umgang mit solch einem Programm ist neben der Preisklasse wichtig. Dabei zeigt sich gleich, für wen sich ein Finanzprogramm am ehesten im privaten Rahmen eignet. Personen, die sich eine erhöhte Kontrolle, einen detaillierten Überblick über den eigenen Finanzstatus wünschen, profitieren von einer Finanzsoftware. Ebenso eignet sich ein gutes Finanzprogramm für all jene, die sich eine Erleichterung bei der Steuererklärung erhoffen. Personen, die das klassische Haushaltsbuch zu schätzen wissen, erhalten ebenso eine effiziente Anwendung zur Hand, die modernen Ansprüchen gerecht wird.

Im Handel haben sich einzelne Finanzprogramme über die Zeit hinweg bewährt. Unternehmen wissen die Software "StarMoney Business" zu schätzen. Das Programm ist in der Form für das Betriebssystem Windows verfügbar. Nichtsdestotrotz haben Mac-Nutzer zumindest Zugang zur Standard-Version. Alternativ eignet sich "Outbank 2" für den Mac-Nutzer als solides Finanzprogramm. Bekannt unter den Finanzprogrammen ist "WISO Mein Geld". Damit hat der Nutzer ein bewährtes Konzept auf dem (Windows-)Computer. Dabei unterscheidet der Hersteller zwischen einer Standard-Version und einer Professional-Variante. Nicht zuletzt bietet sich "Lexoffice" als Buchhaltungsanwendung an. Es ist eine Software für Unternehmen und nutzt eine deutsche Cloud. In direkter Konkurrenz dazu steht "Collmex Buchhaltung". Dies ist ebenfalls professionell und auf das System einer Cloud ausgelegt.

Fazit - Finanzprogramme für Privatpersonen und Unternehmen

Seit das Internet seinen Siegeszug in die heimische Computerwelt antrat, bieten verschiedenen Hersteller diverse Finanzprogramme an. Dabei steht die Nutzerfreundlichkeit ebenso im Fokus der Entwickler wie ein umfassendes System für sämtliche finanziellen Angelegenheiten. Dabei ist der Kostenpunkt unterschiedlich ausgelegt. Die einen setzen auf Clouddienste, die anderen auf Abonnements und wieder andere bieten kostenlose Anwendungen. Für Nutzer stellt sich damit eine Frage beim Kauf: Wofür ist die Software nötig?

Kleinere bis mittelständische Unternehmen profitieren enorm von umfassenden Programmfunktionen wie Multibanking, ein sicheres Programm zum Erleichtern der Steuererklärungen und unkomplizierten Abwickeln von Transaktionen. Private Haushalte wissen den Überblick über die individuelle Finanzsituation zu jeder Zeit zu schätzen. Planungen hinsichtlich von Ausgaben sowie die Einsicht auf sämtliche Einnahmen auf einen Blick machen Finanzprogramme beliebt. Die bürokratische Last in Finanzfragen lässt sich mit der richtigen Software effizient verringern. Erleichtern Sie sich die Buchhaltung, den Zahlungsverkehr und die nächste Steuererklärung mit dem optimalen Finanzprogramm für Ihre Bedürfnisse.

Quellen:

- http://www.computerwoche.de/a/sepa-faehige-finanzprogramme-im-ueberblick,2557743
- http://www.wikibanking.net/onlinebanking/banking-mit-software/funktionsweise.html
- http://www.banken.de/inhalt/vz/link/artikel-anlage-konten/mit-der-richtigen-software-ihre-privaten-finanzen-im-griff?type=

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In diesem Abschnitt präsentieren wir Ihnen eine Auswahl an vertrauenswürdigen Testberichten und Empfehlungen von Experten zu Finanzsoftwares. Wir haben die besten Links in vier Kategorien zusammengefasst: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos. Durch Klicken auf die Links gelangen Sie direkt zu den relevanten Inhalten.
Verbreitete Haushaltsbuch-Apps im Test. Wir haben acht weit verbreitete Haushaltsbuch-Apps getestet, sowohl für das Betriebssystem Android als ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Das StarMoney- Forum ist ein Diskussionsforum rund um unsere Produkte. Das Grundprinzip der StarMoney Community ist dabei ganz einfach: Kunden...
Weiterlesen | Hilfreich?
Ich bin auf der Suche nach einer Finanzapp in der ich meine Konten im Überblick habe und eventuell auch Dashboards bauen kann. Zur Zeit nutze ich...
Weiterlesen | Hilfreich?
Guten Morgen, ich bin auf der Suche nach einer guten App mit der ich meine Einnahmen und Ausgaben per App tracken kann. Ich habe bis jetzt 2...
Weiterlesen | Hilfreich?
Moin meine Mitgeizhälse und Pfennigfuchser, Da ich wie viele von uns bereits einige Konten, Geld Dienstleister (Paypal) und Depots habe wird es...
Weiterlesen | Hilfreich?
Wollte nur mal so wissen bevor ich endlich einen finde. Und in welcher Stadt oder Himmelsrichtung, zu welchem Preis? Bonusfragen: -Gibt es da...
Weiterlesen | Hilfreich?
Was ist ein konkreter Testfall? Die imbus Softwaretest ...
YouTube Logo
Was verbirgt sich hinter dem Glossarbegriff "konkreter Testfall"? Mit den imbus Softwaretest Glossarvideos wollen wir es uns zur Aufgabe...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Software auf StrawPoll