Elektro-Scooter Ratgeber - Wichtige Tipps für die sichere Auswahl

Wir haben 13 Elektro-Scooter für Sie recherchiert.

Bei der Auswahl des richtigen Elektro-Scooters stehen Käuferinnen und Käufer vor einer Vielzahl von Optionen. Jedes Modell präsentiert sich mit unterschiedlichen Merkmalen wie Reichweite, Geschwindigkeit und Design. Die individuellen Bedürfnisse und der Verwendungszweck spielen bei der Entscheidung eine wesentliche Rolle.

Erfahrungswerte von anderen Nutzern können in diesem Prozess eine wichtige Orientierungshilfe sein. Ohne eigene Testfahrten basiert unser Vergleich auf solchen Nutzerberichten sowie einer detaillierten Analyse der technischen Spezifikationen und Feature-Listen. Wir betrachten dabei sowohl die Leistungsfähigkeit als auch die Alltagstauglichkeit der einzelnen Modelle.

Trotz der Tatsache, dass wir keine persönlichen Testfahrten durchgeführt haben, bietet unser Kaufratgeber auf Basis der gesammelten Informationen eine umfassende Hilfestellung. Wir sind überzeugt, dass unsere Auswertung der Produktdaten und Benutzererfahrungen eine wertvolle Ressource für jede Kaufentscheidung ist und somit den Kunden bei der Auswahl ihres idealen Elektro-Scooters unterstützt.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und weiteren Shops und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man den passenden Elektro-Scooter findet

Wichtige Kriterien

  • Reichweite
  • Geschwindigkeit
  • Gewicht
  • Akku-Kapazität
  • Ladezeit
  • Höchstgewicht
  • Bremsen

1.) Reichweite und Batteriekapazität

Beim Kauf eines Elektro-Scooters sollte man besonders auf die Reichweite und die Batteriekapazität achten. Die Reichweite gibt an, wie weit der Roller mit einer vollständig aufgeladenen Batterie fahren kann. Je länger die Reichweite, desto flexibler ist man unterwegs. Zudem sollte man auf die Batteriekapazität achten, da diese bestimmt, wie lange es dauert, die Batterie vollständig aufzuladen.

2.) Höchstgeschwindigkeit und Leistung

Die Höchstgeschwindigkeit ist ein wichtiger Faktor beim Kauf eines Elektro-Scooters. Je nach Verwendungszweck sollte man darauf achten, dass der Roller eine angemessene Geschwindigkeit erreichen kann. Zusätzlich ist es ratsam, auf die Leistung des Motors zu achten, da diese die Beschleunigung und das Fahrverhalten beeinflusst.

3.) Qualität und Sicherheit

Beim Kauf eines Elektro-Scooters ist es wichtig, auf die Qualität und Sicherheit des Geräts zu achten. Man sollte sich für ein Modell entscheiden, das hochwertig verarbeitet ist und über eine gute Verkehrstauglichkeit verfügt. Zudem sollte der Roller über die erforderlichen Sicherheitsmerkmale wie Bremsen, Beleuchtung und Reflektoren verfügen, um eine sichere Fahrt zu gewährleisten.

4.) Preis und Garantie

Bevor man einen Elektro-Scooter kauft, sollte man den Preis vergleichen und sich über die Garantiebedingungen informieren. Es ist ratsam, ein Modell auszuwählen, das ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und über eine angemessene Garantiezeit verfügt. Auf diese Weise kann man sicherstellen, dass man ein qualitativ hochwertiges Produkt zu einem fairen Preis erwirbt und im Falle von Defekten oder Problemen abgesichert ist.

Die Elektro-Scooter unserer Wahl

1
Empfehlung
Xiaomi Electric Scooter 1S GE
Xiaomi Electric Scooter 1S GE
Typ/Farbe: 30km Reichweite Größe: 30km Reichweite
  • E-Scooter mit Straßenzulassung (ABE) für öffentliche Straßen
  • Maximale Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h im Sportmodus
  • 275 Wh Lithium-Ionen-Akku mit Reichweite von bis zu 30 km
  • Sicheres Fahrgefühl dank 8,5" Luftreifen
  • Intuitive Bedienung mit dualem Bremssystem
  • Bremse hinten, Lichter vorne und seitliche Reflektoren
  • Klappbar und leicht mit einem Gewicht von nur 12,5 kg
  • Verwaltung und Abriegelung über iOS/Android Mi Home App
499,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
iScooter E Scooter mit Straßenzulassung
iScooter E Scooter mit Straßenzulassung
Modell: E9 Typ/Farbe: E9 e-scooter
  • MIT Straßenzulassung: Der E-Scooter ist in Deutschland, der Schweiz und Österreich legal.
  • ANTI-PANCTURE SOLID REIFEN: Stoßdämpfend, verschleißfest, rutschfest und wartungsfrei.
  • 350W POWERFUL MOTOR PERFORMANCE: Leiser Motor mit max. Geschwindigkeit von 20 km/h.
  • SAFE DRIVING: Duales Bremssystem für Anti-Blockier-Bremsung, LED-Licht für sicheres Fahren.
  • PREMIUM SERVICE: Offizielle Reparaturstelle, Garantie, schneller Versand in Europa.
329,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
RCB TECH E-Scooter Kinder (8-12-16 Jahre)
RCB TECH E-Scooter Kinder (8-12-16 Jahre)
Typ/Farbe: schwarz-orange
  • Elektroroller mit 250-W-Motor, Höchstgeschwindigkeit von 20km/h.
  • Reichweite von 12-16 Kilometern (abhängig von Straßenzustand, Geschwindigkeit und Gewicht).
  • Verbesserter Scooter mit abnehmbarer Lenkerfunktion, leicht zu transportieren.
  • Höhenverstellbarer Lenker für Jugendliche und Kinder unterschiedlicher Körpergrößen.
  • Einfaches Aufklappen mit verriegelbarer Stange für maximale Sicherheit.
  • Bitte beachten Sie örtliche Gesetze und Richtlinien bezüglich der Verwendung.
  • Fahren auf öffentlichen Straßen ist verboten.
219,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
Preis-Tipp
SMOOSAT E9 PRO Elektroroller
SMOOSAT E9 PRO Elektroroller
Modell: E9 Pro Typ/Farbe: Schwarz
  • Fahrspaß mit Regenbogen-LED-Lichtern für mehr Sicherheit und Freude
  • 3 Geschwindigkeiten und LED-Anzeige für individuelle Einstellungen
  • Anpassbare Lenkerhöhe auf 3 Stufen für wachsende Kinder
  • Robuster Rahmen und sichere Bremsen für Sicherheit und Langlebigkeit
  • Leistungsstarker Motor und langer Fahrtspaß mit wiederaufladbarem Akku
175,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
iScooter E Scooter mit Straßenzulassung
iScooter E Scooter mit Straßenzulassung
Modell: E9 Typ/Farbe: E9-KomfortMeister Größe: 8,5-Zoll
  • Mit Straßenzulassung - E-Scooter legal in Deutschland, Schweiz und Österreich.
  • Anti-Puncture Solid Reifen - Stoßdämpfende, pannensichere 8,5-Zoll-Wabenreifen.
  • 350W leistungsstarker Motor - Geschwindigkeit bis zu 20 km/h.
  • Sicherheit beim Fahren - Duales Bremssystem (E-ABS + Scheibenbremse), LED-Frontleuchte, und rotes Rücklicht.
  • Premium Service - Offizielle Reparaturstelle in Deutschland, 1 Jahr Garantie, schnelle Lieferung.
329,43 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
JOYOR E Scooter de Y6SS
JOYOR E Scooter de Y6SS
Modell: Y6-SS Typ/Farbe: Schwarz Größe: Y6S
599,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
isinwheel E Scooter mit Straßenzulassung
isinwheel E Scooter mit Straßenzulassung
Modell: E9-2 Typ/Farbe: Grau
  • Mit Straßenzulassung in Deutschland, Schweiz und Österreich.
  • Anti-Puncture Solid-Reifen für eine gute Anti-Rutsch-Wirkung.
  • 350W Motorleistung für glatten und leisen Fahrprozess.
  • Sicheres Fahren durch duales Bremssystem und LED-Lichter.
  • Premium Service mit Garantie und schneller Lieferung.
334,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
ALLMOVE X1Pro 150W Elektroroller Kinder 6-16 Jahre mit LCD
ALLMOVE X1Pro 150W Elektroroller Kinder 6-16 Jahre mit LCD
Modell: X1 Pro Typ/Farbe: Grün Größe: 5.5
  • Leistungsstark & langlebig mit 150W Brushless Motor
  • Geschwindigkeiten bis zu 18 km/h, Reichweite bis zu 15 km
  • Sicheres und komfortables Fahrerlebnis mit reaktionsschnellem Bremssystem
  • Verstellbarer Lenker für Kinder in verschiedenen Altersgruppen
  • Leicht zu bedienen mit LCD-Display und Ein-Schritt-Faltsystem
  • 24-Stunden-Online-Service für Fragen und Unterstützung
219,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
JOYOR S10S E Scooter
JOYOR S10S E Scooter
Typ/Farbe: Schwarz Größe: S10S
  • Leistungsstarke bürstenlose Motoren für schnellere Beschleunigung und Steigfähigkeit.
  • Maximaler Steigwinkel von 35° für anspruchsvolle Strecken.
  • Hochleistungsbatterie mit großer Kapazität und Reichweite von 75-85km.
  • Stabiler Aluminiumlegierungsrahmen für sicheres Fahren mit 150kg Tragfähigkeit.
  • Wasserbeständig und sicher mit professionellen Lichtern und Bremssystem.
  • 10 Zoll Offroad-Reifen für komfortables Fahrerlebnis auf verschiedenen Straßenoberflächen.
  • Einfach zu tragen und zu falten für bequemen Transport und Lagerung.
  • Professioneller After-Sales-Service und Garantie.
899,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
Viron Elektro Scooter mit Straßenzulassung ABE E
Viron Elektro Scooter mit Straßenzulassung ABE E
Typ/Farbe: Schwarz Größe: Breit
799,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
LuvTour 8,5 Zoll Elektroroller mit App-Funktion
LuvTour 8,5 Zoll Elektroroller mit App-Funktion
Modell: W4 Pro Typ/Farbe: Schwarz Größe: 110*44*112CM
  • Deutscher Straßenverkehr: Haftpflichtversicherung erforderlich, um Roller zu nutzen.
  • Elektronisches Steuerungssystem: App-Bedienung, Diebstahlschutz, Geschwindigkeitsbegrenzung änderbar.
  • Starke Leistung und langlebiger Akku: 25 km/h, 15 Grad Steigung, 25-30 km.
  • Sicherheit: Scheibenbremsen, E-ABS-Bremsen, Hochleistungsrahmen, LED-Scheinwerfer.
  • Leichtes Design: 12 kg, 120 kg Tragfähigkeit, faltbar, stromlinienförmiges Erscheinungsbild.
  • Originalverpackung für Rücksendungen mindestens 60 Tage aufbewahren.
239,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
12
iScooter E Scooter mit Straßenzulassung
iScooter E Scooter mit Straßenzulassung
Typ/Farbe: ‎E9 Größe: 8,5 Zoll
329,44 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
13
Segway-Ninebot F2 PRO D, E Scooter
Segway-Ninebot F2 PRO D, E Scooter
Typ/Farbe: grau Größe: Einheitsgröße
591,04 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ihre Top-Wahl für den nächsten E-Scooter Kauf

Einsteiger-Modelle
Für Neulinge im Bereich der Elektro-Scooter bieten sich Einsteiger-Modelle an. Sie sind benutzerfreundlich und bieten eine zuverlässige Leistung für alltägliche Strecken. Entdecken Sie die Auswahl an idealen Scootern für die ersten Fahrversuche.
Fortgeschrittene Fahrer
Für diejenigen, die bereits Erfahrung mit Elektro-Scootern haben, gibt es Modelle mit erweiterten Funktionen. Mit höherer Geschwindigkeit und stärkeren Akkus meistern sie auch längere Distanzen und anspruchsvollere Wege.
Professionelle Pendler
Effiziente und langlebige Elektro-Scooter sind ideal für die tägliche Pendelstrecke. Sie verbinden Komfort mit Leistungsfähigkeit und bieten eine umweltfreundliche Alternative zum Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln.
Freizeit-Enthusiasten
Freizeit-Enthusiasten, die gerne auf Touren gehen, benötigen Elektro-Scooter mit besonderen Merkmalen. Lange Akkulaufzeiten und komfortable Fahreigenschaften steigern das Vergnügen bei Ausflügen und Freizeitaktivitäten.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Elektro-Scooter

Die Reichweite der Elektro-Scooter variiert je nach Modell und Hersteller. In der Regel liegen die Reichweiten zwischen 20 und 50 Kilometern.
Die Höchstgeschwindigkeit von Elektro-Scootern ist abhängig vom Modell und den gesetzlichen Vorgaben des jeweiligen Landes. In den meisten Fällen beträgt die Maximalgeschwindigkeit etwa 20 bis 25 km/h.
Beim Fahren eines Elektro-Scooters sollten immer Schutzhelm, Knieschoner und Ellenbogenschützer getragen werden. Außerdem ist es wichtig, die Verkehrsregeln zu beachten und defensiv zu fahren.
Die Ladezeit der Akkus variiert je nach Modell und Akkugröße. In der Regel dauert es etwa 4 bis 8 Stunden, um den Akku vollständig aufzuladen.
Die Zulassung von Elektro-Scootern für den Straßenverkehr hängt von den gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Landes ab. In einigen Ländern sind Elektro-Scooter für den Straßenverkehr zugelassen, während in anderen nur die Nutzung auf privatem Gelände erlaubt ist.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Elektro-Scooter Ratgeber

Der Elektro-Scooter bietet heute eine moderne Art der Fortbewegung und ist für alle Personengruppen geeignet. Vom leichten Modell für den Weg zur Schule bis zu dem großen Modell das zwei Personen Platz bietet und einem normalen Roller gleicht finden sich zahlreiche Modelle im Handel, die ihre Besitzer auf umweltfreundliche Art und mit geringen Unterhaltskosten zuverlässig befördern. Auch für Senioren gibt es spezielle Elektro-Scooter, die alten und behinderten Menschen eine erhöhte Mobilität gewährleisten. Zahlreiche Hersteller bieten heute die praktischen elektrisch betriebenen Scooter an. Da es sich bei einem solchen Fahrzeug um eine größere Anschaffung handelt, tut man gut daran, sich genau über die Eigenschaften der unterschiedlichen Modelle zu informieren, bevor man sich zum Kauf entscheidet. Auf diese Weise kann man den perfekten Scooter finden, der sich genau für die eigenen Zwecke eignet.

Die Entwicklung der Elektro-Scooter

Elektrische Motorroller gibt es schon seit langer Zeit. In den fünfziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurden verschiedene Modelle entwickelt, die hauptsächlich in Fabrik- oder Lagerhallen eingesetzt, um lange Wege schneller zurücklegen zu können. Die stark verbesserte Technologie bei der Herstellung von leistungsstarken Akkus hat in den letzten Jahren dazu beigetragen, dass die Elektro-Roller auch als persönliches Transportmittel eingesetzt werden. Gute Akkus erzielen heute eine Reichweite von 50 oder sogar 100 Kilometern, bevor der Akku wieder aufgeladen werden muss. Dabei kann von den Spitzenmodellen eine Geschwindigkeit von bis zu 80 Stundenkilometern erzielt werden. Somit hat sich dieser Roller heute zu einer interessanten Alternative für den Transport und zur Arbeit entwickelt und auch in der Freizeit genießen viele Menschen Spazierfahrten mit dem geräuscharmen und abgasfreien Elektro Roller. Man kann die E-Scooter in unterschiedlichen Fahrzeugklassen erhalten. Die kleinsten Modelle, deren maximale Geschwindigkeit auf 20 Stundenkilometer gedrosselt ist, können auch von Jugendlichen gefahren werden und sind heute ein beliebtes Transportmittel für den Schulweg. Wenngleich auch viele Modelle für die Benutzung durch eine Person ausgelegt sind, gibt es auch Varianten mit einer Sitzbank für zwei Personen, die für Ausflüge in der Freizeit beliebt sind.

Welcher Elektro-Scooter Typ ist der Richtige?

Wenn man einen E-Scooter anschaffen möchte, sollte man dabei generell erst einmal überlegen, wozu man das Fahrzeug benutzen möchte. Für die Freizeit eignen sich zusammenklappbare Stehroller, die zusammenklappbar sind, so dass sie auch leicht im Kofferraum verstaut werden können. Auf diese Weise kann man sie zum Campingurlaub oder auch auf einen Ausflug mitnehmen und am Reiseziel genießen. Soll der Elektro Roller jedoch als ständiges Transportmittel eingesetzt werden, das man beispielsweise auf dem Weg zur Arbeit benutzt, ist ein Modell mit verkleidetem Chassis und einer bequemen Sitzbank eine ausgezeichnete Wahl. Weiterhin gilt es zu bedenken, ob man mit dem Fahrzeug in der Regel nur Kurzstrecken zurücklegen möchte, oder auch längere Strecken fahren möchte. Die Akku Leistung sollte dann entsprechend gewählt werden. Der Akku hat einen großen Einfluss auf den Preis des Scooters. Akkus mit einer geringeren Leistungsdauer sind in der Regel preisgünstiger. Plant man also, nur Kurzstrecken zu fahren, lohnt die Anschaffung von einem teuren Scooter mit einer hohen Reichweite nicht. Auch bei der Geschwindigkeit gibt es Unterschiede. Einige Elektro-Scooter fahren nur 6 Stundenkilometer und haben den Vorteil, dass man weder Zulassung noch Nummernschild braucht. Wünscht man sich jedoch Geschwindigkeiten von mehr als 10 Stundenkilometern, muss das Fahrzeug bei der Zulassungsstelle gemeldet und mit einem Nummernschild versehen werden. Auch die Wattstärke und das Einsatzgebiet des Scooters sollten beim Kauf bedacht werden. Auf Strecken mit vielen Steigungen wird der Motor wesentlich mehr beansprucht, als auf dem flachen Land. Wohnt man also in einer gebirgigen Region, sollte man sich für einen Roller mit einer höheren Wattzahl und einem leistungsstärkeren Akku entscheiden.

Elektro-Scooter für Senioren

Viele Menschen, die aus Krankheits- oder Altersgründen Gehbeschwerden haben, können mit der Mobilität, die ein Elektro-Scooter gewährleistet, ein Stück Unabhängigkeit zurück gewinnen. Besuche bei bekannten und Verwandten oder die Fahrt zum Arzt und zum Supermarkt sind für viele Menschen mit einem E-Scooter auch ohne fremde Hilfe möglich. Es können Modelle gewählt werden, die über einen stabilen Sitz mit Lehnen verfügen, die dem Fahrer Komfort und Sicherheit gewährleisten. Viele Modelle sind auch vorne mit einem Korb ausgestattet, in dem Einkäufe transportiert werden können. Die Elektro Roller sind leicht zu bedienen, so dass sich die meisten Benutzer schnell an ihr neues Fortbewegungsmittel gewöhnen kann. Wer Zweifel hat, ob ein solches Fahrzeug im persönlichen Fall geeignet ist, kann einen Scooter auch tage- oder wochenweise mieten und auf diese Weise herausfinden, ob sich die Anschaffung rentiert. Nimmt man mit dem Fahrzeug am Straßenverkehr teil, so sollte unbedingt auf die nötigen Sicherheitsfeatures wie Licht, Blinker und Hupe Wert gelegt werden, um sich selbst und andere zu schützen.

Führerschein und Zulassungspflicht für E-Scooter in Deutschland

Alle Fahrzeuge, die in Deutschland am Straßenverkehr teilnehmen, müssen zugelassen sein. Am besten kauft man einen Scooter, der vom Hersteller mit einer Straßenzulassung geliefert wird, wenn man das Fahrzeug auf der Straße benutzen möchte. Auf privaten oder Freizeitgeländen brauchen die Elektro Roller allerdings keine Zulassung. Elektrische Scooter bis zu einer Geschwindigkeit vom 20 Stundenkilometern können von Personen, die vor dem 1.04.1965 geboren sind, ohne Führerschein gefahren werden. Alle anderen Benutzer brauchen eine Mofaprüfung oder einen KFZ Führerschein. Die Mofa Prüfung kann man in Deutschland ab einem Mindestalter von 15 Jahren ablegen. Erbringt der Scooter eine Höchstgeschwindigkeit von 25 Stundenkilometern, so gelten die gleichen Bestimmungen im Bezug auf den Führerschein, es besteht jedoch im Gegensatz zu den langsameren Modellen die Pflicht, beim Fahren einen Helm zu tragen. Entscheidet man sich für einen Roller mit einer Geschwindigkeit zwischen 25 und 45 Stundenkilometern, so benötigt man einen PKW Führeschein Klasse 3 oder einen Moped Führerschein Klasse M, den man ab dem 16. Lebensjahr erwerben kann.

Vorteile von einem Elektro-Scooter

Wen man die Entscheidung treffen möchte, einen elektrisch betriebenen Scooter zu kaufen, sollte man sich die Zeit nehmen, sich die Vor- und Nachteile vor Augen zu halten, die die Anschaffung eines solches Fahrzeugs mit sich bringt. Der größte Vorteil dieser Scooter ist das vollkommen emissionslose Fahren. Der Elektro Motor stößt keine Abgase aus und sind auf diese Weise besonders für den Stadtverkehr eine besonders umweltfreundliche Art der Fortbewegung. Ein weiterer Pluspunkt ist der geräuschslose Lauf des Motors, der zur Verminderung des Verkehrslärms beiträgt und auch den Fahrer einen Ausflug in der Freizeit besonders genießen lässt. Die Betriebs- und Wartungskosten für den Elektro-Roller sind ausgesprochen gering, so dass man kein speziellen Budget für den täglichen Transport einplanen braucht, wenn man auf einen E-Roller umsteigt. Viele der Modelle sind klein und wendig und man hat in der Stadt keine Probleme mit Verkehrsstaus oder Parkplatzsuche. Zu den Nachteilen der Elektro Roller gehört zunächst einmal der recht hohe Anschaffungspreis. Für ein hochwertiges Fahrzeug mit Komfort und Sicherheit muss man in der Regel viel tiefer in die Tasche greifen, als für einen Roller mit einem Benzinmotor. Ein weiterer Nachteil ist die oft geringe Reichweite mit einer Akkuladung. Unter Umständen muss man bei einer weiteren Fahrt einplanen, der Akku am Ziel aufzuladen, bevor man die Rückfahrt antritt. Elektrofahrzeuge werden jedoch beständig weiterentwickelt, so dass Akkus mit höheren Reichweiten immer günstiger erhältlich werden.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

Sie sind auf der Suche nach vertrauenswürdigen Informationen zu Elektro-Scootern? Wir haben für Sie die besten Links zu diesem Thema zusammengestellt. In den folgenden vier Kategorien finden Sie Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos, die von Experten erstellt wurden und ihnen wertvolle Einblicke bieten.
Elektroroller aller Geschwindigkeitsklassen sind weiter im Trend. Die wichtigsten Neuheiten für 2024. Mit Bildern, Infos, Daten und Preisen.
Weiterlesen | Hilfreich?
Wie gut sind die aktuellen E- Scooter bei Fahrkomfort, Sicherheit und Handhabung? Und bedeutet ein hoher Preis auch hohe Qualität?
Weiterlesen | Hilfreich?
rollerplausch.com
E - Scooter Kaufberatung. Tipps zum Kauf - welcher E - Scooter passt zu dir? Neues Thema erstellen.
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo, Wir wollen uns einen E-Scooter zulegen, sind uns aber nicht sicher, welches Modell es werden soll. Ich finde ja die Teile gut, die man in...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hi zusammen, mit welchen Anbietern von E-Scootern habt ihr in Regensburg die besten Erfahrungen bzgl. Zuverlässigkeit, Preis & vor allem...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen Ich wollte mich mal erkunden, welchen E-Scooter ihr so empfehlen könnt? Bin ca 85kg schwer und der Scooter soll mich (und...
Weiterlesen | Hilfreich?
Abseits des Problems "Richtiges Parken von Scootern".... Wenn ich in der Hitze nicht mit dem Rad, sondern 2-3x mit so einem Ding fahren will.......
Weiterlesen | Hilfreich?
7 E-Scooter mit Straßenzulassung im Test - YouTube
YouTube Logo
Im Test von E-Scootern mit Straßenzulassung zeigten sich bei 5 Modellen gefährliche Mängel. Wie wir die Elektroscooter getestet haben und...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Freizeit auf StrawPoll