Barebones Auswahl und Vergleich: Finden Sie den Richtigen

Wir haben 11 Barebones für Sie recherchiert.

Barebone-Computer bieten eine flexible Grundlage für Benutzer, die ein maßgeschneidertes System zusammenstellen möchten. Sie sind besonders beliebt bei Enthusiasten und Profis, die spezifische Anforderungen an ihre Hardware haben. Die Auswahl an Barebones ist vielfältig und reicht von kleinen Formfaktoren bis hin zu solchen, die für leistungsstarke Anwendungen ausgelegt sind.

In unserem Vergleich widmen wir uns den verschiedenen Erfahrungswerten und Produktmerkmalen, die von Herstellern und Benutzern in verschiedenen Kontexten berichtet werden. Wir berücksichtigen Aspekte wie Leistungsfähigkeit, Erweiterbarkeit, Preis-Leistungs-Verhältnis und Benutzerfreundlichkeit. Es ist wichtig zu beachten, dass wir die Barebones nicht selbst physisch getestet haben, sondern uns auf verfügbare Daten und Kundenrezensionen stützen.

Wir glauben, dass unsere tiefe Analyse der Spezifikationen, kombiniert mit dem Feedback aus der Community, eine zuverlässige Informationsquelle für Interessierte darstellt. Durch die sorgfältige Zusammenstellung dieser Informationen sind wir überzeugt, dass unser Kaufratgeber eine wertvolle Unterstützung bei der Findung des richtigen Barebone-Computers für Ihre Bedürfnisse ist.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und weiteren Shops und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man den passenden Barebone findet

Wichtige Kriterien

  • Leistungsfähiger Prozessor
  • Ausreichend RAM
  • Gute Grafikkarte
  • Ausreichend Festplattenspeicher
  • Unterstützung für aktuelle Schnittstellen (USB 3.0/3.1, HDMI, etc.)
  • Hohe Erweiterbarkeit (z.B. Steckplätze für weitere Komponenten)

1.) Kompatibilität prüfen

Bevor Sie einen Barebone kaufen, stellen Sie sicher, dass er mit den Komponenten kompatibel ist, die Sie bereits haben oder planen zu kaufen. Überprüfen Sie die unterstützten Prozessoren, Speicher, Grafikkarten und Anschlüsse, um sicherzustellen, dass alles nahtlos zusammenarbeitet.

2.) Qualität und Marke beachten

Achten Sie beim Kauf eines Barebone auf die Qualität des Produkts und auf die Reputation des Herstellers. Wählen Sie eine vertrauenswürdige Marke, um die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit des Barebones sicherzustellen. Lesen Sie auch Bewertungen und Erfahrungen anderer Kunden, um weitere Einblicke in die Qualität und Leistung des Barebones zu erhalten.

3.) Erweiterbarkeit und Aufrüstbarkeit prüfen

Überprüfen Sie, wie einfach es ist, den Barebone zu erweitern und aufzurüsten. Stellen Sie sicher, dass ausreichend freie Steckplätze für zusätzlichen Speicher, Festplatten oder Erweiterungskarten vorhanden sind, falls Sie Ihr System in Zukunft verbessern oder anpassen möchten. Achten Sie auch darauf, ob der Barebone genügend Anschlüsse für Ihre angeschlossenen Geräte und Zubehörteile bietet.

Die Barebones unserer Wahl

1
Empfehlung
ASRock DeskMini X300 1.92L Sized PC (90BXG3T01-A10GA0W)
ASRock DeskMini X300 1.92L Sized PC (90BXG3T01-A10GA0W)
  • Kompakter 1,92L-PC für platzsparendes Aufstellen
  • Schwarzes Design verleiht eleganten Look
  • Unterstützt AMD X300 und AM4 Prozessor-Sockel
  • Bietet ausreichend Leistung für verschiedene Anwendungsfälle
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
HUNSN Micro Firewall Appliance (RJ03-N5105-00)
HUNSN Micro Firewall Appliance (RJ03-N5105-00)
Größe: Barebone No RAM No Storage
  • HUNSN RJ03 equipped with intel celeron 4 cores n5105 processor
  • Compatible with many freebsd based router systems, linux distros, or win.os supported
  • Easy configuration and management
  • Support intel aes new instructions
  • Barebone structure - system memory, storage drive, and operating system needed
  • Compact aluminum design with 12v3a power supply
  • Power on/off, clr cmos, usb3.0, type-c, tf, usb2.0, hdmi, dp, lan, and dc_in ports
  • Dimensions: 178 x 126 x 55mm
  • Quiet, fanless design with 0.00db noise level
  • Ideal for deployment in small offices
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
NiPoGi AM06 PRO Mini PC (AM06PRO 16512)
NiPoGi AM06 PRO Mini PC (AM06PRO 16512)
Größe: Ryzen 5 5500U/ 16GB RAM + 512GB ROM
  • Leistungsfähiger AMD Ryzen 5 5500U Prozessor
  • 16GB DDR4 RAM für schnelles Datenladen
  • Große Speicherkapazität mit 512GB M.2 SSD
  • Unterstützt Triple Display mit 4K Auflösung
  • Vielfältige Anschlussmöglichkeiten für mehrere Geräte
  • Zuverlässige Netzwerkverbindung mit Dual-LAN und Wi-Fi
  • Effektive Wärmeableitung für leisen Betrieb
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
MSI Cubi 5 10M-074BEU Barebone Mini-PC
MSI Cubi 5 10M-074BEU Barebone Mini-PC
Typ/Farbe: Schwarz Größe: Intel Celeron
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
Preis-Tipp
KingnovyPC Firewall Micro Appliance
KingnovyPC Firewall Micro Appliance
Typ/Farbe: No ram No SSD Größe: Celeron N5100
  • Sichert das Netzwerk mit einer kompakten, lüfterlosen und leisen Firewall.
  • Intel 4 Core Celeron N5100, 2,9 GHz, AES-NI Unterstützung.
  • 4 x Intel i226-V B3 2.5G RJ45 LANs, 2 x USB 3.0, HDMI, DP, 2* DDR4 Slot, 1xM.2 NVMe/PCIe3.0x2 2280 SSD+1x2.5''SATA3.0 7mm SSD/HDD.
  • Kompatibel mit pfSenseplus, Entwirren, OPNsense und anderen gängigen Open-Source-Software-Lösungen.
  • Energieeffizient, kann mit einer VESA-Halterung am Monitor befestigt werden.
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
Zotac ZBOX Edge MI351 (Barebone) (ZBOX-MI351-E)
Zotac ZBOX Edge MI351 (Barebone) (ZBOX-MI351-E)
Typ/Farbe: Black
  • Intel N100 Prozessor (Alder Lake-N) mit Intel UHD-Grafik
  • Sehr dünn mit einer Höhe von nur 1,12 Zoll / 28,5 mm
  • Unterstützt bis zu 16 GB DDR5-4800 SO-DIMM-Speicher
  • Kompatibel mit M.2 NVMe PCIe 3.0 x4 / SATA SSDs (2242/2280)
  • Unterstützt 4K@60Hz-Displays über HDMI 2.0 und DisplayPort 1.4
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
Intel NUC Barebone BOXNUC7PJYHN2 EU Cord
Intel NUC Barebone BOXNUC7PJYHN2 EU Cord
Typ/Farbe: Schwarz
  • Kompaktes Design für platzsparende Aufstellung.
  • Unterstützt die neueste Intel Prozessortechnologie.
  • Flexibles Barebone System für individuelle Konfigurationen.
  • Vielseitige Anschlussmöglichkeiten für externe Geräte.
  • Effiziente Energieeinsparung für geringeren Stromverbrauch.
  • Kompatibel mit gängigen Betriebssystemen wie Windows und Linux.
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
HUNSN Micro Firewall Appliance (RJ35-N305-00)
HUNSN Micro Firewall Appliance (RJ35-N305-00)
Typ/Farbe: I3 N305 Größe: Barebone No RAM No Storage
  • Ausgestattet mit Intel Gen 12th Alder Lake-N Core i3 N305 Prozessor
  • Kompatibel mit vielen FreeBSD-basierten Router-Systemen, Linux-Distributionen oder unterstützten Windows-Betriebssystemen
  • Einfache Konfiguration und Verwaltung
  • Unterstützt Intel AES neue Anweisungen
  • Barebone-System, benötigt Systemspeicher, Speicherlaufwerk und Betriebssystem
  • Kompakte Aluminiumbauweise mit 12V5A Netzteil und Netzkabel
  • Stellen Sie sicher, Qualitätsspeicher und SSD/HDD zu verwenden
  • Vielseitige Anschlüsse und Slots für Daten-/Systemspeicherung, LAN, USB, HDMI und DisplayPort
  • Geräuschloses Design für den Einsatz in kleinen Büros
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
ASUS ExpertCenter PN64-BB5013MD Barebone (90MR00U2-M000D0)
ASUS ExpertCenter PN64-BB5013MD Barebone (90MR00U2-M000D0)
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
ASUS PN51-BB555MDS1 Barebone Mini PC (90MR00K1-M000S0)
ASUS PN51-BB555MDS1 Barebone Mini PC (90MR00K1-M000S0)
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
Intel Vivid Canyon NUC13VYKI5 EU Barebone L6 EU Cord (RNUC13VYKI50002)
Intel Vivid Canyon NUC13VYKI5 EU Barebone L6 EU Cord (RNUC13VYKI50002)
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der ideale Barebone für Ihre Bedürfnisse

Einsteiger
Falls Sie neu im Zusammenbau von PCs sind, sollten Sie nach einem Barebone suchen, der einfache Montage und Basis-Funktionalität bietet. Ein Einsteiger-Barebone ist in der Regel kostengünstig und erfordert nur minimale technische Kenntnisse zur Inbetriebnahme. Ein solches System kann später nach Belieben aufgerüstet werden.
Gaming
Gamer benötigen leistungsstarke Barebones, die eine hohe Grafikleistung und Erweiterungsfähigkeit bieten. Suchen Sie nach Modellen, die speziell für Gaming entwickelt wurden und damit kompatibel sind zu Hochleistungs-Grafikkarten und -Prozessoren sowie zusätzlichen Kühlungsoptionen.
Professionelle Anwender
Profis, die spezialisierte Software für Design, Rendering oder Datenanalyse verwenden, sollten nach Barebones mit maximaler Leistung und Zuverlässigkeit suchen. Diese Systeme sollten Erweiterungen für zusätzlichen Arbeitsspeicher, mehrere Laufwerke und leistungsfähige Prozessoren unterstützen.
Kleine Unternehmen und Startups
Kleine Unternehmen und Startups profitieren von kostengünstigen und platzsparenden Barebones. Diese sollten dennoch zuverlässig und flexibel genug sein, um mit den wachsenden Anforderungen des Unternehmens mitzuhalten. Energieeffizienz und einfache Wartung sind zusätzliche Faktoren, die zu berücksichtigen sind.
Heimkino-Enthusiasten
Für ein optimales Heimkino-Erlebnis sollten Sie nach Barebones ausschau halten, die leise Betriebsgeräusche mit der Fähigkeit kombinieren, 4K-Videos zu streamen und über ausreichend Anschlüsse für multiple Audio- und Videoausgänge verfügen.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Barebones

Ein Barebone ist ein teilweise zusammengebauter Computer, der in der Regel ein Gehäuse, ein Mainboard und eine Stromversorgung enthält, aber keine CPU, RAM, Festplatte und Betriebssystem. Diese Komponenten müssen separat gekauft und installiert werden.
Ein Barebone bietet die Möglichkeit, ein individuelles Computersystem zusammenzustellen, da es flexibel an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden kann. Zudem sind Barebones oft platzsparend und können eine kostengünstigere Option sein, als einen vollständig vorkonfigurierten Computer zu kaufen.
Für einen Barebone benötigt man in der Regel eine CPU, RAM, eine Festplatte oder SSD, einen CPU-Kühler, ein Betriebssystem und ggf. eine dedizierte Grafikkarte. Diese Komponenten müssen separat gekauft und in den Barebone eingebaut werden.
Beim Kauf eines Barebones sollte man auf die Größe des Gehäuses achten, um sicherzustellen, dass alle gewünschten Komponenten Platz finden. Zudem sollte die Kompatibilität der Komponenten mit dem Mainboard und der Stromversorgung überprüft werden. Auch die Anschlussmöglichkeiten, Erweiterbarkeit und eventuelle Lüftungssysteme sollten berücksichtigt werden.
Ja, ein Barebone kann erweitert werden. Die meisten Barebones bieten Steckplätze für zusätzlichen RAM, Festplatten oder SSDs sowie PCIe-Steckplätze für Grafikkarten oder andere Erweiterungskarten. Allerdings sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass ausreichend Erweiterungsmöglichkeiten vorhanden sind, um den zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Barebone Ratgeber

Ein Barebone bietet dem Benutzer die optimale Möglichkeit, diesen zu einem Desktop-CD zu erweitern und dadurch einen Rechner zu bekommen, welcher auf den jeweiligen Einsatzbereich perfekt zugeschnitten ist.

Barebone - Allgemein

Bei einem Barebone handelt es sich im Grunde um eine abgespeckte Variante des Mini-PCs, oder, besser gesagt, um das Grundgerüst eines Computers. In der Regel enthält ein Barebone weder eine Arbeitsplatte noch einen Arbeitsspeicher. Vielmehr enthält dieser lediglich die wichtigsten Komponenten wie ein platzsparendes Gehäuse, eine Grafikkarte und einen Prozessor. Der Benutzer bekommt anschließend die Möglichkeit, je nach Belieben dem Barebone weitere Hardware und Software hinzuzufügen. Dadurch wird der Rechner perfekt auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten. Für die Erweiterung eines Barebones zu einem Desktop-PC sind lediglich die grundlegenden Computer-Kenntnisse notwendig. Der Barebone ist vielseitig einsetzbar, da er für verschiedene Einsatzbereiche aufgerüstet werden kann.
Die Grundhardware des Barebones besteht aus dem Gehäuse und der Hauptplatine, welche auch als Motherboard bezeichnet wird. Diese stellt quasi das Herzstück des Barebones dar. Denn auf dieser findet sich ausreichend Platz für viele unterschiedliche Bauteile, welche für einen funktionstüchtigen Computer entscheidend sind.

Vorteile eines Barebones

Die Anwendungsbereiche der unterschiedlichen Computer unterscheiden sich von Nutzer zu Nutzer. Will man einen Office-PC in einen Gaming-PC umwandeln, kann sich die ganze Angelegenheit in ein nur schwer erreichbares Vorhaben verwandeln. Dies liegt daran, dass die Hardware in den meisten Fällen fest verbaut ist und nicht einfach ausgetauscht werden kann. Da viele Benutzer einfach einen individuellen PC erstellen möchten, der auf die eigenen Bedürfnisse perfekt abgestimmt ist, stellt ein Barebone die optimale Auswahl dar. Da seine Funktionen auf die Grundfunktionen beschränkt sind, besteht bei einem Barebone die Möglichkeit, diesen nach Belieben zu erweitern und ihm diejenigen Funktionen zu verleihen, die man von einem Rechner auch tatsächlich verlangt. Mit den grundlegenden Computer-Kenntnissen ist es durchaus möglich, den Barebone zu erweitern und den eigenen Anforderungen anzupassen.

Barebone für den Desktop-PC

Wer einen Barebone dazu benutzen will, diesen zu einem Desktop-PC umzurüsten, braucht im Grunde einen Computer, der die einfachsten Aufgaben schnell und zuverlässig erledigt. Solch ein Computer wird lediglich für Office-Programme, das Speichern und Sortieren von Musik, Videos und Fotos sowie für das Surfen im Internet verwendet. Daher reichen hier einfachste Prozessoren und Grafikkarten aus. Es sollte nur überprüft werden, welche Anschlussmöglichkeiten der Barebone anbietet, da viele USB-Ports, HDMI-Ports und SD-Kartenslots das Leben zusätzlich erleichtern können. Eine normale Festplatte mit einer Größe von 500 GB reicht für einen normalen Desktop-PC vollkommen aus.

Barebone für den Office-PC

Für die Umwandlung des Barebones in einen Office-PC ist keine umfangreiche Hardware-Peripherie nötig. Da solche PCs jedoch den ganzen Tag über laufen sollte darauf geachtet werden, dass das ausgewählte Modell eine akzeptable Geräusch- und Wärmeentwicklung vorweist. Kleine Barebones werden hier bevorzugt, da der Platzbedarf im Büro in den meisten Fällen eine große Rolle spielt.

Barebone für den Multimedia-PC

Für die Aufrüstung des Barebones in einen Multimedia-PC sollte auf einen Lüfter geachtet werden, welcher besonders leise ist. Ein passives Kühlsystem ist ebenfalls von Vorteil. Ansonsten kann ein Multimedia-Barebone die Hi-Fi-Anlage, den Festplattenrekorder, die Spielkonsole und das Smart-TV ersetzen. Dazu ist jedoch eine TV-Karte notwendig, sowie eine Grafik- und Soundkarte im Motherboard. Zusätzliche Laufwerke (CD-, DVD- und Blu-ray-Laufwerk sowie Brenner) sorgen dafür, dass zusätzliche Medien abgespielt werden können. Ein HDMI-Ausgang ermöglicht die Übertragung von Videos auf einen Fernseher, Monitor oder Beamer. Der optimale Klang wird durch AUX- oder Cinch-Kabel mit dem Heimkinosystem oder dem AV-Receiver gewährt. Daneben sorgt das WLAN-Modul für kabelfreies Internet.

Barebone für den Gaming-PC

Die Aufrüstung des Barebones zum Gaming-PC erfordert eine austauschbare Grafikkarte. Um die Darstellung von komplexen Bewegungsabläufen und sowie umfangreichen Spielwelten ist ein starker Prozessor nötig, welcher mit mehreren Kernen und einer hohen Taktzahl ausgestattet ist. Für einen Gaming-PC ist zudem ein großer Arbeitsspeicher immer von Vorteil. Da solch ein PC in vielen Fällen nach einer Anschlussmöglichkeit für den Joystick verlangt, sollte ein Blick auf die Bluetooth-Unterstützung und die verschiedenen Anschlüsse geworfen werden. Weitere Anschlüsse, wie der Anschluss für Headsets, Gaming-Mäuse oder die Gaming-Tastatur sollten selbstverständlich ebenfalls nicht fehlen.

Barebone - Hersteller

Es gibt mittlerweile viele Hersteller und Marken von Barebones. Zu den bekanntesten zählen sicherlich Fujitsu, IBM, Lenovo, IBM, GigaByte, Hewlett-Packard, ASUS, Intel, i-tec, Zotac ider Supermicro.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In dieser Übersicht präsentieren wir Ihnen eine Auswahl an vertrauenswürdigen Testberichten und zuverlässigen Empfehlungen aus Expertenforen zum Thema Barebones. Wir haben die besten Links in den Kategorien Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos für Sie zusammengefasst und verlinken gerne auf interessante Inhalte.
Moin moin, ich will mir demnächst nen Barebone Rechner kaufen. Dabei ist es egal ob schon fertig zusammengebaut oder noch in Einzellteilen, wobei mit letzteres lieber ist da günstiger. Es soll kei...
Weiterlesen | Hilfreich?
Neuer Mini PC, Barebone für fhem gesucht, bitte um Vorschläge
Weiterlesen | Hilfreich?
Moin, ich spiele mit dem Gedanken mein HP625-Laptop in Rente zu schicken und mir wieder einen Standrechner zuzulegen. Mein Laptop gerät mittlerweile beim...
Weiterlesen | Hilfreich?
Ich habe vor - mir 2 Barebones zu kaufen um meinen Thermaltake Mozart TX in "Rente" zu entlassen. (zu groß und zu laut und kein Platz mehr - für das in 5 Monaten ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Mit Keychron kannst du im Moment nichts falsch machen. Das Preis/Leistung-Verhältnis ist unschlagbar und die decken alle beliebten Layouts ab.
Weiterlesen | Hilfreich?
Hat jemand von euch so ein Mini PC am laufen und nennt diesen als "Homeserver"? Wo auch mehrere VMs darauf laufen die auch eine Funktion...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo ihr Lieben,. bevor die Frage aufkommt: ich kann einen Computer bauen. Ich mache das sogar gern. Mein letzter Fertig-PC war ein Targa...
Weiterlesen | Hilfreich?
Ich habe meine Keychron Q1 ISO Barebone auf
Weiterlesen | Hilfreich?
TOP–7. Die besten Mini & Barebones PCs. März 2023. Test ...
YouTube Logo
Apple Mac Mini (2023) (M2) Amazon

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Computer, Notebooks & Tablets auf StrawPoll