Felgenbremse - Wartung, Typen & Montage für optimale Leistung

Wir haben 13 Felgenbremsen für Sie recherchiert.

Felgenbremsen sind ein wesentliches Element des Fahrradbremsensystems und eine wichtige Komponente für die Sicherheit und Leistung eines Fahrrads. Verschiedene Modelle von Felgenbremsen bieten eine Bandbreite an Funktionen und Vorteilen für unterschiedliche Fahrradtypen und Einsatzbereiche.

In unserem Vergleich analysieren wir vielfältige Aspekte von Felgenbremsen, wie Bremskraft, Haltbarkeit und Wartungsfreundlichkeit. Wir berücksichtigen dabei Erfahrungsberichte von Nutzern und die von Herstellern bereitgestellten Informationen zu Produktmerkmalen.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei beliebten Online-Shops und Marktplätzen wie Amazon oder Ebay und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man die passende Felgenbremse findet

Wichtige Kriterien

  • Hohe Bremskraft
  • Geringes Gewicht
  • Langlebige Materialien
  • Einfache Montage

1.) Bremssystemkompatibilität prüfen

Bevor Sie Felgenbremsen kaufen, ist es wichtig sicherzustellen, dass sie mit Ihrem Fahrradkompatibel sind. Es gibt verschiedene Arten von Felgenbremsen wie z.B. V-Brakes, Cantilever-Bremsen und Seitenzugbremsen. Jeder Bremsentyp erfordert spezifische Montagepunkte und Zuglängen. Überprüfen Sie daher die vorhandenen Befestigungspunkte an Ihrem Rahmen und die Position der Bremsaufnahmen an Ihren Fahrradgabeln, um sicherzustellen, dass die Felgenbremsen, die Sie kaufen möchten, kompatibel sind.

2.) Bremsklötze auswählen

Die Wahl der richtigen Bremsklötze ist ebenfalls entscheidend beim Kauf von Felgenbremsen. Es gibt verschiedene Arten von Bremsbelägen wie Gummimischungen für Trocken- oder Nässebedingungen, sowie für Rennrad- oder Mountainbike-Anwendungen. Achten Sie auf die Haltbarkeit und Bremsleistung der verwendeten Bremsklötze und stellen Sie sicher, dass sie zu Ihren individuellen Bedürfnissen und Fahrbedingungen passen.

3.) Bremshebel-Kompatibilität überprüfen

Bevor Sie Felgenbremsen kaufen, sollten Sie auch sicherstellen, dass Ihre Bremshebel mit dem gewählten Bremssystem kompatibel sind. Unterschiedliche Bremsen erfordern unterschiedliche Zuglängen und Kabelverhältnisse, daher ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihre vorhandenen Bremshebel mit den neuen Felgenbremsen kompatibel sind. Überprüfen Sie die Spezifikationen Ihrer Bremshebel und vergleichen Sie sie mit den Anforderungen des gewünschten Bremssystems.

Die Felgenbremsen unserer Wahl

Empfehlung
P4B 2 Paar Bremsschuhe für V-Brake
P4B 2 Paar Bremsschuhe für V-Brake
Modell: PM 25 Größe: 70 mm
  • 2 Paar (= 4 Stück) Bremsschuhe für V-Bremse
  • Fahrrad Bremsbeläge mit symmetrischen Bolzen
  • Mit Gewinde und Befestigungsteilen
  • Länge von 70 mm
  • Schwarze Farbe
6,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
Gorilla Bikes V-Brake Bremsbeläge 2 Paar 70mm Symmetrisch
Gorilla Bikes V-Brake Bremsbeläge 2 Paar 70mm Symmetrisch
Modell: GBS-190 Größe: 70mm
  • Kompatibel mit diversen V-Brake Bremsanlagen verschiedener Hersteller.
  • 70 mm V-Brake Bremsschuh aus Performance Serie bietet gute Bremsleistung.
  • Hohe Bremsleistung, Langlebigkeit und geringer Verschleiß im Langzeittest.
  • Rostfreie und präzise Bremsschuhe für einfache Montage und schnelle Bremswirkung.
  • 30 Tage Testzeitraum, volle Rückerstattung bei Nichtgefallen.
11,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
SHIMANO BR-T4000 V-Brake
SHIMANO BR-T4000 V-Brake
Typ/Farbe: silber Größe: Einheitsgröße
  • Geeignet für Trekkingräder mit flacher Lenkstange
  • Hochwertige Qualität
  • Effektives Bremsverhalten
16,44 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
SHIMANO BR-T4000 V-Brake
SHIMANO BR-T4000 V-Brake
Typ/Farbe: Schwarz Größe: 25 mm
  • Lieferung mit S65T-Bremsschuhen
  • Funktionieren gut auch bei Nässe
  • Kraftvolle Shimano-V-Bremsen mit Alivio-Einheiten
  • Armbänder mit 107mm Länge für größeren Abstand zu Sonnenschirmen
12,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
SHIMANO Unisex – Erwachsene BR-T610 Felgenbremse
SHIMANO Unisex – Erwachsene BR-T610 Felgenbremse
Typ/Farbe: Schwarz Größe: 107 mm
  • Federspannung anpassbar für verschiedene Benutzer.
  • Verbesserte Kontrolle und Handhabung.
  • Funktioniert optimal und sicher in verschiedenen Situationen.
26,80 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
SHIMANO Alivio BR-T4000 Bremsen SET V-Brake schwarz V
SHIMANO Alivio BR-T4000 Bremsen SET V-Brake schwarz V
Typ/Farbe: Schwarz
  • Shimano V-Brake für starke Bremskraft.
  • Ohne Gruppenbindung für individuelle Anpassung.
  • Befestigungsschraube mit 16 mm Länge.
  • Zugführungsrohr in 90° Winkelposition.
34,90 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
Mimoke C-Brake Bremsarme Bremsen für Fahrräder
Mimoke C-Brake Bremsarme Bremsen für Fahrräder
Typ/Farbe: Schwarz Größe: Style B
  • Neue Fahrradbremsbeläge mit einstellbarer Federspannung
  • Leichte Kufenbremsen für höhere Bremsleistung
  • Bügelgröße: 110 mm, Bremsbelaggröße: 70 mm
  • Inklusive 1 Paar Mountainbike-Bremsen und Befestigungsmaterial
  • Kompatibel mit Vorder- und Rückseite
  • 2-Jahres-Garantie für unsere Bremsprodukte
21,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
TUZHE Fahrrad Bremsen Set V-Brake Universal
TUZHE Fahrrad Bremsen Set V-Brake Universal
Größe: Universal
  • Inhalt: 2-Paar V-Bremsen, 1-Paar Bremshebel, 2 Bremskabel, 2 Sechskantschlüssel.
  • Qualitätsmaterial: Aluminiumlegierung, Gummibremsbelag, hochwertiges Bremskabel.
  • Bremskabel: Lang und universelle Größe für Fahrräder.
  • Einfache Installation: Passend für Fahrradlenker. Einfach und tragbar.
  • Vielseitige Anwendung: Passt für die meisten V-Bremsen.
20,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
Lixada Fahrradbremsen aus Aluminium
Lixada Fahrradbremsen aus Aluminium
Typ/Farbe: Schwarz
20,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
Samfox Fahrrad V Bremse
Samfox Fahrrad V Bremse
Größe: 1 pair
10,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
EICKMO Komplettes Universal Fahrrad Bremsen Set
EICKMO Komplettes Universal Fahrrad Bremsen Set
Typ/Farbe: Schwarz Größe: Normen
21,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
12
Point 29208300 Synchron-Bremse
Point 29208300 Synchron-Bremse
Typ/Farbe: silber (VR) Größe: 60-80 mm
10,77 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
13
UPANBIKE Felgenbremse für Rennräder
UPANBIKE Felgenbremse für Rennräder
Typ/Farbe: silber
20,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks, durch die wir ggf. eine Vergütung erhalten. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Finden Sie die passende Felgenbremse für Ihr Fahrrad

Einsteiger-Optionen
Suchen Sie eine Felgenbremse für den gelegentlichen Gebrauch oder für einfache Touren? Wir haben kostengünstige und zuverlässige Optionen für Sie herausgesucht. Diese Bremsen sind ideal für Anfänger, die Wert auf Sicherheit und einfache Handhabung legen.
High-Performance für Profis
Für Radsportler und anspruchsvolle Fahrer ist Performance entscheidend. Hier finden Sie hochwertige Felgenbremsen, die bei Wettkämpfen und intensivem Training eine gute Figur machen. Entdecken Sie Bremsen, die bei hoher Beanspruchung und Geschwindigkeit zuverlässig sind.
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
Wenn Sie die optimale Balance zwischen Kosten und Qualität suchen, schauen Sie hier. Wir haben Produkte zusammengestellt, die sowohl haltbar als auch preisgünstig sind. Diese Bremsen bieten gute Leistung für den alltäglichen Gebrauch.
Vintage & Classic Bikes
Besitzer von klassischen Fahrrädern finden hier Felgenbremsen im Retro-Look, ohne auf moderne Bremsleistung verzichten zu müssen. Stöbern Sie durch eine Auswahl, die Ihren Klassiker sicher und stilvoll bremst.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Felgenbremsen

Felgenbremsen sind leichter und günstiger als Scheibenbremsen. Sie sind einfacher zu warten und zu reparieren. Außerdem lassen sich Felgenbremsen an den meisten Fahrrädern ohne größere Umbauten nachrüsten.
Felgenbremsen verschleißen die Felgen im Laufe der Zeit und erfordern regelmäßige Überprüfung und Nachstellung der Bremsen. Sie sind weniger effektiv bei nasser oder schlammiger Fahrbahn im Vergleich zu Scheibenbremsen.
Die häufigsten Arten von Felgenbremsen sind die Seitenzugbremse und die Cantilever-Bremse. Seitenzugbremsen sind am weitesten verbreitet und finden sich an den meisten Straßen- und Stadtfahrrädern. Cantilever-Bremsen werden eher bei Geländerädern eingesetzt.
Ja, die Bremsleistung kann je nach Qualität der Felgenbremsen variieren. Hochwertige Felgenbremsen bieten in der Regel eine bessere Bremskraft und ein feineres Bremsgefühl. Es ist wichtig, auf die Qualität der Bremsen zu achten, bevor man sich für einen Kauf entscheidet.
Nicht alle Felgen sind für Felgenbremsen geeignet. Manche Felgen verfügen über eine spezielle Bremsflanke, die für Felgenbremsen optimiert ist. Es ist wichtig, die Kompatibilität der Felgen mit Felgenbremsen vor dem Kauf zu überprüfen. Bei Unsicherheit empfiehlt es sich, beim Fahrradhersteller oder Händler nachzufragen.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Felgenbremse Ratgeber

Auch wenn der Trend bei Zweirädern schon seit Längerem zu Scheibenbremsen geht, ist die Felgenbremse immer noch der Klassiker unter den Fahrradbremsen. Sie besteht klassischerweise aus zwei über einen Seilzug verbundene Bremsklötze, die beim Betätigen des Bremshebels von beiden Seiten gegen die Felge gepresst werden. Zweirad-Profis unterscheiden bei Felgenbremsen noch einmal zwischen verschiedenen Bauformen - den sogenannten Cantilever-Bremsen und Zangenbremsen. Wie Felgenbremsen funktionieren, welche Vor- und Nachteile sie bieten und welche Marken und Modelle empfehlenswert sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Die Felgenbremse - der bewährter Klassiker

Bei Fahrrädern ist die Felgenbremse sehr verbreitet - und das unabhängig vom Modell. So kommt die bewährte Bremstechnik sowohl bei BMX-Rädern als auch bei City-, Touren- und Rennrädern zum Einsatz. Aufbau und grundsätzliche Funktionsweise sind bei allen Bauarten der Felgenbremse identisch: Zwei Bremsbacken aus Gummi sitzen unterhalb der Reifen und pressen beim Betätigen der Handbremse - meist mechanisch, bei hochwertigen Modellen hydraulisch - von außen gegen die Felgen. Die dabei entstehende Reibung zwischen Gummi und Felge sorgt für die Bremswirkung.

V-Brake - die gängigste Felgenbremse

Eine häufige Form der Felgenbremse ist die V-Brake, die ursprünglich von Shimano erfunden und patentiert wurde, heute aber von mehreren Herstellern angeboten wird. Sie zählt zu den sogenannten Cantilever-Bremsen und besteht aus zwei Bremsarmen, die jeweils mit einem Bremsbelag ausgestattet und über einen Bremszug miteinander verbunden sind. Ihren Namen tragen die V-Brakes durch die v-förmige Stellung, die die Bremsarme im unbetätigten Zustand einnehmen.

Um Gewicht zu sparen, bestehen die einzelnen Komponenten der V-Brake für gewöhnlich aus leichtem Aluminium. Nur einige wenige Hersteller bauen die Bremsen aus Stahl. Vorteil dieses Bremsen-Typs ist die auch von Laien durchführbare Verstellbarkeit der Bremsschuhe sowie das Nachstellen der Bremskraft über Verstellen des Bremszugs. Zudem lässt sich die Leistung der Bremse gut dosieren. Heute bieten zahlreiche Hersteller V-Brakes-Kits zum Nachrüsten sowie ein großes Sortiment an Zubehör an. Die beliebtesten Modelle stammen nach wie vor von Shimano. Dazu gehört auch das Bestseller-Modell Shimano Deore, das sich für eine Vielzahl von Rädern eignet, seine Stärken jedoch im Trekking-Bereich hat.

Hydraulische Felgenbremse - aktuelle Kfz-Technik

Die hydraulische Felgenbremse gewinnt langsam aber sicher an Popularität, bietet sie doch ein höheres Maß an Sicherheit als die klassische Form der Felgenbremse. Ihr Aufbau ähnelt dem der V-Brake, allerdings sorgen bei der hydraulischen Variante zwei Bremszylinder dafür, dass die Bremsschuhe linear auf die Felge gepresst werden. Die Bauart sorgt unter anderem dafür, dass die Bremswirkung schneller eintritt als bei mechanischen Bremsen, die Bremskraft besser dosierbar ist und die lästige Wartung der Bremszüge entfällt. Stattdessen muss die hydraulische Felgenbremse regelmäßige auf Lecks überprüft werden. Trotz ihrer Vorteile ist die Hydraulikbremse aktuell nur für Zweirad-Profis interessant. Auch ist die Verfügbarkeit noch gering. Aktuell stellt vorwiegend Hersteller Magura hydraulische Felgenbremsen her. In Zukunft dürften aber auch andere Hersteller folgen.

Vor- und Nachteile von Felgenbremsen

Die Vorteile der mechanischen Felgenbremse sind ihr im Vergleich zu anderen Bremssystemen geringes Gewicht, die niedrigen Anschaffungskosten und die einfache Montage und Wartung. Auf der anderen Seite hat die Bremse einen hohen Verschleiß und erreicht durch ihre exponierte Position bei Nässe nicht die volle Bremswirkung. Letzteres lässt sich durch die Wahl der Felgen beeinflussen. So reduzieren Stahlfelgen die Bremswirkung stärker als Felgen aus Aluminium. Etwas teurer und schwerer sind hydraulische Felgenbremsen. Sie erzielen dafür aber auch eine bessere Bremsleistung und sind wartungsärmer.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

Hier finden Sie eine umfassende Übersicht über vertrauenswürdige Testberichte und Empfehlungen zum Thema Felgenbremsen. Wir haben die besten Links in vier Kategorien für Sie zusammengestellt: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos. So können Sie sich umfassend informieren und die passende Information für Ihre Bedürfnisse finden.
Riese & Müller bietet mit dem Swing ein E-Bike an, welches den Komfort eines Hollandrades bieten soll - mit elektrischer Unterstützung. Erhältlich ist das Fahrrad auch mit passenden Taschen ode...
Weiterlesen | Hilfreich?
Das Forum rund um das Reisen mit dem Fahrrad. Speziell zum Thema Radreisen: Erfahrungsaustausch, Reisepartner, Ausrüstung, Länder, Gesundheit, Reiseberichte
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo! Nachdem mir meine Magura HS22 an meinem Trekkingrad mehrmals undicht wurde, und mich das Einstellen der Beläge immer extrem genervt hat, überlege ich, mich bei meinem nächsten Rad auf Sch...
Weiterlesen | Hilfreich?
Ich werde bei meinem Umbauprojekt einen elfKW ins Hinterrad setzen. Nur scheint mir die alte noName- V-Brake vorne etwas unterdimensioniert zu sein. Würde...
Weiterlesen | Hilfreich?
Das Forum rund um das Reisen mit dem Fahrrad. Speziell zum Thema Radreisen: Erfahrungsaustausch, Reisepartner, Ausrüstung, Länder, Gesundheit, Reiseberichte
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo \*, ich möchte am Rennrad die 28mm Reifen durch etwas breitere, profilierte, 32mm Reifen ersezten (siehe \[1\], die Variante 622-32)....
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen, ich bin gerade dabei mir ein neues Rad zukaufen (Trekkingrad, hauptsächlich für den Alltag). Habe zwei Modelle in näherer...
Weiterlesen | Hilfreich?
Liebe Community, ich fahre seit ein paar Jahren Rennrad und habe mich nun entschieden, dass ich meinen alten LRS „von der Stange“ (Mavic...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hey, ich bin auf der Suche nach einem neuen Drahtesel für sportliche Ausfahrten und auch für den ein oder anderen Jedermann-Triathlon. Zur...
Weiterlesen | Hilfreich?
B.O.C. Fahrradbremsen-Test/Bremsen-Vergleich ... - YouTube
YouTube Logo
B.O.C. Fahrradbremsen- Test /Bremsen-Vergleich (Scheibenbremse vs. Felgenbremse vs. Rücktrittbremse). 42K views · 6 years ago...more ...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Fahrrad & E-Bikes auf StrawPoll