Barfußschuh Ratgeber & Tests - Worauf achten für optimales Laufgefühl

Wir haben 12 Barfußschuhe für Sie recherchiert.

Barfußschuhe wurden als Antwort auf das Bedürfnis nach einem natürlicheren Gehgefühl konzipiert. Sie ahmen das Barfußlaufen nach, um eine gesündere Gangart zu fördern und die Fußmuskulatur zu stärken. Die breite Palette von Modellen und Marken bietet vielfältige Auswahlmöglichkeiten für verschiedene Aktivitäten und Vorlieben.

In unserem Vergleich beleuchten wir die unterschiedlichen Erfahrungswerte und Produktmerkmale, die von Herstellern bereitgestellt und durch Nutzerbewertungen gestützt werden. Dabei legen wir besonderen Wert auf Aspekte wie Materialqualität, Sohlenbeschaffenheit und Design, die für den Tragekomfort und die Funktion der Schuhe ausschlaggebend sind.
Im Bild: ziitop Barfußschuhe

Wie man die passenden Barfußschuhe findet

Wichtige Kriterien

  • Flexible Sohle
  • Geringer Sprengung
  • Breiter Zehenraum
  • Keine Dämpfung
  • Geringes Gewicht

1.) Passform und Größe beachten

Beim Kauf von Barfußschuhen sollte man besonders auf die richtige Größe und Passform achten. Da diese Schuhe anders geschnitten sind als herkömmliche Schuhe, ist es wichtig, dass sie perfekt am Fuß sitzen, um eine optimale Barfußerfahrung zu gewährleisten. Man sollte daher beim Anprobieren darauf achten, dass die Zehen genügend Platz haben, aber der Schuh dennoch fest am Fuß sitzt.

2.) Flexibilität und Sohlendicke prüfen

Ein weiterer wichtiger Faktor beim Kauf von Barfußschuhen ist die Flexibilität der Sohle. Diese sollte dünn und biegsam sein, um eine natürliche Bewegung des Fußes zu ermöglichen. Zudem sollte die Sohle genügend Schutz vor Unebenheiten bieten, jedoch nicht zu dick sein, um eine gute Bodenkontrolle zu gewährleisten. Beim Probelaufen sollte man daher darauf achten, wie gut der Schuh sich anfühlt und ob er ein gutes Gefühl für den Untergrund vermittelt.

3.) Qualität und Materialien prüfen

Es ist ratsam, die Qualität der Barfußschuhe zu überprüfen und auf hochwertige Materialien zu achten. Da diese Schuhe eng am Fuß anliegen und oft ohne Socken getragen werden, ist es wichtig, dass sie atmungsaktiv und strapazierfähig sind. Man sollte darauf achten, dass die Nähte sauber verarbeitet sind und dass keine drückenden oder unflexiblen Elemente im Schuh vorhanden sind. Auch das Obermaterial sollte aus robusten und langlebigen Materialien bestehen, um eine lange Haltbarkeit der Barfußschuhe zu gewährleisten.

Die Barfußschuhe unserer Wahl

Empfehlung
SAGUARO Barfußschuhe
4.4
( 5620 Bewertungen )
Modell: HU-XI-6 Typ/Farbe: Grau Größe: 40 EU
  • Flexibilität und Rutschfestigkeit: Elastizität, ultraleichtes Gewicht, weiche Gummisohlen, leicht zu packen.
  • Breite Zehenbox: Keine Trennung zwischen Zehen, sehr bequem.
  • Barfußgefühl: Atmungsaktiv, mit oder ohne Socken tragbar.
  • Zero Drop Sohle: Dünne Sohle für natürliches Laufgefühl.
  • Wasser- und Amphibienschuhe: Für vielfältige Aktivitäten verwendbar.
42,99 € *
2
Geweo Barfußschuhe
4.4
( 628 Bewertungen )
Modell: 01 Typ/Farbe: Schwarz Größe: 40 EU
  • Atmungsaktiv: Leichte Mesh Fliegender Stoff & schnell trocknend.
  • Naturerlebnis: Hausschuhe mit stretchnürsenkeln für leichtes Anziehen.
  • Barfußgefühl: Weicher Schuh, dünnere Sohle, haptisches Laufgefühl.
  • Langlebig & Rutschfest: Anti-Rutsch-Gummisohle für mehr Halt.
  • Leicht & Bequem: Weiche Laufschuhe, federleicht, sehr komfortabel.
  • Breites Einsatzspektrum: Für verschiedene Aktivitäten geeignet.
35,99 € *
Preis-Tipp
ziitop Barfußschuhe
4.4
( 279 Bewertungen )
Typ/Farbe: Schwarz Größe: 39 EU
  • Schnell trocknend bei nassen Bedingungen
  • Gute Belüftung für trockenes und gesundes Fußklima
  • Bequemes, atmungsaktives Mesh-Obermaterial
  • Ultraleicht, flexibel und einfach zu verstauen
  • Starke, rutschfeste Gummiaußensohle für Sicherheit
  • Löcher in der Sohle für Wasserabfluss und Kühlung
  • Elastischer Schnürsenkel für schnelle Anpassung
  • Einfaches An- und Ausziehen durch elastischen Schuhausschnitt
  • Vielseitige Amphibienschuhe für Land und Wasser
  • Ideal für verschiedene Aktivitäten wie Strand und Wassersport
19,99 € *
4
FOGOIN Feldluft Barfußschuhe
4.3
( 475 Bewertungen )
Typ/Farbe: Arot Größe: 43 EU
  • Hochwertiges Obermaterial: Synthetische Fasern, glatt, atmungsaktiv, elastisch.
  • Komfortables Innenfutter: Mesh, EVA, absorbiert Schweiß, atmungsaktiv, schnell trocknend.
  • Besondere Gummisohle: Dick gummierte Sohle mit guter Griffigkeit.
  • Schnellverschluss-System: Anpassung der Schnürsenkel für sicheren Halt.
  • Flaches Design für hohen Komfort: Angenehmes Tragegefühl, normale Schuhweite.
41,99 € *
5
Teechodina Unisex Traillaufschuhe Herren Damen Wanderschuhe
4.2
( 1608 Bewertungen )
Typ/Farbe: Grau B Größe: 43 EU
  • Sohle aus rutschfestem Gummi, ideal für Walking und Fitness
  • Atmungsaktive und bequeme Schuhe dank Luftschicht-Materialtechnologie
  • Weiche und flexible Gummisohle für erhöhten Komfort
  • Rutschfeste Sohle für Outdoor-Sportarten wie Wandern und Klettern
  • Enthält ein Paar Unisex Wanderschuhe ohne weiteres Zubehör
22,09 € *
6
WHITIN Herren Damen Knit Barfußschuhe
4.3
( 1875 Bewertungen )
Größe: 42 EU Weit
  • Obermaterial: Strick-Obermaterial für bequeme Passform und Atmungsaktivität.
  • Sohle: Abriebfeste Gummisohle bietet optimalen Grip auf festen Untergründen.
  • Verschluss: Erweiterte Breiten mit Schnürverschluss für individuelle Passform.
  • Weite Passform für angenehmes Tragegefühl.
  • Einlegesohle: Herausnehmbare Einlegesohle für barfußähnliches Gefühl.
39,99 € *
7
SAGUARO Barfußschuhe Wish Ⅰ- Herren Damen
4.6
( 242 Bewertungen )
Typ/Farbe: Rot Größe: 39 EU
42,39 € *
8
RUYI Unisex Barfußschuhe Damen Herren Wasserschuhe
4.2
( 808 Bewertungen )
Typ/Farbe: A09 Weiß Größe: 38 EU
29,99 € *
9
Hitmars Barfußschuhe Herren Damen Barfussschuhe Zehenschuhe
3.9
( 153 Bewertungen )
Typ/Farbe: Weit Schwarz 2 Größe: 39 EU Weit
29,99 € *
10
RUYI Barfußschuhe Damen Herren Barfussschuhe
4.1
( 57 Bewertungen )
Typ/Farbe: X09 Weiß Größe: 39 EU
25,44 € *
11
ziitop Barfußschuhe Herren Damen Breite Barfussschuhe
4.1
( 29 Bewertungen )
Typ/Farbe: Schwarz Größe: 44 EU
29,59 € *
12
Geweo Barfußschuhe
4.1
( 47 Bewertungen )
Typ/Farbe: Schwarz Größe: 40 EU Weit
31,90 € *

Optimale Barfußschuhe für jeden Fußtyp finden

Für Naturfreunde
Barfußschuhe, die Naturbegeisterte ansprechen, ermöglichen eine intensive Bodenwahrnehmung und unterstützen ein natürliches Laufgefühl. Sie sind ideal für Wanderungen und Spaziergänge in der Natur.
Für Sportler
Sportler profitieren von Barfußschuhen, die flexible Sohlen und ausreichend Halt bieten. Sie eignen sich perfekt für diverse Sportarten und unterstützen die Fußmuskulatur.
Für Stadtbewohner
Urban konzipierte Barfußschuhe vereinen Komfort mit stilvollem Design. Sie passen hervorragend zum Alltagsoutfit und können im Büro oder beim Stadtbummel getragen werden.
Für Kinder
Kinder-Barfußschuhe unterstützen das natürliche Wachstum der Füße. Sie sind robust, flexibel und bieten Kindern die Freiheit, sich sicher zu bewegen.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Barfußschuhe

Barfußschuhe sind speziell entwickelte Schuhe, die das Gefühl des Barfußlaufens imitieren sollen. Sie sind flexibel, leicht und bieten eine minimale Dämpfung, um ein natürliches Laufgefühl zu ermöglichen.
Barfußschuhe fördern eine natürliche Fußmuskulatur und verbessern die Balance. Sie ermöglichen eine natürliche Abrollbewegung des Fußes und sind oft auch besonders atmungsaktiv. Zudem können sie helfen, das Risiko von Verletzungen zu reduzieren und die Fußhaltung zu verbessern.
Es ist wichtig, die individuellen Größenangaben des Herstellers zu beachten. Messen Sie Ihre Fußlänge beim Stehen und wählen Sie eine Größe, die etwa 5-10 mm länger ist, um ausreichend Platz für die natürliche Ausdehnung des Fußes während des Laufens zu ermöglichen.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Barfußschuhe Ratgeber

Unsere Wahl: SAGUARO Barfußschuhe

Bei dem Natural Running handelt es sich um einen wichtigen Ausrüstungsgegenstand und bei den Läuferkreisen sind sie sehr bekannt. Auch im Alltag werden die Barfußschuhe allerdings gerne genutzt und dort ersetzen sie die normalen Markenschuhe. Der große Hype bei den Schuhen ist vielleicht etwas abgeflacht, doch noch immer erfreuen sich die fußfreundlichen Treter einer großen Beliebtheit. Die Barfußschuhe Nike Free waren die ersten Modelle auf dem Markt. In einem Vergleich wird schnell klar, dass es einige Gründe gibt, sich diese Schuhe zu kaufen. Im Vergleich zu anderen Alltagsschuhen schaffen es diese Schuhe, dass beim Laufen und Gehen ein natürlicher Bewegungsablauf hervorgerufen wird. Insgesamt werden mit den Barfußschuhen kleinere Schritte gemacht und der Fuß wird vor den Körperschwerpunkt gesetzt statt direkt darunter. Der Fuß landet somit genau dort, wo dieser eigentlich hingehört. Es wird zudem der gesamte Fuß aufgesetzt und nicht nur die Ferse. Auf den ganzen Körper wirkt sich das sehr gelenkschonend aus. Den Trägern wird das hohe Maß an Bewegungsfreiheit ermöglicht. Genau das ist auch das, was alle Hersteller mit den Schuhen bewirken wollen. Das Ziel der Schuhe ist es, dass man der Bewegung von dem Barfußlaufen oder -gehen möglichst nahe kommt und aus der passiven Rolle sollen die Füße eine aktive Beteiligung bei der Bewegung integriert werden. Wer sich die Schuhe zulegt, sollte sie zunächst als Zweitschuh nutzen. Zu Beginn werden die Schuhe nur wenige Minuten getragen und dann wird der zeitliche Umfang kontinuierlich gesteigert. Zu den wichtigsten Vorteilen der Schuhe gehört die Verbesserung der Blutzirkulation, die Verbesserung von dem Gleichgewichtssinn, die Unterstützung von dem natürlichen Abrollverhalten, die Kräftigung von der Fuß- und Beinmuskulatur und das schnellere Joggen oder Laufen. Als Nachteile ist wichtig, dass eine gewisse Eingewöhnungszeit erforderlich ist, dass sie nicht für die sehr steinigen Naturbörden geeignet sind auch für die sehr harten Untergründe nicht geeignet sind.

Die verschiedenen Barfußschuh-Typen und die Kaufkriterien

Wer sich Barfußschuhe kaufen möchte, der findet verschiedene Modelle vor. Es gibt die herkömmlichen Modelle, wie diese auch im Alltag oder beim Sport gesehen werden. Sie können sich durch die flexible und sehr dünne Sohle auszeichnen. Bei dem Schuh fehlt das Fußbett vollständig. Zudem verfügt er über die sehr geringe Sprengung. Dies bedeutet, dass zwischen Ferse und Fuß das Gefälle nur sehr gering ausfällt. Zudem besitzt er auch eine geringe Dämpfung und einen sehr breiten Vorfußbereich. Wer sich für die Zehenschuhe entscheidet, der kauft hierbei Barfußschuhe, wo alle Zehen einzeln eine Aussparung haben. Dadurch erinnern diese Modelle mitunter an Handschuhe für die Füße. Die Sohle dieser Modelle ist sehr flexibel und dünn. Diese Schuhe gibt es für den Sport und für den Alltag. Sie werden auch bevorzugt in dem Wassersport verwendet. Wer sich Barfußschuhe kaufen möchte, der muss generell einiges beachten. Die wichtigen Tipps gelten natürlich immer, egal ob die Schuhe online oder in einem Laden gekauft werden. Genau wie bei den Markenschuhen ist auch für Barfußschuhe das Gefühl an den Füßen ein sehr wichtiges Kriterium als Entscheidung für den Kauf. Wer sich in den Schuhen unwohl fühlt, sollte sie nicht kaufen, egal ob Alltagsschuhe oder Laufschuhe. Oftmals wird die Frage gestellt, ob die Schuhe ungesund sind. Der Schuh an sich ist meist nicht ungesund, sondern der Umgang mit dem Schuh. Die Fehler liegen oft schon bei der eigenen Einschätzung und beim Kauf. Die Einsteiger sollten nicht einen allzu direkten Einstieg in das Barfußlaufen wählen, sondern den allmählichen. Nicht direkt sollte zu den Zehenschuhen gegriffen werden. Die Einsteiger benötigen noch das gewisse Maß an Dämpfung und dieses gibt es bei den Modellen von Merrell, Adidas, Asics und Nike. Stück für Stück kann sich jeder an die Zehenschuhe heranwagen. Eine sehr wichtige Rolle spielt auch der Verschluss. Es gibt dabei Varianten ohne und mit Verschluss. Der Verschluss wird für den Alltag nicht zwingend benötigt. Bei den Sportschuhen wird allerdings eine Schnürung empfohlen, denn damit gibt es mehr Stabilität und Halt.

Wichtige Informationen zu den Barfußschuhen

Viele Interessenten stellen sich die Frage, ob die Barfußschuhe wintertauglich sind. Natürlich handelt es sich bei den Schuhen nicht um reine Sommerschuhe. Dank der größeren Aktivität von der Fußmuskulatur werden die Füße besser durchblutet und damit sind sie auch wärmer. Einige der Modelle können zur Not jedoch auch mit Socken getragen werden. Im Winter ist allerdings die Nässe oftmals ein Problem. Hier reichen Sommerschuhe nicht und es werden Winterschuhe benötigt. Einige Hersteller bieten dafür die Schuhe mit GoreTex an. Es gibt auch Modelle, wo die Sohle dicker ist und die auch mit Filz oder Wolle gefüttert sind. Eine weitere Frage ist oft, wie die Barfußschuhe eigentlich sitzen müssen. Die Nutzer teilen immer mit, dass sie Schuhe eng an dem Fuß sitzen sollen. Es handelt sich um sehr elastisches Material, welches sich bei der Nutzung noch weiter ausweitet. Auch interessant ist, ob die Barfußschuhe gesund sind? Es gibt bei den Schuhen einige gesundheitliche Vorteile für alle Träger. Es kommt allerdings immer auf die dosierte Nutzung von den Schuhen an. Ansonsten kann sich der positive Effekt auch in das Gegenteil umkehren. Die Füße sollen natürlich nicht überlastet werden, sonst können eventuelle Einschränkungen und langwierige Verletzungen die Folge sein. Diese Fälle werden am besten vermieden. Jeder kann die Barfußschuhe übrigens auch waschen. Am besten geeignet ist die Wäsche per Hand und dies in dem Waschbecken mit Waschmittel oder Seife. Das Waschen innerhalb der Waschmaschine funktioniert alternativ in dem Feinwäscheprogramm bei maximal 40 Grad. Hierbei sollte allerdings besser kein Weichspüler genutzt werden. Die Schuhe sollten bei Raumtemperatur trocknen und nicht auf der Heizung. Alle ein bis zwei Wochen kann die Prozedur wiederholt werden, nachdem die Schuhe meist ohne Socken getragen werden. Weil die Materialien oft verschieden sind, sollten die Angaben von den Herstellern bezüglich der Pflege und Reinigung beachtet werden.

Was muss noch beachtet werden?

Nicht nur für Damen und Herren gibt es das gesunde Schuhwerk, sondern auch für die Kinder. Kinder laufen bereits gerne barfuß und die natürliche Beweglichkeit von den Füßen und Zehen ist groß und sie wollte nicht eingeschränkt sondern erhalten werden. Es gibt dabei spezielle Kinderschuhe in Form von den Zehenschuhen. Die Schuhe gibt es meist für die kalte und warme Jahreszeit. In der Zwischenzeit konnten die Schuhe eine große Fangemeinde finden. Immer mehr finden auch Personen zu den Schuhen, welche nicht absichtlich losgezogen sind, um diese zu kaufen. Die Art der Schuhe ist sehr bequem und dennoch gibt es die Schuhe oft nur von einem Hersteller bei den Schuhgeschäften. Mehr Auswahl gibt es, wenn die Schuhe im Internet bestellt werden. Durch die Schuhe werden die Füße vor Kälte und Verletzungen geschützt. Gehirn und Nervensystem erhalten über den Untergrund mehr sensorische Informationen. Dank der dünnen Sohle hat jeder mehr Gefühl für den Boden. Elegantere Varianten können auch zu verschiedenen Anlässen oder im Büro getragen werden. Nachdem die Schuhe sehr leicht sind, werden Gang und Bewegungsablauf nicht beeinträchtigt. Die Fußmuskulatur wird gekräftigt und es kann Fußkrankheiten vorgebeugt werden.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

Hier finden Sie eine Übersicht zu vertrauenswürdigen Testberichten und Empfehlungen von Experten in verschiedenen Foren. Wir haben die besten Links zum Thema Barfußschuhe in vier Kategorien zusammengefasst: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos.
Wird der Fuß falsch belastet, bilden sich Muskeln, Bänder und Sehnen zurück. Fehlstellungen wie Platt-, Spreiz- oder Knick-Senk-Füße können die...
Weiterlesen | Hilfreich?
Nachdem es in noiram s Thread eine lebendige Diskussion zu Barfußschuhen gibt und ich noch die ein oder andere Frage dazu habe, hab ich mal dieses Thema aufgemacht.Ich würde sehr gerne etwas (bzw....
Weiterlesen | Hilfreich?
[font=arial][size=84]Hallo zusammen, ich würde gerne mit dem Barfußlaufen anfangen und mir deshalb erst mal Barfußschuhe für den Alltag kaufen, bevor es a…
Weiterlesen | Hilfreich?
Barfußschuhe statt konventioneller Schuhe! Hat jemand Lust auf Austausch darüber? Da ich mittlerweile von einigen Kakaolern weiß die sie tragen dachte ich mir, ein Forumsthread wäre vielleicht gan...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo urbinis, ich wußte nicht wohin damit, deshalb hier, bitte verschieben. Ich habe Rücken- und Knieprobleme und habe jetzt viel über Barfußschuhe gelesen, die da ja helfen sollen, wenn sich der ...
Weiterlesen | Hilfreich?
* Die [Wildling](https://www.wildling.shoes/) Schuhe sind preislich "günstige" Barfußschuhe. Die Toebox ist sehr breit und die Sohle hält auch...
Weiterlesen | Hilfreich?
Moin r/de, ich überlege seit längerem, ob ich auf Barfußschuhe umsteigen soll. Einerseits weil ich insgesamt gerne Barfuß rumlaufe,...
Weiterlesen | Hilfreich?
Moin, gibt es hier eventuell Erfahrungsberichte oder sogar Empfehlungen zu Barfußschuhen im Hallensport? Ich spiele Volleyball und sträube...
Weiterlesen | Hilfreich?
Frage mich das schon länger, wie andere das handhaben. Finde das Aussehen immer noch Gewöhnungsbedürftig. Habt ihr körperliche Vorteile bei...
Weiterlesen | Hilfreich?
Die 5 wichtigsten Merkmale beim Test von Barfußschuhen
BARFUßSCHUHE - Die 5 wichtigsten Merkmale beim Test von Barfußschuhen | mit Vivi Barfuss1.

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Sportbekleidung auf StrawPoll