Elektro-Klappräder Ratgeber - Insiderwissen für clevere Mobilität

Wir haben 13 Elektro-Klappräder für Sie recherchiert.

Elektrische Klappräder stellen eine innovative Kombination aus Flexibilität und moderner Technik dar. Sie bieten die einzigartige Möglichkeit, den Alltagsverkehr effizient und umweltbewusst zu gestalten. Die Kompaktheit und der elektrische Antrieb machen sie zu einer idealen Lösung für Pendler und Stadtbewohner.

In unserer vergleichenden Betrachtung nehmen wir verschiedene Modelle von Elektro-Klapprädern unter die Lupe. Wir konzentrieren uns auf die technischen Spezifikationen, Kundenrezensionen und Markenreputation. Unsere Analyse bietet einen detaillierten Überblick über Leistungskennzahlen, Preis-Leistungs-Verhältnis und praktische Handhabung.

Obwohl wir die Produkte nicht persönlich getestet haben, sind wir aufgrund umfassender Recherchen und der Zusammenstellung von Erfahrungswerten überzeugt, dass unser Kaufratgeber eine wertvolle Ressource für Kunden darstellt. Unsere Zielsetzung ist es, Lesern fundierte Informationen zu liefern, die ihre Kaufentscheidung unterstützen und vereinfachen.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und weiteren Shops und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man das passende elektrische Klapprad findet

Wichtige Kriterien

  • Akku-Leistung
  • Reichweite
  • Gewicht
  • Faltmechanismus
  • Motorleistung
  • Fahrkomfort
  • Bedienbarkeit

1.) Qualität und Zuverlässigkeit

Beim Kauf eines Elektro-Klapprads ist es wichtig, auf die Qualität und Zuverlässigkeit des Produkts zu achten. Überprüfen Sie die Verarbeitung und die Materialien des Fahrrads, um sicherzustellen, dass es robust und langlebig ist. Lesen Sie auch Kundenbewertungen und Testberichte, um Informationen über die Zuverlässigkeit des Elektro-Klapprads zu erhalten.

2.) Reichweite und Batteriekapazität

Ein weiterer wichtiger Faktor beim Kauf eines Elektro-Klapprads ist die Reichweite und die Batteriekapazität. Überprüfen Sie, wie weit das Elektro-Klapprad mit einer vollständig geladenen Batterie fahren kann. Achten Sie auch auf die Kapazität der Batterie, um sicherzustellen, dass sie Ihren Anforderungen entspricht. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie das Elektro-Klapprad für längere Strecken oder zur täglichen Pendelstrecke verwenden möchten.

3.) Gewicht und Faltmechanismus

Beachten Sie auch das Gewicht des Elektro-Klapprads und den Faltmechanismus. Da das Hauptmerkmal eines Klapprads die Fähigkeit zum Zusammenfalten ist, sollte das Gewicht des Fahrrads für den Transport und die Lagerung angemessen sein. Überprüfen Sie den Faltmechanismus, um sicherzustellen, dass er einfach zu bedienen und stabil ist. Ein leichtes und gut faltbares Elektro-Klapprad ist besonders praktisch für die Nutzung in der Stadt und auf Reisen.

Die Elektro-Klappräder unserer Wahl

1
Empfehlung
HITWAY E Bike Elektrofahrrad 20"
HITWAY E Bike Elektrofahrrad 20"
Modell: BK6 Größe: 20*3,0Zoll
  • 20-Zoll-Fat-E-Bike mit professionellen 3,0-Fat-Reifen
  • Vorderradfederung für Fahrten in Bergen und Städten
  • Motor mit guter Leistung und langer Akkulaufzeit
  • Faltbares und leichtes Design aus Aluminiumlegierung
  • LCD-Display mit Batterie-, Kilometer-, Geschwindigkeitsanzeige
  • Wahl zwischen Pedalunterstützungs- und Normalmodus
  • 7-Gang-Shimano-Getriebesystem für unterschiedliche Fahrerlebnisse
  • Vollständig konformes Elektrofahrrad für den öffentlichen Straßenverkehr
  • Empfohlene Körpergröße: 165 cm bis 190 cm
759,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
smartEC Camp-20D E-Bike Klapprad 250W Hinterradmotor Li
smartEC Camp-20D E-Bike Klapprad 250W Hinterradmotor Li
Typ/Farbe: Schwarz Größe: 20 Zoll
  • Starker 36V/250W Nabenmotor und 7-Gang Shimano Gangschaltung
  • Effizientes Tektro Bremssystem für hohe Bremseffizienz
  • Sicherer Aluminiumrahmen mit Faltmechanik für einfaches Verstauen
  • Hohe Reichweite von bis zu 100 km
  • Herausziehbarer Akku und Sattel für kompakte Transportmöglichkeit
  • Einfaches und praktisches Zusammenfalten in wenigen Handgriffen
1099,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
Preis-Tipp
SAMEBIKE 20 Zoll E Bike Elektrofahrrad
SAMEBIKE 20 Zoll E Bike Elektrofahrrad
Typ/Farbe: 20lvxd30-schwarz Größe: 20
  • Bürstenloser Gleichstrommotor: hohe Geschwindigkeit, stabile Leistung
  • Neue Energie-Lithiumbatterie: anpassungsfähig, effiziente Entladung
  • Shimano 7-Gang-Umwerfer: sensibles Schalten, starke Geschwindigkeit
  • Fernbedienungssirene & LCD-Monitor: unabhängige Steuerungstechnologie
  • Doppelscheibenbremsschutzsystem: effektive Dämpfung, EBS-Doppelscheibenbremssystem
  • 3 Arbeitsmodi: reinen Leistungsmodus, Tretunterstützungsmodus
  • SAMEBIKE Factory: 90% vorinstalliert, 1 Jahr Garantie
659,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
KETELES Klapprad Elektrofahrrad 20 Zoll
KETELES Klapprad Elektrofahrrad 20 Zoll
Typ/Farbe: KF9 Größe: 20 inches
  • Hydraulische Bremsen für verbesserte Sicherheit und Laufruhe.
  • 48V/18A Lithiumbatterie für eine Reichweite von 50-60 km.
  • Bürstenloser Hochgeschwindigkeitsmotor für leistungsstarkes Fahren.
  • 3 Arbeitsmodi für verschiedene Fahranforderungen.
  • Inklusive Zubehör wie Ladegerät, Korb und Gepäckträger.
  • Kundendienst von Z.X.W mit kostenlosem Ersatzteilversand und montierter Anleitung.
1299,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
VecoCraft Nemesis e Bike Elektrofahrrad
VecoCraft Nemesis e Bike Elektrofahrrad
Typ/Farbe: Weiß Größe: 20
  • Praktisches und leicht faltbares Design für einfache Aufbewahrung.
  • Höhenverstellbarer Sattel für unterschiedliche Körpergrößen geeignet.
  • Gebogener Trägerrahmen für leichtes Auf- und Absteigen.
  • Akku mit 36 V und 7,8 Ah für starke Leistung.
  • Herausnehmbarer Lithium-Akku wiegt nur 2,3 kg.
  • Akku in 4-6 Stunden vollständig aufladbar.
  • Leistungsstarker 250W-Heckmotor für 25km/h Höchstgeschwindigkeit.
  • Motor bietet ausreichend Leistung für täglichen Arbeitsweg.
  • 5 verschiedene Tretunterstützungsstufen für einfache Fahrt.
  • TEKTRO V-Bremsen sorgen für scharfe Bremsleistung.
  • Scheinwerfer mit eigener Trockenbatterie für sichere Nachtfahrt.
  • Effizienter Kundendienst für Problembehebung während des Gebrauchs.
759,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
Fafrees Offiziell F20 E Bike Klappbar
Fafrees Offiziell F20 E Bike Klappbar
Typ/Farbe: Schwarz Größe: 20 Zoll
  • Fahrradwerkstatt in Stuttgart, Deutschland vorhanden.
  • Upgrade auf 36V 16AH abnehmbare Batterie mit StVO-Bremslicht.
  • 3,0 Zoll fette Reifen für stabiles Fahren auf allen Straßenbedingungen.
  • Gute Stoßdämpfung und komfortabler Sitz für angenehmes Fahrerlebnis.
  • 250W Hochgeschwindigkeits-Brushless-Motor für bis zu 25 km/h Geschwindigkeit.
  • Smartes LCD-Display zeigt Akkulaufzeit, Geschwindigkeit und mehr an.
  • Rahmennummer ist eindeutige Identifizierung bei Diebstahl.
  • Sicherheitsleine an der Sattelstütze für die Einstellung beachten.
  • Professioneller Kundendienst mit schneller Lösung innerhalb von 2 Werktagen.
999,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
VARUN E Bike, 20" * 1.95"/20" * 4.0" E
VARUN E Bike, 20" * 1.95"/20" * 4.0" E
Größe: 20 Zoll
  • Bürstenloser 250W-Hochgeschwindigkeitsmotor mit gutem Drehmoment
  • Höchstgeschwindigkeit bis zu 25KM/H
  • Herausnehmbare 48V/13Ah Lithium-Ionen-Batterie mit 100km Reichweite
  • Professionelle 4,0 Zoll Fat-Tires für verschiedene Gelände geeignet
  • Klapprad mit platzsparendem Design für Reisen
  • Smart LCD-Display mit wichtigen Fahrtinformationen
  • 7-Gang-Getriebe für verschiedene Terrains
  • Zuverlässige Scheibenbremsen vorne und hinten
  • Fahrrad wird zu 90% aufgebaut geliefert
  • 1 Jahr Garantie ab Kaufdatum
  • Versand und Lieferung innerhalb 2-5 Tagen
899,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
VELOJA Ebike Klapprad
VELOJA Ebike Klapprad
Typ/Farbe: Grau Größe: 20 inches
1298,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
KAISDA E-Bike Klapprad Elektrofahrrad K1 26
KAISDA E-Bike Klapprad Elektrofahrrad K1 26
Typ/Farbe: Weiß Größe: K1
759,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
HITWAY E Bike Elektrofahrrad E-Fahrrad Klapprad
HITWAY E Bike Elektrofahrrad E-Fahrrad Klapprad
Modell: BK5 Größe: 16 Zoll
  • Leistungsstarker Motor ermöglicht Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h.
  • Ultralange Distanz: Austauschbarer Akku für 35-70 km Reichweite.
  • Premium-Qualität: Rahmen aus hochfestem Q195-Kohlenstoffbaustahl.
  • Einfach zu bedienen und zu verstauen durch schnelles Zusammenklappen.
  • Wahl zwischen verschiedenen Reifenbreiten und Batteriespezifikationen.
  • 2 Arbeitsmodi (Pedalmodus und Pedalunterstützungsmodus).
  • Einstellbare Sitz- und Lenkerhöhe für optimalen Fahrkomfort.
  • Sicherheitsmerkmale: Scheibenbremsen, LED-Scheinwerfer, Hupe.
  • Straßentaugliches E-Bike ohne Gashebel (Throttle separat erhältlich).
649,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
ZÜNDAPP Z120 20 Zoll E Bike
ZÜNDAPP Z120 20 Zoll E Bike
Typ/Farbe: schwarz/weiß Größe: 28 cm
1099,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
12
Fafrees E Bike Klapprad
Fafrees E Bike Klapprad
Typ/Farbe: Schwarz
1099,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
13
KETELES Klapprad E Bike mit Doppelmotor
KETELES Klapprad E Bike mit Doppelmotor
Typ/Farbe: Schwarz Größe: 20
  • Doppelnabenmotoren für effiziente und geräuschlose Leistung
  • 23Ah Lithiumbatterie ermöglicht große Reichweite
  • Sichere hydraulische Scheibenbremsen und LED-Beleuchtung
  • Zuverlässige 7-Gang-Schaltung und LED-Farbdisplay
  • Stufenlos verstellbarer Rahmen und Gepäckträger
  • 1-jährige Garantie und Bonuszubehör enthalten
1499,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks. Alle Angaben ohne Gewähr.

Finden Sie das passende Elektro-Klapprad für Ihre Bedürfnisse

Für den urbanen Pendler
Wenn Sie in der Stadt leben und täglich zur Arbeit pendeln möchten, ist ein kompaktes und leicht zu transportierendes Elektro-Klapprad ideal. Diese Räder lassen sich einfach zusammenfalten und können bequem in öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Büro verstaut werden. Wählen Sie ein Modell, das sowohl effizienz im städtischen Umfeld als auch komfort bei längerem Sitzen bietet.
Für den Wochenend-Ausflügler
Sollten Sie nach einem Elektro-Klapprad suchen, das für gelegentliche Ausflüge ins Grüne geeignet ist, ist Robustheit und Reichweite entscheidend. Ein Klapprad mit stärkerer Batterie und komfortabler Federung sorgt dafür, dass auch längere Touren ein Vergnügen bleiben. Achten Sie auf Modelle, die sich schnell zusammenklappen lassen, damit Sie Ihre Ausflüge stressfrei genießen können.
Für den Technik-Fan
Technikbegeisterte Käufer, die nach dem neuesten Stand der Elektro-Klapprad-Technologie suchen, sollten auf integrierte Smart-Funktionen achten. Räder, die eine Anbindung an Smartphone-Apps bieten, können Navigationshilfen, Fitness-Tracking und Diebstahlschutz beinhalten. Ein modernes Design in Kombination mit neuesten technischen Features spricht besonders diese Zielgruppe an.
Für Sparfüchse
Wer ein Elektro-Klapprad sucht, aber dabei das Budget im Auge behalten möchte, kann nach Modellen Ausschau halten, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Es gibt durchaus erschwingliche Varianten, die dennoch zuverlässig und wartungsarm sind. Achten Sie darauf, Kundenbewertungen zu lesen, um das beste Angebot zu finden.
Für Design-Liebhaber
Design-Liebhaber, die Wert auf eine ästhetische Erscheinung legen, möchten ein Elektro-Klapprad, das sowohl stilvoll als auch funktionell ist. Schlankes Design, elegante Farben und eine hochwertige Verarbeitung zeichnen diese Modelle aus. Solche Räder sind oft ein Blickfang und unterstreichen den individuellen Stil des Fahrers.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Elektro-Klappräder

Elektro-Klappräder bieten eine platzsparende Lösung für den Transport und die Aufbewahrung. Zusätzlich unterstützt der Elektromotor den Fahrer beim Treten, was vor allem bei Steigungen oder längeren Strecken von Vorteil ist.
Die Reichweite von Elektro-Klapprädern kann je nach Modell und Fahrbedingungen variieren. Generell bieten gute Modelle eine Reichweite von ungefähr 50 bis 100 Kilometern pro Akkuladung.
Die Ladezeit des Akkus hängt von seiner Kapazität und dem Ladegerät ab. In der Regel dauert es ungefähr 4 bis 6 Stunden, um den Akku eines Elektro-Klapprads vollständig aufzuladen.
Die maximale Geschwindigkeit von Elektro-Klapprädern kann je nach Modell und landesspezifischen Vorschriften variieren. Die meisten Modelle haben eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h, um als Fahrräder klassifiziert zu werden.
Elektro-Klappräder sind für die meisten Menschen geeignet, insbesondere für Pendler und Personen, die eine flexible Transportmöglichkeit suchen. Sie eignen sich gut für kurze bis mittlere Strecken und können dabei helfen, den individuellen Aktivitätsgrad zu steigern.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Elektro-Klapprad Ratgeber

Die Elektro-Klappräder verbinden zwei wichtige Modellreihen bei den Fahrrädern, das Klapprad und das E-Bike mit einem elektrischen Hilfsmotor. Beide Modellvarianten haben eine beachtliche Entwicklung in der Fahrradbranche vorzuweisen und sie vertreten spezielle Vorteile für den Nutzer.
Das Klapprad oder Faltrad, wie es von den Herstellern heute gern genannt wird, gibt es seit dem Ende des 19. Jahrhunderts. Der Brite William Grout meldete 1878 ein Patent auf ein faltbares Fahrrad an. Von da an wurden zahllose Varianten für faltbare Räder entwickelt, die sich zu einem handlichen Paket zusammenfalten ließen. Die britische Luftwaffe stattete ihre Fallschirmjäger im Zweiten Weltkrieg mit Klappfahrrädern aus und in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts waren etwa 30 Prozent des Fahrradmarktes Klappfahrräder. Das Interesse an den Klappfahrrädern erlosch abrupt seit Mitte der 80er Jahre und ist nach dem Jahr 20000 neu entstanden. Die Vorteile des Klappfahrrades sind offensichtlich. Es kann mittels Schnellverschlüssen, Scharnieren und Klappvorrichtungen so zusammengelegt werden, dass es im Handgepäck, im Kofferraum des Autos oder einfach mit einem praktischen Tragegriff bequem und platzsparend mitgeführt werden kann. Bei Campern, Berufscampern und Fans von Radtouren sind die praktischen Falträder nach wie vor sehr beliebt. Der Hersteller Dahon verkaufte im ersten Halbjahr 2009 250.000 Falträder. Die Ausstattungsvarianten der Falträder reichen von einfacher Konstruktion aus mittleren Materialien bis zu anspruchsvollen High Tec Falträdern, gefertigt aus Carbon, superleichten Aluminium Legierungen oder anderen hochwertigen Materialien.

Das E-Bike

Ein Hilfsmotor für Fahrräder ist keine ganz neue Erfindung. 1897 wurde der erste Hilfsmotor als Verbrennungsmotor in Serie produziert, der an gewöhnliche Fahrräder montiert werden konnte. Die Entwicklung der Mofas, Mopeds und Motorroller löste das Fahrrad mit Hilfsmotor ab. Die Traditionsmarke Hercules brachte 1985 ein erstes E-Bike auf den Markt und gilt seitdem als sein Erfinder. Es handelte sich um ein Fahrrad mit einem elektrischen Hilfsmotor, welches über die Pedalfunktion des Fahrrades verfügt und über die elektrische Antriebsfunktion eines Elektromotors. Mehr als 10 Prozent der Fahrräder in Deutschland sind heute Elektro Bikes. Die Zahl der Pedelecs und E-Bikes steigt jährlich an. Elektro Bikes haben keinen Schadstoff Ausstoß, die Lärmbelästigung ist gering und die Möglichkeiten für ausgedehnte Fahrradtouren sind auch für untrainierte Nutzer beträchtlich.
Bei ständiger und starker Unterstützung des Antriebes durch den Radfahrer kann ein E-Bike eine Reichweite von 100 Kilometern mit einer Batterieladung erreichen. Bei Verwendung von speziellen Batterien und starker Unterstützung durch den Radfahrer auch deutlich mehr. Bis zu einer Geschwindigkeit von 25 Kilometern pro Stunde können E-Bikes und Pedelecs ohne Führerschein, ohne Helmpflicht und ohne Zulassung gefahren werden.

Elektro Klappräder

Unter optimalen Bedingungen auf gesperrter Strecke erreichen E-Bikes Geschwindigkeiten von 100 bis 150 Kilometer pro Stunde. Für den Pendler mit einem Elektro Klapprad sind solche Werte uninteressant. Sie weisen jedoch klar auf die Potenziale und die technischen Möglichkeiten der Elektro-Klappräder hin. In Kombination mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann das elektrisch angetriebene Faltrad eine echte Alternative zum privaten PKW werden. Das leidige Verstau- und Sicherungsproblem wird durch einen handlichen Rucksack oder Koffer gelöst, der unter jedem Schreibtisch Platz findet. Die hausbackene Optik der Falträder aus früheren Jahren hat einem stylishen High Tec Design Platz gemacht. Die Preise und Verbrauchskosten eines Elektro-Faltrades sind gegenüber denen eines PKW unbedeutend. Die Gebrauchseigenschaften der faltbaren Elektro Fahrräder entsprechen den Anforderungen der Zukunft. Sie sind umweltfreundlich, vielseitig einsetzbar und bei einigen Modellen sind die Konstruktionen derart durchdacht, dass Aufbau und
Zusammenfalten mit wenigen Handgriffen in ein paar Sekunden erfolgen können. Mit einem Gewicht um die 20 Kilogramm sind die Elektro-Klappräder leicht handelbar. Gangschaltung, elektronische Steuergeräte, bequeme Sättel und ergonomisch günstig konstruierte Rahmen und Lenker sorgen für Bequemlichkeit beim Fahren. Fahrradtaschen, Gepäckträger und Spanngurte bieten Stauraum, in welchem die Aktentasche, Proviant für den Ausflug oder Campingutensilien untergebracht werden können. Nach dem Zusammenfalten kann das Elektro Klapprad problemlos im Kofferraum eines PKW verstaut werden oder es wird als handliches Gepäck mitgeführt. Das spart Beförderungskosten im öffentlichen Nahverkehr oder im Zug.

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Wer im Urlaub gern mit dem Fahrrad kleine und mittlere Touren unternimmt, ohne sich mit einem Mountainbike oder Rennrad zu erschöpfen, kann ein Elektro Klapprad problemlos mitnehmen. Sehr beliebt sind die vielseitigen Alleskönner bei Campern, um ein Fahrzeug für tägliche Besorgungen und kleine Ausflüge zur Verfügung zu haben. Auf vielen Campingplätzen das Autofahren untersagt. Die Wege zu den Einkaufsmöglichkeiten oder den Duschen können lang sein.
Spontane, kleine Ausflüge können mit dem elektrischen Faltrad jederzeit unternommen werden. Auch größere Touren lassen sich mit Elektro Klapprädern bewältigen. Wenn das Radeln anstrengend wird, der Berg zu steil ist oder eine momentane Erschöpfung eintritt, wird der Elektro-Antrieb zugeschaltet und erleichtert das Radfahren. Auch ungeübte und untrainierte Radler können auf diese Weise ausgiebige Radtouren unternehmen. Auf Internet Portalen und in Chatrooms für Fans der Elektro-Klappräder wird auch von ausgedehnten Fahrrad Ausflügen berichtet, die selbst von Senioren unternommen werden können.

Traditionell werden Klappfahrräder von Berufspendlern gern genutzt. Im Bus oder Nahverkehrszug wird das Elektro-Klapprad im gefalteten Zustand mitgeführt. Von der Haltestelle aus wird mit Elektro-Unterstützung bis zum Fahrrad gefahren. Der zusätzliche Antrieb ermöglicht eine deutliche Erhöhung der Durchschnittsgeschwindigkeit. Nach dem Eintreffen am Ziel kann das Faltrad zusammengelegt und bis zur Rückfahrt verstaut werden.

Die Konstruktion und Ausstattung der modernen Elektrofahrräder macht sie zur echten Alternative für klassische Fahrräder. Wer gelegentlich mit dem Fahrrad eine Radtour unternehmen möchte oder gern kleine Ausflüge in die Umgebung macht, kann anstelle des Touringrades oder Sportrades durchaus ein Elektro-Klapprad anschaffen. Die hervorragende Konstruktion und die vielseitigen Eigenschaften der Elektro-Falträder bieten eine echte Alternative zum klassischen Fahrrad.

Beim Kauf beachten

Die Beliebtheit der E-Bikes und der Elektro-Klappräder steigt ständig an. Namhafte Fahrradhersteller bieten Elektro-Klappräder an. Einige Hersteller haben sich bereits ausschließlich auf die Produktion von Elektro-Klapprädern spezialisiert. Mehr als 40 Modellreihen von über einem Dutzend Hersteller sind zurzeit am Markt. Beinahe monatlich werden es mehr. Vor dem Kauf sollte exakt eingeschätzt werden, welche Eigenschaften unverzichtbar sind und für welchen Zweck das Elektro-Klapprad eingesetzt werden soll. Ein Elektro-Klapprad kann zwischen einigen Hundert und einigen Tausend Euro kosten. Die Konstruktion, die elektronische und elektrische Ausstattung, wie auch die eingesetzten Materialien entscheiden über den Preis. Ein wesentlicher Faktor bei der Preisbildung ist zum Beispiel die Batterie, welche über Geschwindigkeit und Reichweite des Elektro-Klapprades entscheidet. Bei der Konstruktion ist auf Stabilität und leichtes Handling zu achten. Gute Produkte von namhaften Herstellern kosten zwischen 900,00 und 2000,00 Euro. Spitzenprodukte aus Karbon mit Hochleistungsmotoren und entsprechenden Batterien können 4000,00 bis 5000,00 Euro kosten. Renommierte Hersteller sind Prophete, Zündapp, Tern, Hercules, Flyer, Gocycle oder Viking. Viele andere Hersteller bieten ebenfalls gute Qualität. Eine Übersicht über die Eigenschaften der Elektro-Klappräder und die Hersteller bieten Internet Portale mit Rankings zum Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fazit


Elektro-Klappräder sind hochwertige Sportgeräte für alle, die die gern Radfahren und ein Bike mit flexiblen Verwendungsmöglichkeiten suchen. Die Mitnahmemöglichkeit als mittleres Paket und die Unterstützung des Pedalantriebes durch den Elektro-Motor machen das Elektro-Klapprad zum einzigartigen Verkehrsmittel. Es ist für trainierte und untrainierte Radfahrer geeignet. Material, Konstruktion und technische Ausstattung bestimmen den Preis der Elektro-Klappräder. Bei der Auswahl sollten hochwertige Produkte von namhaften Herstellern bevorzugt werden.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In dieser Übersicht finden Sie eine Auswahl an vertrauenswürdigen Testberichten und zuverlässigen Empfehlungen von Experten aus verschiedenen Foren. Wir haben die besten Links zum Thema Elektro-Klappräder zusammengestellt und in vier Kategorien unterteilt: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos.
Ado bietet mit dem Beast 20F ein Klappfahrrad mit starkem Elektromotor an, welches sich auch für anspruchsvolleres Gelände eignen soll. Das Modell ist mit einem Drehmomentsensor und einer Shimano-G...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo an Alle, vorab möchte ich mich einmal vorstellen. Ich heiße Jan und habe mich entschieden mir ein e bike zu kaufen. Leider ist die Auswahl groß, das...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo liebe Community! Was haltet ihr von E-Klapprad + Kindersitz? Ich überlege schon seit längerem mir ein E-Klapprad für Fahrten zur Arbeit...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo, ich möchte mir ein Klapp- bzw. Falt-Ebike zulegen, um mehr Bewegung in den Alltag bzw. den Arbeitsweg zu integrieren. Die...
Weiterlesen | Hilfreich?
Zum BHF sind es 6km danach wenn ich aussteige nochmal 1km. Überlege mir ein günstiges Klapprad zu holen. Hat jemand damit Erfahrung? Wird das...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo Leute, ich habe eine frage bezüglich der Straßenzulassung von E-Bikes. Ich würde mir gerne ein Elektro Faltrad holen damit ich es mit ins...
Weiterlesen | Hilfreich?
Elektro Klapprad Review: Palma von myvelo im Test 2022
YouTube Logo
Prüfe das aktuelle Top-Angebot für das Palma elektro Klapprad ▻ klicke hier: ...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Sportartikel auf StrawPoll