AV Receiver Ratgeber - Entdecken Sie Audioqualität neu

Wir haben 13 AV Receivers für Sie recherchiert.

Moderne AV-Receiver sind das technologische Herz vieler Heimkino-Systeme und bieten eine Vielzahl an Funktionen, um das Audio- und Videoerlebnis zu verbessern. Sie agieren als zentrale Schnittstelle zwischen Bildquellen, Lautsprechern und Bildschirmen.

Die Auswahl an AV-Receivern ist groß und variiert in Aspekten wie Leistung, Anschlussmöglichkeiten und integrierten Technologien. Die Entscheidung für das richtige Modell kann beeinflusst werden durch Markenreputation, Nutzerrezensionen und spezifische Produktmerkmale.

Während ein direkter Produkttest nicht Teil dieses Artikels ist, liefern Erfahrungswerte und eine detaillierte Betrachtung der Produktmerkmale aufschlussreiche Informationen. Wir sind überzeugt, dass unser Kaufratgeber Ihnen wertvolle Einblicke gibt und die Kaufentscheidung positiv unterstützt.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei beliebten Online-Shops und Marktplätzen wie Amazon oder Ebay und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man den passenden AV-Receiver findet

Wichtige Kriterien

  • Anzahl der Kanäle
  • Ausgangsleistung
  • Unterstützte Audioformate
  • Anschlüsse und Schnittstellen
  • Unterstützung für Streaming-Dienste
  • Kompatibilität mit anderen Geräten
  • Bedienungsfreundlichkeit
  • Benutzeroberfläche
  • Anpassungsmöglichkeiten
  • Unterstützung für HDR und 4K-Passthrough
  • Klangqualität
  • Verstärkerleistung

1.) Anschlüsse und Kompatibilität

Beim Kauf eines AV-Receivers ist es wichtig, auf die Anschlüsse und Kompatibilität zu achten. Überprüfen Sie, welche Eingänge und Ausgänge der Receiver bietet und ob diese zu Ihren vorhandenen Geräten passen. Denken Sie auch daran, zukünftige Upgrades oder neue Geräte einzubeziehen, um sicherzustellen, dass der Receiver genügend Anschlüsse und Funktionen für Ihre Bedürfnisse bietet.

2.) Leistungsdaten und Audio-Formate

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Leistung und die unterstützten Audio-Formate des AV-Receivers. Achten Sie auf die Leistung in Watt pro Kanal und vergleichen Sie dies mit den Anforderungen Ihrer Lautsprecher. Stellen Sie sicher, dass der Receiver die gewünschten Audio-Formate wie Dolby Atmos oder DTS:X unterstützt, falls Sie ein Heimkino-Setup mit 3D-Sound wünschen. Überprüfen Sie auch, ob der Receiver die neuesten HDMI-Standards unterstützt, um die bestmögliche Bild- und Tonqualität zu erhalten.

3.) Benutzerfreundlichkeit und Funktionen

Neben den technischen Spezifikationen sollten Sie auch die Benutzerfreundlichkeit und die Funktionen des AV-Receivers berücksichtigen. Prüfen Sie, ob die Benutzeroberfläche intuitiv und leicht zu navigieren ist. Einige Receiver bieten auch praktische Funktionen wie kabelloses Streaming, Multiroom-Audio oder automatische Kalibrierungssysteme, um den Klang an Ihre Raumgegebenheiten anzupassen. Vor dem Kauf sollten Sie diese Funktionen auf Ihre Bedürfnisse und Vorlieben abstimmen.

Die AV Receivers unserer Wahl

Empfehlung
Denon AVR-S660H 5.2-Kanal AV-Receiver
Denon AVR-S660H 5.2-Kanal AV-Receiver
Typ/Farbe: Schwarz
  • Unterstützt 8K60Hz- sowie 4K120Hz Video-Passthrough mit 40 GBits
  • Bietet 8K-Upscaling für hochwertiges Entertainment
  • Diskrete Hochstrom-Verstärker mit 135 Watt pro Kanal
  • Einsatz mit einer breiten Palette an Lautsprechern möglich
  • Erzeugt packenden Surround Sound
  • Ermöglicht Anschluss eines Plattenspielers über Phono-Eingang
  • Kabellose Audioübertragung an Bluetooth-Kopfhörer möglich
  • Multiroom-Technologie für Musik in jedem Raum
  • Streaming über Bluetooth, Apple AirPlay 2 und HEOS App
417,50 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
Yamaha Receiver RX-V4A schwarz – Netzwerk
Yamaha Receiver RX-V4A schwarz – Netzwerk
Modell: RX-V4A Typ/Farbe: Schwarz
  • Kompakter Audio Video Receiver mit elegantem Design
  • Surround Sound für ein beeindruckendes Klangerlebnis
  • Integriertes Musikstreaming und Gaming-spezifische Funktionen
  • Ideal für das Home Entertainment-System
  • Yamaha MusicCast System für drahtlosen WiFi Zugriff auf die Musik-Bibliothek
  • Hebt das Hörerlebnis auf ein neues Level
  • Präzise Anpassung des Klangs an die Räumlichkeit mit YPAO Einmessautomatik
  • Möglichkeit zur Ergänzung um kabellose Streaming-Lautsprecher
  • Originalgetreue Wiedergabe der Akustik einer Konzerthalle mit Cinema DSP 3D
  • Inklusive 4 HDMI Eingänge und 1 HDMI Ausgang
  • RX-V 4A A/V Receiver in Schwarz von Yamaha inklusive Einmess-Mikrofon
  • Unterstützt HDR10+, 8K und Gaming Funktionen
  • Einfache Installation via App
422,54 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
Denon AVC-X3800H 9.4-Kanal AV-Receiver
Denon AVC-X3800H 9.4-Kanal AV-Receiver
Typ/Farbe: Schwarz
  • Außergewöhnliche Soundqualität bei Musik und Filmen mit 9-Kanal-Verstärkung
  • Beeindruckender Surround-Sound mit Unterstützung für verschiedene 3D-Audioformate
  • Fortgeschrittenes 8K-Heimkino mit umfangreicher Video-Unterstützung
  • Unterstützung für Gaming der nächsten Generation mit geringer Latenz
  • Kompatibilität mit den neuesten Sprachassistenten
  • Erweiterung der Musikreichweite durch Multiroom-Technologie
  • Einfaches Streamen von Musik über verschiedene Dienste
  • Unterstützung für Bluetooth-Kopfhörer für individuellen Soundgenuss
1099,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
Denon AVR-X2800HDAB 7.2-Kanal AV-Receiver
Denon AVR-X2800HDAB 7.2-Kanal AV-Receiver
Typ/Farbe: Schwarz
  • Unterstützt 8K/60Hz- und 4K/120Hz-Video-Passthrough mit 40 GBit/s
  • Bietet 8K-Upscaling für beeindruckende Bildqualität
  • 7-Kanal Verstärker mit 150 Watt pro Kanal
  • Kompatibel mit einer breiten Palette an Lautsprechern
  • Unterstützt Dolby Atmos und DTS:X für faszinierenden Surround Sound
  • Integrierter Phono-Eingang für einfaches Anschließen eines Plattenspielers
  • Multiroom-Technologie ermöglicht Musik in jedem Raum
  • Kabelloses Streaming über Bluetooth, AirPlay 2 und HEOS App
719,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
Preis-Tipp
Pioneer VSX-534(B) Receiver (5x150 Watt
Pioneer VSX-534(B) Receiver (5x150 Watt
Typ/Farbe: Black
  • Receiver mit 5x150 Watt Leistung
  • Unterstützt Dolby Atmos und DTS:X
  • MCACC für ausgeglichene Klangqualität
  • Advanced Sound Retriever für verbesserte Audiowiedergabe
  • AM/FM-Radio, Bluetooth und USB-Anschluss
  • Farbe: Schwarz
319,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
Onkyo TX-SR393(B) 5.2 Kanal AV Receiver (Dolby
Onkyo TX-SR393(B) 5.2 Kanal AV Receiver (Dolby
Typ/Farbe: Schwarz
  • 155 Watt pro Kanal
  • Unterstützt 4K/60p und HDR (HDR10, HLG, Dolby Vision, BT.2020)
  • Dolby Atmos und DTS:X playback, Dolby Atmos Height Virtualizer und DTS Virtual:X
  • Anschlüsse: 4 HDMI Eingänge und 1 Ausgang mit ARC, 2 digitale Audioeingänge (1x optisch und 1x koaxial), Zone B Ausgang, 2 Subwoofer Ausgänge, Lautsprecher Anschlüsse, USB Eingang
  • Lieferumfang: FM-Antenne, AM-Antenne, Schnellstartanleitung, Setup-Mikrofon für AccuEQ, Fernbedienung, 2x (R03) Batterien
334,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
Marantz NR1510 5.2-Kanal AV-Receiver
Marantz NR1510 5.2-Kanal AV-Receiver
Typ/Farbe: Schwarz
  • Unterstützt Dolby TrueHD, DTS-HD und HDMI eARC.
  • Geeignet für 5 Lautsprecher (bis zu 85W/Kanal).
  • Ermöglicht Surround Sound für Ihr eigenes Heimkino-Soundsystem.
  • Unterstützt Dolby Vision, BT-2020, HLG und HDR10.
  • Genießen Sie Filme und Games in 4K Ultra-HD Qualität.
  • Kompatibel mit Alexa für sprachgesteuerte Bedienung.
  • Musikwiedergabe via Bluetooth, AirPlay2 und HEOS App.
  • Streaming von Musikdiensten wie Spotify, TIDAL, Deezer.
  • Integrierbar in Ihr bestehendes Smart Home System.
  • Zusammenführung der Steuerung von Smart TV und AV-Receiver.
523,43 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
Denon AVR-S970H 7.2-Kanal AV-Receiver
Denon AVR-S970H 7.2-Kanal AV-Receiver
Typ/Farbe: schwarz
  • Drei 8K HDMI-Eingänge und 6 Eingänge/2 Ausgänge insgesamt
  • Unterstützt 8K/60Hz und 4K/120Hz Video-Passthrough mit 40 GBit/s
  • Bietet 8K-Upscaling für hochwertiges Entertainment
  • 7-Kanal Verstärker mit starken 145 Watt pro Kanal
  • Kompatibel mit einer breiten Palette an Lautsprechern
  • Unterstützt Dolby Atmos, DTS:X für beeindruckenden Surround Sound
  • Integrierter Phono-Eingang für Plattenspieler
  • Einfache Verbindung mit weiteren Geräten über HEOS Built-in
  • Streaming über Bluetooth, Apple AirPlay 2 und die HEOS App
529,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
Denon AVC-S670H 5.2-Kanal AV-Receiver
Denon AVC-S670H 5.2-Kanal AV-Receiver
Typ/Farbe: Schwarz
  • Denon Soundqualität - Füllt Räume dynamisch mit gutem Sound.
  • Echte Surround-Sound-Erlebnisse - Unterstützt Dolby TrueHD und DTS-HD.
  • Musikstreaming im ganzen Haus - HEOS Built-in für kabelloses Streaming.
  • Leistungsstarker, diskreter 5-Kanal-Verstärker - Bis zu 135 Watt pro Kanal.
  • Einfache Einrichtung und Audyssey Raumkorrektur-System - Klare Anweisungen.
  • Über 110 Jahre Innovation - Denon strebt nach Qualität.
339,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
Denon AVC-X4800H 9.4-Kanal AV-Receiver
Denon AVC-X4800H 9.4-Kanal AV-Receiver
Typ/Farbe: Schwarz
  • Erleben Sie gute Soundqualität bei Musik und Filmen.
  • Tauchen Sie in beeindruckenden Surround Sound ein.
  • Sehen Sie Filme in unvergleichlicher Klarheit mit 8K-Unterstützung.
  • Heben Sie Ihr Gaming mit 4K/120Hz-Pass-Through auf das nächste Level.
  • Steuern Sie den AV Verstärker mit verschiedenen Sprachassistenten.
  • Verbinden Sie weitere Geräte für Musikwiedergabe im ganzen Zuhause.
  • Streamen Sie Musik von verschiedenen Streaming-Diensten.
  • Genießen Sie Ihren Sound über Bluetooth-Kopfhörer.
1737,29 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
Fenton AV550BT 5.1 Verstärker
Fenton AV550BT 5.1 Verstärker
Modell: AV550BT Typ/Farbe: schwarz
129,90 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
12
Denon AVR-X1800HDAB 7.2-Kanal AV-Receiver
Denon AVR-X1800HDAB 7.2-Kanal AV-Receiver
Typ/Farbe: Black
497,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
13
Marantz Cinema 70s 7.2-Kanal AV-Receiver
Marantz Cinema 70s 7.2-Kanal AV-Receiver
Typ/Farbe: Silber
  • Kompaktes und schönes Design für ein ästhetisches Erscheinungsbild.
  • Mitreißender Klang mit 7-Kanal-Verstärkung für ein besonderes Hörerlebnis.
  • Beeindruckender Surround Sound mit 3D-Audio Unterstützung.
  • Ultimatives Heimkinoerlebnis mit 8K-Pass-Through und Upscaling.
  • Gaming der nächsten Generation mit 4K-Pass-Through und Upscaling.
  • Unterstützt die neuesten Sprachassistenten für bequeme Steuerung.
  • Verstärken Sie die Reichweite Ihrer Musik mit HEOS Built-in.
661,71 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks, durch die wir ggf. eine Vergütung erhalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Finden Sie den perfekten AV-Receiver für Ihr Zuhause

Einsteiger
Suchen Sie nach einem AV-Receiver, der einfach zu bedienen ist und dennoch eine gute Leistung bietet? Ideal für Neulinge im Bereich Heimkino, die Wert auf Benutzerfreundlichkeit legen. Finden Sie Modelle, die ohne Komplikationen Ihr Audioerlebnis verbessern.
Preisbewusste Käufer
Möchten Sie Ihr Heimkino verbessern, ohne Ihr Budget zu sprengen? Es gibt hochwertige AV-Receiver, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Entdecken Sie erschwingliche Optionen, die Ihre Erwartungen übertreffen werden.
High-End Enthusiasten
Sind Sie auf der Suche nach einem AV-Receiver auf dem neuesten Stand der Technik, der keine Wünsche offen lässt? Für Audiophile und Technikliebhaber gibt es Geräte mit fortschrittlichen Funktionen und herausragender Audioqualität. Erleben Sie den Unterschied mit Top-Modellen.
Heimkino-Fans
Sie träumen von einem Kinoerlebnis in den eigenen vier Wänden? Es gibt AV-Receiver, die speziell für ein umfassendes Heimkinoerlebnis konzipiert sind. Tauchen Sie ein in erstklassigen Sound und beeindruckende Bildqualität.

Häufig gestelle Fragen bezüglich AV Receivers

Ein AV Receiver ist ein Audiogerät, das verschiedene Audio- und Videokomponenten verbindet und steuert, um ein hochwertiges Heimkinoerlebnis zu bieten.
Ein AV Receiver sollte über HDMI-Anschlüsse, digitale Audioeingänge (optisch und koaxial), analoge Audioeingänge und mindestens einen Subwoofer-Ausgang verfügen.
Die Leistung eines AV Receivers sollte auf die Größe des Raums und die Lautsprecher abgestimmt sein. Es wird empfohlen, einen Receiver mit einer Leistung von mindestens 80 Watt pro Kanal zu wählen.
Wenn Sie ein hochwertiges Heimkinoerlebnis wünschen, sollten Sie einen AV Receiver mit Unterstützung für HDR (High Dynamic Range) und Dolby Atmos wählen, da diese Technologien eine bessere Audio- und Videoqualität bieten.
Neben den grundlegenden Funktionen sollte ein AV Receiver über eine automatische Lautsprecherkalibrierungsfunktion, die Möglichkeit zur drahtlosen Musikübertragung und Streaming-Unterstützung (z.B. Bluetooth oder WLAN) verfügen.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

AV Receiver Ratgeber

Als AV-Receiver werden Mehrkanal-Hi-Fi-Verstärker bezeichnet, die technisch dazu in der Lage sind, Video- und Audiosignale aus unterschiedlichen Quellen auf ihre digitalen und analogen Ausgänge aufzuschalten. An die Ausgänge von AV Receivern lassen sich zum Beispiel Videoprojektoren, zusätzliche Verstärkerendstufen, TV-Geräte und Lautsprecher anschließen. Die Eingänge des Gerätes gestatten es dem Anwender, eine Vielzahl digitaler Video- und Audiogeräte, beispielsweise Speicherkarten und Speichermedien, auf denen Video- oder Audiodateien gespeichert sind, digitale Foto- und Videokameras, Bluray-Player, DVD- und CD-Abspielgeräte an den AV Receiver anzuschließen. Einige Modelle sind darüber hinaus mit einem Netzwerkanschluss ausgestattet, der es gestattet, Multimediadateien aus dem Internet oder aus dem privaten Netzwerk wiederzugeben. Jeder AV Receiver ist mit mindestens einem Subwoofer-Kanal und 5 Tonkanälen ausgestattet. Diese AV Receiver sind durch die Zusatzbezeichnung 5.1 gekennzeichnet. Receiver, die über 2 Subwoofer-Kanäle und 11 Tonkanäle verfügen tragen, sind an der Zusatzbezeichnung 11.2 zu erkennen. Einige Modelle sind darüber hinaus mit einem Netzwerkanschluss ausgestattet, der es gestattet, Multimediadateien aus dem Internet oder aus dem privaten Netzwerk wiederzugeben. Jeder AV Receiver ist mit mindestens einem Subwoofer-Kanal und 5 Tonkanälen ausgestattet. Diese Produkte sind durch die Zusatzbezeichnung 5.1 gekennzeichnet. AV Receiver, die über 2 Subwoofer-Kanäle und 11 Tonkanäle verfügen tragen, sind an der Zusatzbezeichnung 11.2 zu erkennen. AV Receiver sind technisch dazu in der Lage, diverse Surroundsound-Tonformate zu decodieren und in Raumklang umzuwandeln. Einige Geräte sind weiterhin mit Bildprozessoren bestückt, welche die Videosignale für hochauflösende Ausgabegeräte (Full-HD) aufbereiten. Aufgrund der Vielseitigkeit und der Fähigkeit, Raumklang zu erzeugen, sind Receiver die zentralen Komponenten von Heimkinoanlagen. Als Schaltzentrale der Heimkinoanlage verbindet der Receiver die angeschlossenen Audio- und Videoabspielgeräte so miteinander, dass zum gleichzeitigen Sehen und Hören keine zusätzlichen Verstärker oder Lautsprecher erforderlich sind. Dadurch ist es möglich, dass ein mit einem Kabel in die Heimkinoanlage integrierter Videoprojektor wahlweise die Bilder von Blu-ray-Disc-Abspielgeraeten, DVD-Recordern, VHS-Recordern und weiteren Geräten wiedergeben kann, während die an mit dem Receiver verbundenen Lautsprecher den zu den Bildern gehörigen Ton wiedergeben. Damit das Gerät seine Funktionen erfüllen kann, ist es mit einer unterschiedlichen Anzahl verschiedener Schnittstellen, zum Beispiel TOSLink, S-Video und HDMI, ausgestattet. Je umfangreicher die unterstützten Formate und die integrierten Schnittstellen sind, desto vielseitiger lässt sich das Gerät einsetzen.

Tipps zur Auswahl eines AV Receivers

Immer mehr Menschen setzen sich nicht mehr einfach nur vor den Fernseher, um sich unterhalten zu lassen, sondern stellen sich eine Heimkinoanlage zusammen und genießen Filme und Fernsehsendungen mit Raumklang. Im Heimkino werden zahlreiche Lautsprecher rund um die Sitzgruppe verteilt, sodass der Zuschauer den hinten vorbeifahrenden Zug hört, während der Detektiv den Räuber stellt. Allerdings reicht es nicht aus, nur viele Lautsprecher aufzustellen, damit der hinten vorbeifahrende Zug hörbar ist. Es muss ein AV Receiver angeschafft werden, der die Audio- und Videosignale korrekt verarbeitet, zentral steuert und den Ton korrekt auf die einzelnen Lautsprecher verteilt.

Der Receiver als Mittelpunkt der Heimkinoanlage

Der Receiver übernimmt die Funktion der Steuerzentrale. Ist das Gerät minderwertig und verrichtet seine Arbeit schlecht, nutzen auch die besten TV-Geräte und Lautsprecher nichts. Erstklassige Bildschirme geben in diesem Fall ein minderwertiges Bild wieder und erstklassige Lautsprecher geben nur einen schlechten Sound wieder.

Deshalb sollten Interessenten, die sich einen AV Receiver anschaffen wollen, nicht das erste Sonderangebot kaufen. Bevor eine Kaufentscheidung getroffen wird, sollten genaue Informationen eingeholt werden, was das spezielle Gerät überhaupt leisten kann. Weiterhin muss auch der Raum, in welchen die Heimkinoanlage aufgestellt werden soll, bei der Auswahl des AV Receivers berücksichtigt werden. Denn einwandfreier Raumklang lässt sich nur erzeugen, wenn alle Komponenten der Anlage optimal aufeinander und auf den Heimkinoraum abgestimmt sind.

Raumklang (Surround-Sound) soll Geräusche dort hörbar machen, wo die Töne erzeugt werden. Es leuchtet daher ein, dass mehr als nur zwei Lautsprecher im Heimkinoraum platziert werden müssen, damit eine Szene realistisch im eigenen Wohnzimmer wiedergegeben werden kann. Im Handel werden verschiedene Heimkinosysteme angeboten. Bei diesen Systemen handelt es sich um Dolby Pro Logic IIx, DTS-ES discrete 6.1, Dolby Digital Surround EX, DTS 5.1, Dolby Digital 5.1, DTS Neo:6, Dolby Pro Logic II und Virtual Surround.

Bei Virtual Surround handelt es sich nicht um einen realistischen, sondern um einen vorgetäuschten Raumklang. Häufig werden jedoch nur schlechte Ergebnisse erzielt. Es ist keine Seltenheit, dass durch die Aufbereitung des Audiosignals die Tonqualität sogar verschlechtert wird. Am Besten arbeitet die Technologie Virtual Surround 3.0, allerdings sind die Ergebnisse immer noch unbefriedigend. Trotz des Einsatzes eines zusätzlichen Centerlautsprechers hören die Personen, die nicht präzise in der Mitte vor dem Lautsprecher sitzen statt Surround Sound nur Stereoton. Zur Realisierung von zufriedenstellenden virtuellen Raumklanglösungen ist ein nischenfreier, rechteckiger oder quadratischer Raum die wichtigste Grundvoraussetzung. Die Wände sollten ähnlich beschaffen sein und links und rechts den gleichen Abstand zu den Lautsprechern besitzen. Die Wände werden bei diesem System benötigt, um den Ton auf die Ohren zu reflektieren. Ist nur eine Wand frei oder steht ein Hindernis im Weg verschlechtert sich die Tonqualität spürbar.

Dolby Pro Logic II ist eine leistungsfähige Technologie, mit der sich aus Stereoton ein faszinierender Surround Sound erzeugen lässt. Durch ein entsprechend aufbereitetes Tonsignal lässt sich die Tonqualität nochmals steigern. Um zusätzliche Töne in den Stereoton zu integrieren, filtert ein in den Receiver integrierter Dekoder aus und übermittelt diese an die hinteren Lautsprecher. Dolby Pro Logic II erkennt Filme und Musik und gibt auch Musik im Surround Sound wieder. Wird das Musiksignal über mehr als zwei Lautsprecher wiedergegeben, leidet die Soundqualität.

Ebenfalls auf analoger Basis funktioniert die Technologie DTS Neo:6. Im Grunde ähnelt die Funktionsweise dem Verfahren Dolby Pro Logic II. Der Unterschied zwischen den beiden Systemen ist der zusätzliche Kanal. Dieser gestattet es, einen dritten Lautsprecher über oder hinter den beiden hinteren Lautsprechern anzuordnen. DTS Neo:6 besitzt ebenfalls die Fähigkeit, Film und Musik zu unterscheiden.

Dolby Digital 5.1 wird auch unter der Bezeichnung AC-3 g angeboten. Das digitale System unterstützt insgesamt 6 Kanäle. Da Dolby Digital 5.1 auf den meisten DVDs verwendet wurde, ist eine Unterstützung Pflicht für jeden AV Receiver. TV-Stationen verwenden bei der Übertragung von Surround Sound ebenfalls Dolby Digital 5.1. Anders als bei den bisher beschriebenen Verfahren speichert diese Technologie keinen Stereoton, sondern sechs getrennte Tonspuren auf, wodurch die Klangqualität deutlich hörbar verbessert wird.

DTS 5.1 (Digital Theatre Systems) ähnelt in den meisten Punkten dem Verfahren Dolby Digital 5.1. Da jedoch mehr Tonsignale aufbereitet werden, lässt sich mit dieser Technologie die Tonqualität nochmals verbessern.

Bei Dolby Digital Surround EX handelt es sich um eine Weiterentwicklung des Verfahrens Dolby Digital, bei der sieben Kanäle unterstützt werden. Mit dem zusätzlichen Signal wird der hintere Center-Lautsprecher angesteuert. Dieser erzeugt allerdings nur Mono-Klänge.

Beim Verfahren DTS-ES discrete 6.1 werden alle Tonspuren einzeln auf einer DVD abgespeichert. Dadurch wird die Dynamik, allerdings auch der Verbrauch an Speicherplatz deutlich erhöht.

Aus dem Rahmen fällt das THX-Verfahren. Bei dieser Technologie werden besonders hohe Anforderungen an die Tonqualität gestellt. Unter der Optimierung auf Kinoton-Qualität leidet allerdings die Qualität bei der Wiedergabe von Musik. Da zusätzlich hohe Lizenzgebühren anfallen, sind Geräte mit THX-Zertifikat teurer als konventionelle AV-Receiver.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

Hier finden Sie eine Übersicht über vertrauenswürdige Testberichte und Empfehlungen von Experten. Wir haben die besten Links zu AV Receivers in vier Kategorien zusammengestellt: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos. So können Sie sich einen umfassenden Überblick verschaffen und fundierte Entscheidungen treffen.
Sie sorgen für ein Klangerlebnis wie im Kino: Im Test mussten sich zwölf AV - Receiver beweisen. Viele Geräte schneiden gut ab.
Weiterlesen | Hilfreich?
Pioneer bringt sein neues Heimkino-Flaggschiff VSA-LX805 in den Handel. Der AV-Receiver bietet neben 11.4 Kanälen unter anderem integrierte Dirac Live-Raumkorrektur, HDMI 2.1 mit 8K, 4K-Gaming, IMA...
Weiterlesen | Hilfreich?
Denon hat mit dem AVC-A1H einen neuen Flaggschiff-AV-Receiver vorgestellt. Das Gerät bietet 15.4 Kanäle, unterstützt 8K sowie die Audyssey MultEQ XT32-Technologie vollumfänglich, bietet zudem die M...
Weiterlesen | Hilfreich?
Wieviel jahre hält ein av receiver - Heimkino, Hifi / Technik - Verstärker / AV- Receiver - Allgemeine Hilfe und Fragen zu Verstärkern
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo, ich habe mir vor ca. 9 Jahren ein Heimkino 5.1 Setup zusammengestellt und bin eigentlich immer noch ganz zufrieden damit. Für den AV-Receiver konnte...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo Heute ist mein Onkyo TX SR507 kaputt gegangen es hat einmal Puff gemacht und schon wars passiert. Ich möchte einen neuen Receiver habe aber keine ahnung von Heimkino und Co Vielleicht könnt m...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen, aktuell läuft mein Heimkino über einen Yamaha RX-V 3900, mit dem ich jetzt knapp 15 Jahre sehr zufrieden war.
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo Ich bin auf der Suche nach einem Receiver, welcher zwingend (W)LAN Radio, TV-Eingang, Eingang für BluRay und einen Phono-Eingang haben...
Weiterlesen | Hilfreich?
Reddit Nutzer Community für Caschys Blog (stadt-bremerhaven.de).
Weiterlesen | Hilfreich?
Fundgrube für die besten tagesaktuellen Deals, Rabatte und Gutscheine aus deutschen Deal Communities.
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo, bin wie gesagt auf der Suche nach preiswerten Geschichte gebraucht. Hab damals für meinen Pc ein Motiv2 gebraucht um 50 Euro gekauft und...
Weiterlesen | Hilfreich?
Test Denon AVC-X3800H 9 Kanal AV Receiver mit ... - YouTube
YouTube Logo

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Audio & Hifi auf StrawPoll