Kinderfahrradhelm Ratgeber - Sicherheit & Design für junge Radler

Wir haben 13 Kinderfahrradhelme für Sie recherchiert.

Kinderfahrradhelme sind ein unverzichtbarer Schutz für junge Radfahrer. Sie sollen bei Stürzen den empfindlichen Kinderkopf schützen und schwere Verletzungen vermeiden helfen. Die Auswahl am Markt ist daher groß und die Entscheidung für den richtigen Helm kann herausfordernde sein.

In unserem Vergleich beleuchten wir die verschiedenen Typen von Kinderfahrradhelmen hinsichtlich ihrer Sicherheitsmerkmale, des Tragekomforts und des Designs. Wir konzentrieren uns auf Erfahrungswerte und Meinungen von Eltern sowie auf die von den Herstellern bereitgestellten Produktinformationen.

Unser Ziel ist es, Familien dabei zu unterstützen, einen sicheren und angenehmen Helm für ihre Kinder zu finden, ganz ohne dabei die Produkte selbst getestet zu haben. Wir sind überzeugt davon, dass unser detaillierter Kaufratgeber eine wertvolle Ressource ist, die die Informationsbeschaffung für Kunden erleichtert und zu einer fundierten Kaufentscheidung beitragen kann.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und weiteren Shops und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man den passenden Kinderfahrradhelm findet

Wichtige Kriterien

  • Sicher
  • Stoßfest
  • Leicht
  • Gute Belüftung
  • Verstellbarer Gurt

1.) Größe und Passform

Beim Kauf eines Kinderfahrradhelms ist es wichtig, die richtige Größe und Passform zu beachten. Der Helm sollte gut auf dem Kopf sitzen und fest genug angezogen werden können, um einen sicheren Schutz zu gewährleisten. Überprüfen Sie die Abmessungen des Helms und messen Sie den Kopfumfang des Kindes, um die passende Größe auszuwählen.

2.) Sicherheitsstandards

Achten Sie darauf, dass der Kinderfahrradhelm den geltenden Sicherheitsstandards entspricht. In Europa sollte der Helm das CE-Kennzeichen tragen, was bedeutet, dass er den europäischen Normen entspricht. Zusätzlich können Sie nach weiteren Zertifizierungen wie der EN 1078 suchen, die speziell für Fahrradhelme entwickelt wurde.

3.) Verstellbarkeit und Komfort

Ein guter Kinderfahrradhelm sollte verstellbar sein, um eine individuelle Anpassung an den Kopf des Kindes zu ermöglichen. Überprüfen Sie, ob der Helm über ein Einstellungssystem für Riemen oder ein Rädchen zur Größenverstellung verfügt. Zusätzlich sollte der Helm bequem und gut belüftet sein, um das Tragen angenehm zu machen.

Die Kinderfahrradhelme unserer Wahl

1
Empfehlung
Uvex kid 3 - robuster Fahrradhelm
Uvex kid 3 - robuster Fahrradhelm
Typ/Farbe: dirtbike grey-lime Größe: 55-58 cm
  • Bohrt ausrissfreie und präzise Löcher in Weichholz und Spanplatten.
  • Ideal für akkurate Holzbearbeitung.
  • Hinterlässt keine Brandspuren am Werkstück.
  • Enthält ein Stück Forstnerbohrer.
32,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
ABUS Kinderhelm Smiley 2.0
ABUS Kinderhelm Smiley 2.0
Modell: 72564 Typ/Farbe: rose princess Größe: S (45-50 cm)
  • Leichter, stabiler Helm für die Kleinsten
  • Strapazierfähige Verbindung aus EPS und Außenschale
  • Individuelle Passform mit Zoom Eco Kids Justier-System
  • Hoher Rundumschutz mit tief heruntergezogenem Schläfen- und Nackenbereich
  • Visierartige Vorderkante zum Schutz des Gesichts
  • Größeneinstellung über strapazierfähigen Kunststoff-Vollring
  • Farblich abgestimmte Riemen mit weicher Oberfläche
  • Praktische Slider für einfache Einstellung
  • Stadthelm für kleine Kinder
  • Größenangabe in Zentimetern entspricht Kopfumfang
39,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
Preis-Tipp
Fischer Erwachsene Fahrradhelm
Fischer Erwachsene Fahrradhelm
Modell: 86723 Typ/Farbe: Grau Größe: S/M, 52-59 cm
  • Optimale Passform durch verstellbares Innenring-System (Größe S/M: 54-59 cm)
  • Hohe Stabilität mit einer EPS-Innenschale zum Schutz vor Aufprällen
  • Einfache Anpassung und gute Belüftung durch 16 Lufteinlässe
  • Integrierte Rückleuchte mit 3 Leuchtfunktionen
  • Hoher Tragekomfort durch leicht verstellbares Innenring-System
27,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
uvex kid 2 - leichter Fahrradhelm für Kinder
uvex kid 2 - leichter Fahrradhelm für Kinder
Typ/Farbe: desert Größe: 46-52 cm
  • Leichte Helmkonstruktion mit hoher Schlagfestigkeit durch verbundene Schale
  • Gute Anpassung an Kopfumfang durch verstellbares uvex IAS System
  • Stufenlose Anpassung des FAS-Gurtbands an Kopfform
  • Herausnehmbare, waschbare Helmpolster
  • Erweiterbar mit ansteckbarem LED-Licht (optional)
28,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
ALPINA XIMO FLASH - Beleuchteter
ALPINA XIMO FLASH - Beleuchteter
Modell: A9710 Typ/Farbe: green dino gloss Größe: 49-54 cm
  • Run System Classic Slide ermöglicht dreidimensionale Anpassung
  • Integriertes Multi-Fit Light sorgt für starke Sichtbarkeit
  • Optimal angeordnete Lüftungsöffnungen gewährleisten gute Belüftung
  • Flaches Heck für erhöhten Komfort im Kindersitz
  • Reflektoren für hervorragende Sichtbarkeit
29,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
Uvex kid 3 cc - robuster Fahrradhelm
Uvex kid 3 cc - robuster Fahrradhelm
Größe: 51-55 cm
  • Außen schlagfest und innen stoßabsorbierend
  • Exakte Anpassung an den eigenen Kopfumfang
  • Anpassung an die eigene Kopfform möglich
  • Einhändiges Öffnen des Helms
  • Helmpolster aus strukturiertem Material zur Belüftung
47,90 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
ALPINA XIMO L.E. - Leichter
ALPINA XIMO L.E. - Leichter
Modell: A9720 Typ/Farbe: deeprose-violet matt Größe: 47-51 cm
  • Run System Classic Slide ermöglicht Kopfanpassung
  • Lüftungsöffnungen halten Sonnenstrahlen ab und belüften gut
  • Hochwertiges mattes Finish
  • Flaches Heck erhöht Komfort im Kindersitz
  • Optimale Sichtbarkeit dank optionalem Multi-Fit Light
24,89 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
ABUS 67262 Fahrradhelm
ABUS 67262 Fahrradhelm
Modell: 67262 Typ/Farbe: Blau (blue whale) Größe: M (50-55 cm)
  • Stabil und sicher: Hartschaum in schlagfester Außenschale
  • Tiefe Passform für guten Schutz und Vorderkante
  • Größeneinstellung: Verstellrad für Kopfumfangsanpassung
  • Höhenverstellbares Verstellsystem für Zopfträgerinnen
  • Sichtbarkeit durch Reflektoren im Straßenverkehr
  • Gute Belüftung mit Luftein- und -auslässen, Fliegennetze
  • Produktdetails: Kinder-Fahrradhelm, Größenangabe in Zentimetern
27,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
Uvex air wing - leichter Fahrradhelm für Kinder
Uvex air wing - leichter Fahrradhelm für Kinder
Typ/Farbe: White-Pink Größe: 52-57 cm
42,91 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
RaMokey Fahrradhelm Kinder
RaMokey Fahrradhelm Kinder
Typ/Farbe: Lila+Rose Größe: S/M
35,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
Kopobob Fahrradhelm Kinder Jungen 52-58CM
Kopobob Fahrradhelm Kinder Jungen 52-58CM
Modell: ES-1507 Typ/Farbe: Bunt Größe: 50-57CM
32,49 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
12
ALPINA XIMO - Leichter
ALPINA XIMO - Leichter
Modell: A9711 Typ/Farbe: firefighter gloss Größe: 49-54 cm
34,90 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
13
SIFVO Fahrradhelm Kinder Jungen und Mädchen 50-57cm
SIFVO Fahrradhelm Kinder Jungen und Mädchen 50-57cm
Typ/Farbe: A Violett Größe: 50-57cm/19.69"-22.44"
35,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks. Alle Angaben ohne Gewähr.

Top Auswahl für Kinderfahrradhelme - Sicherheit trifft Stil

Für Abenteuerlustige
Speziell für junge Entdecker konzipiert, bieten diese Helme Schutz und Komfort bei allen Abenteuern. Ihr Design ist oft inspiriert von professionellen Fahrradhelmen, wobei eine Kombination aus Robustheit und Belüftung im Vordergrund steht.
Für die Kleinsten
Sicherheit beginnt beim ersten Tritt in die Pedale. Fahrradhelme für Kleinkinder sind besonders leicht und verfügen über eine einfache Anpassung. Sie kombinieren niedliche Designs mit sicherheitsrelevanten Aspekten.
Für Style-Bewusste
Jugendliche, die Wert auf Ästhetik legen, finden hier Helme, die Sicherheit mit aktuellen Trends vereinen. Coole Farben und Muster machen diese Helme zu einem modischen Accessoire.
Für Sparfüchse
Wer nach einem zuverlässigen Helm zu einem günstigen Preis sucht, wird hier fündig. Trotz des niedrigen Preises wird auf Sicherheit und Passform nicht verzichtet, sodass ein guter Schutz gewährleistet bleibt.
Für Umweltbewusste
Für Familien, denen Nachhaltigkeit am Herzen liegt, gibt es Helme, die umweltfreundlich produziert werden. Diese Helme stehen für verantwortungsbewussten Konsum und bieten gleichzeitig hohe Sicherheitsstandards.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Kinderfahrradhelme

Die Größe des Kinderfahrradhelms sollte dem Kopfumfang des Kindes entsprechen. Messen Sie den Umfang des Kopfes etwa eine fingerbreit über den Augenbrauen und wählen Sie dann die entsprechende Größe gemäß der Herstellergrößentabelle aus.
Es wird empfohlen, einen Kinderfahrradhelm etwa alle 3-5 Jahre oder nach einem starken Aufprall zu ersetzen, auch wenn äußerlich keine Schäden sichtbar sind. Im Laufe der Zeit können Materialien ihre Schutzfunktion verlieren, und ein Helm, der einen Aufprall erfährt, kann Schäden haben, die von außen nicht erkennbar sind.
Ja, ein Kinderfahrradhelm sollte über zusätzliche Sicherheitsmerkmale verfügen, um den Schutz zu erhöhen. Dazu gehören zum Beispiel ein verstellbares Verschlusssystem, Belüftungsschlitze für eine gute Luftzirkulation, reflektierende Elemente für bessere Sichtbarkeit im Straßenverkehr und ein Insektenschutznetz, um das Eindringen von Insekten zu verhindern.
Ja, Kinderfahrradhelme sollten bestimmten Sicherheitsnormen entsprechen, um einen angemessenen Schutz zu gewährleisten. Ein wichtiges Prüfzeichen ist beispielsweise die EN 1080, welche Helme für den Einsatz beim Radfahren, Skateboarden und ähnlichen Aktivitäten kennzeichnet. Achten Sie beim Kauf auf solche Zertifizierungen, um sicherzustellen, dass der Helm den gängigen Sicherheitsstandards entspricht.
Ja, ein Kinderfahrradhelm sollte individuell angepasst und eingestellt werden, um einen optimalen Schutz zu bieten. Stellen Sie sicher, dass der Helm fest auf dem Kopf sitzt und nicht wackelt. Die Riemen sollten so eingestellt sein, dass sie eng am Kinn anliegen, aber nicht unangenehm scheuern. Überprüfen Sie regelmäßig die Passform und verstellen Sie den Helm gegebenenfalls, wenn das Kind wächst oder der Sitz nicht mehr optimal ist.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Kinderfahrradhelm Ratgeber

Für Kinder drohen im Straßenverkehr zahlreiche Gefahren. Zum einen können sie Situationen noch nicht richtig einschätzen. Zum anderen ist ihr Verhalten für die Verkehrsteilnehmer nicht immer nachvollziehbar, da Kinder zu spontanen Aktionen neigen. Damit Kinder bei Radtouren oder auch dem täglichen Weg zur Schule oder zu Freunden sicherer sind, ist der Fahrradhelm unverzichtbar. Damit er Ihr Kind effektiv schützt, sollte der Helm jedoch einige Voraussetzungen erfüllen. Wir haben für Sie die wichtigsten Punkte zusammengestellt.

Der richtige Sitz

Damit der Fahrradhelm den Kinderkopf optimal schützen kann, muss er perfekt sitzen. Wenn der Helm zu locker sitzt oder leicht verrutscht, ist das Schutzpotential nur noch unzureichend. Achten Sie also darauf, dass der Helm die richtige Größe hat. Der wichtigste Wert zur Orientierung ist der Umfang des Kinderkopfes.
Messen Sie den Umfang einfach mit einem flexiblen Maßband zwischen Stirn und Hinterkopf. Welche Helmgröße für welchen Umfang passend ist, geben die Hersteller in ihren Datenblättern an. Die Größenangaben differieren nicht nur unter den Herstellern, sondern manchmal auch von Modell zu Modell. Schauen Sie also gezielt nach, welche Angabe zum Helm ihrer Wahl vermerkt ist.

Eine sichere Befestigung

Der Fahrradhelm sitzt nur dann optimal, wenn er gut befestigt ist. Der Kinnriemen sollte nicht zu schmal und hochwertig gefertigt sein. Ideal ist ein zusätzlicher Einklemmschutz. Achten Sie auf einen leicht zu handhabende Verschluss, den Ihr Kind ohne Probleme selbst öffnen und schließen kann. Er sollte zuverlässig einrasten. Einen hohen Tragekomfort haben Riemen, die ein Dreieck um das Kinderohr bilden. So werden unangenehme Druckstellen vermieden.

Eine gute Lüftung

An heißen Tagen oder bei langen Touren kann es unter einem Fahrradhelm ziemlich heiß werden. Hier sind ausreichend große Lüftungsschlitze extrem wichtig. Hat der Helm keine oder nur eine unzureichende Belüftung, wird das Kind ihn ungerne oder gar nicht tragen. Von einem Modell ohne Lüftungsschlitze ist daher abzuraten. Wichtig sind außerdem Schutznetze an den Schlitzen: Sie verhindern, dass Insekten unter die Helmschale gelangen können.

Leichtgewicht bevorzugt

Auch das Gewicht eines Fahrradhelms spielt beim Tragekomfort eine Rolle. Dank leichter und dennoch extrem stabiler Materialien ist es inzwischen möglich, robuste und strapazierfähige Helme mit geringem Gewicht herzustellen. Greifen Sie daher im Zweifelsfall ruhig zum leichteren Modell: Die Sicherheit wird dadurch nicht beeinflusst, der Tragekomfort schon.

Aufs Prüfsiegel achten

Für Kinderfahrradhelme sind gewisse Qualitäts- und Sicherheitsstandards vorgeschrieben. Dass diese tatsächlich eingehalten werden, weißt das CE-Zeichen nach. Verfügt ein Helm über dieses Prüfsiegel, können Sie sich darauf verlassen, dass alle notwendigen Kriterien für einen umfassenden Schutz erfüllt werden. Daher ist das Siegel ein wichtiger Hinweis für Ihre Kaufentscheidung.

Auch das Design ist wichtig

Damit Ihr Kind im Straßenverkehr gut gesehen wird, ist eine helle und auffällige Helmfarbe optimal. Das wirkt sich übrigens auch auf den Tragekomfort aus: Dunkle Farben verursachen bei Sonnenbestrahlung ein schnelleres Aufheizen unter dem Helm. Ebenfalls gut: Große Reflektoren oder zusätzliche LED-Lichter. Sie erhöhen die Sichtbarkeit enorm und sind daher eine sinnvolle Ausstattung.
Am besten suchen Sie den Helm mit Ihrem Kind gemeinsam aus, denn das Design muss in jedem Fall gefallen. Mit einem uncoolen Helm in den Straßenverkehr? Das kommt für viele Kinder nicht in Frage! Es ist daher sehr wichtig, dass das Kind den Helm wirklich mag und deshalb gerne trägt.

Nach einem Unfall austauschen

Wenn Ihr Kind tatsächlich einmal stürzt oder einen Unfall hat, sollten Sie den Fahrradhelm nicht weiter verwenden. Selbst, wenn äußerlich keine Schäden zu erkennen sind, kann die innere Struktur beschädigt sein. Beim nächsten Sturz wäre dann die Schutzwirkung deutlich herabgesetzt. Kaufen Sie also lieber sofort einen neuen Helm.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In diesem Abschnitt finden Sie eine hilfreiche Übersicht über zuverlässige Testberichte und Empfehlungen von Experten in Bezug auf Kinderfahrradhelme. Wir haben die besten Links in vier verschiedene Kategorien unterteilt: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos. Diese Links führen Sie zu vertrauenswürdigen Quellen mit wertvollen Informationen zu diesem Thema.
Jeder Kinderfahrradhelm ist besser als keiner – und die meisten im Test schützen sogar richtig gut. Trotzdem haben wir jede Menge Qualitätsunterschiede festgestellt.
Weiterlesen | Hilfreich?
In Österreich müssen Kinder unter 12 Jahren beim Fahrradfahren einen Helm tragen – auch, wenn sie nur mitfahren. Jeder Helm schützt besser als kein Helm, klar. Dennoch zeigen unabhängige Tests imme...
Weiterlesen | Hilfreich?
ADAC Test Kinderfahrradhelme: Gut geht auch günstig
Weiterlesen | Hilfreich?
Kinder Fahrradhelm (Art.-Nr.: 366848), 12, 2,4¹. Bell, Sidetrack II MIPS, 75, 2,5¹. Giro, Tremor MIPS, 80, 2,6¹. Nutcase, Little Nutty MIPS, 90, 2,6. Scoot & ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Fahrradhelm ein absolutes Muss - Ökotest hat Kinderfahrradhelme getestet
Weiterlesen | Hilfreich?
Ein Kinder-Fahrradhelm von Crivit mit dem Testergebnis "gut" von "Stiftung Warentest" ist jetzt bei Lidl für 14,99 Euro zu haben - das Angebot gilt auch im Onlineshop.
Weiterlesen | Hilfreich?
Diese bunten Kinderfahrradhelme sind zudem als Fahrradhelme in XS erhältlich und bieten somit Schutz als Fahrradhelme für Kleinkinder. cratoni.
Weiterlesen | Hilfreich?
Das Sammelbecken für alle Deutschsprechenden, hauptsächlich auf Deutsch, manchmal auch auf Englisch. Für Deutschland, Österreich, Schweiz,...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo Liebe Fahrrad-Community, Ich möchte mir einen neue Helm kaufen. Kann mir jemand einen empfehlen? Vielen Dank!
Weiterlesen | Hilfreich?
Das Sammelbecken für alle Deutschsprechenden, hauptsächlich auf Deutsch, manchmal auch auf Englisch. Für Deutschland, Österreich, Schweiz,...
Weiterlesen | Hilfreich?
Ich habe sicher seit ich 10 oder 11 war keinen Helm mehr getragen, möchte jetzt (Mitte 20) aber wieder einen haben. Die Strecke die ich fahre, ist...
Weiterlesen | Hilfreich?
Test Kinderfahrradhelme 2022: So wählen Sie den ... - YouTube
YouTube Logo
18 Kinderfahrradhelme im Test - gut sind nur wenige. Worauf Eltern beim Kauf eines Kinderhelms achten sollten und wie wir getestet haben, ...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Fahrrad & E-Bikes auf StrawPoll