Wanderrock - Perfekter Begleiter für Outdoor-Abenteuer

Wir haben 13 Wanderröcke für Sie recherchiert.

Wanderröcke bieten eine stilvolle und komfortable Alternative zu den typischen Wanderhosen und sind bei Outdoor-Enthusiastinnen immer beliebter. Sie kombinieren Funktionalität mit modischem Charme und ermöglichen es Trägerinnen, ihre Liebe zur Natur mit persönlichem Stil zu verbinden. Die Vielfalt an Designs und Materialien macht sie zu einem spannenden Thema für unsere Vergleiche.

In unserem Artikel beleuchten wir die unterschiedlichen Merkmale von Wanderröcken, wie Materialbeschaffenheit, Wetterschutz und Taschenanordnung. Wir stützen uns dabei auf Erfahrungsberichte, Herstellerangaben und Kundenrezensionen. Dieser Ansatz ermöglicht es uns, Einblicke in die praktischen Aspekte und die allgemeine Zufriedenheit der Nutzer zu geben, ohne eine eigene physische Produktprüfung durchzuführen.

Obwohl wir die Produkte nicht selbst getestet haben, sind wir zuversichtlich, dass unser Vergleich und Ratgeber aufgrund der sorgfältigen Recherche und Analyse von Erfahrungswerten wertvolle Informationen liefert. Unser Ziel ist es, Ihnen eine fundierte Entscheidungshilfe zu bieten, damit Sie den Wanderrrock finden, der am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und weiteren Shops und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man den passenden Wanderrock findet

Wichtige Kriterien

  • Atmungsaktiv
  • Schnelltrocknend
  • Leicht
  • Bewegungsfreundlich
  • Strapazierfähig
  • UV-Schutz
  • Elastisch
  • Vielseitig einsetzbar

1.) Passform und Größe wählen

Beim Kauf von Wanderröcken ist es wichtig, die richtige Passform und Größe zu wählen. Achten Sie darauf, dass der Rock bequem sitzt und genug Bewegungsfreiheit bietet. Probieren Sie verschiedene Größen an und beachten Sie, dass die Rocklänge je nach persönlicher Vorliebe variieren kann.

2.) Material und Funktionalität prüfen

Überprüfen Sie das Material des Wanderröckens auf seine Funktionstauglichkeit. Es sollte leicht, atmungsaktiv und feuchtigkeitsableitend sein, um Ihnen beim Wandern Komfort zu bieten. Zudem ist es ratsam, auf zusätzliche Funktionen wie integrierte Innenhosen, Taschen oder einen verstellbaren Bund zu achten, um Ihre Bedürfnisse beim Wandern besser zu erfüllen.

3.) Qualität und Haltbarkeit

Achten Sie auf die Qualität und Haltbarkeit des Wanderröckens, da er bei Outdoor-Aktivitäten strapaziert wird. Überprüfen Sie die Nähte auf Stärke und die Verarbeitung auf Langlebigkeit. Es lohnt sich, in hochwertige und robuste Materialien zu investieren, um sicherzustellen, dass der Rock lange hält und sich den Herausforderungen auf dem Wanderweg gewachsen ist.

Die Wanderröcke unserer Wahl

1
Empfehlung
Westkun Damen Golfrock Skort Hosenrock Knielang
Westkun Damen Golfrock Skort Hosenrock Knielang
Typ/Farbe: Schwarz Größe: M
  • Atmungsaktives, leichtes, 4-Wege-Stretch- und schnell trocknendes Material
  • Knielanger Rock mit Mesh-Innenfutter Shorts
  • Integrierte Innenhose für Bewegungsfreiheit und Abdeckung
  • Hohe Taille und breiter Bund für Bauchkontrolle
  • 3 praktische Taschen für Schlüssel, Telefon und Geldbörse
  • Maschinenwaschbar und pflegeleicht
  • Erhältlich in vielen Farben und Größen
  • Bequeme Passform für Frauen aller Körpertypen
  • Ideal für Sport, Freizeitaktivitäten und den Alltag
34,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
Jack Wolfskin Damen ICEGUARD Skirt Rock
Jack Wolfskin Damen ICEGUARD Skirt Rock
Modell: 1503093 Typ/Farbe: Dusty Grey Größe: L
  • Winterrock, leicht verstaubar
  • winddicht, wasserabweisend, stark isoliert
  • Hauptmaterialien aus recycelten Materialien
  • PFC-frei, bluesign-zertifiziert
53,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
Preis-Tipp
Timuspo Damen Wanderrock
Timuspo Damen Wanderrock
Typ/Farbe: Marineblau Größe: XL
  • Schweißableitendes Material für schnelles Trocknen und Kühlung
  • Zwei-Lagen-Design für mehr Schutz und Bewegungsfreiheit
  • Seitentaschen zur Aufbewahrung von wichtigen Gegenständen
  • Breiter elastischer Bund für natürliche Passform und Schutz
  • Geeignet für verschiedene Sportarten wie Tennis, Golf, Laufen
29,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
Soneven Hosenrock Damen Sport Wanderrock
Soneven Hosenrock Damen Sport Wanderrock
Typ/Farbe: Grau Größe: L
  • Sportrock Damen mit Hose für maximale Abdeckung beim Training.
  • Hosenrock kurz mit verstellbarem Kordelzug an der Seite.
  • Skort Damen Knielang mit 4 Taschen für persönliche Gegenstände.
  • Atmungsaktives Wanderrock Damen mit Innenhose für Trockenheit und Kühlung.
  • Hosenrock damen perfekt für Golf, Tennis, Wandern, Training und Yoga.
29,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
MIVEI Damen Wanderrock
MIVEI Damen Wanderrock
Typ/Farbe: Khaki Größe: XXL
  • Röcke zum Wandern sorgen für Bewegungsfreiheit.
  • Verbesserte Atmungsaktivität und Luftzirkulation.
  • Kompressions-Innenhose soll Scheuern verhindern.
  • Reichlich Stauraum mit verschiedenen Taschen vorhanden.
  • Das Mischgewebe ist leicht und feuchtigkeitsableitend.
  • Der breite Bund bietet verstellbare Passform.
  • Das Saum-Design bringt eine schmeichelhafte Silhouette.
  • Wasserabweisende Behandlung hilft, Feuchtigkeit abperlen zu lassen.
  • UPF 50+ Gewebe bietet maximalen Sonnenschutz.
53,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
CMP Damenrock, Schwarz
CMP Damenrock, Schwarz
Modell: 39Z1226 Typ/Farbe: Schwarz Größe: 42
  • Technischer, multifunktionaler und leistungsfähiger Rock für Outdoor-Aktivitäten
  • Besonderes Augenmerk auf ökologische Nachhaltigkeit
  • Wasserabweisende Technologie ohne PFC-Stoffe
  • PrimaLoft Black Insulation Eco -Wattierung aus recycelten Materialien
  • Doppelte seitliche Öffnung für einfaches An- und Ausziehen
  • Verstellbare Taille zur Anpassung des Umfangs
  • CMP-Logo
36,90 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
Balancora Damen Wanderrock
Balancora Damen Wanderrock
Typ/Farbe: Navyblau Größe: XXL
  • Damen Tennisrock / Golf Skort / Laufenrock aus softem, bequemem und atmungsaktivem Material
  • Feuchtigkeitsableitendes Material hält Sie trocken und komfortabel
  • Bequeme Flachnähte und elastischer Verschluss für den ganzen Tag Komfort
  • Enge Taille für sicheren Sitz während des Trainings
  • Verschiedene beliebte Designs für einen auffälligen Look
  • Perfekt für Tennis, Laufen und andere Sportarten
23,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
COOrun Wanderrock für Damen Tennis Skirt
COOrun Wanderrock für Damen Tennis Skirt
Typ/Farbe: Schwarz Größe: L
21,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
ICEPEAK Outdoor Rock Ennis Damen
ICEPEAK Outdoor Rock Ennis Damen
Typ/Farbe: 390 Dunkel Blau Größe: 40
  • Damen Icepeak Rock
  • Leicht gefüttert
  • Wasserabweisend
  • 2-Wege-Reißverschluss
  • Teilelastischer Bund
62,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
Jack Wolfskin Damen ICEGUARD Skirt Outdoorrock
Jack Wolfskin Damen ICEGUARD Skirt Outdoorrock
Typ/Farbe: Phantom Größe: M
  • Winterrock
  • winddicht
  • wasserabweisend
  • sehr warm wattiert
  • Hauptmaterialien recycelt
  • klein verpackbar
  • PFC-frei
  • bluesign-zertifiziert
44,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
Timuspo Damen 18 Zoll knielanger Wanderrock
Timuspo Damen 18 Zoll knielanger Wanderrock
Typ/Farbe: Marineblau Größe: M
  • Schweißableitender Stoff für schnelles Trocknen und Kühlung.
  • Zweilagiges Design für Bewegungsfreiheit und Komfort.
  • 4 funktionelle Taschen für bequeme Aufbewahrung von Bällen und Accessoires.
  • Breiter elastischer Bund für natürliche Passform und Schutz.
  • Vielseitig einsetzbar für verschiedene Sportarten und den täglichen Gebrauch.
24,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
12
Timuspo Damen Wanderrock
Timuspo Damen Wanderrock
Typ/Farbe: Blau Blumen Größe: M
  • Schweißableitendes Material: Atmungsaktives, leichtes und dehnbares Material hält trocken und kühl.
  • Zweilagiges Design: Außenrock und Innenshorts für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit.
  • Seitentasche: Versteckte Tasche für Hausschlüssel, Handy, Kreditkarte, etc.
  • Breiter elastischer Bund: Bietet natürliche Passform und Schutz beim Bücken.
  • Weit verbreitet: Perfekt für Tennis, Golf, Laufen, Wandern, etc.
23,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
13
Jack Wolfskin Damen Sonora Skort Rock
Jack Wolfskin Damen Sonora Skort Rock
Modell: 1503116 Typ/Farbe: Apple Butter Größe: 36
  • Rock und Shorts in einem
  • bi-elastisch
  • feuchtigkeitsregulierend
  • schnelltrocknend
  • mit recyceltem Material
38,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks. Alle Angaben ohne Gewähr.

Entdecke die besten Wanderröcke für Dein Outdoor-Abenteuer

Für Einsteiger
Gerade als Wander-Neuling sucht man einen Rock, der Komfort und Funktionalität bietet. Ein Modell mit elastischem Bund und atmungsaktivem Material macht die ersten Touren angenehmer. Achte auf Röcke mit praktischen Details wie Taschen.
Für Fortgeschrittene
Fortgeschrittene Wanderinnen legen Wert auf Röcke, die auch bei anspruchsvollen Touren überzeugen. Modelle mit integrierter Shorts bieten zusätzlichen Schutz und Bewegungsfreiheit. Suchen Sie nach Röcken mit robuster Verarbeitung.
Für Profis
Profis brauchen einen Rock, der extremen Bedingungen standhält. Hochwertige Röcke mit wasserabweisenden und schnelltrocknenden Eigenschaften sind hier gefragt. Ein integrierter UV-Schutz ist besonders bei langen Touren von Vorteil.
Für den Sommer
Im Sommer sind leichte und luftige Wanderröcke gefragt, die gleichzeitig vor der Sonne schützen. Modelle aus schnell trocknenden Materialien helfen, den Körper kühl zu halten. Ein sommerlicher Wanderrock sollte auch genug Bewegungsfreiheit bieten.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Wanderröcke

Die richtige Länge hängt von persönlichen Vorlieben ab, aber für optimale Bewegungsfreiheit und Schutz vor Sonne und Insekten wird oft eine Länge kurz oberhalb des Knies empfohlen.
Wanderröcke aus leichtem und atmungsaktivem Material wie Nylon oder Polyester sind sehr beliebt, da sie schnell trocknen und Feuchtigkeit ableiten können.
Der Tragekomfort und persönliche Vorlieben spielen hier eine Rolle. Einige Wanderröcke haben bereits eine integrierte Shorts, während andere ohne kommen. Es kann auch eine normale Unterhose darunter getragen werden.
Ja, es gibt wasserdichte Wanderröcke aus speziellen Materialien und mit versiegelten Nähten. Diese bieten zusätzlichen Schutz vor Regen und Nässe.
Es ist ratsam, die eigenen Maße zu nehmen und die Größentabelle des Herstellers zu überprüfen. Einige Wanderröcke haben auch verstellbare Bundsysteme, um eine individuelle Passform zu ermöglichen.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Wanderrock Ratgeber

Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust, sondern auch der Müllerin. In Zeiten, da hierzulande kaum mehr jemand ohne Funktionskleidung auf Wanderschaft geht, ist es nur konsequent, dass es auch spezielle Wanderröcke gibt. Aber widmen wir uns zuerst noch einmal dem Wandern selbst. Selten war das Wandern bei so vielen Menschen so beliebt wie heute. Früher wanderten die Menschen eher, weil es keine Alternative zum Fußmarsch gab. Man wanderte auf der Suche nach Arbeit oder um auf Märkten Handel zu betreiben. Man wanderte, weil man sich auf der Flucht befand - leider auch heute wieder traurige Realität - oder um neue Weltgegenden zu erforschen. Die Walz der Handwerksgesellen war ebenfalls eine berufsbedingte Wanderung. Das Wandern auf Pilgerschaft dagegen hatte religiöse Gründe und sollte der Läuterung dienen. Heute hingegen wandert man zum Vergnügen und zur Erholung. Wandern ist aktive Freizeitgestaltung und tut der Gesundheit gut. Außerdem bietet das Wandern die wunderbarsten Naturerlebnisse, egal ob am Meer, im Gebirge oder einfach nur in Park und Wald in der Nähe des eigenen Zuhauses.

Die Ursprünge des Freizeitwanderns

Die Ursprünge des sogenannten zweckfreien Wanderns liegen vor allem in der Aufklärung und in der Romantik. Das unser heutiges Wandern keinesfalls zweckfrei ist, wurde schon erwähnt. Bereits vor der Aufklärung gab es schon den einen oder anderen Wanderer, etwa den italienischen Dichter Francesco Petrarca. Auch im Mittelalter war das Wandern schon ein Begriff. In der Aufklärung emanzipierte sich das Bürgertum von der Klasse des Adels. Im aufrechten Wandern mit wachem Geist fand das neue Selbstbewusstsein der Bürger Ausdruck. Die Romantiker wiederum wendeten sich gegen das Primat des Verstandes und der Vernunft, wie es die Aufklärung propagierte. Sie gingen verstärkt und bewusst in die Natur. Die Romantiker interessierten sich weniger für soziale Gegebenheiten. Für sie waren Natur und Landschaft Spiegel des selbst. Eine Art Tourismus setzte ein. Der Brocken wurde erwandert und die Steilküsten der Ostsee. Die Bilder von Caspar David Friedrich und die Gedichte von Heinrich Heine und vieler weiterer Dichter legen Zeugnis davon ab. Damals trugen die Männer ja noch Gehröcke. Ob es auch spezielle Wanderröcke für den Herren gab, kann nur vermutet werden.

Wandern als gesellschaftliches Ereignis

Ab der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden in Deutschland zahlreiche Wander- und Heimatvereine gegründet. Wanderwege wurden erschlossen und Schutzhütten errichtet. 1844 entstand auch das Lied vom wanderfreudigen Müller. In Fulda wurde 1883 der Deutsche Wanderverband aus der Taufe gehoben. Es folgte 1895 die Gründung der Naturfreunde in Wien. Sie errichteten zahlreiche, preisgünstige Herbergen, in denen auch weniger bemittelte Naturfreunde übernachten konnten. 1901 wurde der Verein der Wandervogelbewegung gegründet, eine Jugendbewegung bürgerlicher Prägung, die die Ideale der Romantik erneut aufgriff. Die bald folgenden Weltkriege setzten der Wanderlust erst mal ein Ende. Heute nun sind die Möglichkeiten zu wandern zahlreich und scheinbar unbegrenzt. Man kann in den Bergen wandern oder auch im Winter, in großen Gruppen oder zu zweit, mit Stöcken oder ohne. Der Markt hält dafür umfangreiche Wanderausrüstung und Wanderbekleidung für jedermann bereit, und für die Dame natürlich den passenden Wanderrock.

Wanderöcke im Vergleich

Wanderröcke sollten alle Eigenschaften besitzen, die man von moderner Funktionskleidung erwartet. Ein guter Wanderrock muss bequem und elastisch sowie robust und atmungsaktiv sein. Der Wanderrock sollte über UV-Schutz verfügen und wind- und wasserabweisend sein. Und natürlich muss ein Wanderrock auch gut aussehen. Beim Wanderrock-Test haben Wanderröcke verschiedener Hersteller diese Kriterien erfüllt. In der vordersten Liga spielen verschiedene Modelle von Wanderröcken der Marke Jack Wolkskin. Zu nennen sind hier die Modelle Skort W, Kalahari II, und Liberty Skirt. Auch Vaude konnte mit dem Modell Waddington Skirt II besonders durch das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Auf vordersten Plätzen lagen weiterhin der Wanderrock Icepeak-Lunet, das Modell Salewa Ambiet Dry W sowie Wanderröcke der Marken Fjällräven, Spiro und Columbia. Alle Wanderröcke haben gute Noten für ihre Funktionalität erhalten und sehen gut aus. Die Schnitte sind klassisch und originelle wie praktische Details überzeugen.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In dieser Übersicht präsentieren wir eine Zusammenstellung vertrauenswürdiger Testberichte und Empfehlungen von Expertenforen zum Thema Wanderröcke. Wir haben die besten Links für Sie ausgewählt und sie in vier verschiedene Kategorien unterteilt: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos. So können Sie sich einen umfassenden Überblick verschaffen und fundierte Informationen zu diesem Thema erhalten.
www.rockmode.de Logo
www.rockmode.de
Kilt im Winter
Weiterlesen | Hilfreich?
Welche Wanderbekleidung ziehe ich auf eine Bergtour an?
YouTube Logo
Wie war das gleich wieder mit dem "Zwiebelprinzip"? Welche Bekleidung solltest du auf einer Bergtour anziehen? Flo zeigt dir, mit welchen...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Damenmode auf StrawPoll