Klettersteigschuh Ratgeber - Fundierte Empfehlungen für Bergfreunde

Wir haben 6 Klettersteigschuhe für Sie recherchiert.

Klettersteigschuhe bilden die Schnittstelle zwischen Mensch und Gebirge. Sie ermöglichen es Kletterern, sichere und präzise Schritte auf herausfordernden Bergpfaden zu setzen. Komfort, Grip und Stabilität sind dabei essentielle Eigenschaften, die in einem hochwertigen Klettersteigschuh vereint sein sollten.

In unserer Gegenüberstellung berücksichtigen wir vielfältige Erfahrungswerte von Bergsteigern und analysieren, welche Produktmerkmale besonders geschätzt werden. Wir beachten Aspekte wie das Material, die Passform, die Sohlenkonstruktion und die Langlebigkeit, obwohl wir die Schuhe nicht selbst testen.

Durch unsere detaillierte Betrachtung verschiedener Modelle und das Zusammenfassen von Nutzererfahrungen bieten wir eine fundierte Kaufberatung. Wir sind überzeugt, dass unser Leitfaden trotz des Fehlens eigener Tests eine wertvolle Unterstützung für die Entscheidungsfindung unserer Leserinnen und Leser darstellt.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und weiteren Shops und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man die passenden Klettersteigschuhe findet

Wichtige Kriterien

  • Gute Passform
  • Robuste Sohle
  • Hervorragender Halt
  • Gutes Profil für Trittsicherheit
  • Verstellbare Schnürung für individuelle Anpassung

1.) Passform und Größe

Beim Kauf von Klettersteigschuhen ist es besonders wichtig, auf die richtige Passform und Größe zu achten. Die Schuhe sollten eng am Fuß anliegen, aber nicht drücken oder einengen. Es ist ratsam, die Schuhe vor dem Kauf anzuprobieren und im Stehen sowie beim Gehen ausgiebig zu testen, um sicherzustellen, dass sie bequem sind.

2.) Stabilität und Sohle

Klettersteigschuhe sollten über eine stabile Konstruktion und eine griffige Sohle verfügen, um einen sicheren Halt an felsigen Oberflächen zu gewährleisten. Die Sohle sollte flexibel genug sein, um eine gute Bewegungsfreiheit zu ermöglichen, aber gleichzeitig genügend Steifigkeit bieten, um den Fuß vor Verletzungen zu schützen.

3.) Material und Gewicht

Die Wahl des Materials der Klettersteigschuhe ist wichtig, da es Einfluss auf die Atmungsaktivität und Haltbarkeit hat. Gängige Materialien sind Leder oder Synthetik. Zudem sollte auf das Gewicht der Schuhe geachtet werden, da leichtere Schuhe das Klettern erleichtern können. Jedoch sollte darauf geachtet werden, dass das Gewicht nicht zu Lasten der Stabilität oder des Schutzes geht.

Die Klettersteigschuhe unserer Wahl

1
Empfehlung
Salewa MS Wildfire Gore-TEX Herren Trekking-
Salewa MS Wildfire Gore-TEX Herren Trekking-
Größe: 44.5 EU
  • Bequemer technischer Zustiegsschuh für Herren mit präziser Passform.
  • Wasserdicht und atmungsaktiv dank GORE-TEX Membran.
  • Griffige POMOCA Sohle für hohe Kletterperformance und schnelle Zustiege.
  • 3F System verbindet Schnürsystem, Sohle und Ferse für perfekte Passform.
  • EXA Shell Struktur für präzise Passform und Vorderfuß-Balance.
  • Minimierter Verschleiß des Obermaterials.
  • Pomoca Speed Mtn Außensohle.
  • Leichtgewicht mit nur 395g.
106,92 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
Salewa MTN Trainer GTX Herren Schuhe
Salewa MTN Trainer GTX Herren Schuhe
Typ/Farbe: Night Black Kamille Größe: 46 EU
  • Alpiner Herren-Zustiegsschuh für technische Wanderungen, Klettersteige und Trekking
  • Griffige Vibram Sohle für gute Traktion
  • Wasserdichte und atmungsaktive GORE-TEX Membran
  • 3F System für optimale Passform, Flexibilität und Support
  • Climbing Lacing für präzise Schnürung im Zehenbereich
  • VIBRAM MTN TRAINER EVO Außensohle
  • Einzelschuhgewicht: 535g
148,63 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
Salewa Crow GTX Cactus/SulphurSpring 9
Salewa Crow GTX Cactus/SulphurSpring 9
Größe: 43 EU
  • Wasserdicht und wasserabweisend
  • Verwendung der Gore-Tex Performance Comfort Technology
  • Bietet guten Wetterschutz und Klimakomfort
  • Wiegt ca. 675 Gramm
200,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
LA SPORTIVA Boulder X Mid GTX Savana/Alpine
LA SPORTIVA Boulder X Mid GTX Savana/Alpine
Typ/Farbe: 732726 Savana Alpine Größe: 43 EU
  • Leichtes Modell mit Mid-Schnitt, wasserfest, atmungsaktiv.
  • Empfohlen für technische Zustiege, Trekking, Bergführer, -retter.
  • Schaft rundum von Gummirand geschützt, bietet Stoßschutz.
  • Gore-Tex Futter für optimalen klimatischen Komfort.
  • Schnürsystem patentiert, kommt vom Projekt Mythos.
  • 2 mm Plantareinsatz in EVA für Dämpfung, Komfort.
  • Vibram Sohle mit Impact Brake System ausgestattet.
226,59 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
Preis-Tipp
Salewa WS Wildfire Damen Trekking- & Wanderhalbschuhe
Salewa WS Wildfire Damen Trekking- & Wanderhalbschuhe
Typ/Farbe: Asphalt Capri Größe: 39 EU
  • Bequemer technischer Zustiegsschuh für Damen
  • Präzise Passform und griffige POMOCA Sohle
  • Hohe Kletterperformance bei schnellen Zustiegen
  • 3F System für optimale Passform, Flexibilität und Support
  • EXA Shell Struktur für präzise Passform und Balance
  • Minimierter Verschleiß des Obermaterials
  • Pomoca Speed Mtn Außensohle
  • Einzelschuhgewicht von 330g
100,20 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
Adoff Herren Mountain Trainer Trekking-& Wanderstiefel
Adoff Herren Mountain Trainer Trekking-& Wanderstiefel
Typ/Farbe: Schwarz Blau Größe: 43 EU
  • Obermaterial: Warmes, atmungsaktives Wildleder, wasserdicht, langlebig
  • Zunge: Sand- und wasserdicht, integriert, reduziert Ermüdung
  • Innenmaterial: Atmungsaktiv, weich, hält Füße trocken, bequem
  • Sohle: Hochwertig, verschleißfest, leicht, flexibel, sicherer Tritt
  • Versiegelung: Schnürsenkel wie feste Rettungsseile, Absatzhöhe 3cm
  • Multifunktionales Herren-Wanderschuhdesign für Arbeit und Freizeit
  • Schuhbreite: Mittel
69,90 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks. Alle Angaben ohne Gewähr.

Finden Sie passende Klettersteigschuhe für Ihre Tour

Einsteiger-Klettersteigschuhe
Für Anfänger im Klettersport ist es wichtig, einen zuverlässigen Schuh zu wählen, der Unterstützung und Sicherheit bietet. Ein guter Einsteiger-Klettersteigschuh sollte komfortabel sein und eine solide Sohle für den Einstieg ins vertikale Vergnügen haben.
Profi-Klettersteigschuhe
Erfahrene Kletterer benötigen Schuhe, die präzise Tritte und hohe Belastbarkeit ermöglichen. Profi-Klettersteigschuhe sollten daher besonders strapazierfähig sein und eine optimale Kraftübertragung auf die Pedale gewährleisten. Stabilität und Griff sind hier das A und O.
Klettersteigschuhe für Kinder
Kletternde Kinder brauchen Schuhe, die mit ihren Füßen mitwachsen und dabei nicht an Qualität einbüßen. Die richtigen Klettersteigschuhe für junge Kletterfans sollten daher flexibel, bequem und mit einer guten Sohle ausgestattet sein.
Preiswerte Klettersteigschuhe
Nicht jeder Klettersteig-Enthusiast möchte viel Geld ausgeben. Preiswerte Modelle können dennoch gute Dienste leisten und müssen nicht zwangsläufig von minderer Qualität sein. Es lohnt sich jedoch, Rezensionen zu lesen und auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu achten.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Klettersteigschuhe

Ein guter Klettersteigschuh sollte über eine feste, griffige Sohle verfügen, die ausreichend Halt auf verschiedenen Untergründen bietet. Zudem sollte der Schuh über eine robuste und stabile Konstruktion verfügen, die den Fuß vor Verletzungen schützt. Eine gute Passform und ausreichende Bewegungsfreiheit im Vorfußbereich sind ebenfalls wichtig, um beim Klettern bequem und präzise agieren zu können.
Klettersteigschuhe bestehen meist aus einer Kombination aus Leder- oder Synthetikmaterialien. Das Obermaterial kann aus Leder, Textilien oder einer Kombination daraus bestehen. Die Sohle besteht oft aus robustem Gummi, der eine gute Traktion und Abriebfestigkeit bietet. Das Innenfutter besteht häufig aus atmungsaktiven und feuchtigkeitsabsorbierenden Materialien, um den Fuß trocken und komfortabel zu halten.
Die Wahl des Verschlussystems hängt von individuellen Vorlieben ab. Klettersteigschuhe können über verschiedene Arten von Verschlüssen verfügen, darunter Schnürsenkel, Klettverschlüsse oder Boa-Verschlusssysteme. Wichtig ist, dass der Verschluss fest und sicher sitzt, um ein Verrutschen des Schuhs und damit einhergehende Verletzungsrisiken zu minimieren.
Ein Klettersteigschuh sollte über eine ausreichende Dämpfung verfügen, um den Fuß vor harten Stößen und Erschütterungen zu schützen. Eine zu weiche Dämpfung kann jedoch die Präzision beim Klettern beeinträchtigen. Eine gute Balance zwischen Schutz und Sensibilität ist hier entscheidend. Einige Klettersteigschuhe verfügen über zusätzliche Dämpfungselemente im Fersenbereich, um Belastungen beim Abstieg zu reduzieren.
Die richtige Größe für Klettersteigschuhe hängt von individuellen Vorlieben und Fußformen ab. Es wird empfohlen, eine halbe bis ganze Größe größer als die normale Schuhgröße zu wählen, um ausreichend Platz für die Zehen und eine gute Durchblutung zu gewährleisten. Es ist auch ratsam, die Schuhe vor dem Kauf anzuprobieren und einige Probeklettereien durchzuführen, um sicherzustellen, dass sie gut passen und bequem sind.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Klettersteigschuhe Ratgeber

Wanderer, die nach einer neuen Herausforderung oder einem aufregenden Erlebnis suchen, ergänzen ihre Touren gerne um einen Klettersteig. Dabei handelt es sich um Wege, die je nach Schwierigkeitsgrad sehr steil sind, an tiefen Abgründen entlang führen oder nur mithilfe von Eisentritten und Seilen zu bewältigen sind. Häufig führen diese Routen auf einen Gipfel und bieten dem Wanderer unterwegs die Möglichkeit, sich über ein Seil zu sichern, was den Klettersteig vom Freiklettern unterscheidet. Wichtigstes Utensil ist, neben Helm und wetterfester Kleidung, festes Schuhwerk, das auf dem rutschigen Untergrund sicheren Halt bietet. Optimal sind spezielle Klettersteigschuhe, die auf die besonderen Anforderungen beim Klettern und Wandern zugeschnitten sind.

Hoher, mittelhoher oder niedriger Schaft?

Wenn Sie gerne auf Wandertouren mit Klettersteigen gehen, sollten Sie keinesfalls an der Ausrüstung wie den Schuhen sparen. Zwar lassen sich einfache Aufstiege auch mit guten Trekkingschuhen bewältigen. Wer jedoch regelmäßig auf losen Steinen, weichen Untergründen und rutschigen Eisentritten unterwegs ist, sollte besser gleich zu Klettersteigschuhen greifen. Bei der Wahl eines geeigneten Modells spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Einer davon ist die Höhe des Schaftes. Klettersteigschuhe mit einem hohen Schaft sind für anspruchsvolle Aufstiege geeignet. Sie geben Ihnen optimalen Halt nach vorne und hinten sowie zu den Seiten und schonen dabei die Gelenke. Sie sind auch dann sinnvoll, wenn Sie alpine Abstiege bewältigen müssen oder beispielsweise einen schweren Rucksack tragen. Wenn Sie hingegen leichte Kletterstiege bevorzugen, gerne sportlich unterwegs sind und sich mehr Bewegungsfreiheit wünschen, sind Schuhe mit einem niedrigen Schaft die bessere Wahl.

Mittelmulde und Sohle

Ein wichtiges Merkmal guter Klettersteigschuhe ist die Mittelmulde in der Sohle. Sie wird dann benötigt, wenn Sie beispielsweise bei einem Aufstieg Eisenstangen und Klammern überwinden müssen. Durch die Mittelmulde finden Sie sicheren Halt auf den rutschigen Stangen. Ein versehentliches Abrutschen wie mit herkömmlichem Schuhwerk wird dadurch vermieden. Ansonsten sollte die Sohle eines guten Klettersteigschuhs von der Hacke bis zur Mitte steif sein. Das sorgt dafür, dass sich die Kraft gleichmäßig auf den Untergrund verteilt und Sie einen sicheren Stand haben. Nach vorne hin sollte die Sohle weicher werden und sich etwa ab dem Ballen nach oben wölben. Das erleichtert das Abrollen des Fußes und ermöglicht einen sicheren Halt in Vorsprüngen. Um auf langen Wegen Gelenke und Fußsohlen zu schonen, kann eine Dämpfung nicht schaden.

Schutz vor Blasen und Steinschlag

Wie bei jedem Schuh, sollte auch bei Klettersteigschuhen ausreichend Platz für die Zehen sein. Ein Schuh, der im Zehenbereich zu eng ist, führt auf längeren Wanderungen schnell zu schmerzhaften Druckstellen und Blasen. Zum Schutz vor Geröll in alpinen Regionen sollte der Klettersteigschuh zudem im Zehenbereich und an der Ferse über eine Verstärkung verfügen.

Atmungsaktives und wasserabweisendes Material

Wichtig auf längeren Touren ist ein atmungsaktives und robustes Obermaterial. Bei vielen Schuhen besteht dieses aus Leder, Kunstfaser oder einem Mix aus beiden Materialien. Es sollte sehr widerstandsfähig sein, da im Gelände spitze Kanten für eine Belastung des Gewebes sorgen. Achten Sie darauf, dass Feuchtigkeit vom Inneren des Schuhs nach außen entweichen kann und so für eine Belüftung der Füße gesorgt ist. Trotzdem sollte der Schuh wasserdicht sein. Bei hochwertigen Modellen wird dies häufig über eine GORE-TEX-Membran erreicht. Ein Schuh, der diese Anforderungen erfüllt, ist zum Beispiel der Dachstein Super Ferrata MC DDS, der sowohl als Damen- als auch als Herrenschuh erhältlich ist. In der Kategorie Damenschuhe mit niedrigem Schaft ist der Scarpa Zodiac gut für technische Zustiege und leichte Klettersteige geeignet. Für Herren ist - ebenfalls mit niedrigem Schaft - der Dachstein Super Ferrata LC LTH zu empfehlen.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

Sie suchen nach vertrauenswürdigen Testberichten und Empfehlungen für Klettersteigschuhe? Wir haben einige der besten Links zu diesem Thema zusammengestellt. Diese Links führen Sie zu Testberichten, Forenbeiträgen, Reddit-Diskussionen und Videos, die von Experten verfasst wurden und Ihnen hilfreiche Informationen bieten können.
Servus, ich suche Klettersteig Schuhe - Zur Zeit nutze ich Mammut Ridge LOW GTX. Aber irgendwie finde ich die etwas "klobig" Ich bin mir auch nicht sicher ob sie überhaupt für den Kletter...
Weiterlesen | Hilfreich?
Test 2015: Das sind die besten Klettersteigschuhe | ALPIN
YouTube Logo
Hier geht's zum Test : http://www.alpin.de/ tests -produkte/schuhe/9538/artikel_klettersteigschuhe_im_test.html Wer auf Klettersteigen...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Damenmode auf StrawPoll