Mountainbike - Top Tipps für die optimale Wahl

Wir haben 13 Mountainbikes für Sie recherchiert.

Die Wahl des richtigen Mountainbikes kann eine herausfordernde Entscheidung sein. Verschiedene Modelle bieten eine Vielzahl an Funktionen und Spezifikationen, die auf den spezifischen Bedarf des Einzelnen zugeschnitten sind. Unser Vergleich zielt darauf ab, potenzielle Käufer durch einen detaillierten Überblick über Erfahrungswerte und Produktmerkmale zu informieren.

Wir betrachten Merkmale wie Federungssysteme, Rahmenmaterialien und Bremsen, um verschiedene Typen von Mountainbikes zu vergleichen. Dabei stützen wir uns auf Expertenmeinungen, Kundenrezensionen und Herstellerdaten, um eine umfassende Perspektive zu bieten. Es wird gezielt darauf geachtet, dass wir keine eigenen Tests durchführen, sondern verfügbare Informationen auswerten.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei beliebten Online-Shops und Marktplätzen wie Amazon oder Ebay und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man das passende Mountainbike findet

Wichtige Kriterien

  • Robustes Rahmenmaterial
  • Gute Federungssysteme
  • Breite und griffige Reifen
  • Effektive Bremsen
  • Stabile und zuverlässige Schaltung
  • Ergonomische Lenkung
  • Leichtes Gewicht
  • Hohe Bodenfreiheit
  • Sichere Lenkergriffe
  • Präzise Lenkung

1.) Rahmengröße beachten

Die Auswahl der richtigen Rahmengröße ist entscheidend beim Kauf eines Mountainbikes. Ein zu kleiner oder zu großer Rahmen kann zu einer unbequemen Sitzposition und einer eingeschränkten Kontrolle führen. Es ist wichtig, die jeweilige Körpergröße und bevorzugte Fahrposition zu berücksichtigen, um die passende Rahmengröße zu finden.

2.) Federungssysteme vergleichen

Mountainbikes sind in verschiedenen Federungssystemen erhältlich, wie Hardtail (nur vorne gefedert) oder Full-Suspension (vorne und hinten gefedert). Die Wahl hängt von den bevorzugten Fahrbedingungen ab. Für holprige und technische Trails ist eine Full-Suspension-Federung empfehlenswert, wohingegen Hardtail-Bikes effizienter auf glatten Strecken sind. Es ist wichtig, die individuellen Anforderungen und das Budget zu berücksichtigen, um die richtige Wahl zu treffen.

3.) Komponentenqualität überprüfen

Bei Mountainbikes ist es wichtig, auf die Qualität der verbauten Komponenten zu achten. Hochwertige Schaltgruppen und Bremsen sorgen für präzise Gangwechsel, zuverlässige Bremsleistung und eine lange Lebensdauer. Es ist ratsam, sich über die verschiedenen Hersteller und ihre Reputation zu informieren, um die bestmögliche Qualität und Haltbarkeit der Komponenten zu gewährleisten.

Die Mountainbikes unserer Wahl

Empfehlung
Bergsteiger Kodiak 26 Zoll
Bergsteiger Kodiak 26 Zoll
Typ/Farbe: Weiß, 29 Zoll Größe: 29 inches
  • 29 Zoll Mountainbike für täglichen Weg zur Schule oder Arbeit
  • Geeignet für Herren, Damen, Jungen & Mädchen ab ca. 170 cm
  • Modernes Design mit hochwertiger Lackierung
  • 21 Gang-Schaltung von Shimano Tourney
  • Scheibenbremse vorne, V-Bremse hinten
  • Voll-Federung, Ständer und Reflektoren
  • Kundenservice steht bei Problemen zur Verfügung
  • Schnelle Montage, 90% vormontiert
  • Kostenloser Rückversand bei Nichtgefallen
369,90 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
Licorne Bike Effect Premium Mountainbike
Licorne Bike Effect Premium Mountainbike
Größe: 26
  • Das Fahrrad ist ein Alltagsheld für jeden.
  • Optimale Kettenschaltung für sanften Fahrkomfort.
  • Hochwertiges Mountainbike mit sicheren Zubehörteilen.
  • Robuster Aluminiumrahmen für vielseitige Nutzung.
  • Risikofreier Kauf mit Geld-zurück-Versprechen bis 30 Tage.
344,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
Preis-Tipp
Talson 26 Zoll Mountainbike
Talson 26 Zoll Mountainbike
Typ/Farbe: Schwarz Größe: 26 inches
  • 26 Zoll Mountainbike mit 21-Gang und Gabelfederung
  • Niedrigste Sattelhöhe: 76cm mit Beleuchtung, 73cm ohne Beleuchtung
  • Gabelfederung, Aluminium-Hohlkammerfelgen, Sportsattel
  • Schaltwerk, Drehgriffschaltung, Umwerfer von SHIMANO
  • Für Körpergröße 145-170cm, 75% vormontiert
  • Selbstmontage von Pedale, Lenker, Klingel, Beleuchtung, Sattel, Schutzbleche und Vorderrad
  • Bremsen montiert, müssen nur eingestellt werden
  • Sattel, Vorderlicht, Rücklicht, Schutzblech-Set, Felgen und Speichenreflekoren können abweichen
225,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
Bergsteiger Kodiak 24 Zoll Mountainbike
Bergsteiger Kodiak 24 Zoll Mountainbike
Typ/Farbe: shiny white / black Größe: 24 inches
  • Geeignet für den täglichen Weg zur Schule oder Freizeit.
  • Modernes Design mit hochwertiger Lackierung.
  • 21-Gangschaltung von Shimano Tourney mit Scheibenbremse vorne und V-Bremse hinten.
  • Voll-Federung, Ständer und Reflektoren für Sicherheit und Komfort.
  • Kundenservice steht bei Problemen zur Verfügung.
  • Schnelle Montage, bereits zu 90% vormontiert.
  • Kostenloser Rückversand bei Nichtgefallen.
299,90 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
Chillaxx Bike Falcon Premium Mountainbike in 29 Zoll
Chillaxx Bike Falcon Premium Mountainbike in 29 Zoll
Typ/Farbe: Grey-Disc-Bremse Größe: 29 Zoll
  • Preis-Leistungsverhältnis durch nachhaltige Planung
  • Alltagsheld für täglichen Gebrauch und Bergtouren
  • Optimierte Kettenschaltung für optimalen Fahrkomfort
  • Doppelfelgen für raues Gelände und Fahrten auf Asphalt
  • Einzigartiges Design mit Reflektoren für Sichtbarkeit
  • Robuster Stahlrahmen für verschiedene Einsätze
  • 85% vormontiert für schnellen Start
  • Geld-zurück-Versprechen bis zu 30 Tage nach Kauf
299,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
Kaichenyt Mountainbike
Kaichenyt Mountainbike
Typ/Farbe: Schwarz, Rot Größe: 26zoll
  • Gute Schaltung mit präzisem Schalten in unterschiedlichem Gelände.
  • Hochwertiger und langlebiger Carbonstahl-Rahmen und -Komponenten.
  • Verstellbare Sattelhöhe für bequeme Fahrt auf verschiedene Körpergrößen angepasst.
  • Leicht zusammenklappbar und transportierbar.
  • Starke Scheibenbremsen für sicheres und zuverlässiges Bremsen.
81,69 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
HH HILAND HILAND 29 Zoll Mountainbike
HH HILAND HILAND 29 Zoll Mountainbike
Typ/Farbe: Schwarz Größe: 482mm Rahmen
  • Mountainbike mit hochwertigem Aluminiumrahmen
  • 29-Zoll-Laufräder und Federgabel für gutes Fahrgefühl
  • 21-Gang-Schaltung von SHIMANO für starke Kontrolle
  • 85% vormontiert und einfach zu montieren
  • Begrenzte lebenslange Garantie wie bei jedem Hiland
259,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
Galano 29 Zoll MTB TOXIC/Pulse Mountainbike
Galano 29 Zoll MTB TOXIC/Pulse Mountainbike
Typ/Farbe: Schwarz / Orange Größe: 29 inches
  • Vielseitiges 29 Zoll Mountain Bike für Alltag
  • 21 Gang Schaltung und mechanische Scheibenbremsen
  • Leichter MTB Rahmen mit 100 mm Federweg
  • Empfohlen für Körpergröße 175 - 190 cm
  • 85 % vormontierte Lieferung erleichtert den Zusammenbau
289,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
Chillaxx Bike Escape Premium Mountainbike
Chillaxx Bike Escape Premium Mountainbike
Typ/Farbe: Schwarz-Rot V-Bremse Größe: 26 Zoll
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis durch nachhaltige Planung.
  • Alltagstaugliches Mountainbike für Arbeit, Schule und Bergetouren.
  • Optimierte Kettenschaltung für sanfte Übersetzung und Fahrkomfort.
  • Robuster Stahlrahmen für vielseitige Nutzung geeignet.
  • Einfache und schnelle Montage dank 85% Vormontage.
  • Rückgabegarantie bis zu 30 Tage nach Kauf.
249,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
Wildtrak Stahl-Mountainbike
Wildtrak Stahl-Mountainbike
Modell: WT037EU Typ/Farbe: Orange Größe: 27.5"
289,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
Licorne Bike Strong 2D Premium Mountainbike in 29 Zoll
Licorne Bike Strong 2D Premium Mountainbike in 29 Zoll
Typ/Farbe: Schwarz/Rot Größe: 29
  • Alltagstaugliches Mountainbike für Arbeitsweg und Bergtouren
  • Optimierter Fahrkomfort dank hochwertiger Kettenschaltung
  • Einzigartiges Design als echter Hingucker
  • Robuster Stahlrahmen und einfache Montage
  • Volle Geld-zurück-Garantie innerhalb von 30 Tagen
334,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
12
ROCKSHARK Hiland 29 Zoll 21 Gang Schaultung MTB Mountainbike
ROCKSHARK Hiland 29 Zoll 21 Gang Schaultung MTB Mountainbike
Typ/Farbe: Schwarz&Grün Größe: 29 inches
199,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
13
HH HILAND Hiland 26 Zoll Mountainbike
HH HILAND Hiland 26 Zoll Mountainbike
Typ/Farbe: Schwarz&Orange Größe: 26 Räder - 380mm Rahmen
199,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks, durch die wir ggf. eine Vergütung erhalten. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Entdecke das perfekte Mountainbike für Deine Abenteuer

Einsteiger-Mountainbikes
Du bist neu in der Welt des Mountainbikings und suchst nach einem zuverlässigen Fahrrad, das Dich auf Deinen ersten Trails begleitet? Unsere Auswahl an Einsteiger-Mountainbikes bietet Komfort und Qualität zum Einstiegspreis. Finde das Bike, das mit Dir wächst, während Du Deine Fähigkeiten entwickelst.
Mountainbikes für Fortgeschrittene
Wenn Du bereits Erfahrung hast und Deine Fahrtechnik verbessern möchtest, benötigst Du ein Mountainbike, das mit Deinen Anforderungen Schritt hält. Wir haben Modelle zusammengestellt, die für fortgeschrittene Trails und längere Touren ausgelegt sind. Entdecke Bikes, die Dich auf das nächste Level bringen.
Profi-Mountainbikes
Für die erfahrensten Biker, die keine Kompromisse eingehen, empfehlen wir unsere Profi-Mountainbikes. Diese High-End-Bikes sind für anspruchsvolle Trails und Wettkämpfe ausgelegt. Schau Dir unsere Auswahl an, um ein Fahrrad zu finden, das Deiner Leidenschaft entspricht und Dir auf dem Weg zur Spitze hilft.
E-Mountainbikes
Möchtest Du Unterstützung auf steilen Anstiegen oder längeren Strecken? E-Mountainbikes erweitern Deine Möglichkeiten und sorgen für zusätzlichen Spaß auf Deinen Outdoor-Touren. Entdecke die Welt der elektrischen Mountainbikes, die Dir neue Dimensionen des Fahrens eröffnen.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Mountainbikes

Die ideale Rahmengröße hängt von Ihrer Körpergröße und Ihren individuellen Vorlieben ab. Es ist wichtig, dass Sie auf dem Fahrrad eine bequeme und ergonomische Sitzposition einnehmen können. Eine Fachberatung im Fahrradgeschäft kann Ihnen bei der Auswahl der richtigen Rahmengröße helfen.
Das richtige Federungssystem hängt von Ihrem Fahrstil und den Art von Trails ab, auf denen Sie fahren möchten. Hardtails (Fahrräder mit nur Vorderradfederung) sind ideal für leichte Trails und längere Touren auf flachem Gelände. Full-Suspension-Bikes (Fahrräder mit sowohl Vorder- als auch Hintergradaufhängung) bieten eine bessere Traktion und Kontrolle auf technisch anspruchsvollem Gelände und Downhill-Strecken. Probefahrten und Beratungen im Fachgeschäft können Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen.
Wichtige Komponenten bei Mountainbikes sind die Schaltung, Bremsen, Reifen, Federung und der Rahmen. Eine hochwertige Schaltung ermöglicht Ihnen ein reibungsloses Schalten der Gänge, während zuverlässige Bremsen eine gute Kontrolle und Sicherheit bieten. Die Reifen sollten an die Art von Gelände angepasst sein, auf dem Sie fahren möchten. Die Federung und der Rahmen sollten robust und langlebig sein, um Stöße und Unebenheiten gut abzufedern.
Die Auswahl der richtigen Pedale hängt von Ihrem Fahrstil und Ihren Präferenzen ab. Flache Pedale bieten Ihnen mehr Flexibilität und erleichtern das Ein- und Aussteigen. Clipless-Pedale bieten eine bessere Kraftübertragung, indem sie Ihre Schuhe mit dem Pedal verbinden, erfordern jedoch etwas Übung, um das Aus- und Einsteigen zu meistern. Es ist ratsam, verschiedene Pedaloptionen auszuprobieren und zu sehen, welche am besten zu Ihnen passen.
Die Wahl der Bremsen hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und der Art des Geländes ab, auf dem Sie fahren möchten. Scheibenbremsen bieten in der Regel eine bessere Bremsleistung unter allen Bedingungen, sind jedoch etwas teurer. V-Bremsen sind eine kostengünstigere Alternative und bieten ebenfalls gute Bremsleistung, können aber bei nassen Bedingungen etwas weniger effektiv sein. Es ist ratsam, sich von einem Fachhändler beraten zu lassen, um die richtige Bremsoption für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Mountainbike Ratgeber

Mountainbike-Sport im Überblick

Fahrräder im Allgemeinen und Rennräder mit schmalen Reifen im Speziellen gestalten seit Jahrhunderten das Straßenbild mit, waren für Geländefahrten aber lange kaum geeignet. Mitte der 1970er fanden erste Rennen mit modifizierten Stadträdern in unebenem Terrain statt. Bereits 1977 entwickelte Charles Kelly das erste Fahrrad, das speziell fürs Gelände konzipiert war. Die folgenden Jahrzehnte brachten diverse Neuerungen, besonders auf dem Gebiet der Rahmengeometrie und Reifen. Resultierende Unterkategorien besitzen spezielle Eigenheiten und sind für verschiedene Einsatzbereiche geeignet. Die Unterschiede sind teils gravierend und beginnen beim Bremssystem: Scheibenbremsen ermöglichen bei fast jedem Wetter optimales Verhalten, während V-Bremsen den Wartungsaufwand und das Gesamtgewicht minimieren.

Vollgefederte Mountainbikes

Gerade als Laie denkt man im Zusammengang mit Mountainbikes an breite Reifen und große Federwege. Sogenannte Fullys, mit Federung vorne und hinten, eignen sich vornehmlich für schweres Gelände und wurden für steile, unwegsame Abfahrten entwickelt. Je größer und komplexer dabei die Hindernisse, desto besser sollten die Komponenten federn. Für diesen Bereich, bekannt als Downhill, darf ein Fahrrad ein vergleichsweise hohes Gewicht und breite Reifen aufweisen, da nur selten Anstiege zu bewältigen sind. Für wechselndes Terrain gibt es Alternativen, die meist in der Kategorie Freeride eingeordnet werden. Im Hang dienen lange Federwege der ausreichenden Dämpfung, bei Anstiegen lassen sich viele der verwendeten Modelle ganz einfach deaktivieren. So wird verhindert, dass die Pedalbewegungen von der Federung "geschluckt" werden. Wer gerne viele Höhenmeter bewältigt, findet zudem noch spezieller auf diese Bedürfnisse zugeschnittene Fahrräder. All-Mountains sind ideal, wenn An- und Abstiege sich häufig abwechseln, während die Kategorie Enduro einen Mittelweg aus Freeride und All-Mountain beschreitet.

Hardtails

Nicht alle Mountainbikes sind heutzutage am Heck gefedert, da Dämpfer einige Nachteile mit sich bringen können: Die Steifigkeit des Rahmens geht verloren und selbst festgestellte Federungen geraten schon auf Ebenen in Schwingungen und erschweren das Vorankommen. Kategorien, die vor allem auf einen schnellen Antritt ausgelegt sind, setzen deshalb auf leichtere und meist günstiger erhältliche Hardtails. Die beliebteste Verwendung ist Cross-Country, wo unwegsame, meist natürlich entstandene Strecken befahren werden. Ähnlich ist das Biker Cross, wobei die möglichst minimalistischen Mountainbikes dabei über künstlich angelegte Strecken fahren, die häufig aus Sand oder Erde mit hohen Bodenwellen bestehen. Weitere Einsatzgebiete für einen starren Hinterbau sind Trial-Bikes, die häufig komplett auf eine Sitzgelegenheit verzichten oder den Sattel möglichst niedrig anbringen. Das dient der Bewegungsfreiheit, die besonders in der Luft gebraucht wird, denn Trial zielt vor allem auf spektakuläre Bewegungen und eine perfekte Beherrschung des Fahrrads ab. Häufig bestehen die Kurse aus sehr hohen, eng stehenden Hindernissen, die, nahezu ohne Anlauf, durch Sprünge und Gleichgewichtssinn zu bewältigen sind. Die Vorteile von Hardtails implizieren also vor allem ein geringes Gewicht sowie eine direktere Kraftübertragung der Pedalbewegungen auf das Lager. Ersteres kann durch die Materialwahl noch weiter beeinflusst werden.

Der Einstieg ins Mountainbiking

Für Anfänger wirkt die Auswahl nahezu erdrückend, denn zu den vielen Kategorien gesellen sich noch verschiedene Federsysteme und Reifenbreiten. Grundsätzlich erschwert eine große Rollfläche mit tiefem Profil das Vorankommen, bietet aber viel mehr Sicherheit bei tiefem Untergrund oder Hindernissen. Insgesamt kommt man um eine eingehende Beschäftigung mit dem Thema und einen Besuch beim Fachhändler kaum herum. Die meisten Hersteller überzeugen auf unterschiedlichen Gebieten. Die beliebtesten Marken, vor allem bei Freeride und Downhill, sind Cube sowie der amerikanische Mitbewerber Specialized. Beide arbeiten, wie die meisten Konkurrenten, eng mit Zulieferern zusammen, etwa für Schaltwerk und Bremsen. Dabei fallen vor allem die Hersteller Shimano und SRAM häufig auf. Im Allgemeinen sollte man vor dem Kauf festlegen, für welches Terrain das Mountainbike hauptsächlich genutzt wird, und sich auf dieser Grundlage informieren. Selbst die Schaltung ist entscheidend. Sie kann 30 und mehr Gänge aufweisen oder zur Gewichtsersparnis gar nicht verbaut werden. Zusammenfassend hat man also meist die Wahl zwischen einem leichten Fahrrad mit vertretbaren technischen Schwächen oder einem schweren Alleskönner, der, mit genügend Kraftaufwand, jedes Hindernis bewältigt.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In dieser Übersicht finden Sie eine Auswahl an vertrauenswürdigen Testberichten, Empfehlungen und Diskussionen zu Mountainbikes. Wir haben die besten Links in vier Kategorien für Sie zusammengestellt: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos.
Vollgefederte Mountainbikes sind als Fully E-MTBs ein Verkaufshit unter den Pedelecs. Die Preise für beliebte E-MTB-Modelle sind deutlich gestiegen. Der ADAC hat acht Elektro-Mountainbikes namhafte...
Weiterlesen | Hilfreich?
Die Community zum E-Mountainbike: im Forum von eMTB-News.de findest du Neuheiten zu E-Bikes & findest Kaufberatung und Austausch mit E-Bikern.
Weiterlesen | Hilfreich?
Kaufberatung rund um E-Bikes. Du bist dir unsicher, was du kaufen sollst – hier helfen dir andere Nutzer mit ihrem Fachwissen rund um E-Mountainbikes gerne...
Weiterlesen | Hilfreich?
www.mtb-forum.eu
Das Mountainbike Forum ist Deine übersichtliche und schnelle Informationsquelle mit Diskussionen zum Thema Mountainbike. Sei Teil einer aktiven Community begeisterter Mountainbiker, die sich &...
Weiterlesen | Hilfreich?
Die große und moderne Mountainbike und Rennrad-Community. Das Forum für Mountainbike Rennrad Downhill Freeride BMX Triathlon. Mit Infos über Marathons, Touren, Rennen, Events. Mit Magazin, Testberi...
Weiterlesen | Hilfreich?
Die Preis / Leistung ist einfach am besten. Denk immer dran, nur mit dem Rad ist es nicht getan. Hinzu kommen noch Kosten für die Lieferung, ...
Weiterlesen | Hilfreich?
BTT.: ich bin davon ausgegangen, dass die üblichen verdächtigen wie Canondale & Co. aufgelistet werden. Daher wollte ich mal meinen "Exoten" aus...
Weiterlesen | Hilfreich?
Als ich nach Erfahrungen gesucht hab, hab ich viele kontroverse Feedbacks gefunden, ein paar Meinungen die besagen, dass Bulls gute MTBs für...
Weiterlesen | Hilfreich?
Jetzt wollt ich hier mal fragen, was so die besten Tipps sind für ein gutes Rad für nicht ganz so viel Geld (<=3000€, wenns ein bisschen...
Weiterlesen | Hilfreich?
8 aktuelle E-Mountainbikes im Test 2023 | ÖAMTC - YouTube
YouTube Logo
Der ÖAMTC und seine Partner haben 8 aktuelle E- Mountainbikes getestet, mit durchwegs zufriedenstellenden Ergebnissen.

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Fahrrad & E-Bikes auf StrawPoll