Bodendecker - Praktische Tipps für grüne Teppiche im Garten

Wir haben 13 Bodendecker für Sie recherchiert.

Bodendecker sind unverzichtbare Elemente in der Gartengestaltung und spielen eine Schlüsselrolle bei der Bodenkonservierung. Sie unterdrücken Unkraut, schützen vor Erosion und bieten in vielen Fällen auch ästhetische Vorteile. Die Auswahl des richtigen Bodendeckers kann jedoch eine Herausforderung sein, da es eine Vielzahl an Arten mit unterschiedlichen Eigenschaften gibt.

Bei einem Vergleich von Bodendeckern orientieren wir uns an verschiedenen Merkmalen wie Wachstumsgeschwindigkeit, Boden- und Lichtansprüche sowie Winterhärte. Erfahrungswerte von Gärtnern und Landschaftsdesignern fließen dabei ebenso ein, um ein umfassendes Bild zu jedem Pflanzentyp zu zeichnen. Wichtig ist dabei, den Fokus auf die spezifischen Bedingungen und Bedürfnisse eines jeden Gartens zu legen.

Auch wenn in unserem Vergleich keine direkten Tests der Produkte erfolgt sind, wirkt sich unsere sorgfältige Recherche und die Analyse von Gärtner-Erfahrungen sowie Produktmerkmalen positiv auf die Qualität unseres Kaufratgebers aus. Wir sind überzeugt, dass die bereitgestellten Informationen wertvolle Einblicke bieten und den Kunden helfen werden, eine informierte Entscheidung beim Kauf von Bodendeckern zu treffen.
Bodendecker im Bild: NAttnJf 500 Stück Rock Cress Seeds
Im Bild: NAttnJf 500 Stück Rock Cress Seeds

Wie man den passenden Bodendecker findet

Wichtige Kriterien

  • Winterhart
  • Schnelles Wachstum
  • Dichter Wuchs
  • Gute Bodenabdeckung
  • Robust
  • Pflegeleicht
  • Unempfindlich gegen Krankheiten
  • Langlebig

1.) Boden- und Standortansprüche

Beim Kauf von Bodendeckern ist es wichtig, die Boden- und Standortansprüche der Pflanzen zu beachten. Manche Bodendecker gedeihen besser in sonnigen, trockenen Bereichen, während andere lieber im Schatten oder an feuchteren Stellen wachsen. Vor dem Kauf sollte man sich daher über den gewünschten Standort und die vorhandenen Bodenbedingungen wie pH-Wert, Feuchtigkeit und Nährstoffgehalt informieren.

2.) Wuchsverhalten und Ausbreitung

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Wuchsverhalten der Bodendecker. Manche Sorten breiten sich durch Ausläufer oder Wurzeltriebe stark aus und können eine ganze Fläche schnell bedecken. Dies kann in manchen Fällen gewünscht sein, kann aber auch zu unerwünschter Dominanz führen. Es empfiehlt sich daher, nach Bodendeckern zu suchen, die das gewünschte Wuchsverhalten haben und gut mit anderen Pflanzen harmonieren.
Bodendecker im Bild: NAttnJf 500 Stück Rock Cress Seeds
Im Bild: NAttnJf 500 Stück Rock Cress Seeds

3.) Pflege- und Schnittbedürfnisse

Beim Kauf von Bodendeckern sollte auch auf die Pflege- und Schnittbedürfnisse geachtet werden. Manche Sorten benötigen regelmäßigen Rückschnitt, um ein kompaktes Wachstum zu fördern und keine unerwünschte Überhandnahme zu ermöglichen. Andere Sorten hingegen sind kaum pflegeintensiv und können einfach wachsen gelassen werden. Es ist wichtig, Bodendecker auszuwählen, deren Pflegeanforderungen mit den eigenen Vorlieben und dem verfügbaren Zeitaufwand übereinstimmen.

Die Bodendecker unserer Wahl

1
Empfehlung
exotic-samen Sandthymian – Thymus serpyllum – hervorragender
exotic-samen Sandthymian – Thymus serpyllum – hervorragender
4
(88 Bewertungen)
Typ/Farbe: Rosa
  • Versandkosten pro Bestellung nur einmalig anfallend.
  • Ab einem Warenwert von 16,00 € innerhalb Deutschlands versenden wir.
  • 1 Portion enthält 2000 Samen.
  • Mit ausführlicher Aussaat- und Pflegeanleitung sowie beschreibbarem Pflanzensteckschild.
  • Weitere Informationen zum Artikel in der Produktbeschreibung.
2,29 € *
(0,00 € / stück)
2
PlantaPro Cotoneaster 'Streibs Findling' Kriechmispel immergrüner Bodendecker
PlantaPro Cotoneaster 'Streibs Findling' Kriechmispel immergrüner Bodendecker
4.3
(60 Bewertungen)
Typ/Farbe: Dunkelgrün,Orange
  • Bildet weiße Blüten von Mai bis Juni.
  • Bildet rote Früchte von September bis Oktober.
  • Wächst flach und wird bis zu 60-80 cm breit.
  • Gute Frosthärte.
  • Direkt aus der Meisterbaumschule.
35,99 € *
(1,44 € / stück)
3
NAttnJf 500 Stück Rock Cress Seeds
NAttnJf 500 Stück Rock Cress Seeds
3
(328 Bewertungen)
Typ/Farbe: Blau
  • Steinkressesamen sind fruchtbar, keimreich und ertragreich
  • Kann in ein Blumenmeer gepflanzt werden
  • Eignet sich zum Pflanzen im Topf oder Säen in den Boden
  • Natürliches Saatgut, sicher, umweltfreundlich und pflegeleicht
4
LaCaTho Blaukissen Samen 500 Stück
LaCaTho Blaukissen Samen 500 Stück
3.5
(257 Bewertungen)
Typ/Farbe: Blauen
  • Die Blaukissenpflanze hat einen geringen Wasserbedarf.
  • Das Blaukissen ist winterhart und mehrjährig.
  • Das Blaukissen ist eine beliebte Pflanze für Bienen und Hummeln.
  • Die Blaukissen Samen können einfach im Freiland ausgesät werden.
  • Die Blaukissenblüten öffnen sich ab Mai und locken Insekten an.
  • Der Samen des Blaukissens stammt aus Süddeutschland.
5,49 € *
5
Garten Schlüter Weiße Staude Polsterphlox -phlox subulata-
Garten Schlüter Weiße Staude Polsterphlox -phlox subulata-
3.9
(63 Bewertungen)
Typ/Farbe: weiß
  • Polsterphlox blüht weiß von April bis Juni
  • Phlox Subulata ist immergrün und winterhart
  • Vielseitiger Bodendecker, ideal für Steingärten
  • Staude wird als kräftige Pflanze geliefert
  • Standort: sonnig bis halbschattig
3,49 € *
6
GardenersDream Gardeners Dream Phlox Mix 4 Stauden Set Rosa
GardenersDream Gardeners Dream Phlox Mix 4 Stauden Set Rosa
4.1
(18 Bewertungen)
Typ/Farbe: Lila,Rosa,Weiß
  • Vielfalt der Farbtöne: rosa, lila und weiße Blütenpracht
  • Bienenfreundliche winterharte Bodendecker
  • Pflegeleichte winterharte Dauerblüher
  • Üppiges Wachstum für kleine Gärten und Terrassen
  • Blüten mit angenehmem Duft, ziehen Bestäuber an
  • Einfache Anzucht und pflegeleichte Eigenschaften
7
BALDUR Garten Winterharter Bodendecker Phlox-Mix "Flowers of the Sea"
BALDUR Garten Winterharter Bodendecker Phlox-Mix "Flowers of the Sea"
3.6
(907 Bewertungen)
  • Liefergröße: 9x9cm Topf
  • Selektion aus Japan - Bodendecker, winterhart
  • Blickfang im Garten, leicht zu pflegen und schnellwachsend
  • Pflegeaufwand: gering - mittel; Wasserbedarf: gering - mittel
  • Lebensdauer: mehrjährig; Winterhart
10,99 € *
(2,75 € / stück)
8
BALDUR Garten Bodendecker Delosperma 'Fire Spinner®' Eisblumen
BALDUR Garten Bodendecker Delosperma 'Fire Spinner®' Eisblumen
3.3
(1099 Bewertungen)
  • Liefergröße: 9x9 cm Topf
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Blütezeit: Mai-September
  • Wuchshöhe: 15-20 cm; Pflanzabstand: 10 cm
  • Pflegeaufwand: gering - mittel
  • Wasserbedarf: gering - mittel
  • Winterhart; Lebensdauer: mehrjährig
10,95 € *
(3,65 € / stück)
9
BALDUR Garten Winterharter Bodendecker Afrikanisches Ringkörbchen
BALDUR Garten Winterharter Bodendecker Afrikanisches Ringkörbchen
3.8
(517 Bewertungen)
  • Liefergröße: 9x9cm Topf
  • Blüht sehr schön und bildet ideale Teppiche
  • Nachzucht aus der Bergregion Nordafrikas
  • Pflegeaufwand und Wasserbedarf sind gering bis mittel
  • Winterhart und mehrjährig
8,95 € *
(2,98 € / stück)
10
Generic 700 Stücke Moos Samen Schatten
Generic 700 Stücke Moos Samen Schatten
3
(1 Bewertungen)
Typ/Farbe: Grün
  • Bryophyten sind kleine, höhere Pflanzen für schattige und feuchte Umgebungen.
  • Gedeiht unter heißen und sonnigen Bedingungen in offenen Flächen.
  • Leicht aussäbarer Rasensamen, um schneller zu wachsen.
  • Funktioniert gut auf sandigem Boden und toleriert lehmige Böden mit guter Drainage.
  • Moose sind ideal für die Begrünung kleiner Häuser und für den Landschaftsbau.
6,99 € *
(0,01 € / stück)
11
BALDUR Garten Winterharter Bodendecker Isotoma 'Blue Foot®'
BALDUR Garten Winterharter Bodendecker Isotoma 'Blue Foot®'
3.9
(98 Bewertungen)
  • Liefergröße: 9 Pflanzen je im 9x9 cm-Topf
  • Standort: Sonne bis Halbschatten, Blütezeit: Juni-August
  • Wuchshöhe: 5-10 cm, Pflanzabstand: 20-30 cm
  • Pflegeaufwand: gering, Wasserbedarf: gering
  • winterhart, mehrjährig
23,85 € *
(2,65 € / stück)
12
LaCaTho deutscher Thymian Samen mehrjährig (lat. Thymus)
LaCaTho deutscher Thymian Samen mehrjährig (lat. Thymus)
3.8
(134 Bewertungen)
Größe: 10.000 Samen
  • immergrüner Bodendecker
  • bienenfreundliche Pflanze
  • trockenresistente Pflanze
  • Saatgut aus Deutschland
  • Blütezeit ab Juni
  • einfach im Freiland aussähen
8,99 € *
13
BALDUR Garten Winterharter Bodendecker Iberis 'Masterpiece®'
BALDUR Garten Winterharter Bodendecker Iberis 'Masterpiece®'
3.7
(99 Bewertungen)
Typ/Farbe: Weißen
  • Liefergröße: 9x9cm Topf
  • Iberis Masterpiece: Immergrüne Neuzüchtung, blüht unermüdlich
  • Große, weiße Blüten verwandeln Beete in blühendes Polster
  • Iberis Masterpiece: Wunderschöner Bodendecker für Steingärten, Staudenbeete und Rabatten
  • Pflegeaufwand: gering - mittel; Wasserbedarf: gering - mittel
  • Winterhart; Lebensdauer: mehrjährig
9,99 € *
(3,33 € / stück)

Finden Sie den perfekten Bodendecker für Ihren Garten

Für Gestalter kleiner Gärten
Kleine Gärten erfordern sorgfältig ausgewählte Bodendecker, die optisch das Beste aus der Fläche herausholen. Unsere Empfehlungen zeichnen sich durch ihre ästhetische Vielfalt und geringen Pflegeaufwand aus. Finden Sie Pflanzen, die selbst auf begrenztem Raum ein grünes Paradies erschaffen.
Für Hobbygärtner mit Schattenplätzen
Wenn Sie Bereiche in Ihrem Garten haben, die im Schatten liegen, benötigen Sie robuste Bodendecker, die wenig Licht benötigen. Unsere Auswahl an Pflanzen gedeiht auch an dunkleren Orten und bringt Leben in jede versteckte Ecke. Lassen Sie sich von unseren Schattenliebhabern inspirieren.
Für Liebhaber pflegeleichter Gärten
Nicht jeder hat die Zeit oder Neigung für intensive Gartenpflege. Entdecken Sie Bodendecker, die einmal gepflanzt, nur minimale Aufmerksamkeit erfordern. Unsere Empfehlungen sind ideal für beschäftigte Personen, die trotzdem nicht auf einen schönen Garten verzichten wollen.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Bodendecker

Bei der Auswahl eines Bodendeckers sollten Sie auf folgende Kriterien achten: Standort (Sonne, Schatten), Bodenbeschaffenheit (feucht, trocken), Wuchshöhe, Pflegeaufwand und gewünschte Funktion (Unkrautunterdrückung, Begrünung, optische Gestaltung).
Für sonnige Standorte mit trockenem Boden eignen sich beispielsweise Efeu, Thymian, Steinbrech, Sedum oder Polsterphlox. Diese Pflanzen sind trockenheitsresistent und können gut mit wenig Wasser auskommen.
Für schattige Standorte mit feuchtem Boden eignen sich beispielsweise Elfenblume, Waldsteinie, Immergrün, Golderdbeere oder Schildfarn. Diese Pflanzen vertragen feuchte Bedingungen und gedeihen gut im Schatten.
Die Ausbreitungsgeschwindigkeit von Bodendeckern kann je nach Art und Wachstumsbedingungen variieren. Einige Bodendecker breiten sich schnell aus und bedecken große Flächen, während andere langsamer wachsen und mehr Zeit benötigen, um eine vollständige Flächendeckung zu erreichen.
Die Pflegeintensität von Bodendeckern hängt von der Art ab. Generell sind Bodendecker eher pflegeleicht, da sie ein dichtes Wurzelwerk bilden und Unkraut unterdrücken. Gelegentliches Zurückschneiden oder Auslichten kann je nach Bedarf erforderlich sein, aber regelmäßiges Gießen oder Düngen ist in der Regel nicht notwendig.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Bodendecker Ratgeber

Bodendecker unserer Wahl: exotic-samen Sandthymian – Thymus serpyllum – hervorragender
Unsere Wahl: exotic-samen Sandthymian – Thymus serpyllum – hervorragender

In einem pflegeleichten Garten spielen Bodendecker eine wichtige Rolle. Sie bilden wunderschöne grüne Teppiche, können für sich alleine stehen oder in einem Staudenbeet einen schönen Kontrast zu anderen farbenfrohen Blumen bilden. Bodendecker sind genügsam und unterdrücken zudem den allzu großen Wuchs von Unkraut. Sind die Winter nicht allzu hart, dann begeistern Bodendecker ganzjährig mit ihrer immergrünen Farbe. Unter dem Oberbegriff Bodendecker werden bestimmte Stauden oder Zwerggehölze zusammengefasst, die allesamt leicht zu bekommen sind und auch nicht viel kosten.

Bodendecker in der Natur

Abgesehen von öden Wüsten- oder Prärielandschaften gibt es in der Natur kaum unbewachsene Böden. Und das hat auch seinen Grund: Die Pflanzen beschatten den Boden und schützen ihn vor zu starken Temperaturschwankungen. Sie halten ihn feucht und lockern mit ihren Wurzeln das Erdreich auf. Zudem spielen sie eine wichtige Rolle bei der Gewinnung von Humus. Und genau diese Rolle können Bodendecker in einem privaten Garten übernehmen.

Die Anpflanzung

Der beste Zeitpunkt, um Bodendecker in das Erdreich zu bringen, ist der Spätsommer. Zu dieser Zeit lässt das Unkrautwachstum bereits erheblich nach, und für die Pflanzen reicht die Zeit noch aus, um vor dem Beginn des Winters in der Erde einzuwurzeln. Wer Bodendecker pflanzen möchte, sollte vorab das noch vorhandene Unkraut samt Wurzeln entfernen. In jedem Fall empfiehlt es sich vor dem Einpflanzen, den Boden mit etwas Kompost anzureichern. Zur Pflanzdichte sollten die genauen Angaben auf den Verpackungen beachtet werden, da diese sehr unterschiedlich sein können und davon abhängen, wie groß die einzelnen Pflanzen einmal werden. Entscheidend ist auch, ob der Pflanzteppich schon nach einem Jahr komplett dicht sein soll, oder ob man ihm etwas mehr Zeit gibt. Hat man es eilig, dann werden mehr Pflanzen benötigt, was in der Folge auch die Investionskosten in die Höhe treibt. Nach dem Einpflanzen sollte etwas Rindenmulch zwischen die Pflanzen gegeben werden, der in den ersten Jahren das Durchdringen von Unkraut verhindert. Haben die Bodendecker später selbst ein dichtes Wurzelwerk gebildet, dann spielt der Mulch nicht mehr so die große Rolle, weil es das Unkraut dann ohnehin schon schwerer hat. Zu den Lichtverhältnissen, die die einzelnen Pflanzen brauchen, lässt sich ebenfalls keine pauschale Aussage treffen, da hier jeder Bodendecker unterschiedlichste Anforderungen hat. In jedem Fall gibt es aber Pflanzen, die ohne Probleme im Schatten sehr gut gedeihen können.

Pflege der Bodendecker

Sollte trotz des Rindenmulchs dennoch unliebsames Grün sprießen, dann sollte dieses regelmäßig entfernt werden. Auf den Einsatz einer Hacke sollte zwischen den Bodendeckern grundsätzlich verzichtet werden, weil diese die recht weit oben liegenden Wurzeln zerstören könnte und so ein schnelles Zusammenwachsen der Pflanzen verhindert oder diese im schlimmsten Fall sogar komplett zerstören kann. Bilden die Pflanzen zu üppige Triebe aus, können sie ohne Probleme zurückgeschnitten werden. Bei längeren Hitzeperioden empfiehlt sich ein gelegentliches Bewässern, ansonsten reicht der normale Regen aus. Weitere Arbeiten sind an den Pflanzen in der Regel nicht notwendig.

Die wichtigsten Bodendecker

Zu den beliebtesten Bodendecker-Pflanzen gehören der Efeu, der Storchenschnabel, das Immergün, das auch unter dem Namen Vinca bekannt ist, und auch der Günsel. Ebenfalls populär sind der Ysander, der auch den Namen Schattengrün trägt, und die Kriechspindel, die im Winter mit einer rosaroten Tönung auf sich aufmerksam macht. Weiter zu erwähnen sind die Teppich-Golderdbeere, die Schaumblüte und das Gefleckte Lungenkraut. Neben ihren immergrünen Blättern punktet die zuletzt genannte Pflanze in den Monaten April und Mai mit einer schönen rosa Blüte.

Bodendecker kaufen

Grundsätzlich lassen sich Bodendecker im Fachhandel - auch online - ohne Probleme bekommen. Zumeist werden die Pflanze als Setzlinge in kleinen Containern ausgeliefert, die einfach nur eingepflanzt werden müssen. Je nach Bodendecker variieren die Preise für die einzelnen Pflanzen, liegen aber in der Regel zwischen zwei und fünf Euro. Wer möchte, kann seine Bodendecker auch aus Samen ziehen, wobei sich hier ein Vorziehen auf der Fensterbank oder im Gewächshaus empfiehlt. Samentütchen kosten in der Regel auch zwischen zwei und fünf Euro, sind aber in der Menge deutlich ergiebiger als ein einzelner Setzling.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In diesem umfassenden Überblick präsentieren wir Ihnen eine Auswahl an vertrauenswürdigen Testberichten und verlässlichen Empfehlungen aus verschiedenen Expertenforen. Wir haben sorgfältig die besten Links zum Thema Bodendecker ausgewählt und in vier übersichtliche Kategorien unterteilt: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos. Durch das Klicken auf die Links gelangen Sie direkt zu den relevanten Inhalten, die Ihnen bei der Auswahl des passenden Bodendeckers helfen können.
Moin zusammen,ich bin auf der Suche nach Bodendeckern, die die Feuchte im Boden halten und die "Beine" meiner Fargesien "umschmeicheln" (schmücken), ohne diese zu beeinträchtige...
Weiterlesen | Hilfreich?
Flachbleibender Bodendecker f. Halbschatten
Weiterlesen | Hilfreich?
www.aquariumforum.de Logo
www.aquariumforum.de
Hallo, welchen schönen ,gut wachsenden und preisgünstigen Bodendecker könnt ihr mir empfehlen ? Er sollte nätürlich auch robust sein. Sind da meine Garnelen (Amano) ein Problem? MfG Aquafla...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen. Mich würde interessieren, welche schönen, praktischen, nützlichen Bodendecker es für eine gemischte Strauchhecke (Hibiskus, Ligusta...
Weiterlesen | Hilfreich?
Vor dem Mehrfamilienhaus, in dem wir unsere Wohnung haben, gibt es ein Bodendecker-Beet. Hier breitet sich seit kurzem eine “neue” Pflanze aus....
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo,ich suche eine immergrüne, winterfeste und trittfeste Alternative zu meinem Rasen in den Rasengittersteinen.Nach ein paar Stunden...
Weiterlesen | Hilfreich?
Balkon, Terrasse, Fensterbank, Regal- oder klassischer Garten? Hier seid richtig! Teilt Bilder, diskutiert, holt euch Tipps und lasst uns zusammen...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen, wir (meine Frau und ich) suchen Inspiration, wie wir unseren Vorgarten möglichst pflegeleicht gestalten können. Aktuell wird der...
Weiterlesen | Hilfreich?
Bodendecker im Aquarium zurückschneiden! Eleocharis ...
Bodendecker im Aquarium zurückschneiden! Eleocharis Iwagumi Wenn dir... ARKA myAqua 1900 Osmoseanlage im Test | AquaOwner. AquaOwner•23K ...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Alles für den Garten auf StrawPoll