Babyphone Ratgeber & Tests - Wichtige Tipps für eine sichere Wahl

Wir haben 13 Babyphones für Sie recherchiert.

Bei der Sicherheit und dem Wohlbefinden ihres Babys lassen Eltern nichts dem Zufall über. Ein Babyphone ist dabei ein wichtiges Instrument, um die Kleinen auch aus der Ferne im Schlaf zu überwachen. Der Markt bietet hierfür eine Vielzahl von Modellen mit unterschiedlichsten Funktionen.

In diesem Vergleich beleuchten wir die verschiedenen Merkmale und Funktionen von Babyphones. Dazu zählen die Reichweite, Akkulaufzeit, mögliche Zusatzfunktionen wie Kameraüberwachung oder Temperaturanzeige und wie diese Features den Alltag von Eltern erleichtern können.

Es ist uns bewusst, dass die tatsächliche Erfahrung mit einem Produkt von Nutzer zu Nutzer variieren kann. Unser Ziel ist es, einen umfassenden Überblick zu geben, der auf Erfahrungswerten und Herstellerangaben basiert. Wir sind überzeugt, dass unser Kaufratgeber dennoch eine wertvolle Informationsquelle darstellt und bei der Kaufentscheidung eine hilfreiche Unterstützung bietet.
Im Bild: Philips Avent DECT-Babyphone (Mo...

Wie man das passende Babyphone findet

Wichtige Kriterien

  • Reichweite: Das Babyphone sollte über eine ausreichende Reichweite verfügen, um in allen relevanten Bereichen des Hauses oder der Wohnung verwendet zu werden.
  • Audioqualität: Die Tonqualität sollte klar und störungsfrei sein, um das Baby deutlich hören zu können.
  • Verschlüsselte Übertragung: Eine verschlüsselte Übertragung gewährleistet die Sicherheit der Daten und verhindert unbefugtes Abhören.
  • Gegensprechfunktion: Die Möglichkeit, mit dem Baby zu sprechen, kann beruhigend wirken und die Eltern-Kind-Kommunikation fördern.
  • Einstellbare Lautstärke: Die Lautstärke sollte anpassbar sein, um den gewünschten Geräuschpegel einzustellen.
  • Batterielaufzeit: Eine ausreichende Batterielaufzeit sorgt dafür, dass das Babyphone über einen längeren Zeitraum hinweg verwendet werden kann, ohne ständig aufgeladen werden zu müssen.
  • Alarmfunktion: Ein einstellbarer Alarmalarm kann die Eltern benachrichtigen, wenn das Baby laute Geräusche von sich gibt.

1.) Funktionen und Eigenschaften

Beim Kauf eines Babyphones ist es wichtig, auf die verschiedenen Funktionen und Eigenschaften zu achten. Überlegen Sie, welche Funktionen Sie benötigen, wie beispielsweise eine Kamera, Nachtsichtmodus, Gegensprechfunktion oder Temperaturüberwachung. Stellen Sie sicher, dass das Babyphone die gewünschten Eigenschaften erfüllt.

2.) Reichweite und Signalqualität

Die Reichweite ist ein entscheidender Faktor bei Babyphones. Überprüfen Sie die maximale Reichweite des Geräts und stellen Sie sicher, dass diese Ihren Bedürfnissen entspricht, insbesondere wenn Sie das Babyphone in größeren Räumen oder im Freien verwenden möchten. Auch die Signalqualität ist wichtig, um Störungen und Interferenzen zu minimieren.
Im Bild: Philips Avent DECT-Babyphone (Mo...

3.) Sicherheit und Strahlung

Achten Sie darauf, dass das Babyphone über eine sichere und verschlüsselte Verbindung verfügt, um die Privatsphäre zu schützen und das Risiko von Abhörversuchen zu minimieren. Zusätzlich sollten Sie auf die Strahlungswerte des Babyphones achten. Wählen Sie ein Gerät mit niedriger Strahlung, um potenzielle gesundheitliche Risiken zu reduzieren.

Die Babyphones unserer Wahl

Empfehlung
Philips Avent DECT-Babyphone (Modell SCD503/26)
4.5
( 13118 Bewertungen )
Modell: SCD503 Typ/Farbe: weiß Größe: 1 Stück (1er Pack)
  • 100 % private und sichere DECT-Technologie für unterbrechungsfreie Verbindung
  • Kristallklarer Klang ermöglicht das Hören jedes Geräuschs mit Perfektion
  • Smart ECO-Modus reduziert Übertragungsleistung und verlängert Batterielebensdauer
  • Flexible Stromversorgung durch AA-Batterien oder Stromanschluss
  • Lieferumfang: 1 Philips Avent DECT-Babyphone, 1 Schnellstartanleitung, 1 Benutzerhandbuch
  • Hinweis: Elterneinheit nicht zum Akkuladen verwenden, separates Ladegerät verwenden.
50,52 € *
2
litokam Little elf Überwachungskamera Innen
4.4
( 5515 Bewertungen )
Modell: LF-P1t Typ/Farbe: Weiß Größe: 1 Stück-2.4Ghz
  • 2K 3MP Auflösung für Ultra HD Liveübertragung.
  • 360° Pan/Tilt für größeren Betrachtungswinkel.
  • Bewegungserkennung und Sirenenalarm für Sicherheit.
  • Zwei-Wege-Audio und IR-Nachtsicht für klare Überwachung.
  • Video-Wiedergabe und Datenschutzmodus für Privatsphäre.
  • Kompatibel mit Alexa und Google Assistant für Komfort.
35,99 € *
3
Motorola Nursery AM21 Babyphone Audio
3.8
( 13507 Bewertungen )
Typ/Farbe: Multicolor Größe: 1 Stück (1er Pack)
  • Hochempfindliches Mikrofon nimmt jedes Geräusch mühelos auf.
  • Drahtlose Verbindung mit Reichweite von bis zu 300 Metern.
  • Eco-Modus reduziert Stromverbrauch und Sendeleistung.
  • Dect-Technologie für störungs- und abhörsichere Signalübertragung.
  • Einstellbarer Lautstärkeregler an der Basiseinheit.
39,99 € *
4
GHB Babyphone mit Kamera
4.3
( 3621 Bewertungen )
Modell: UU24 Typ/Farbe: Weiß und Schwarz Größe: 1 Stück (1er Pack)
  • GHB Babyphone mit Kamera bietet Echtzeit-Videound Audioüberwachung.
  • Hochwertiger 2,4-Zoll-TFT-LCD-Bildschirm und zuverlässige 2,4-GHz-FHSS-Funktechnologie.
  • Akku mit langer Nutzungsdauer und automatischer Energiesparmodus im ECO-Modus.
  • Bildschirm aktiviert sich automatisch bei Geräuscherkennung.
  • Klare Zwei-Wege-Audio-Kommunikation und beruhigende Wiegenlieder.
  • Maximale Reichweite von 300 Metern für sichere Fernüberwachung.
  • Klare Infrarot-Nachtsichtfunktion und Temperatursensorfunktion.
  • Einfache Installation an jedem beliebigen Ort im Raum.
  • Unterstützt Verbindung mit bis zu 4 Kameras und Alarmfunktion zur Fütterungserinnerung.
69,99 € *
Preis-Tipp
Reer 50040 Babyphone Neo Digital – 100%
3.8
( 4951 Bewertungen )
Modell: 50040 Typ/Farbe: weiß Größe: 1 Stück (1er Pack)
  • Reichweite bis zu 250m für flexiblen Einsatz
  • FHSS-Technologie gewährleistet sichere Übertragung ohne Störungen
  • Eco-Modus spart Energie für längere Nutzungsdauer
  • VOX-Funktion aktiviert das Gerät automatisch bei Ton
  • Reichweitenkontrolle signalisiert möglichen Verbindungsverlust
  • Lautstärken-Empfindlichkeit individuell einstellbar
29,99 € *
6
Reer 50070 Babyphone Rigi Digital – 300m Reichweite
3.8
( 5967 Bewertungen )
Modell: 50070 Typ/Farbe: weiß Größe: 1 Stück (1er Pack)
  • Störungsfreie, rauschlose Übertragung bis zu 300 m per FHSS
  • Gegensprechfunktion zur Beruhigung des Kindes
  • Nachtlampe zur Beruhigung und Unterstützung beim Einschlafen
  • Energiesparend und strahlungsarm mit automatischer Einschaltfunktion
  • Reichweitenkontrolle mit optischer und akustischer Signalisierung
  • Optische und vibrationsbasierte Geräuschalarme
  • Einstellbare Mikrofon- und Lautstärkeregelung
  • Lieferumfang: 1x Elterneinheit, 1x Babyeinheit, 1x Netzteil, 2x Ladekabel, 3x Akkus
  • Hinweis: Nur als Beobachtungshilfe entwickelt, nicht als Ersatz der Aufsichtspflicht
39,99 € *
7
BOIFUN Babyphone mit Kamera 2K/3MP
4.5
( 2544 Bewertungen )
Modell: BABY 6T Typ/Farbe: Minze Größe: R3
  • 5-Zoll-LCD-Bildschirm mit 2K 3MP HD
  • 4x-Zoom und Infrarot-Nachtsicht für Details
  • LCD-Monitor und App-Verbindung für Flexibilität
  • Drei Erkennungsfunktionen für zusätzliche Sicherheit
  • Auto-Tracking mit 355° horizontaler und 90° vertikaler Drehung
  • Loop-Nachtlicht mit drei Lichtmodi und Farbsteuerung
  • 14 Schlaflieder zum ferngesteuerten Abspielen
199,99 € *
8
LeapFrog LF2423 Babyphone mit Kamera
4.4
( 415 Bewertungen )
Modell: LF2423 Typ/Farbe: Weiss Größe: 2.8" LCD
  • 2,8-ZOLL-IPS Bildschirm für klare und farbintensive Bilder
  • Infrarot Nachtsicht für Sichtbarkeit bei Tag und Nacht
  • Lange Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden Videostreaming
  • Adaptives Nachtlicht und beruhigende Klänge
  • Eingebauter Temperatursensor für Benachrichtigungen
  • Reichweite von bis zu 300 Metern
  • Sichere Übertragung und verschlüsseltes Signal
  • Gegensprechanlage für tröstende Kommunikation
55,36 € *
9
Blemil Babyphone, 4.3 ''Sreen mit 29-Stunden
4.3
( 311 Bewertungen )
Modell: BL9046
99,99 € *
(99,99 € / kg)
10
Philips Avent Audio Babyphone
4.6
( 2161 Bewertungen )
Typ/Farbe: weiß Größe: 1 Stück (1er Pack)
  • 100 % private und störungsfreie DECT-Technologie für sichere Verbindung
  • Kristallklarer Klang für perfekte Hörbarkeit von jeglichen Geräuschen
  • Smart ECO-Modus reduziert Übertragungsleistung und Batterieverbrauch
  • Ladezeit von 10 Std. und Betriebsdauer von bis zu 18 Std.
  • Lieferumfang: 1 Philips Avent DECT-Babyphon (Babyeinheit und Elterneinheit), 2 AA-Batterien, 2 Netzteile und 1 Gürtelclip
106,51 € *
11
Babystar Babyphone mit Kamera
4.5
( 10 Bewertungen )
Modell: MC632A Typ/Farbe: Schwarz und Weiß
49,99 € *
12
Zawaer Babyphone, Babyphone Mit Kamera
4.3
( 168 Bewertungen )
Modell: 1 Typ/Farbe: 2.0 Inches Größe: 2.0 Inches
38,49 € *
13
OBVHNUA Babyphone mit Kamera 2,8 Zoll Video
4.3
( 191 Bewertungen )
Modell: 900DE Typ/Farbe: 720p 05
  • 2,8 Zoll HD IPS Bildschirm mit 720p Auflösung
  • Zoomfunktion für genaue Beobachtung der Bewegungen
  • Manuelle Kameradrehung für Rundumüberwachung
  • Zwei-Wege-Gespräch und Schlaflieder-Funktion
  • 1500mAh-Akku mit VOX-Modus für lange Nutzungsdauer
  • Infrarot-Nachtsicht und Temperaturüberwachungsfunktion
  • Einfache 2,4GHz FHSS-Verbindung ohne WiFi
  • Unterstützt bis zu 2 Kameras mit flexiblen Einstellungen
49,99 € *

Entdecken Sie das passende Babyphone für Ihre Bedürfnisse

Budgetfreundliche Babyphones
Für die preisbewussten Eltern gibt es eine Vielzahl an kostengünstigen Babyphones, die zuverlässige Grundfunktionen bieten. Diese Modelle sind ideal, wenn Sie ein einfaches Gerät zum Hören möchten, ohne zusätzliche Features zu benötigen.
Babyphones mit Kamera
Für Eltern, die im Blick behalten möchten, was im Kinderzimmer passiert, sind Babyphones mit integrierter Kamera eine gute Wahl. Diese Geräte ermöglichen es, sowohl Audio als auch Video zu überwachen und bieten oft zusätzliche Funktionen wie Nachtmodus.
Hochwertige Babyphones
Wenn Sie Wert auf erweiterte Funktionen und eine hohe Reichweite legen, könnten Premium-Babyphones interessant sein. Diese Modelle bieten oft zusätzliche Merkmale wie Schlaflieder, Temperaturanzeige oder Zwei-Wege-Audio.
Tragbare Babyphones
Für aktive Familien bieten tragbare Babyphones Flexibilität und Mobilität. Diese kompakten Geräte sind einfach zu handhaben und ideal für unterwegs, um auch auf Reisen oder beim Besuch der Großeltern die Sicherheit zu gewährleisten.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Babyphones

Die Reichweite eines Babyphones sollte mindestens 300 Meter im Freien und 50 Meter in geschlossenen Räumen betragen. Achte darauf, dass die angegebene Reichweite auch durch Wände und Decken hindurch ausreicht.
Wichtige Funktionen bei Babyphones sind eine hohe Ton- und Bildqualität, Nachtlicht, Temperaturanzeige, Gegensprechfunktion und einstellbare Lautstärke. Zusätzliche Funktionen wie Schlaflieder oder eine Kamera mit Schwenk- und Neigefunktion können ebenfalls nützlich sein.
Es gibt verschiedene Arten von Babyphones wie analoge, digitale und DECT-Babyphones. Digitale oder DECT-Babyphones bieten in der Regel eine bessere Klangqualität und eine größere Reichweite. Sie sind jedoch auch teurer als analoge Babyphones. Die Wahl hängt von deinen individuellen Bedürfnissen und dem verfügbaren Budget ab.
Ja, Babyphones sind sicher in der Anwendung, solange sie richtig eingerichtet und verwendet werden. Achte darauf, ein Babyphone mit einer sicheren Datenverschlüsselung zu wählen und das Gerät außerhalb der Reichweite des Babys zu platzieren, um ein Risiko für Strahlung oder Strangulationsgefahr zu minimieren.
Einige Babyphones sind mit Smartphones kompatibel und ermöglichen es dir, das Gerät als Empfangsstation zu verwenden. Über eine entsprechende App kannst du den Ton oder das Bild auf deinem Smartphone ansehen. Stelle sicher, dass das Babyphone kompatibel mit deinem Smartphone und Betriebssystem ist, bevor du es kaufst.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Babyphone Ratgeber

Unsere Wahl: Philips Avent DECT-Babyphone (Modell SCD503/26)

Babyphone: mehr Sicherheit für Eltern und Kind

Befinden sich Eltern einmal nicht in demselben Raum wie ihr Baby, dann sorgt ein Babyphone für die notwendige Sicherheit: Die handlichen Geräte übertragen sämtliche Geräusche und einige Modelle sogar Bilder des Nachwuchses. So kann man beispielsweise in aller Ruhe kochen, Wäsche waschen oder auch einer anderen Tätigkeit nachgehen und hat dennoch beständig die Gewissheit, dass es dem Baby gut geht.

Welche Babyphone-Arten gibt es?

Im Handel werden derzeit drei verschiedene Babyphone-Arten mit jeweils unterschiedlichen Funktechniken angeboten. Die älteste Technik hierbei sind Babyphone, die analog betrieben werden. Diese Modelle sind in der Regel am preisgünstigsten und verfügen über eine recht strahlungsarme Funktechnik. Nachteilig hierbei ist jedoch, dass analoge Babyphone sehr anfällig für Störungen sind. Dazu kommt, dass bei diesen Modellen keine verschlüsselte Übertragung der Signale möglich ist. Dementsprechend ist es kaum verwunderlich, dass im Einzelhandel immer weniger analoge Modelle offeriert werden. Sehr beliebt sind dagegen digitale Babyphone. Bei diesen Varianten kommt entweder die FHSS- oder DECT-Technologie zum Einsatz. Zu den Vorteilen von digitalen Babyphonen gehört, dass die Geräte nicht nur recht störungsfrei arbeiten, sondern das die diversen Signale auch abhörsicher sowie verschlüsselt übertragen werden. Des Weiteren sind digitale Babyphone normalerweise um einiges besser ausgestattet als ihre analogen "Verwandten". Relativ neu auf dem Markt sind Babyphone mit WLAN. Bei diesen Modellen profitieren die Eltern von einer ungeheuer großen Reichweite und die damit einhergehende Flexibilität. Bei einem solchen Babyphone wird lediglich eine Babyeinheit geliefert, als "Gegengeräte" fungieren die Smartphones der Eltern. So ist es auch möglich, dass nicht nur ein, sondern beide Elternteile in der Lage sind, mithilfe des eigenen Handys den Nachwuchs zu überwachen. Zudem verfügen auch WLAN-Babyphone über die verschiedensten Funktionen.

Welche Reichweite ist empfehlenswert?

Babyphone werden mit den unterschiedlichsten Reichweiten angeboten. So gibt es beispielsweise Modelle mit einer Reichweite von circa 100 Metern bis hin zu den WLAN-Varianten, die eine nahezu unendliche Reichweite anbieten. Allerdings sollte man die Angaben der diversen Hersteller mit Vorsicht genießen, denn diese gelten in der Regel nur bei freier Sicht zwischen den beiden Babyphone-Einheiten. Ist aufgrund von Wänden, Decken oder etwas anderem jedoch keine direkte Verbindung möglich, reduziert sich die Reichweite. Bei einem Babyphone, das beispielsweise 200 bis 300 Meter Reichweite mitbringt, ist es in der Regel machbar, sich im Haus und auch im Garten ohne Verbindungs-Abbruch zu bewegen. Ist man jedoch viel unterwegs, besitzt ein größeres Grundstück und/oder dickere Mauern, dann empfiehlt sich eher ein WLAN-Babyphone.

Eine Vielzahl an Funktionen

Im Einzelhandel findet man Babyphone mit den verschiedensten Funktionen. Hier wird beispielsweise oft zu den Modellen gegriffen, die mit einer Kamera ausgestattet sind. So muss man sich nicht nur auf die Geräusch-Übertragung verlassen, sondern kann auf einen Blick erkennen, ob das Baby schläft, wach ist und ob es dem Kleinen gut geht. Babyphone, bei denen eine Kamera integriert ist, gibt es im Bereich der digitalen und WLAN-Modelle. Des Weiteren verfügen die Geräte, je nach Modell, über die verschiedensten, zusätzlichen Funktionen, wie etwa:

- Bewegungsmelder

- Nachtlicht
- Vibrationsalarm
- Gegensprechanlage

Fazit

Für, welches Babyphone man sich entscheidet, hängt vor allem von den persönlichen Wünschen ab. Wer sich beispielsweise ständig in der Nähe des Babys, wie etwa im Haus oder Garten aufhält, der kann sich getrost für ein dementsprechendes digitales Modell entscheiden. Ist es jedoch notwendig, dass man sich weiter entfernt, etwa um ein älteres Kind zur Schule zu fahren, dann lohnt es sich, über ein WLAN-Babyphone nachzudenken. Dasselbe gilt für die diversen Zusatz-Funktionen: Entscheidend sind hier die jeweiligen Notwendigkeiten und individuellen Vorstellungen.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

Wenn Sie nach vertrauenswürdigen Informationen und Empfehlungen rund um Babyphones suchen, haben wir für Sie eine Übersicht mit den besten Links zusammengestellt. Diese Links sind in vier Kategorien aufgeteilt: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos. Hier finden Sie Expertenmeinungen und hilfreiche Inhalte, auf die wir gerne verlinken.
Hallo zusammen, ich suche zur Zeit ein Babyphone und bin mit der Auswahl überfordert. Teilweise finde ich die Namhaften Geräte auch sehr teuer. Deshalb die Frage, hat jemand eine Empfehlung? Und wa...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo, habt ihr Erfahrungen mit Babyphones gemacht, ich suche eins mit Gegensprechanlage und Kamera mit Nachtsicht Modus bei dem man das Kind auch im Stockfinster noch gut erkennen kann. Aber mit s...
Weiterlesen | Hilfreich?
Es beruhigt sehr, sein Baby nicht nur übers Babyphone hören, sondern auch sehen zu können. Worauf du beim Kauf eines Video-Babyphones achten solltest, liest du hier.
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo Ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Babyphone wenn wir mit unserem Zwergi wegfahren. Im Hotel funktioniert unser Babyphone nie; zu hohes Stockwerk, ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Im Prinzip ist mit der Überschrift schon alles gesagt. Meine Zwillingsschwester und ihr Mann bekommen nächstes Frühjahr ein Kind, was mich...
Weiterlesen | Hilfreich?
Babyphones im Test - SRF Kassensturz - YouTube
Auf Babyphones müssen sich Eltern verlassen können. «Kassensturz» hat 12 unterschiedliche Produkte im Labor testen lassen: Geräte mit und...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Baby & Kinder auf StrawPoll