Motorradhose - Schutz & Stil für jede Fahrt optimieren

Wir haben 13 Motorradhosen für Sie recherchiert.

Motorradhosen sind ein wesentlicher Bestandteil der Schutzausrüstung für Biker, die Funktionalität und Sicherheit auf der Straße garantieren. Sie bieten Schutz vor Witterungseinflüssen, minimieren das Verletzungsrisiko bei Stürzen und verbessern die Fahrerfahrung durch komfortable Materialien und praktische Eigenschaften. Verschiedene Marken und Modelle versprechen dabei unterschiedliche Vorteile, von erhöhter Abriebfestigkeit bis hin zu verbessertem Tragekomfort durch atmungsaktive Stoffe.

In diesem Artikel vergleichen wir die verschiedenen Eigenschaften von Motorradhosen basierend auf Herstellerangaben, Kundenbewertungen und Expertenmeinungen. Wir betrachten Funktionsweisen, Materialien, Sicherheitsfeatures und das Design, um einen umfassenden Überblick über die auf dem Markt verfügbaren Optionen zu geben. Dabei stützen wir uns auf die von anderen Bikerinnen und Bikern gemachten Erfahrungen und die von den Herstellern bereitgestellten Produktdetails.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei beliebten Online-Shops und Marktplätzen wie Amazon oder Ebay und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man die passende Motorradhose findet

Wichtige Kriterien

  • Schutzfunktion
  • Komfort
  • Passform
  • Materialqualität
  • Belüftungsmöglichkeiten

1.) Passform und Größe

Beim Kauf von Motorradhosen ist es wichtig, dass sie richtig passen. Achten Sie auf die Länge und Weite der Hosenbeine, die Taille und die Hüftpartie, um sicherzustellen, dass die Hose gut sitzt. Überprüfen Sie auch, ob die Hose eine Verstellbarkeit bietet, um sie an Ihre Körpergröße anzupassen.

2.) Schutzfunktionen

Motorradhosen sollten über bestimmte Schutzfunktionen verfügen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Prüfen Sie, ob die Hose über integrierte Protektoren an den Knien, Hüften und am Steißbein verfügt. Diese Protektoren sollten idealerweise CE-zertifiziert sein, um einen ausreichenden Schutz zu bieten. Zusätzlich können verstärkte Materialien wie Leder oder spezielle Textilgewebe den Schutz weiter erhöhen.

3.) Wetterfestigkeit und Belüftung

Je nach Klima und Fahrbedingungen ist es ratsam, Motorradhosen mit entsprechender Wetterfestigkeit auszuwählen. Achten Sie auf wasser- und winddichte Eigenschaften, um vor Regen, Kälte und Wind geschützt zu sein. Gleichzeitig ist eine gute Belüftung wichtig, um eine Überhitzung während der Fahrt zu vermeiden. Suchen Sie nach Hosen mit Belüftungsöffnungen oder atmungsaktiven Materialien, die eine ausreichende Luftzirkulation ermöglichen.

Die Motorradhosen unserer Wahl

Empfehlung
Texpeed Motorradhose mit protektoren herren
Texpeed Motorradhose mit protektoren herren
Typ/Farbe: Schwarz Größe: L Taille / Kurz Bein
  • Hochwertige wasserdichte Cordura-Konstruktion
  • Komplett herausnehmbares und waschbares Polyfil-Steppfutter
  • Wasserdichte YKK-Reißverschlüsse an der Vorderseite
  • Entfernbare CE-Protektoren an Knien und Hüfte
  • Elastische Einsätze im Knie- und Taillenbereich
  • Zwei große Fronttaschen & zwei Cargotaschen
  • Verstellbarer Gürtel
  • 28 cm-Reißverschlüsse an den Knöcheln
  • Mit Verbindungsreißverschluss für Ihre Jacke
  • Beinabschlüsse mit Klettverschluss verstellbar
  • Zwei zusätzliche Taschen hinzugefügt
  • Qualität der verwendeten Materialien gesteigert
  • Einführung von wasserdichten Reißverschlüssen
79,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
CBBI-WCCI Sportliche Motorrad Hose Mit Protektoren
CBBI-WCCI Sportliche Motorrad Hose Mit Protektoren
Typ/Farbe: Schwarz Größe: L
  • Material: 14 Unzen Jeanstuch aus Baumwolle + Elasthan.
  • Strapazierfähig, winddicht, atmungsaktiv und reißfest.
  • Inklusive 1 Motorradreithose + 4 Knie- und Hüftschutzpolster.
  • Falten-Design für Knie und Rücken für mehr Flexibilität.
  • Ergonomisches High-Tech-Gewebe mit Teleskopfunktion.
  • EU CE EN1621-1:1997 Zertifizierung für Motorradschutzgeräte.
69,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
GEBIN Motorradhose Herren
GEBIN Motorradhose Herren
Modell: MTO01 Typ/Farbe: Schwarz Größe: M
  • Material: 12oz Stretch-Denim aus 97% Baumwolle + Elasthan.
  • Sicherheit: Doppelschichtiger Aramidfaser Schutz an Knie, bieten mehr Sicherheit.
  • Größenauswahl: Verfügbar in Größen XXS-4XL, passend für alle Körpergrößen.
  • Austauschbare Rüstung: Kostenlose abnehmbare Hüft- und Knieschützer enthalten.
  • Praktisches Design: Aramidfaser Knie- und Rückenwaist Folding Design.
58,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
Preis-Tipp
SHUOJIA Motorradhose Herren/Damen
SHUOJIA Motorradhose Herren/Damen
Typ/Farbe: Blue Female-b Größe: L
  • Hochwertiger Stretch-Denim aus 95% Baumwolle und 5% elastische Fasern.
  • Verschleißfest, reißfest, winddicht und atmungsaktiv.
  • Weich und bequem, geeignet für alle Jahreszeiten.
  • Aramidfaser-Gewebe an den Knien für sicheres und bequemes Fahren.
  • Motorradjeans für einen stilvollen Look und Sicherheit.
  • Paket beinhaltet 1 Motorradhose + 2 Kniepolster + 2 Hüftpolster.
58,68 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
BOSMOTO Herren Motorradhose
BOSMOTO Herren Motorradhose
Typ/Farbe: Schwarz Größe: 36W / 32L
  • Original BOSmoto Denim Jeans mit eingewebter Aramide Schicht
  • Optimaler Schutz und gleichzeitig fantastisches Tragegefühl
  • Verarbeitung von 100% Aramide an Oberschenkel, Gesäß, Knie
  • Hochwertige Materialien für hervorragenden Tragekomfort bei jedem Wetter
89,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
German Wear Herren Motorradhose
German Wear Herren Motorradhose
Modell: GW302T Typ/Farbe: Schwarz Größe: 52
  • Motorradhose für Herren in Größe 52
  • Geprüfte Protektoren an Knie und Oberschenkel
  • Abnehmbare und austauschbare Protektoren
  • Herausnehmbare Hüft- und Knieprotektoren
  • Wind- und wasserabweisend
  • Herausnehmbares Innenfutter waschbar auf 40°C
  • Besteht aus 3 Schichten Cordura Polyester 600D
  • Handmade Motorradhose aus Hannover
65,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
HEYBERRY Sportliche Motorrad Hose Motorradhose Camouflage
HEYBERRY Sportliche Motorrad Hose Motorradhose Camouflage
Typ/Farbe: Camouflage Weiß Größe: L
  • Verwendetes Material: Maxdura als Außenmaterial
  • Integrierter Knieprotektor (SOFTFOAM)
  • Integrierter Hüftprotektor (SOFTFOAM)
  • Solide Qualitäts-Reißverschlüsse
  • Wasserdicht
  • Verbindungsreißverschluss für Jacke (lang und kurz)
  • Atmungsaktiv
  • Netz-Innenfutter
  • Individuelle Weitenregulierung am Bund
  • Reiß- und Klettverschluss am Beinabschluss
  • Stretcheinsätze am Bund für bequemen Sitz
  • Wasserdichte Reißverschlüsse an den Oberschenkeln
  • Stretch-Einsätze in den Kniekehlen
  • 2 Außentaschen
  • 2 aufgesetzte Taschen
  • Strapazierfähig und pflegeleicht
89,90 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
SHIMA RIDER Motorrad Jeans Herren mit Protektoren
SHIMA RIDER Motorrad Jeans Herren mit Protektoren
Modell: RIDER Typ/Farbe: Schwarz Größe: 34W / 34L
119,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
Alpha Rider Motorradhose
Alpha Rider Motorradhose
Typ/Farbe: Grün Größe: L
  • Material: 97% Baumwolle, 3% Spandex
  • Riding Safety Design mit 2 Knie- und 2 Hüftschutzpolstern
  • Flexibles Knie- und Rückentaillen-Faltdesign für mehr Bewegungsfreiheit
  • Schnelles Entladen ohne zusätzlichen Schutzpadkauf
  • Enthält CE EN1621-1:1997 Zertifikat für Motorradschutz
  • Knie- und Hüftschutz aus stabilem Schwamm
63,99 € *
(55,16 € / kg)
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
JICAIXIAYA Motorrad-Hose
JICAIXIAYA Motorrad-Hose
Modell: CX-38 Typ/Farbe: Schwarz Größe: M
  • Hochwertiges Denim-Außenmaterial, abriebfest und doppellagig verstärkt.
  • Inklusive abnehmbarer Knieschützer und Hüftpolster.
  • Robuste Verarbeitung mit Doppelnähten und 6-Taschen-Design.
  • Atmungsaktiv und leicht, für alle Jahreszeiten geeignet.
  • Normale Größen, maschinenwaschbar und trocknergeeignet.
39,80 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
CTBQiTom Morradhose Herren Motorrad Hosen Motorrad
CTBQiTom Morradhose Herren Motorrad Hosen Motorrad
Typ/Farbe: Schwarz Größe: 34W / 30L
69,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
12
oFzimTo Motorradhose Herren/Damen
oFzimTo Motorradhose Herren/Damen
Typ/Farbe: Schwarz-a Größe: XL
69,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
13
GEBIN Herren Motorradhose
GEBIN Herren Motorradhose
Modell: MOT Typ/Farbe: Schwarz Größe: L
  • Material: 12oz Stretch-Denim-Tuch, 97% Baumwolle + Elasthan
  • Modetrends und Fahrsicherheitsdesign: Aramidfaser an Knie und Hüfte
  • Doppelschichtiger Schutz an Hüfte und Knie
  • Motorradhose inkl. kostenloser Hüft- und Knieschutz
  • Knie- und Rückenwaist Folding Design für Flexibilität
  • Schnell abnehmbar bei Nichtgebrauch
52,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks, durch die wir ggf. eine Vergütung erhalten. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Entdecken Sie die Top-Auswahl an Motorradhosen für jede Tour

Für Anfänger
Sie sind neu in der Welt des Motorradfahrens? Eine passende Motorradhose ist ein wichtiges Sicherheitselement. Suchen Sie nach Modellen, die Komfort und Schutz gut vereinen und leichten Einstieg in die Biker-Welt bieten.
Für Touring-Fans
Lieben Sie lange Fahrten? Dann sollten Sie in eine Motorradhose investieren, die Bequemlichkeit auf langen Strecken bietet. Achten Sie auf Features wie Wetterbeständigkeit und gute Belüftungsmöglichkeiten.
Für Sportfahrer
Wenn Geschwindigkeit Ihr Zweiter Vorname ist, benötigen Sie eine Hose, die aerodynamisch und für hohe Geschwindigkeiten ausgelegt ist. Schauen Sie nach Hosen mit zusätzlichen Schutzpolstern.
Für Alltagsfahrer
Sind Sie ein Pendler oder nutzen Ihr Motorrad täglich? Eine praktische und strapazierfähige Motorradhose, die sich leicht mit Ihrer Alltagskleidung kombinieren lässt, könnte ideal für Sie sein.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Motorradhosen

Es gibt verschiedene Arten von Motorradhosen, darunter Lederhosen, Textilhosen und Jeanshosen.
Motorradhosen sollten über Protektoren an den Knien und Hüften verfügen, um bei einem Sturz Schutz zu bieten. Außerdem sollten sie aus reißfestem Material bestehen.
Es ist wichtig, die richtige Größe für eine Motorradhose zu wählen. Hierfür sollte man die eigenen Körpermaße nehmen und sich an den Größentabellen der Hersteller orientieren. Es ist ratsam, die Hose vor dem Kauf anzuprobieren, um sicherzustellen, dass sie gut passt und genügend Bewegungsfreiheit bietet.
Je nach Klimabedingungen sollte die Motorradhose wasserdicht oder zumindest wasserabweisend sein. Außerdem sollte sie Atmungsaktivität bieten, damit Schweiß nach außen abtransportiert werden kann.
Motorradhosen sind ein wichtiger Bestandteil der Motorradsicherheitsausrüstung und sollten von allen Fahrerinnen und Fahrern getragen werden. Sie bieten Schutz vor Schürfwunden, Verletzungen und Witterungseinflüssen.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Motorradhose Ratgeber

Eine Motorradjacke über der Alltagskleidung, Helm aufsetzen und sich anschließend direkt auf das Motorrad schwingen - auf kurze Sicht erscheint das überaus praktisch. Wer nicht nur in der Freizeit passionierter Motorradfahrer ist, sondern seine Maschine auch nutzt um zur Arbeit gelangen, vernachlässigt mitunter die Wahl geeigneter Beinbekleidung. Doch weder die Anzughose noch die zehn Jahre alte Lieblingsjeans sind zu diesem Zweck empfehlenswert. Sie sind wenig robust, weder reiß- noch abriebfest und bieten keinerlei Schutzfunktion im Falle eines Sturzes oder Unfalls. Eine spezielle Motorradhose hält darüber hinaus noch einige andere Vorteile bereit, weswegen jedem Motorradfahrer unbedingt zur Anschaffung anzuraten ist.

Schutz und Funktionalität: Was eine gute Motorradhose ausmacht


Beim Kauf geeigneter Motorradkleidung steht die Schutzfunktion natürlich weit oben auf der Prioritätenliste. Diese sollte jedoch mit den individuellen Ansprüchen Hand in Hand gehen. Ein mit Protektoren ausgestatteter Leder-Einteiler ist in puncto Sicherheit zwar bestens ausgerüstet, doch bei Fahrten über Kurzstrecken eher unvorteilhaft. Es gilt zwischen Schutz, Komfort sowie persönlichen Anforderungen und eigenem Geschmack abzuwägen, um das optimale Modell zu finden.
Um die möglichst beste Sicherheit zu gewährleisten, sollte eine Motorradhose einige Anforderungen auf jeden Fall erfüllen. Die Verarbeitung spielt dabei eine große Rolle. Nähte stellen eine der größten Schwachstellen der Kleidung im Falle eines Unfalls dar. Deswegen ist es sinnvoll Kleidung mit verdeckten oder innen liegenden Nähten auszuwählen. Weiterhin ist eine sichere Motorradhose mit Protektoren, insbesondere an den Knien ausgestattet. Vorzuziehen sind Modelle, bei denen es möglich ist die Protektoren auszutauschen, da diese nach einem eventuellen Sturz ihre Zuverlässigkeit einbüßen.
Neben Sicherheitsaspekten erfüllt Motorradkleidung die Aufgabe den Fahrer zum einen vor Kälte, zum anderen aber auch vor übermäßiger Hitze zu bewahren. Sowohl starkes Frieren als auch Schwitzen schränken die Konzentrationsfähigkeit ein und bergen somit ein hohes Risiko. Aus diesem Grund ist atmungsaktive Kleidung zu empfehlen. Auf alle Fälle ist es wichtig darauf zu achten, dass die Motorradhose richtig passt und gut sitzt. Zu enge Kleidung schränkt die Bewegungsfreiheit stark ein. Zu große, flatternde Kleidung birgt ebenso ein großes Unfallrisiko und eine überlange Hose kann sich im schlimmsten Fall gefährlich in den Fußrasten verhaken.
Bezüglich des Materials kommen verschiedene Modelle infrage. Dabei obliegt es dem Motorradfahrer das passende Modell zu finden, das den Schutzanforderungen sowie seinen individuellen Ansprüchen und Vorlieben entspricht. Die meistverbreiteten Modelle, die sich in dieser Hinsicht durchgesetzt haben, werden im Folgenden kurz vorgestellt.

Klassiker: Motorradhosen aus Leder


Leder ist das Material schlechthin, das mit Motorradfahren assoziiert wird. Das ist kein Zufall, denn Lederbekleidung überzeugt durch ihre Robustheit und Langlebigkeit. Nicht selten tragen passionierte Motorradfahrer ihre Lederhose über viele Jahre hinweg, ohne dass deren Qualität merklich darunter leidet. Das Material besitzt dabei außerordentlich gute Sicherheitseigenschaften. Im Vergleich zu Textilkleidung ist es besonders abriebfest. Damit bietet es dem Biker im Falle eines Unfalls bei längerem Rutschen über Asphalt angemessenen Schutz. Geeignet sind insbesondere Motorradhosen aus dem besonders robusten Känguruleder. Doch auch das günstigere Rindsleder überzeugt in dieser Hinsicht mit kleineren Abstrichen. Um zu vermeiden, dass sich das Leder während Regenfahrten mit Wasser vollsaugt, bietet es sich an die Kleidung vor der ersten Ausfahrt zu imprägnieren. Bewährt haben sich Lederkombis, bei denen die Motorradhose per Reißverschluss mit der passenden Jacke verbunden wird. So wird die Zugluft verringert und einzelne Kleidungsstücke können nicht mehr unabhängig voneinander verrutschen. Allerdings sind auch von Oberteilen unabhängige Hosen in verschiedenen Ausführungen erhältlich, sodass sowohl für mehr als auch weniger ambitionierte Fahrer, das passende Modell zur Verfügung steht.
Zu beachten ist weiterhin, dass es sich bei Leder um ein Naturmaterial handelt. Eine solche Motorradhose dehnt sich mit der Zeit ein Stück aus, sodass sie sich dem jeweiligen Motorradfahrer anpasst. Deswegen ist es wichtig, bereits beim Kauf auf einen optimalen Sitz zu achten.

Allrounder: Textilhosen für Motorradfahrer


Seit einiger Zeit greifen Biker und Tourenfahrer häufiger zur praktischen Textilbekleidung. Diese besticht besonders durch ihre Atmungsaktivität. Die in der Regel bereits integrierten Klimamembranen sorgen dafür, dass Schweiß aus dem Inneren nach außen abtransportiert wird. Fahrten in der Sommerhitze und unter der prallen Sonne werden auf diese Weise noch ein Stück angenehmer. Einige Modelle besitzen zudem ein herausnehmbares Innenfutter, dank dessen der Motorradfahrer auch bei kalten Temperaturen bequem seiner Leidenschaft nachgehen kann. Viele der bei Textilhosen verwendeten Materialien sind dabei bereits von Haus aus wasser- und winddicht, sodass keine spezielle Nachbehandlung erforderlich ist.
Durch die Verwendung abriebfester Materialien sowie dem Einsatz von Protektoren können Motorradhosen aus Textil auch in puncto Sicherheit überzeugen. Praktische Gründe wie beispielsweise seitliche Taschen sprechen bei besonderen Anforderungen ebenso für Textilhosen. Die Auswahl unterschiedlicher Modelle ist dabei groß. Im Stil eines Kombis sind Modelle erhältlich, die sich mit der Jacke verbinden lassen. Darüber hinaus stehen aber auch individuelle Stile zur Verfügung.
Die verschiedenen Modelle können sich in Hinsicht auf Material und Eigenschaften signifikant voneinander unterscheiden. Vor dem Kauf sollten sich Motorradfahrer also über ihre individuellen Anforderungen im Klaren sein.

Optimal für Kurzstrecken: Motorradjeans


Sei es für den täglichen Arbeitsweg, Verwandtenbesuche oder eine kurze Fahrt in die Stadt - das Motorrad wird häufig im Alltag genutzt. Eine spezielle Motorradhose stört dann häufig, insbesondere, wenn sofort erkennbar ist, dass es sich um eine solche handelt. So schick und sicher der Lederzweiteiler auch sein mag, für einen Stadtbummel ist dieser häufig ungeeignet. In solchen Fällen bietet es sich an, auf spezielle Motorradjeans zurückzugreifen. In ihren Trageeigenschaften stehen diese der klassischen Straßenjeans ins nichts nach und trotzdem besitzen sie die Eigenschaften, die Motorradfahrer brauchen. Durch eingewebte Fasern aus robustem Aramid oder speziell angebrachten Verstärkungen erhalten die Jeans ihre Abriebfestigkeit und schützen beim Sturz. Zudem sind Modelle mit herausnehmbaren Protektoren erhältlich. Das schützt den Biker während der Fahrt und trägt gleichzeitig nicht auf, wenn ein längerer Aufenthalt "in zivil" ansteht. Das macht eine Motorradjeans zur optimalen Zweithose für alle, die ihr Motorrad im Alltag nutzen und Lässigkeit mit Sicherheit verbinden wollen.

Motorradhosen: Schutz, Komfort und Praktikabilität


Motorradfahrer, die Wert auf Sicherheit und Fahrspaß legen, kommen am Kauf einer geeigneten Beinbekleidung nicht vorbei. Im Gegensatz zur Alltagskleidung bieten Motorradhosen angemessenen Schutz im Falle eines Sturzes oder Unfalles. Darüber hinaus sind sie optimal auf die Bedürfnisse des Bikers zugeschnitten: Sie erlauben die richtige Dosis Bewegungsfreiheit sowie Komfort und bewahren den Fahrer in einem gewissen Rahmen vor widrigen Wetterverhältnissen. Ob Hausstrecke oder die Erkundung neuer Serpentinen - für längere Touren ist eine passende, mit Protektoren ausgestattete Hose aus Leder oder Textil unbedingt empfehlenswert. Bei der Frage des richtigen Materials richtet sich der Biker am besten nach seinen individuellen Anforderungen und persönlichen Ansprüchen. Wer häufig kürzere Strecken auf seiner Maschine zurücklegt und am Ankunftsort auch zu Fuß bequem unterwegs sein möchte, greift auf eine praktische Motorradjeans zurück. So angenehm zu tragen wie eine herkömmliche Jeans, besitzt diese dennoch die für Motorradfahrer notwendigen Sicherheitsmerkmale.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In dieser Übersicht haben wir eine Auswahl an vertrauenswürdigen Testberichten, Empfehlungen aus Expertenforen und anderen informativen Quellen zum Thema Motorradhosen zusammengestellt. Die Links sind in vier Kategorien unterteilt: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos.
... Motorradhose und Motorradstiefeln mit ausreichendem Knöchelschutz tragen. Diese Pflicht gibt es nicht mehr. Allerdings wird im Rahmen der...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen, im Titel steht eigentlich schon alles. Oute mich hiermit als kleiner Dicker😩🥴 Ich suche daher eine Kaufempfehlung für finanzierbare kurze...
Weiterlesen | Hilfreich?
Grüß euch! Vielleicht habt ihr Ratschläge oder Tipps. Ich suche eine Motorradhose für Hitze im Sommer für 20-30min Fahrten zum See, ins Seehaus, Eisdiele. Längere Touren fahre ich sowieso mit Kombi...
Weiterlesen | Hilfreich?
Ich suche noch eine bequeme Motorradhose für den Sommer, evtl. Cargo mit Kevlar u Protektoreinlässe. Was haltet ihr von John Doe, sind die tragbar? Was habt ihr da so, vielleicht gibts ja noch den ...
Weiterlesen | Hilfreich?
100% wasserdicht gibt´s bei Motorradhosen gar nicht. Wenn´s richtig schifft, hilft nur die Regenkombi. Die Goretex Hosen halten mehr Regen ab...
Weiterlesen | Hilfreich?
Der Titel sollte eigentlich für sich sprechen, aber für die noch nicht überzeugten eine kleine Anekdote, die ich gestern erleben musste: ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Wenn du es etwas süßer haben möchtest, dann kann ich dir Magerquark mit Proteinpulver, am besten Cookie and Cream Geschmack. ... Frage/ Als Ersatz Motorradhose...
Weiterlesen | Hilfreich?
Der deutschsprachige Subreddit, wo sich alles rund um Mode, Fashion und Streetwear dreht!.
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo, mir wurden jetzt schon mehrfach die Produkte von Linda McCartney empfohlen. Leider finde ich keinen deutschen Shop wo ich diese Artikel...
Weiterlesen | Hilfreich?
Büse Fargo im Test: Sichere und bequeme Kevlar ... - YouTube
YouTube Logo
Unser Shop

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Motorrad auf StrawPoll

Weitere Ratgeber & Empfehlungen zum Thema Motorrad

Unsere Themenbereiche in der Kategorie Auto, Motor & Fahrrad