Reboarder Ratgeber - Sicher unterwegs mit Kindern

Wir haben 10 Reboarder für Sie recherchiert.

Autositze für Kinder sind ein wesentlicher Bestandteil der Sicherheitsausstattung in Fahrzeugen. Reboarder, rückwärtsgerichtete Kindersitze, bieten einen erhöhten Schutz im Falle eines Unfalls und werden von Experten vielfach empfohlen. Diese Sitze sind speziell dafür konzipiert, die empfindlichen Nacken- und Wirbelsäulenbereiche von Kleinkindern zu schützen.

Unser Vergleich basiert auf einer gründlichen Analyse der Produkteigenschaften, Kundenbewertungen und Herstellerangaben. Wir berücksichtigen Faktoren wie Sicherheitszertifikate, Bedienungscomfort, Design und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Erfahrungen von Eltern, die diese Sitze bereits nutzen, fließen ebenfalls in unsere Bewertungen ein, sodass wir ein umfassendes Bild von jedem Reboarder zeichnen können.

Unser Ziel ist es, Eltern detaillierte und relevante Informationen bereitzustellen, die sie bei der Wahl des richtigen Reboarders für ihre Familie unterstützen.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei beliebten Online-Shops und Marktplätzen wie Amazon oder Ebay und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man den passenden Reboarder findet

Wichtige Kriterien

  • I-Size Zulassung
  • Gute Seitenaufprallschutz
  • Herausnehmbarer Bezug zur einfachen Reinigung
  • Einstellbare Kopfstützen und Gurtsysteme
  • Hohe Gewichtskapazität
  • Leicht verstellbare Liegepositionen

1.) Sicherheitsstandards beachten

Beim Kauf eines Reboarders ist es wichtig, auf die Sicherheitsstandards zu achten. Achten Sie darauf, dass der Reboarder nach den europäischen Sicherheitsvorschriften ECE R129 (i-Size) zugelassen ist. Dies garantiert, dass der Reboarder das Kind optimal schützt und den aktuellen Sicherheitsstandards entspricht.

2.) Passgenauigkeit überprüfen

Die Passform des Reboarders im Fahrzeug ist entscheidend für die Sicherheit des Kindes. Stellen Sie sicher, dass der Reboarder in Ihr Fahrzeugmodell passt und richtig installiert werden kann. Überprüfen Sie die Kompatibilität des Reboarders mit Ihrem Autositz und die Anweisungen des Herstellers, um sicherzustellen, dass der Reboarder ordnungsgemäß und sicher eingebaut werden kann.

3.) Langlebigkeit und Komfort

Achten Sie sowohl auf die Langlebigkeit als auch auf den Komfort des Reboarders. Ein hochwertiger Reboarder wird Ihnen über einen längeren Zeitraum dienen können, da er mit dem Wachstum des Kindes mitwächst. Es ist wichtig, dass das Kind bequem und sicher im Reboarder sitzt, um eine angenehme Fahrt zu gewährleisten. Prüfen Sie die verstellbaren Funktionen, das Polster und die Gurtsysteme des Reboarders, um sicherzustellen, dass er sowohl langlebig als auch komfortabel ist.

Die Reboarder unserer Wahl

Empfehlung
Farsaw Baby Autositz Kindersitz
Farsaw Baby Autositz Kindersitz
Typ/Farbe: Schwarz
  • 360 Grad Drehbarkeit für einfaches Ein- und Aussteigen.
  • Sicherheit und Komfort für Kinder bis 13 Kilogramm.
  • Verstellbare Kopfstütze für wachsende Kinder.
  • Leichte und sichere Installation mit ISOFIX-Konnektoren.
  • Guter Kundenservice bei Problemen mit dem Kindersitz.
129,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
Maxi-Cosi Mica, 360° drehbarer i-Size Kindersitz
Maxi-Cosi Mica, 360° drehbarer i-Size Kindersitz
Typ/Farbe: Authentic Black Größe: 1 Stück (1er Pack)
  • Inkl. ISOFIX Station für einfache Installation
  • 360°-Drehung für bequeme Benutzung des Kindersitzes
  • Rückwärtsgerichtete Position für maximale Sicherheit
  • Entspricht den hohen Sicherheitsstandards der i-Size-Norm
  • Innovative G-CELL-Technologie für starken Seitenaufprallschutz
292,39 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
Jovikids 360° Drehbar Kindersitz mit ISOFIX
Jovikids 360° Drehbar Kindersitz mit ISOFIX
Typ/Farbe: Schwarz
  • i-Size Standard Zertifizierung durch Crash-Tests bestanden
  • Geeignet von Geburt bis etwa 12 Jahren
  • 360° Drehung für einfache Installation
  • Einstellung der Liegeposition in mehreren Stufen
  • ISOFIX+Top-Tether System für zusätzliche Sicherheit
  • Langsamer rückprallender Memory-Schaum für stabilen Halt
175,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
Osann Eno360 i-Size
Osann Eno360 i-Size
Typ/Farbe: All Black
  • Einfache und sichere Montage mit Isofix und Top-Tether.
  • Verwendbar ab Geburt bis 150 cm Körpergröße.
  • 360-Grad-Drehung für flexiblen Ein- und Ausstieg.
  • Reboarder von 40 bis 105 cm Körpergröße.
  • Zusätzlicher Seitenaufprallschutz für mehr Sicherheit.
  • Magnethalterung vereinfacht das Anschnallen.
199,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
Preis-Tipp
GRACO Extend™ LX R129 Reboarder Kindersitz
GRACO Extend™ LX R129 Reboarder Kindersitz
Typ/Farbe: Midnight
  • R129-ZERTIFIZIERT: Erweiterte Seitenaufpralltests bestanden
  • 2-IN-1 KINDERSITZ: Rückwärtsgerichtet ab Geburt bis ca. 4 Jahre
  • MITWACHSENDES GURTSYSTEM: Kopfstütze in 6 Höhen verstellbar
  • 4 NEIGUNGSWINKEL: 3 Neigungswinkel vorwärtsgerichtet wählbar
117,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
kk Kinderkraft Kinderkraft XPEDITION2 I-SIZE 40-150 cm
kk Kinderkraft Kinderkraft XPEDITION2 I-SIZE 40-150 cm
Typ/Farbe: Schwarz1
  • Funktionales 4-in-1-Design für Kinder von 0 bis 12 Jahren
  • Entspricht dem neusten Kindersitzstandard R129 i-Size
  • Erfolgreiche Crashtests absolviert
  • EASY SPIN 360° ermöglicht flexible Nutzung
  • Einfache Installation mit ISOFIX und TOP TETHER
  • Integrierter 5-Punkt-Sicherheitsgurt mit weichen Gurtpolstern
  • 3-lagige H-GUARD+ Kopfstütze mit Memory-Schaum
  • Hoher SPS-Seitenschutz für zusätzliche Sicherheit
  • Verstellbare Kopfstütze in 7 Stufen
  • EASY GROW SYSTEM für bequeme Anpassung
  • Einsatz für richtige Körperhaltung bei kleinen Kindern
  • RECLINING-Funktion für individuelle Sitzposition
  • Lüftungsöffnungen für bessere Luftzirkulation
  • Integrierter Gurt für einfachen Transport
199,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
Booboo Safety London Kindersitz ohne Isofix i
Booboo Safety London Kindersitz ohne Isofix i
Typ/Farbe: Black Grey
  • Sicherer und zugelassener Reboarder Kinderautositz für Babys aller Größenklassen.
  • Rückwärtsgerichtetes Fahren bis 105 cm für maximale Sicherheit.
  • Mehrfach verstellbare Sitz- und Ruhepositionen für höchsten Komfort.
  • 14-fach höhenverstellbare Kopfstütze für gute Anpassung an das Wachstum.
  • Optimale Gurtführung für Kinder von 100-150 cm Größe.
  • Einfacher Umbau für Kinder von 100-150 cm Körpergröße.
  • Problemlose Verstauung des 5-Punkt-Gurtsystems im Sitz.
  • Sicherer Halt durch den 3-Punkt-Gurt des Autos.
  • Geprüft und zugelassen nach neuester Kinderautositz-Norm R129 (i-Size).
  • Einfache und sichere Montage mit dem 3-Punkt Gurt.
  • Abnehmbarer und waschbarer Sitzbezug bei 30 °C Schonwaschgang.
125,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
kk Kinderkraft Kinderkraft I-360 Kindersitz 0-36 kg
kk Kinderkraft Kinderkraft I-360 Kindersitz 0-36 kg
Typ/Farbe: Gray
  • Vielseitiger Kindersitz für 0-12 Jahre, RWF und FWF
  • Entspricht dem neuesten i-Size-Sicherheitsstandard R129
  • Mit speziellen Sicherheitssystemen ausgestattet
  • Einfache Installation mit ISOFIX und Stützbein
  • Drehbarer Kindersitz mit 360°-Funktion
  • Verstellbare Kopfstütze und Rückenlehne
  • Praktische Aufbewahrung für den 5-Punkt-Gurt
  • Memory-Schaum Einsatz für jüngere Kinder
  • Leicht abnehmbarer Bezug zur einfachen Reinigung
189,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
Osann Eno360 SL i-Size
Osann Eno360 SL i-Size
249,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
Osann Huddle 2, Kindersitz ohne Isofix Reboarder
Osann Huddle 2, Kindersitz ohne Isofix Reboarder
Typ/Farbe: Nero
159,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks, durch die wir ggf. eine Vergütung erhalten. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Clever Shoppen: Die besten Reboarder für jede Familie

Preisbewusste Eltern
Sicherheit muss nicht teuer sein. Für Eltern, die ein begrenztes Budget haben, gibt es qualitativ hochwertige Reboarder zu erschwinglichen Preisen. Wir zeigen Modelle, die zuverlässigen Schutz bieten, ohne die Haushaltskasse zu strapazieren.
Komfortsuchende Familien
Komfort und Benutzerfreundlichkeit stehen im Vordergrund für Familien, die häufig unterwegs sind. Unsere Empfehlungen für Reboarder bieten neben Sicherheit auch einfache Handhabung und extra Komfort für Kind und Fahrer.
Technikaffine Nutzer
Innovative Features und modernste Technologie – für die technikaffinen Eltern gibt es Reboarder mit allen Schikanen. Entdecken Sie Sitze mit neusten Sicherheitsstandards und smarten Zusatzfunktionen.
Design-Liebhaber
Sie legen Wert auf Stil und Aussehen? Wir empfehlen Reboarder, die nicht nur sicher und praktisch sind, sondern auch optisch im Auto überzeugen. Finden Sie stilvolle Sitze, die ideal zu Ihrem Interieur passen.
Umweltbewusste Eltern
Nachhaltigkeit ist auch beim Kauf eines Kindersitzes ein entscheidendes Kriterium. Wir stellen Reboarder vor, die mit Blick auf eine nachhaltigere Zukunft entwickelt wurden. Ideal für Familien, die Wert auf ökologische Verantwortung legen.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Reboarder

Ein Reboarder ist ein Kindersitz, der entgegen der Fahrtrichtung im Auto montiert wird. Dadurch soll das Verletzungsrisiko für Kinder bei einem Frontalunfall verringert werden.
Ein Reboarder kann ab der Geburt verwendet werden. Es gibt Modelle, die speziell für Neugeborene entwickelt wurden und eine verstellbare Liegeposition bieten.
Es wird empfohlen, dass Kinder bis zum Alter von mindestens 4 Jahren in einem Reboarder sitzen. Einige Reboarder ermöglichen jedoch auch das Sitzen bis zum Alter von 6 oder 7 Jahren.
Die richtige Größe eines Reboarders hängt vom Gewicht und der Körpergröße des Kindes ab. Es ist wichtig, die Angaben des Herstellers zu beachten und den Reboarder regelmäßig auf die Passform zu überprüfen.
Ja, Reboarder gelten als sicherer als herkömmliche Kindersitze, da sie den Kopf, den Nacken und die Wirbelsäule des Kindes besser schützen. Studien haben gezeigt, dass das Unfallrisiko und die Schwere von Verletzungen bei Verwendung eines Reboarders verringert werden können.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Reboarder Ratgeber

Rückwärts sitzen Kinder in einem Auto sicherer, da im Fall eines Aufpralls sowohl die Halswirbelsäule als auch der Kopf des Kindes besser geschützt sind. Als Reboarder werden speziell für Babys und Kleinkinder konzipierte Autokindersitze bezeichnet, bei denen das Kind wahlweise entgegengesetzt oder in Fahrtrichtung sitzen kann. Reboarder werden überwiegend zum rückwärtigen Transport von Kindern bis zu einem Alter von vier Jahren eingesetzt. Aufgrund der entgegengesetzt zur Fahrtrichtung angeordneten Sitzweise bietet ein Reboarder mitfahrenden Babys und Kleinkindern mehr Sichheit als eine konventionelle Babyschale. Darüber hinaus schreibt eine gültige EU Richtlinie Eltern vor, dass sie ihr Baby bis zu einem Alter von mindestens 15 Monaten entgegengesetzt zur Fahrtrichtung transportieren müssen.

Wichtige Kriterien für die Auswahl eines Reboarders

Damit eine entspannte Fahrt mit dem Kleinkind möglich ist, muss sich das Kind in seinem Autokindersitz wohlfühlen. Aus diesem Grund müssen Eltern ein Modell auswählen, der zu ihrem Kind passt und nicht umgekehrt. Der Sitz darf das Kind nicht einengen. Weiterhin muss beachtet werden, dass das Kind weder zu klein noch zu groß für den Reboarder sein darf. Darüber hinaus muss sichergestellt sein, dass das gewünschte Modell im Fahrzeug sicher montiert werden kann. Der Gesetzgeber schreibt Eltern weiterhin vor, dass ausschließlich Reboarder mit Isofix-Sicherheitsgurten zum Transport von Kleinkindern verwendet werden dürfen. Der Kindersitz muss darüber hinaus zwingend mit der orangefarbigen Prüfplakette gekennzeichnet sein. Reboarder ohne dieses Prüfsiegel sind in Deutschland als Kindersitz nicht zugelassen. Um einen Fehlkauf und die damit verbundenen Enttäuschungen zu vermeiden, sollte der Reboarder hochwertig verarbeitet und langlebig sein, eine ansprechende Optik besitzen, sich leicht reinigen lassen und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzen. Besonders komfortable Reboarder sind zusätzlich mit einer Liegeposition ausgestattet und ideal für Kinder geeignet, die im Auto schnell einschlafen.

Montage von Reboardern

Reboarder werden, wie herkömmliche Autokindersitze, in genormten Größen und mit verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten angeboten.

"Universal" bedeutet, dass der Reboarder mit den im Auto angebrachten Sicherheitsgurten für Erwachsene befestigt wird und auf den meisten Positionen benutzt werden kann.

"Eingeschränkt" sagt aus, dass der Kindersitz nur auf einer speziellen Position im Fahrzeug angebracht werden kann. Befestigt wird diese Ausführung ebenfalls mit einem Sicherheitsgurt für Erwachsene.

"Semi-Universal" heißt, dass die Befestigung des Reboarders im Auto mittels Isofix vorgenommen wird.

"Spezielles Fahrzeug" bedeutet, dass der Reboarder nur in dem Fahrzeugtyp platziert werden kann, für welches der Kindersitz konzipiert wurde.

Die verschiedenen Normgrößen

Die Normgrößen für Reboarder sind mit den Größen herkömmlicher Kindersitze identisch. Unterschieden wird bei Reboardern zwischen Mischgrößen und Normgrößen. Unter der Bezeichnung Mischgröße ist zu verstehen, dass der Kindersitz quasi mitwächst und deshalb über einen längeren Zeitraum als Autokindersitz benutzt werden kann.

Sitze der Größe 0 sind für Kleinkinder bis zu einer maximalen Körpergröße von 105 Zentimetern und einem Gewicht von maximal 13 Kilogramm geeignet. Erlaubt ist nur Fahren entgegengesetzt der Fahrtrichtung.

Reboarder der Größe 1 eignen sich für Kinder mit einem Körpergewicht zwischen 9 und 18 Kilogramm.

Kindersitze der Größe Klasse 2/3 wurden für Kinder mit einem Gewicht von 15 bis 36 Kilogramm konzipiert.

Vorteile von Reboardern

Die meisten Reboarder, beispielsweise das Modell CYBEX GOLD Sirona M i-Size incl. Base, Autositz Gruppe 0+, gestatten es, dass das Kind wahlweise vorwärts oder rückwärts sitzend im Auto mitfährt. Das Verletzungsrisiko für das Kind ist bei einem Frontaufprall deutlich geringer. Ein Reboarder bietet dem Kind mehr Platz als eine Babyschale und ist mit Sonderzubehör sofort nach der Geburt des Säuglings einsetzbar. Ein solches Modell ist zum Beispiel der Reboarder LCP Kids Reboarder Autokindersitz Wega-X mit Isofix Base. Wenn das Kind, vorausgesetzt, es ist älter als 15 Monate, im Fahrzeug nicht rückwärts sitzen will, kann es in den meisten Modellen auch in Fahrtrichtung sitzen.

Nachteile von Reboardern

Ein Reboarder kostet mehr als ein konventioneller Autokindersitz. Ebenfalls ein Nachteil ist, dass ein Reboarder im Auto mehr Platz als ein herkömmlicher Autokindersitz beansprucht und nur mit Isofix befestigt werden kann.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In diesem Abschnitt stellen wir Ihnen eine Übersicht über vertrauenswürdige Quellen und hilfreiche Informationen zum Thema Reboarder zur Verfügung. Wir haben eine Auswahl an Links in den Kategorien Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos für Sie zusammengestellt. So erhalten Sie Einblicke von Experten und erfahrenen Eltern, um informierte Entscheidungen treffen zu können.
Beim ADAC Kindersitztest wurden bereits über 350 Kindersitze getestet. Welche zu empfehlen sind und welche eine Gefahr für Ihr Kind darstellen.
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo ihr Lieben, wir sind zurzeit auf der Suche nach einem Reboarder? Welchen könnt ihr empfehlen? So richtig wissen wir gar nicht, worauf man da achten sollte und preislich liegen ja teilweise au...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen, meine Kleine ist nun langsam zu groß für die Babyschale und wir müssen uns auf die Suche nach einem Folge Kindersitz machen. Könnt ihr da vielleicht bestimmte Reboarder empfehlen un...
Weiterlesen | Hilfreich?
Da Reboarder sicherer sein sollen haben wir die Auswahl schon etwas eingeschränkt. Ich würde mich über eure Erfahrungsberichte freuen. Wir ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Wir stehen vor dem Problem, dass wir einen Reboarder kaufen möchten, unser Kind das Autofahren aber so hasst, dass eine Fahrt bis zu den Zwergperten aufgrund der Fahrtdauer eher nicht drin ist. :ne...
Weiterlesen | Hilfreich?
Heyho. Wir haben uns gerade spontan dazu entschieden, meinen letzten Elternzeit-Monat für einen erweiterten Urlaub mit einem kleinen Wohnmobil zu...
Weiterlesen | Hilfreich?
Meine Kleine darf bald aus der Babyschale ausziehen und dementsprechend habe ich schon mal ein bisschen recherchiert, welche Kindersitze es so auf...
Weiterlesen | Hilfreich?
Guten Morgen, wir suchen für unseren großen Sohn (2 Jahre) einen passenden Kindersitz. Momentan sitzt er noch in der größeren...
Weiterlesen | Hilfreich?
Gibt es Dinge an eurem Auto auf welche ihr nicht verzichten möchtet ? Habt ihr schlechte Erfahrungen mit anderen Herstellern gemacht ? War die...
Weiterlesen | Hilfreich?
So unsicher sind manche Kindersitze im Test ... - YouTube
YouTube Logo
Test Autokindersitze 2022: So unsicher sind manche Kindersitze im Test (Zeitlupe). ... Reboarder TEST (2023) - Die besten Reboarder im VERGLEICH!

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Baby & Kinder auf StrawPoll