SUP Board Ratgeber - Tipps für die optimale Wahl

Wir haben 13 SUP Boards für Sie recherchiert.

Die Auswahl an SUP Boards ist groß und verschiedenartig, wodurch Interessenten oft vor einer Herausforderung stehen. Es gibt zahlreiche Modelle mit diversen Formen, Größen und Materialien, die alle unterschiedliche Fahreigenschaften auf dem Wasser versprechen. Die richtige Wahl hängt von vielen Faktoren ab, wie dem eigenen Können, dem bevorzugten Einsatzgebiet und dem Budget.

Um einen umfassenden Überblick zu bieten, werden in diesem Artikel diverse SUP Boards basierend auf Herstellerangaben und Nutzerfeedbacks gegenübergestellt. Es werden Design, Materialbeschaffenheit, Anwendungsbereiche und Preis-Leistungs-Verhältnisse beleuchtet, um einen detaillierten Vergleich zu ermöglichen. Dabei greifen wir auf Erfahrungswerte und Produktmerkmale zurück, um den Interessenten einen Leitfaden an die Hand zu geben.

Auch ohne die Produkte selbst zu testen, bieten wir mit unserer sorgfältigen Recherche und Analyse von Kundenmeinungen und Herstellerinformationen einen wertvollen Ratgeber. Wir sind überzeugt, dass unser Kaufratgeber trotz fehlender eigener Produkttests eine wertvolle Unterstützung für die Informationsgewinnung der Kunden bietet und deren Kaufentscheidung erleichtern kann.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und weiteren Shops und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man das passende SUP-Board findet

Wichtige Kriterien

  • Stabilität
  • Gewichtskapazität
  • Materialqualität
  • Auftrieb
  • Manövrierfähigkeit
  • Einfache Handhabung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Langlebigkeit
  • Gute Tragetasche
  • Zubehör enthalten

1.) Boardgröße und Gewichtskapazität

Bei der Auswahl eines SUP Boards ist es wichtig, die richtige Größe zu wählen, die zu Ihrem Gewicht und Ihren Fähigkeiten passt. Größere Boards bieten mehr Stabilität und Tragfähigkeit, während kleinere Boards wendiger und schneller sind. Stellen Sie sicher, dass das Board Ihre Gewichtskapazität unterstützt, um ein sicheres und angenehmes Paddelerlebnis zu gewährleisten.

2.) Material und Konstruktion

Achten Sie auf das Material und die Konstruktion des SUP Boards. Die meisten Boards bestehen entweder aus aufblasbarem PVC oder aus festem Kunststoff oder Fiberglas. Aufblasbare Boards sind leichter und einfacher zu transportieren, während festere Boards stabiler und robuster sind. Überlegen Sie, wo Sie das Board hauptsächlich nutzen und wählen Sie entsprechend das passende Material und die Konstruktion.

3.) Zubehör und Extras

Überprüfen Sie, welche Art von Zubehör und Extras mit dem SUP Board geliefert werden. Einige Boards kommen mit einer Pumpe zum Aufblasen, einem Paddel, einer Leine zum Befestigen am Knöchel und einer Tragetasche. Stellen Sie sicher, dass Sie alle notwendigen Teile und zusätzlichen Features erhalten, die Sie für Ihre Paddelabenteuer benötigen. Zusätzliches Zubehör wie wasserdichte Taschen oder Montagepunkte für Kameras können ebenfalls nützlich sein.

Die SUP Boards unserer Wahl

1
Empfehlung
HUIIKE Stand Up Paddling Board Hochwertigem
HUIIKE Stand Up Paddling Board Hochwertigem
Typ/Farbe: Blaues Größe: Blaues
  • Premium Stand Up Paddling Board mit umfangreichem Zubehör
  • Das SUP Board kann in ein Kajak verwandelt werden
  • Robuste Konstruktion für hohe Langlebigkeit
  • Hohe Stabilität und sichere Fahrt auf dem Wasser
  • Ermöglicht die Befestigung einer Kamera
  • Einfacher und bequemer Transport
  • 2-jährige Garantie für sorgenfreien Gebrauch
275,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
FunWater Aufblasbares Stand Up Paddle Board
FunWater Aufblasbares Stand Up Paddle Board
Typ/Farbe: TIKI-Pink Größe: 320x83x15cm
  • Stabilität: Das aufblasbare Stand Up Paddleboard ist groß und leicht.
  • Sicherheitsdruck von 10psi und Traglast bis zu 350 lbs.
  • Volles Zubehör: Board, Pumpe, Sicherheitsleine, Flossen, Rucksack, Paddel.
  • Vielseitiges Board für Paddeln, Yoga, Touren, Angeln, Surfen.
  • Multifunktionales SUP mit Laderaum und Premium-Zubehör.
  • Ausgezeichneter Kundendienst: 60 Tage Garantie + risikofreie Rückgabe.
199,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
AQUA SPIRIT SUP Aufblasbares Stand-Up Paddle Board 2024 |
AQUA SPIRIT SUP Aufblasbares Stand-Up Paddle Board 2024 |
Typ/Farbe: Blau 320cm '21 Größe: 320x79x15cm
  • Neueste 2023 SUP & KAYAK: Hochwertiges 2-in-1 SUP und Kajak
  • Vielseitiges Board für alle Alters- und Könnerstufen
  • Einfacher Umbau vom SUP zum Kajak
  • Größe: 10ft 6 x 32" x 6" / 320 x 81 x 15cm
  • Max. Fahrergewicht: 150kg
  • Go-Pro Mount vorhanden
  • Geeignet für Seen, Flüsse, Kanäle und ruhige Gewässer
329,98 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
Preis-Tipp
DURAERO Stand up Paddling Board Aufblasbare SUP Board Set
DURAERO Stand up Paddling Board Aufblasbare SUP Board Set
Typ/Farbe: grün Größe: Board 330x76x15cm
  • SUP-Board für Wassersport-Trend-Spaß auf See, Fluss und Meer
  • Kombination aus Kajak und Stand Up Paddle Board
  • Maße: 330x76x15cm, Gewicht: ca. 7,75kg
  • Lieferumfang: Board, Finnen, Kajak Sitz, Pumpe, Rucksack
  • Integrierte Kamerabasis für Action-Kamera-Aufnahmen
195,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
Aqua Marina Stand Up Paddle Board aufblasbar im Set
Aqua Marina Stand Up Paddle Board aufblasbar im Set
Typ/Farbe: Türkis Größe: Uni
  • Allround-SUP für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Optimal für flaches Wasser und kleinere Wellen
  • Stabilität und Haltbarkeit dank Drop-Stitch-Light Konstruktion
  • Anti-Rutsch-Deck mit EVA-Schaumstoffpolsterung für guten Grip
  • Elastischer Gummizug und verstellbarer Stopper zum Befestigen des Gepäcks
  • Solider Neopren-Tragegriff in der Mitte des Boards
  • Hochdruck-Schraubventil für schnelles Befüllen und Entleeren
  • Lieferumfang: Board, Finne, Paddel, Sicherheitsleine, Transportrucksack, Transportnetz, Pumpe, Reparatur-Kit
  • Abmessungen: 315 x 79 x 15 cm, Volumen: 310 L
  • Netto Gewicht: 8,5 kg, Belastbar bis: 140 kg
  • Zusätzliche D-Ringe auf dem Deck für die Anbringung eines AM SUP Sitzes
279,33 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
BRAST SUP Board Wave Design
BRAST SUP Board Wave Design
Typ/Farbe: GLIDER 320x81x15cm
189,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
TIGERXBANG SUP Board Stand Up Paddling Board
TIGERXBANG SUP Board Stand Up Paddling Board
Modell: SN005-2 Typ/Farbe: Weiß mit Sitz 320cm Größe: 10'6" 320x81x15cm
  • Große Antirutschplatte aus EVA verringert Verletzungsmöglichkeiten.
  • Bungee-Schnur und Sicherheitsleine für einfache Aufbewahrung und Sicherheit.
  • Board aus doppelseitigem Sandwichgewebe, leicht und stark.
  • Breite von 80cm für besseren Auftrieb und Standfläche.
  • Dicke von 6 Zoll für stabiles Fahren und bessere Leistung.
  • Vielseitig: für Anfänger, Fortgeschrittene und Freizeitaktivitäten.
  • Leichtes und tragbares Design mit zentralem Griff.
  • Einfaches Aufpumpen und Entleeren mit hochwertiger Handpumpe.
  • Verstellbares Paddel und Rucksack für einfache Handhabung.
  • Komplett mit Zubehör: Sicherheitsfußseil, Finne, Sitz, Reparatursatz.
  • 1 Jahr Garantie und Kundensupport.
183,78 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
DURAERO Stand up Paddling Board Aufblasbare SUP Set
DURAERO Stand up Paddling Board Aufblasbare SUP Set
Typ/Farbe: Blau Größe: ‎330x76x15 cm
  • Fortschrittliche SUP-Technologie für Wassersport-Spaß
  • Vielseitiges iSUP-Design ermöglicht Kajakfahren und Paddleboarding
  • Elegantes Design mit filigranen Ornamenten und integriertem Kick-Pad
  • Komplettes Set mit Board, Zubehör und Kamerabasis
  • Kompatibel mit verschiedenen Action-Kameramodellen
  • Lieferumfang: Board, Zubehör, Rucksack und verstellbares Paddel
  • Große Abmessungen und hohe Tragkraft für sicheren Spaß
188,98 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
BRAST SUP Board Summer
BRAST SUP Board Summer
  • Modernste Hochleistungs-Drop-Stitch-Technologie für gute Steifigkeit
  • 5 Jahre BRAST Herstellergarantie für SUP-Boards
  • Fußschlaufe mit gepolsterter Manschette und TPU-Spiral-Leash
  • Hochwertiger Kajaksitz einfach am Board zu fixieren
  • Großer Transportrucksack mit Reißverschluss und Schultergurten
  • 2in1 Kajak-Paddel für Stand-Up-Paddling und Kajakfahren
  • Wasserdichte 10l-Tasche für kleinere Utensilien
  • Halterung für GoPro Action Cams
  • Doppelhub-Hochleistungs-Pumpe mit Manometer
  • Anti-Rutsch-Standfläche mit gummierte Waben-Struktur
  • Kick-Pad für Wendemanöver und Geschwindigkeit
  • Zusätzlicher umlaufender Verstärkungsring für Dauerhaltbarkeit
  • Maße: 320x81x15cm, Tragkraft: 140kg, Gewicht: ca. 8,5kg
199,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
BRAST SUP Board Lady
BRAST SUP Board Lady
Typ/Farbe: Kolibri 300cm
169,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
Aukai SUP Board PRO 320cm
Aukai SUP Board PRO 320cm
Typ/Farbe: 320x80x15cm Größe: 320
239,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
12
Tuxedo Sailor Aufblasbares Stand Up Paddle Board
Tuxedo Sailor Aufblasbares Stand Up Paddle Board
Typ/Farbe: Blue Größe: medium size
149,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
13
BRAST SUP Board Tribal Ocean Sixties & Turtle
BRAST SUP Board Tribal Ocean Sixties & Turtle
Typ/Farbe: 320x81x15cm TRIBAL
179,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks. Alle Angaben ohne Gewähr.

Finden Sie Ihr perfektes SUP Board - Tipps für jeden Fahrer

Einsteiger
Wenn Sie neu im Stand Up Paddling sind, suchen Sie wahrscheinlich nach einem stabilen und benutzerfreundlichen Board. Ein aufblasbares Modell könnte eine gute Wahl sein, da es leicht zu transportieren und zu lagern ist. Suchen Sie nach Boards, die speziell für Anfänger konzipiert wurden, um das beste Erlebnis auf dem Wasser zu garantieren.
Familien
Familien benötigen oft SUP Boards, die vielseitig und robust sind, damit sie gemeinsame Abenteuer erleben können. Ein größeres Board, das mehrere Personen tragen kann, ist eine großartige Option. Achten Sie auf hochwertige SUPs, die für ein breites Spektrum an Gewichten und Größen geeignet sind.
Yoga-Enthusiasten
Yoga auf einem SUP Board stellt besondere Ansprüche an die Standfläche und Stabilität. Suchen Sie nach SUP Boards, die breiter sind und eine weiche Oberfläche für Komfort und besseren Halt während Ihrer Übungen bieten. Eine ruhige und entspannende Umgebung auf dem Wasser wird Ihr Yoga-Erlebnis unvergleichlich machen.
Touring-SUPer
Für längere Touren auf dem Wasser sollen Sie ein SUP Board mit guter Gleitfähigkeit und genügend Stauraum für Ausrüstung wählen. Es lohnt sich, nach speziellen Touring-Boards Ausschau zu halten, die für längere Strecken und höhere Geschwindigkeiten optimiert sind.
Wellenreiter
SUP Surfing erfordert ein wendiges Board, das gut in Wellen manövriert werden kann. Ein kürzeres Board mit einer spitzen Nase hilft dabei, die Kraft der Wellen optimal zu nutzen. Erfahrene Wellenreiter sollten nach speziellen SUP Surf-Modellen suchen, die die nötige Performance bieten.

Häufig gestelle Fragen bezüglich SUP Boards

Die Größe des SUP Boards hängt von Ihrem Körpergewicht und Ihrem Erfahrungslevel ab. Für Anfänger empfehlen wir ein Board mit mehr Volumen, während fortgeschrittene Fahrer ein etwas kleineres Board wählen können.
Es gibt verschiedene Materialien für SUP Boards wie PVC, aufblasbares Material oder Fiberglas. Aufblasbare SUP Boards sind sehr beliebt aufgrund ihrer Portabilität und Haltbarkeit. Wenn Sie jedoch nach höchster Leistung suchen, könnte ein Board aus Fiberglas die beste Wahl sein.
Die Stabilität des SUP Boards ist besonders wichtig für Anfänger oder Fahrer, die hauptsächlich auf ruhigen Gewässern paddeln möchten. Wenn Sie sich unsicher sind, sollten Sie ein breiteres Board wählen, da es mehr Stabilität bietet.
Das variiert je nach Hersteller und Modell. Die meisten SUP Boards werden mit einer Pumpe zum Aufblasen, einem Reparaturset, einer Leash zum Befestigen am Knöchel und einem Transportrucksack geliefert. Einige Modelle können auch zusätzliches Zubehör wie Paddel oder Finnen enthalten.
Viele Geschäfte oder Verleihstationen bieten die Möglichkeit, ein SUP Board vor dem Kauf auszuprobieren. Das ist eine großartige Möglichkeit, um festzustellen, ob das Board Ihren Anforderungen entspricht. Kontaktieren Sie einfach Ihren örtlichen Händler, um herauszufinden, ob eine Probefahrt möglich ist.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

SUP Board Ratgeber

SUP wird als Abkürzung für den Wassersport Stand-up Paddeling oder auch Stehpaddeln verwendet. Das Stand-up Paddeling ist ähnlich wie das Wellenreiten, wobei man jedoch hauptsächlich auf einem Stand-up Paddeling Board steht und sich mittels eines Stechpaddels vorwärts bewegt. Stand-up Paddeling ist eine der Trendsportarten, die vor einigen Jahren aus Hawaii nach Europa gekommen ist. Diese Sportart hat in Deutschland einige Zeit einen wahren Hype ausgelöst, da sie Spaß macht und alleine sowie mit der ganzen Familie betrieben werden kann. Die Bewegung wurde ursprünglich den Bambusflößen der Asiaten entnommen, die sich bereits seit Tausenden von Jahren mit ihren kleinen Flößen im Stehen paddelnd über Flüsse und Meere bewegen. Auf Hawaii wurde der Trendsport weiterentwickelt, denn es war die ideale Methode für Surflehrer, um schnell zum Schüler hinaus zu paddeln. Später fanden die SUP Boards auch bei Reportern Anklang, die vom Board aus mit ihren wasserfesten Kameras Fotos von den Surfern machten. Die Boards sind heutzutage wesentlich besser verarbeitet, als früher. Dank modernster Technik bei der Fertigung der SUP Boards und der dazugehörigen Paddel bewegt man sich leicht und mit wenig Kraftaufwand über das Wasser. Es gibt eine große Auswahl an SUP Boards im Handel, diese werden für die unterschiedlichsten Stufen des Könnens und für verschiedene Anforderungen konzipiert und hergestellt. Stand-up Paddeling wird auf Meeren, Seen, Flüssen oder Binnengewässern betrieben.

Das Stand-up Paddeling Board: Die Unterschiede


Bei den SUP Boards wird zwischen den sogenannten Inflatable Boards und den harten Boards grundsätzlich unterschieden. Das Inflatable Stand-up Paddeling Board wird in einem kleinen Paket geliefert und kann mittels der mitgelieferten Pumpe aufgepumpt werden. Das hat den Vorteil, dass man es immer und überall in einem kleinen Rucksack mit sich tragen kann. Bei Bedarf wird es schnell ausgepackt, aufgepumpt und schon kann damit losgepaddelt werden. Die Inflatable Boards sind heutzutage bereits so gut konzipiert und verarbeitet, dass sie mit den harten Boards gut konkurrieren können. Man muss bei einem Inflatable Board nicht mit Einbußen rechnen, denn sie sind sogar weniger anfällig für Schäden als die harten Boards. Beim Kauf eines Boards muss man viele Dinge beachten, denn die SUP Boards, ob nun Inflatable oder harte Boards sind für die mannigfaltigen Gewässerarten konzipiert. Es gibt die SUP Boards für Könner, die mit dem Board in den Wellen reiten wollen. Dann gibt es spezielle Boards für das Fahren auf Flüssen und es gibt die Trekking SUP Boards, die für die ganze Familie gut geeignet sind und auf denen sogar der Hund mitfahren kann. Stand up Paddle Boards werden in Feet und Inch gemessen. Ein Feet entspricht 30,48 Zentimeter und ein Inch ist ungefähr 2,54 Zentimeter. SUP Boards, die mit einer Länge von 11' angegeben werden, haben also eine Länge von elf Feet, das sind etwa 335 Zentimeter. Ein Board mit der Angabe 11'6'' ist elf Feet und sechs Inch lang, das sind ungefähr 350 Zentimeter Länge. Je länger das Board ist, umso sicherer hält es die Fahrspur, sodass die Paddelseite nicht so häufig gewechselt werden muss. Dafür ist es weniger wendig, was beim Wellenreiten wichtig ist. Je breiter der Boardshape, also der Körper des Boards gebaut ist, desto größer ist die Kippstabilität des SUP Boards.

Das Stand-up Paddeling Board für jede Stufe des Könnens

Einsteiger entscheiden sich im Idealfall für ein langes und breites Board. Durch die Breite ist das Board stabil und dadurch kippsicher. Für Anfänger ist das die beste Voraussetzung, um nicht zu oft über Board zu gehen und deswegen sofort den Mut zu verlieren. Der Einsteiger wählt im besten Fall 10' - 12' für die Länge des Boards aus. Wer schon ein bisschen mehr Erfahrung gesammelt hat, der wählt eines der Allround SUP Boards aus. Das Board kann eine Länge von 9'-10' haben. Es ist zwar breit gebaut, aber doch sehr wendig, sodass auch das Wellenreiten und Wenden mit diesem Board Spaß macht. Wer gerne mit der ganzen Familie Ausflüge unternimmt und einen Hund oder ein Kind mit aufs Board nehmen möchte, der wählt eines der stabil gebauten Familien SUP Boards aus. Sie können eine Länge von 11'-12' haben und sind trotz der stabilen Bauweise leicht zu steuern, was dem Paddler bei einer längeren Tour zugutekommt. Viele yogabegeisterte Sportler nutzen das SUP Board für Fitness Übungen. Das Fitness Board sollte sehr lang und breit ausgewählt werden, damit es bei den Übungen nicht kippelt. Außerdem kann ein montiertes Gumminetz eine gute Halterung für eine Trinkflasche und ein Handtuch sein. Beim SUP Surfen ist es wichtig, zu wissen, was man genau machen will: Bei einem Longboard, welches stabil gebaut ist, bekommt der Surfer einen schnellen Auftrieb bei guter stabiler Lage. Zum Wellenreiten kommt eher ein kurzes Board, das drehfreudig ist infrage. Rennbegeisterte SUP Board Fahrer bevorzugen ein Board, das lang ist. Etwa 12'-13' ist die richtige Länge für so ein Board. Für das SUP Rennen eignen sich Boards mit einer Länge von 12'-13'. Mit diesen sind höhere Geschwindigkeiten problemlos möglich. Jedoch sind diese nur für erfahrene Surfer zu empfehlen, da sie weder wendig noch kippstabil sind. Die SUP Boards für die große Tour sind lang gebaut, da sie mindestens 12' lang sind. Sie sind kippstabil und mittels einiger Gummivorrichtungen kann das Gepäck problemlos untergebracht werden.

Die Stand-up Paddeling Board - Größen im Überblick:


Maße ungefähre Angaben:

- 9´6´´= 292 cm (Wave)

- 10´0´´= 304 cm (Allround)
- 11´0´´= 335 cm (Allround- und Tour)
- 11´6´´= 350 cm (Allround- und Tour)
- 12´6´´= 384 cm (Tour- und Race)
- 14´0´´= 427 cm (Race)

Welches Stand-up Paddeling Board Paddel ist das richtige?

Zum richtigen Stand-up Paddeling Board gehört ebenso ein passendes SUP Board Paddel. Die wichtigsten Unterschiede liegen in der Länge des Paddels und in dem Einsatzbereich. Es gibt bei den Paddelarten verschiedene Typen. Es werden nämlich auf dem Markt sowohl Paddel aus Aluminium, Carbon-Holz, Carbon-Cevlar sowie Fieberglas angeboten. Im Weiteren finden sich auch reine Plastik Paddel sowie Carbon Paddel im Handel. Letztendlich ist die Auswahl des passenden Paddels auch eine reine Preisfrage, denn leichte Paddel haben auch ihren Preis. Dagegen bekommt man beispielsweise ein Aluminium Paddel zwar preisgünstig, jedoch könnte das Gewicht auf lange Sicht ein Problem darstellen. Bei langen Touren werden nämlich die Arme schwer. Mit einem Carbon Paddel hat man dieses Problem nicht, denn sie sind leicht und torsionssteif. Ein Kompromiss könnt ein Hybrid Paddel sein, denn es ist leichter als das Aluminium Paddel und preisgünstiger als ein Carbon Paddel. Wenn das Paddel von mehreren Fahrern verwendet werden soll, dann sollte die Länge verstellbar sein. Denn dann kann diese auch bei unterschiedlichen Köpergrößen perfekt angepasst werden.

Die richtige Länge des SUP Paddels:


Doch wie findet man die passende Länge für das Paddel? Es kursieren unterschiedliche Methoden sowie Tipps und Tricks, wie man die richtige Länge herausbekommt. Für das Flachwasser hier ein kleiner Trick: Die Arme werden locker und gerade nach oben ausgestreckt. Die richtige Paddellänge ist dann die Strecke vom Boden bis zum Handgelenk.

Einfacher ist die Rechenmethode:

- Zur Körpergröße werden 20,3 bis 25,4 cm (8´ - 10´) hinzuaddiert - diese Rechenmethode eignet sich für das Flachwasser.
- Zur Körpergröße werden 15,2 bis 20,3 cm (6´ - 8´) hinzuaddiert - diese Rechenmethode eignet sich für das SUP-Surfen.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In diesem Abschnitt bieten wir einen Überblick über vertrauenswürdige Testberichte und Empfehlungen aus Expertenforen zum Thema SUP Boards. Wir haben eine Auswahl von Links zusammengestellt, die wir für besonders sinnvoll und hilfreich halten. Die Links sind in vier Kategorien unterteilt: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos. Mit dieser Übersicht wollen wir Ihnen bei der Suche nach Informationen und Meinungen zu SUP Boards unterstützen.
Moin, habe hier im Urlaub die Chance genutzt und mir ein SUP-Board ( aufblasbares Board für Stand Up Paddling ) ausgeliehen und bin damit mit meiner Tochter bei dem schönen Wetter ein wenig in der ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Kaufberatung SUP-Board: Macht für einen Anfänger ein Allround Stand-Up Paddle Board Sinn? Kaufentscheidung und Hilfe beim SUP Board kaufen. Tipps & Tricks..
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen ,Nachdem meine Freundin & ich nun schon mehrmals an verschiedenen Seen SUP‘s ausgeliehen & gepaddelt sind , kam uns der Gedanke uns eigene Ausrüstung zu kaufen.Kurz zur Perso...
Weiterlesen | Hilfreich?
Bin auf der Suche nach einem Brett für meine Freundin zum Geburtstag. Hab mich bei Willhaben umgeschaut und alles von 200-890€ gesehen....
Weiterlesen | Hilfreich?
Stand-Up-Paddle-Board-Verleih [**Fischerhütte Schlachtensee**](https://www.youtube.com/watch?v=xqxpTh_Ij7I). Stand-Up-Paddle-Board-Verleih in...
Weiterlesen | Hilfreich?
Das Sammelbecken für alle Deutschsprechenden, hauptsächlich auf Deutsch, manchmal auch auf Englisch. Für Deutschland, Österreich, Schweiz,...
Weiterlesen | Hilfreich?
A community for Stand Up Paddleboarding discussion.
Weiterlesen | Hilfreich?
Bluefin Cruise 2022 // Vergleich der neuen Modelle ... - YouTube
YouTube Logo
Bluefin Cruise 2022 // Vergleich der neuen Modelle // SUP Board Test. 9.7K views · 1 year ago ...more. stand-up-paddling.org - SUP Board Tests .

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Freizeit auf StrawPoll