Wetzstähle Ratgeber & Tests - So findet jeder das passende Modell

Wir haben 13 Wetzstähle für Sie recherchiert.

Wetzstähle sind essenzielle Werkzeuge für jeden, der die Schärfe seiner Küchenmesser aufrechterhalten möchte. Sie ermöglichen es, die Klinge regelmäßig zu schärfen und so die Lebensdauer des Messers zu verlängern. Verschiedene Materialien wie Keramik, Stahl oder Diamantbeschichtungen bieten für jedes Messer und jeden Anwendungsbereich die passende Pflege.

Den perfekten Wetzstahl zu finden, hängt von vielen Faktoren wie Ergonomie, Härtegrad und Riffelung ab. Erfahrungswerte zeigen, dass die Handhabung und die Verarbeitungsqualität des Wetzstahls maßgeblich zur Effektivität und Sicherheit beim Schärfen beitragen. Obwohl Produktvergleiche ohne physische Tests erfolgen, können ausführliche Analysen der Herstellerangaben und Nutzerbewertungen aufschlussreiche Erkenntnisse bieten.
Im Bild: Winzbacher DAS ORIGINAL [39cm] P...

Wie man den passenden Wetzstahl findet

Wichtige Kriterien

  • Material: Hochwertiger Stahl wie zum Beispiel Edelstahl
  • Länge: Ausreichende Länge, um alle Messertypen zu schärfen
  • Körnung: Feine Körnung für eine präzise und scharfe Schärfung
  • Griff: Ergonomisches und rutschfestes Griffdesign
  • Qualität: Langlebig und robust für langanhaltende Nutzung

1.) Materialqualität prüfen

Beim Kauf von Wetzstählen ist es wichtig, auf die Materialqualität zu achten. Hochwertige Wetzstähle bestehen oft aus gehärtetem Stahl, der langlebig und robust ist. Es ist ratsam, nach Wetzstählen mit Edelstahlklingen zu suchen, da sie korrosionsbeständig und leicht zu reinigen sind.

2.) Länge und Härte des Stahls beachten

Die Länge und Härte des Wetzstahls sind weitere wichtige Faktoren. Je nach Verwendungszweck sollte ein Wetzstahl gewählt werden, der lang genug ist, um die gesamte Länge der Klinge zu schleifen. Die Härte des Stahls ist entscheidend für die Effektivität des Schleifens. Ein zu weicher Stahl kann seine Form verlieren und abgenutzt werden, während ein zu harter Stahl möglicherweise zu aggressiv für empfindlichere Klingen ist.
Im Bild: SHARPAL 119N 25cm Diamantmessers...

3.) Ergonomisches Design berücksichtigen

Ein ergonomisches Design ist ein weiteres Merkmal, das beim Kauf von Wetzstählen berücksichtigt werden sollte. Ein gut gestalteter Griff sorgt für einen stabilen Halt und verringert die Ermüdung der Hand beim Schleifen. Außerdem ist es sinnvoll, nach Wetzstählen zu suchen, die mit einem rutschfesten Griff ausgestattet sind, um ein versehentliches Abrutschen zu vermeiden.

Die Wetzstähle unserer Wahl

Empfehlung
Winzbacher DAS ORIGINAL [39cm] Profi Messerschärfer Wetzstahl
4.7
( 3604 Bewertungen )
Größe: 39 cm
  • Hergestellt aus hochwertigem Spezialklingenstahl
  • Ergonomisch geformter rutschfester Griff für sichere Handhabung
  • Geeignet für verschiedene Arten von Messern
  • Elegantes Design passt in jede Küche
  • Einfache Handhabung mit einem Winkel von 15-20°
  • Volle Rückerstattung innerhalb von 60 Tagen
21,95 € *
2
Zwilling Wetzstahl, Verchromt
4.6
( 2980 Bewertungen )
Modell: 1001783 Typ/Farbe: Silber / Schwarz
  • Hochwertiger Chrom-Wetzstab zum Schärfen aller Messer bis 22 cm Länge
  • Geriffelte Beschichtung aus hartverchromtem Stahl für verschiedene Messerhärten
  • Regelmäßige Verwendung verlängert die Lebensdauer der Klingen
  • Stabiler, ergonomischer Kunststoffgriff für einfache Handhabung
  • Platzsparend verstaubar dank Aufhängöse oder in der Küchenschublade
  • Lieferumfang: 1x ZWILLING Wetzstab für Messer, Länge: 23cm, Gewicht: 210g
  • Schärft mühelos jedes Messer mit der richtigen Technik
22,94 € *
3
WMF Spitzenklasse Plus Wetzstahl 36 cm
4.7
( 1747 Bewertungen )
Typ/Farbe: Schwarz, Edelstahl Größe: 23 cm
  • 1x Wetzstahl / Messerschärfer (Gesamtlänge 36 cm, Stahllänge 23 cm)
  • Material: Spezialklingenstahl, Griff aus Kunststoff (glatte Oberfläche)
  • Weiche, ergonomische und optimale Griffhaptik
  • Geeignet für alle Messer mit geradem Schliff
  • Nicht geeignet für Messer mit Wellenschliff
  • Für einfaches Messerschleifen mit dem Messerschärfer
34,49 € *
4
SHARPAL 119N 25cm Diamantmesserschärfer Wetzstahl
4.6
( 2183 Bewertungen )
Modell: 119N Typ/Farbe: Silber
  • Pflegen Sie Ihr Messer mit einer Oberflächenbeschichtung aus Diamantpartikeln.
  • Schärft eine Vielzahl von Materialien, die für andere Materialien ungeeignet sind.
  • Sicherheit und einfache Bedienung mit Schutzring und ergonomischem Griff.
  • Lagerung an einem kühlen, trockenen Ort empfohlen.
  • Drei Jahre Garantie und erstklassiger Kundendienst.
27,99 € *
Preis-Tipp
Schwertkrone Wetzstahl
4.5
( 1329 Bewertungen )
Typ/Farbe: Schwarz/Silber Größe: Wetzstahl
  • Schwertkrone Wetzstahl aus Solingen, 34cm Chrom Vanadium
  • Messerschärfer für gute Messerpflege
  • Wetzstahl in Farbe Schwarz Silber
14,99 € *
6
SHAN ZU Wetzstahl
4.6
( 1129 Bewertungen )
Typ/Farbe: Wetzstahl
  • Hochwertiges Material aus Stahl für effiziente Schärfung.
  • Schärft Standard- und Wellenschliffmesser.
  • Tragbar und überall einsatzbereit.
  • Feine Linien für langlebige Schärfe.
  • Schutzring aus Edelstahl für sicheres Schärfen.
  • Einfache Handhabung, für alle Hände geeignet.
  • 12-monatige Herstellergarantie auf Qualitätsprobleme.
33,59 € *
7
WALDWERK Premium Wetzstahl
4.7
( 819 Bewertungen )
Modell: WW_WZ Typ/Farbe: Silber
  • Großer Fingerschutz für sicheres Messerschärfen
  • Angenehmer Holzgriff für einfache Handhabung
  • Scharfe Messer in nur 10 Sekunden
  • Plastikfrei und umweltschonend
  • Geld-zurück-Garantie für 60 Tage
29,90 € *
8
Navaris Diamant-Wetzstahl Wetzstab oval
4.2
( 2031 Bewertungen )
Typ/Farbe: Silber Größe: 31cm
25,99 € *
9
Greenable NEU: ® Premium Wetzstahl
4.7
( 154 Bewertungen )
Modell: P7
  • Wetzstahl aus gehärtetem Stahl und Pakkaholzgriff
  • Kompaktes Design, passt in jede Schublade
  • Schärft alle stumpfen Messer mit 65 HRC
  • Inklusive Putztuch zur regelmäßigen Reinigung
  • Umweltfreundliche und schadstofffreie Materialien
18,90 € *
10
sharpeak Gesamt 45 cm Stangen 30 cm
4.6
( 622 Bewertungen )
Modell: 108S Typ/Farbe: Schwarz und Silber Größe: 4.7 x 4.4 x 45 cm
16,99 € *
11
Netrox Premium Messerschärfer Wetzstahl zum Messer
4.6
( 146 Bewertungen )
19,89 € *
12
GRÄWE Wetzstahl für Messer
4.5
( 287 Bewertungen )
Modell: 610 Typ/Farbe: Schwarz Größe: 40 cm
  • Wetzstahl mit Kunststoffgriff
  • Schärffläche ist 60 HRC (+/- 1 HRC)
  • Gesamtlänge ca. 38 cm, Zuges: ca. 25 cm (/) ca. 12 mm
  • Gewicht ca. 300 g
  • Mit praktischer Öse zum Aufhängen
11,90 € *
13
REDSALT Premium Wetzstahl
4.7
( 66 Bewertungen )
79,95 € *

Finden Sie den passenden Wetzstahl für jede Küche

Einsteiger
Für Hobbyköche, die gerade erst mit dem Schärfen von Messern beginnen, ist ein einfacher, robust Wetzstahl ideal. Er sollte unkompliziert in der Handhabung sein und sich für eine Vielzahl verschiedener Messertypen eignen. Ein Modell mit gutem Griff und rutschfester Oberfläche ist empfehlenswert.
Profiköche
Küchenprofis benötigen einen Wetzstahl, der präzise und dauerhafte Ergebnisse liefert. Ein hochwertiger Wetzstahl mit feiner Körnung bietet die nötige Schärfe und Präzision für anspruchsvolle Schneidaufgaben. Profis sollten auf eine ergonomische Handhabung und Langlebigkeit achten.
Outdoor-Enthusiasten
Wer unterwegs beim Camping oder Wandern seine Messer schärfen möchte, braucht einen kompakten, langlebigen Wetzstahl. Ein leichtes, aber stabiles Modell, das auch rauen Bedingungen standhält, wäre ideal. Ein Wetzstahl mit Schutzhülle oder Transporttasche ist besonders für Abenteurer praktisch.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Wetzstähle

Ein Wetzstahl ist ein Werkzeug zum Schärfen von Messern. Es besteht aus einem Metallstab, der zum Schärfen über die Klinge des Messers gezogen wird.
Es gibt verschiedene Arten von Wetzstählen, wie z.B. klassische Wetzstähle mit runder oder ovaler Form, Diamantwetzstäbe, Keramikwetzstäbe oder flexible Wetzstäbe. Jeder Typ hat seine eigenen Vor- und Nachteile.
Die Häufigkeit der Verwendung eines Wetzstahls hängt von der Nutzung des Messers ab. Generell empfiehlt es sich, das Messer vor oder nach jedem Gebrauch schnell über den Wetzstahl zu ziehen, um die Schärfe beizubehalten. Bei intensiver Nutzung kann eine regelmäßige Verwendung alle paar Wochen erforderlich sein.
Um einen Wetzstahl zu benutzen, führen Sie die Klinge des Messers im Winkel von etwa 15-20 Grad entlang der gesamten Länge des Stahls. Ziehen Sie das Messer mit leichtem Druck und wiederholen Sie dies ca. 5-10 Mal auf jeder Seite. Achten Sie darauf, die gleiche Anzahl von Zügen auf jeder Seite auszuführen, um die Klinge gleichmäßig zu schärfen.
Ein abgenutzter Wetzstahl hat oft Dellen oder Rillen auf der Oberfläche. Diese können die Schärfe der Klinge beeinträchtigen oder sogar zu Beschädigungen führen. Wenn der Wetzstahl nicht mehr effektiv schärft oder Kratzer aufweist, empfiehlt es sich, einen neuen Wetzstahl anzuschaffen.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Wetzstahl Ratgeber

Unsere Wahl: Winzbacher DAS ORIGINAL [39cm] Profi Messerschärfer Wetzstahl

Was versteht man genau unter Wetzstahl?

Wetzstahl, der auch als Abziehstahl bezeichnet wird, wird vor allem zum Schärfen von Messern gebraucht. Um die Messer auch zufriedenstellend schärfen zu können, muss der Stahl somit eine bestimmte Härte aufweisen, diese Einheit wird auch Rockwell (HRC= Hardness Rockwell) bezeichnet. Je nach Hersteller weist der Wetzstahl eine Härte von 60-70 HRC aus, da die meisten Messer einen Härtegrad zwischen 55-65 Rockwell besitzen. Der Wetzstahl selbst lässt sich nochmals in verschiedene Arten unterteilen: richtende Wetzstähle und spanende Wetzstähle. Für die Schärfung von sehr scharfen Messern wird der richtende Wetzstahl verwendet: durch eine besonders polierte/mikrofeine Oberfläche wird das Messer nicht geschliffen, sondern gerichtet. Somit büßt das Messer sehr wenig von seiner Schärfe ein, es wird kein Material abgetragen, sondern wieder aufgerichtet. Diese Eigenschaft gibt dem richtenden Wetzstahl auch seinen Namen. Richtender Wetzstahl findet vor allem in der Gastronomie oder anderen Profibereichen (Fleischverarbeitung, Metzgerei) seine Verwendung. Die zweite Art, der spanende Wetzstahl, ist in den meisten Haushalten zu finden, da sie auch für wenig Geld zu kaufen sind. Die Beschichtungen dieses Stahls reichen von Saphir und Diamant bis hin zu Keramik oder Stein. Beim Schärfen des Messers wird Material abgetragen, um eine optimale Schärfung zu gewährleisten. Eine optimale Nutzung beider Stahlarten erreicht man, indem man das Messer in einem Winkel von ca 20 Grad an den Stahl anlegt. Vom Griff des Messers (Heft) bis zur Spitze wird der Stahl mit leichtem Druck bewegt (auch als gewetzt bezeichnet). Dieses sollte man mehrere Male, auch auf der Rückseite des Messers durchführen.

Welche Produkte sind von Vorteil?

Wofür der Wetzstahl geeignet ist, wurde im oberen Abschnitt beschrieben. Nun soll ein kleiner Überblick über geeignete Produkte gegeben werden, die zum Messer wetzen verwendet werden können, denn die Auswahl ist sehr groß. Um sich einen groben Überblick zu verschaffen, ist es ratsam, in Portalen wie Stiftung Warentest etc nachzusehen. So ist zum Beispiel der Wetzstahl vom Vergleichssieger WMF "Spitzenklasse Plus" auch besonders für Anfänger zu empfehlen: die Qualität ist hochwertig und das Produkt wurde in Deutschland hergestellt. Es liegt zudem gut in der Hand. Allerdings muss man bei der Wahl der zu schärfenden Messer aufpassen, da der Wetzstahl nicht für Messer mit Wellenschliff verwendet werden sollte. Als Anfänger sollte man sich also mehr informieren. Ebenfalls mit sehr gutem Ergebnis schneidet der Wetzstahl der Marke "Zwilling" ab. Hier wird besonders das gute Schärfeergebnis hervorgehoben. Auch das leichte Händeling wird hier gelobt, da das Produkt gut in der Hand liegt. Der Wetzstahl von "Wüsthof" überzeugt ebenso durch leichte Handhabung, sowie ein schnelles Schärfe Ergebnis, durch einen guten und festen Griff ist eine sichere Verwendung gewährleistet. Ein weiteres Modell, welches es auf die Top Plätze geschafft hat, ist ein weiteres von WMF: das WMF "Grand Gourmet" überzeugt mit seiner sicheren und einfachen Verwendung, zudem ist es obendrein noch Spülmaschinenfest. Hier ist wieder zu beachten, dass der Stahl nur für Messer mit geradem Schliff zu gebrauchen ist. Jedoch wird bei allen genannten Modellen empfohlen, diese bei bereits scharfen Messern anzuwenden, nicht jedoch bei stumpfen. Wenn man also ein sehr stumpfes Messer schärfen will, sollte man auf Wetzstahl zurückgreifen, der aus Keramik besteht. Welche Produkte bieten sich hier an? Unter anderem etwa der "Wüsthof 4456 Keramik-Schärfstab, J 3000", der sehr einfach anzuwenden ist und auch stumpfe Messer optimal schärft. Der Griff ist ergonomisch geformt und erlaubt eine sichere Handhabung. Eine Alternative stellt der "Kyocera 334900 Keramik-Schleifstab CSW-12" dar: durch seine zwei unterschiedlichen Oberflächen (grob und fein) können verschiedene Messer geschärft werden. Wenn stumpfe Messer wieder scharf werden sollen, wird die eher rauere Seite empfohlen. In etlichen Kundenrezenssionen wird das leichte Bedienen des Schärfestabs gelobt. Auch die schon oben genannte Firma "Zwilling" bietet einen Keramik-Wetzstab an. Das Modell "Zwilling 32513231 Keramik-Wetzstab" ist ebenfalls bei beliebt bei Kunden (unter anderem Amazon). Sanft und dennoch effektiv werden die Messer geschärft. Allerdings sollte man etwas aufpassen, da der Stab anscheinend stoßempfindlich ist, beim Herunterfallen kann die Oberfläche also beschädigt werden.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In dieser Übersicht präsentieren wir Ihnen eine Auswahl an vertrauenswürdigen Testberichten, Expertenforen und anderen informativen Quellen zum Thema Wetzstähle. Wir haben die besten Links in vier verschiedene Kategorien eingeteilt: Testberichte, Forenbeiträge, Diskussionen auf Reddit und Videos. Durch das Anklicken der Links gelangen Sie direkt zu den jeweiligen Inhalten. So können Sie sich umfassend informieren und die für Sie relevanten Informationen finden.
kochmalscharf.freeforums.net Logo
kochmalscharf.freeforums.net
DICK! Feinzug und Superfeinzug! sind sehr zu empfehlen.... DICK Polierzug ist auch gut bringt aber nur sehr wenig Verbesserung! Grüße Wastl.
Weiterlesen | Hilfreich?
Der Dickron gilt als bester Wetzstahl. Ich habe ihn getestet und schreibe in diesem ausführlichem Erfahrungsbericht meine Eindrücke nieder.
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen, da es am Mittwoch auf die Jagd und Hund nach Dortmung gehen soll und mir für meine Fleischermesser noch ein geeigneter Stahl bzw. Keramik...
Weiterlesen | Hilfreich?
Moinsen! Ich versuche mich kurz zu fassen. Als absoluter Einsteiger habe ich keine Ahnung. Bei den Messern wurde ich kürzlich recht gut beraten...
Weiterlesen | Hilfreich?
ZL;NG: Wenn man sich die Preisdifferenz erlauben kann, lohnt sich der Einkauf im Fachgeschäft. Sehr. Ich koche gerne. Allerdings war ich...
Weiterlesen | Hilfreich?
Nachdem mir heute ein - zugegebenermaßen schon beim Fund als Schrott mit Feinwellenschliff identifiziertes - Messer beim Versuch, Käse zu...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo liebe Hobbyköche, da ich es mir endlich leisten kann würde ich mir gern ordentliche Messer zulegen und damit die schön scharf bleiben,...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hi! Ich habe keine Lust mehr meine Messer zum Schlüsseldienst zu bringen damit ich auch was anderes als warme Butter schneiden kann. Aber was...
Weiterlesen | Hilfreich?
Langzeittest nach über einem Jahr! Schlifferhalt mit Wetzstahl ...
Langzeittest nach über einem Jahr! Schlifferhalt mit Wetzstahl und Leder. 1K views · 1 year ago #andersschärfenundschleifen...more. Anders ...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Küchengeräte auf StrawPoll