Gitarrenverstärker Ratgeber - Wegweiser für den perfekten Sound

Wir haben 13 Gitarrenverstärker für Sie recherchiert.

Gitarrenverstärker sind das Herzstück eines jeden elektrischen Gitarrensetups und tragen maßgeblich zum Klangbild eines jeden Gitarristen bei. Unterschiedliche Verstärkermarken und -modelle bieten eine Vielzahl von Klangoptionen, von warmen, weichen Tönen bis hin zu scharfen und verzerrten Klanglandschaften.

Unser Vergleich basiert auf einer umfangreichen Analyse von Produktspezifikationen, Benutzerrezensionen und dem Ruf der Hersteller in der Musikszene. Obwohl wir keine persönlichen Tests durchgeführt haben, ermöglicht die Zusammenführung dieser Daten eine objektive Betrachtung von Qualität, Leistungsfähigkeit und Nutzererfahrung.

Wir sind überzeugt, dass unser Kaufratgeber eine wertvolle Ressource darstellt, um Musiker dabei zu unterstützen, die Gitarrenverstärker zu finden, die am besten zu ihrem Stil und ihren Anforderungen passen.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei beliebten Online-Shops und Marktplätzen wie Amazon oder Ebay und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man den passenden Gitarrenverstärker findet

Wichtige Kriterien

  • Leistung: Der Gitarrenverstärker sollte die gewünschte Leistung haben, je nach Bedarf und Nutzung
  • Klangqualität: Eine gute Klangqualität ist wichtig, um den gewünschten Sound zu erreichen
  • Vielseitigkeit: Es ist vorteilhaft, wenn der Verstärker verschiedene Soundeffekte und Einstellungsmöglichkeiten bietet
  • Langlebigkeit: Ein robuster und zuverlässiger Verstärker hat eine längere Lebensdauer
  • Portabilität: Wenn der Verstärker oft transportiert wird, ist ein leichtes und kompaktes Design von Vorteil
  • Anschlussmöglichkeiten: Der Verstärker sollte über genügend Anschlüsse verfügen, um andere Geräte wie Effektpedale oder Mikrofone anzuschließen

1.) Leistung und Wattzahl

Beim Kauf eines Gitarrenverstärkers ist die Leistung und Wattzahl ein wichtiger Faktor. Je nach Verwendungszweck und gewünschter Lautstärke sollte darauf geachtet werden, dass der Verstärker genügend Leistung hat. Für den Hausgebrauch reichen in der Regel Verstärker mit niedriger Leistung (zwischen 5 und 30 Watt), während für Live-Auftritte oder Proberäume Verstärker mit höherer Wattzahl (ab 50 Watt) empfehlenswert sind.

2.) Röhren- oder Transistorverstärker

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Wahl zwischen Röhren- oder Transistorverstärkern. Röhrenverstärker sind bekannt für ihren warmen und dynamischen Klang, während Transistorverstärker eine solide und zuverlässige Klangqualität bieten. Die Wahl zwischen den beiden hängt von persönlichen Vorlieben und Musikstil ab. Es ist empfehlenswert, verschiedene Verstärker anzuhören und zu vergleichen, um den Klang zu finden, der am besten zur eigenen Spielweise passt.

3.) Features und Effekte

Zusätzlich sollte man auf die vorhandenen Features und Effekte achten. Einige Verstärker bieten integrierte Effekte wie Reverb, Delay oder Overdrive, während andere Verstärker nur die Grundfunktionen bereitstellen. Hierbei sind wiederum der persönliche Musikstil und die Einsatzbereiche (Studio, Live, etc.) entscheidend. Es lohnt sich, verschiedene Verstärkermodelle auszuprobieren und zu prüfen, welche Features den eigenen Anforderungen am besten entsprechen.

Die Gitarrenverstärker unserer Wahl

Empfehlung
Vox Verstärker AP2-AC AmPlug V2 AC30 Schwarz
Vox Verstärker AP2-AC AmPlug V2 AC30 Schwarz
Modell: AP2AC Typ/Farbe: schwarz, rot-braun Größe: AP2 AC-30
  • Kopfhörer-Verstärker für E-Gitarre in schwarzem oder rot-braunem Design
  • Kompakte Maße von 86 x 38 x 31 mm und Gewicht von 40 g
  • Sound mit Top Boost AC30
  • Drehregler für Gain, Tone und Lautstärke (Volume)
  • Effekte: Chorus, Delay, Reverb
  • Klinkenanschluss für direkte Verbindung zur Gitarre
  • Anschluss für Kopfhörer oder externe Geräte wie MP3-Player oder Smartphones
  • Betriebsdauer von bis zu 17 Stunden mit 2 AAA-Alkalibatterien
  • Lieferumfang: 2 AAA-Alkalibatterien
  • Zuhause Gitarre üben, ohne die Nachbarn zu stören
  • Rockiger Top Boost Sound des VOX AC30
  • Einfacher Anschluss an Gitarre zum sofortigen Spielen
  • 3,5mm-Klinkeneingang für Kopfhörer oder Backing Tracks
  • Einstellbare Effekte und Regler für Soundanpassung
  • Hochwertige Verarbeitung und dynamischer Sound
  • Absolute Flexibilität durch Kopfhöreranschluss
  • Kompaktes Design für einfache Transport- und Aufbewahrung
  • Top-Boost-Sound des VOX AC30 in Zimmerlautstärke
39,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
VALETON Rushead Max Mini Verstärker USB
VALETON Rushead Max Mini Verstärker USB
Modell: RH-100 Typ/Farbe: Gitarre
  • Verstärker Modul mit Clean, Overdrive und Verzerrer
  • Verstärker Modelle basieren auf realen Verstärkern
  • Lautsprecher Simulation für Kopfhörer oder Line Out
  • Wechselbare MOD Module wie Chorus, Tremolo und Flanger
  • Wechselbare Ambient Module mit Reverb und Delay Effekten
  • Aux Eingang zum Jammen mit Musikabspielgeräten
  • Onboard USB Ladegerät zum Spielen überall bis zu 5 Stunden
39,72 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
Preis-Tipp
Marshall MS-2 Micro Amp Mini-Verstärker
Marshall MS-2 Micro Amp Mini-Verstärker
Modell: MS-2 Typ/Farbe: MS-2
  • 1 Watt Mini-Verstärker
  • Guter Übungsverstärker für E-/Leadgitarre
  • Klangregler zur Klangformung
  • 1x2 Zoll-Lautsprecherkonfiguration
  • Stromversorgung über 9-V-Batterie oder Adapter
33,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
Fender Champion 20, 20 W Combo-Verstärker
Fender Champion 20, 20 W Combo-Verstärker
Typ/Farbe: Black and Silver Größe: 20W
  • Der Champion 20 ist bedienfreundlich und vielseitig.
  • Klar gegliedertes Reglerpanel und vielseitige Klangvarianten.
  • Integrierte Effekte wie Reverb, Delay, Chorus und mehr.
  • Feine Auswahl digitaler Amp-Simulationen für verschiedene Musikstile.
  • Kopfhörerausgang für leises Üben zu jeder Tageszeit.
145,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
Positive Grid Spark GO 5 W Ultra-tragbarer
Positive Grid Spark GO 5 W Ultra-tragbarer
Typ/Farbe: Schwarz
  • Der Spark GO bietet computergestützte Audiowiedergabe in überraschend guter Qualität.
  • 33 Verstärker und 43 Effekte zum Erstellen eigener Voreinstellungen oder Herunterladen von Tönen.
  • Finde Lieblingslieder und erhalte Echtzeit-Akkordanalysen mit der Funktion „Auto Chords“.
  • Eine virtuelle Band mit Smart Jam, die zuhört, deinen Stil lernt und mit dir jammt.
  • Bis zu 8 Stunden Musikgenuss mit wiederaufladbarem USB-C-Akku.
139,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
LEKATO Mini Gitarrenverstärker
LEKATO Mini Gitarrenverstärker
Typ/Farbe: Schwarz
  • Wiederaufladbarer Verstärker mit langer Spielzeit.
  • Zwei Tonkanäle für vielfältige Musikstile.
  • Bluetooth-Funktion zum kabellosen Musikhören und Vorspielen.
  • Verschiedene Anschlüsse für vielseitige Nutzung.
  • Innovatives Design mit unabhängigen Lautstärkereglern.
39,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
Fender Frontman 10G Combo Verstärker für Gitarre
Fender Frontman 10G Combo Verstärker für Gitarre
Typ/Farbe: grau Größe: 10G
  • Gute Tonqualität zum umwerfenden Preis
  • Vintage Look im Stil der 60er Jahre
  • Perfekt abgestimmter eingebauter Overdrive
  • Vielseitige Verstärkerregelung für verschiedene Klangnuancen
  • Geschlossenes Gehäuse für satte Bässe
  • Eingang zum Anschließen eines Mediaplayers
  • Kopfhörerausgang für leises Üben
69,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
Fender Mustang LT25 Gitarren-Kombination
Fender Mustang LT25 Gitarren-Kombination
Typ/Farbe: Schwarz Größe: 25W
  • Ausgangsleistung: 25 Watt.
  • Regler: Verstärkung, Lautstärke, Höhen, Bass.
  • Wirkung: 20 Ampere-Modelle, 25 Effekte.
  • Verstärkertyp: Digital.
  • Einzigartige Merkmale: Holzkörper, einfache Benutzeroberfläche.
175,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
BLACKSTAR Debut 10 LT E-Gitarren-Combo-Verstärker mit 10 LT
BLACKSTAR Debut 10 LT E-Gitarren-Combo-Verstärker mit 10 LT
  • Einfach zu bedienendes, analoges Design für saubere und Overdrive-Sounds.
  • Geeignet für Einsteiger.
  • Unterstützt Stereowiedergabe von MP3-/Line-Quellen.
  • Ideal zum Hören von Musik, Spielen, Filmen und Backing-Tracks.
  • Kopfhörer- und Lautsprecher-emulierter Ausgang für geräuschloses Üben und einfache Aufnahme.
  • Entwickelt vom britischen Forschungs- und Entwicklungsteam von Blackstar.
52,82 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
Marshall MG15G Gitarren-Combo-Verstärker
Marshall MG15G Gitarren-Combo-Verstärker
Modell: MRMG15G Typ/Farbe: Schwarz Größe: 15W
  • 15 Watt Leistung für gute Übungsverstärkung
  • 2 Kanäle für Clean und Overdrive Sounds
  • 3-Band-Equalizer zur Klanganpassung
  • 1x8 Zoll Lautsprecherkonfiguration für klaren Sound
  • Aux-Eingang zum Abspielen von Musik
  • Kopfhörerausgang für ungestörtes Üben
99,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
MSA Musikinstrumente GITARRENVERSTÄRKER 65WATT
MSA Musikinstrumente GITARRENVERSTÄRKER 65WATT
Modell: GW35RM Typ/Farbe: schwarz
  • 65 Watt (E-)Gitarrenverstärker der Frontline Serie
  • Schwarzes Gehäuse mit silberner Bedienzeile
  • Mikrofonanschluss und Echo-Funktion für Hall und Reverb
  • Kompakte Maße von etwa 50cm x 27,5cm x 40cm
  • Leichtes Gewicht von circa 7,5 kg
  • 3 Band EQ und MP3-Eingang (AUX)
  • Zusätzliche Anschlüsse: USB, SD-Karten-Slot, Kopfhörerausgang
79,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
12
COOLMUSIC 15G Gitarrenverstärker
COOLMUSIC 15G Gitarrenverstärker
Typ/Farbe: Orange Größe: 30cm*17cm*23cm
99,90 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
13
POGOLAB Gitarrenverstärker Mini Combo Amp 5 W
POGOLAB Gitarrenverstärker Mini Combo Amp 5 W
Modell: KG-10 Typ/Farbe: Schwarz Größe: Einheitsgröße
37,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks, durch die wir ggf. eine Vergütung erhalten. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ihr Leitfaden zum Kauf des richtigen Gitarrenverstärkers

Einsteiger
Für Neulinge auf der Suche nach ihrem ersten Gitarrenverstärker ist Benutzerfreundlichkeit der Schlüssel. Ein Modell mit einfach zu bedienenden Funktionen und robustem Design macht das Üben angenehm. Es muss nicht das lauteste oder feature-reichste Produkt sein, sondern zuverlässig und leicht zu handhaben.
Tourmusiker
Touring Musiker brauchen Verstärker, die nicht nur großartigen Sound liefern, sondern auch das raue Leben auf der Straße überstehen. Ein Modell mit einer soliden Konstruktion, zuverlässiger Leistung und Tragbarkeit ist ideal für Musiker, die oft unterwegs sind.
Studio-Künstler
Studio-Künstler suchen nach Gitarrenverstärkern, die eine breite Palette von Tönen und feine Nuancen im Sound bieten können. Ein hochwertiger Verstärker, der fein abgestimmte Anpassungen ermöglicht und mit verschiedenen Mikrofonen kompatibel ist, wird die Aufnahmequalität massiv verbessern.
Heimspieler
Spieler, die hauptsächlich zu Hause üben, benötigen einen Verstärker, der gut klingt, ohne die Nachbarn zu stören. Ein kompaktes Modell mit Kopfhöreranschluss und der Möglichkeit zur Klanganpassung ist ideal für das Spielen in Wohnräumen.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Gitarrenverstärker

Es gibt hauptsächlich drei Arten von Gitarrenverstärkern: Röhrenverstärker, Transistorverstärker und Modeling-Verstärker.
Der Hauptunterschied liegt bei der Technologie, die für die Verstärkung des Audiosignals verwendet wird. Röhrenverstärker verwenden Vakuumröhren, während Transistorverstärker Transistoren nutzen. Röhrenverstärker bieten in der Regel einen wärmeren und dynamischeren Klang, während Transistorverstärker effizienter und kostengünstiger sind.
Ein Modeling-Verstärker ist ein digitales Gerät, das verschiedene Amp-Modelle simulieren kann. Diese Verstärker bieten eine Vielzahl von Sounds und Effekten, die den Klang verschiedener Verstärkermodelle nachempfinden. Sie ermöglichen es Gitarristen, verschiedene Sounds aus einer einzigen Einheit zu erhalten.
Die benötigte Leistung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der Verwendungszweck des Verstärkers (Üben zu Hause, Auftritte, Studioaufnahmen usw.), der Art des Verstärkers und der Lautstärke, die du erreichen möchtest. In der Regel sind Verstärker mit 15-30 Watt für den Heimgebrauch ausreichend, während für Auftritte oder Proberäume 50-100 Watt empfohlen werden.
Die erforderlichen Features hängen von deinen spezifischen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Einige häufig gewünschte Features sind eingebaute Effekte (Hall, Delay, Chorus, etc.), Kanäle für verschiedene Klangprofile, ein Effektweg für externe Effektgeräte, Kopfhörerausgang für geräuschloses Üben, Line-Out für direktes Aufnehmen und ein guter Equalizer zum Anpassen des Klangs.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Gitarrenverstärker Ratgeber

Abgesehen von der Gitarre selbst sind Verstärker (englisch: Amplifiers; kurz Amps) das unbestritten wichtigste Handwerkszeug des (E-)Gitarristen. Neben der reinen Verstärkung des ursprünglichen Signals bieten Gitarrenverstärker heute Unmengen an Features wie Equalizer, eingebaute Stimmgeräte und zuschaltbare Soundeffekte wie Echo oder Hall. Da ist es mitunter gar nicht so einfach, den jeweils passenden Gitarrenverstärker für sich zu finden. Denn je nach bevorzugter Musikrichtung, dem Verwendungszweck und dem Professionalitätsgrad sind bestimmte Verstärker für manche Gitarristen besser geeignet und für andere weniger. Um beim Kauf eines Gitarrenamps im heute nahezu endlosen Angebot an Verstärkern also nicht die Orientierung zu verlieren, sollten vor dem Kauf einige grundlegende Fragen beantwortet werden.

Transistor- oder Röhrenverstärker?

Die erste Frage, die sich stellt, ist die nach der technischen Basis des Gitarrenverstärkers. Hier wird im Allgemeinen zwischen röhren- und transistorbasierten Verstärkern unterschieden. Während für die meisten Hobbygitarristen, die in der Musikschule oder zuhause in Zimmerlautstärke musizieren wollen, ein robuster und wartungsfreundlicher Transistor-Amp ausreicht, ist und bleibt der Röhrenverstärker die erste Wahl ambitionierter Bühnen- und Studiomusiker. Die Gründe hierfür sind der sattere Sound sowie die unverwechselbare Klangdynamik , durch die sich diese Verstärkerart aufgrund ihrer geradlinigeren Bauart auszeichnet. Ob es schlussendlich ein Röhren- oder Transistorverstärker wird, ist aber nicht ausschließlich vom Klangbild, sondern auch weitgehend von der Höhe des Budgets abhängig, denn während Transistoramps eher die unteren Preisklassen abdecken, sind Verstärker auf Röhrenbasis generell im höheren Preissegment angesiedelt. Mittlerweile existieren auch sogenannte Hybrid-Amps, die die Technologien von Röhren- und Transistorverstärkern kombinieren und so zu einem niedrigeren Preis einen zumindest vollröhrenähnlichen Sound generieren.

Combo oder Topteil und Box?

Nachdem die Wahl nun entweder auf Transistor-, Röhren- oder Hybridverstärker gefallen ist, stellt sich als nächstes die Frage nach der Zusammenstellung des Amps. Hier gilt es zwischen dem Combo-Verstärker und dem sogenannten Stack (also Topteil mit Lautsprecherbox) zu unterscheiden. Der Combo-Amp ist, wie es der Name bereits vermuten lässt, eine Kombination aus dem bloßen Verstärker des Gitarrensignals und einer Lautsprecherbox innerhalb eines Gehäuses. Der Stack hingegen beschreibt die gemeinsame Nutzung zweier oder mehrerer separater Komponenten: ein Topteil, das rein als Signalverstärker fungiert, und eine oder mehrere Lautsprecherboxen - die sogenannten Cabinets. Bei der Benutzung nur einer Box spricht man in diesem Zusammenhang umgangssprachlich vom Half Stack, während bei zwei verwendeten Cabinets vom Full Stack die Rede ist. Während Combos mit einer einfachen Transportierbarkeit und im Durchschnitt niedrigeren Preisen punkten, überzeugen Stacks durch ein breiteres tonales Spektrum, höhere potentielle Lautstärke und die Möglichkeit, Topteile sowie Boxen immer neu miteinander kombinieren und so stets verschiedene Sounds erschaffen zu können.

Rock-Amp oder Jazz-Verstärker

Bei der schlussendlichen Auswahl des passenden Verstärkers kann der jeweils bevorzugte Musikstil helfen. Denn obwohl selbstverständlich alle Gitarrenverstärker für jede Musikrichtung eingesetzt werden können, zeichnen sich sowohl bei der Ausrichtung vieler Verstärker-Marken als auch bei den Amp-Vorlieben bekannter Gitarristen Trends in Richtung verschiedener Stilrichtungen ab. Dementsprechend sind beispielsweise Verstärker der Marke Peavey oder Engl wie auch die legendäre Marke Marshall eher hinter Rockgitarristen anzufinden während Jazzliebhaber ihre Amps mehrheitlich aus dem Hause Fender oder Roland beziehen. Wer sich nun immer noch nicht so recht für einen Verstärker entscheiden kann, ist womöglich mit einem Modelling-Amp am besten bedient. Diese innovativen Geräte sind mit vorprogrammierten Verstärkermodellen bestückt und können somit gleich eine Vielzahl an verschiedenen Amps und Sounds imitieren. Die wohl bekanntesten Modelling Amps (sowohl röhren- als auch transistorbasiert) entspringen der "Spider"-Serie von Line 6.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In diesem Abschnitt präsentieren wir Ihnen eine Übersicht der besten Ressourcen zum Thema Gitarrenverstärker. Dabei haben wir uns auf vertrauenswürdige Testberichte und zuverlässige Empfehlungen aus Expertenforen konzentriert. Die ausgewählten Links sind in vier Kategorien unterteilt: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos. So möchten wir Ihnen eine hilfreiche Zusammenstellung an hochwertigen Inhalten bieten.
Der Übungsverstärker Spark von Positive Grid lässt E-Gitarren rocken und taugt auch als Bluetooth-Box. Spannend ist vor allem die smarte Mitspielfunktion.
Weiterlesen | Hilfreich?
Positive Grid hat eine neue Version des beliebten smarten Gitarrenverstärkers angekündigt. Der neue Spark Go Verstärker ist besonders kompakt, verfügt über einen Akku und dient gleichzeitig auch al...
Weiterlesen | Hilfreich?
Im Test : 18 Sets aus E- Gitarre, Verstärker und Zubehör. Preis: etwa 100 bis 300 Euro. test.de sagt, ob sich das Taschengeld dafür lohnt.
Weiterlesen | Hilfreich?
www.diy-hifi-forum.eu Logo
www.diy-hifi-forum.eu
Moin, mein Lütter fängt jetzt das Klampfen an, erstmal Akustik, aber die E-Gitarre hat er fest im Blick. Gibts da ne Empfehlung, nen Tipp, nen Geheimtipp, oder ähnliches für Einsteiger? N...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hi, da ich mich nun endlich für ne Klampfe entschieden hab, suche ich noch nach einem günstigen Verstärker. Wie ist der hier...
Weiterlesen | Hilfreich?
Servus, spiele z.Zt. mit dem Gedanken mir eine Epiphone ES 335 zuzulegen, kann mir da jemand einen geeigneten Verstärker dazu empfehlen? Soll nur zum Üben für daheim sein, kein Proberaum, keine ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Das Forum für Verstärker und Boxen für E-Gitarristen im Musiker-Board. Hier werden Informationen und Diskussionen zu allen Gitarrenverstärker-Modellen...
Weiterlesen | Hilfreich?
Für alle die es interessiert, ist hier kurz eine Übersicht von den Dingen die ich nun gekauft habe. Gitarre: Yamaha Pacifica 112V gebraucht auf...
Weiterlesen | Hilfreich?
Nur mit dem PC und einem separaten Interface kannst du erstmal nur das Gitarrensignal abgreifen, brauchst dann aber noch Software die dir den...
Weiterlesen | Hilfreich?
Am besten auch schon die Klemmbausteine auspacken und zusammen bauen... Ich habe mir zu Weihnachten einen Gitarrenverstärker geholt. Haben meine ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Ich repariere Gitarrenverstärker und auch andere Audiohardware. ... Danach oder am besten dabei meinen home office Job (Apps/software testen).
Weiterlesen | Hilfreich?
Blackstar Einsteiger Gitarrenverstärker Test - 99 - YouTube
YouTube Logo
... Gitarrenverstärker Test - Supergünstiger gut klingender Übe Amp: In meinem neuen Gitarrenverstärker Test Video führe ich die vielfältigen...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Musikinstrumente auf StrawPoll