Wasserpflanzen - Ideale Arten für Aquarien & Teiche

Wir haben 13 Wasserpflanzen für Sie recherchiert.

Wasserpflanzen spielen eine wesentliche Rolle für das ökologische Gleichgewicht in Aquarien und Teichen. Sie tragen zur Sauerstoffanreicherung bei, bieten Unterschlupf und Nahrung für Wasserlebewesen und sind ein ästhetischer Blickfang. Die richtige Auswahl an Wasserpflanzen kann das Wohlbefinden der Wasserbewohner verbessern und die Wasserqualität optimieren.

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Arten von Wasserpflanzen, die sich in Wuchsform, Farbe und Pflegebedarf unterscheiden. Unsere Vergleiche basieren auf umfangreichen Erfahrungswerten und einer detaillierten Untersuchung der Produktmerkmale, wie Wachstumsrate, Lichtbedarf und Robustheit. Dabei ziehen wir Informationen von Experten, Aquarianern und Händlern heran, um eine zuverlässige Übersicht zu schaffen.

Obwohl wir die Wasserpflanzen nicht persönlich getestet haben, sind wir überzeugt, dass die von uns zusammengestellten Informationen und Vergleiche eine wertvolle Ressource für Aquarien- und Teichbesitzer darstellen. Unser Ziel ist es, den Lesern eine fundierte Grundlage für ihre Kaufentscheidung zu bieten und damit zur Gestaltung eines gesunden und ansprechenden Wassergartens beizutragen.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und weiteren Shops und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man die passenden Wasserpflanzen findet

Wichtige Kriterien

  • Gesunde Blätter und Wurzeln
  • Lebendige Farben
  • Verschiedene Arten zur Auswahl
  • Erhöhte Sauerstoffproduktion
  • Geeignet für das gewünschte Aquarium
  • Gute Wachstumsrate

1.) Standortbedingungen prüfen

Bevor Sie Wasserpflanzen kaufen, sollten Sie die Standortbedingungen in Ihrem Teich oder Aquarium überprüfen. Achten Sie auf die Lichtverhältnisse und die Wassertemperatur, da verschiedene Wasserpflanzen unterschiedliche Bedingungen benötigen.

2.) Eignung für den Teich oder das Aquarium abklären

Stellen Sie sicher, dass die gekauften Wasserpflanzen für Ihren Teich oder Ihr Aquarium geeignet sind. Berücksichtigen Sie die Größe des Gewässers und die vorhandene Wasserqualität. Einige Pflanzen gedeihen besser in stehendem Wasser, während andere fließendes Wasser bevorzugen.

3.) Qualität der Pflanzen überprüfen

Prüfen Sie beim Kauf die Qualität der Wasserpflanzen. Achten Sie auf gesunde und kräftige Pflanzen mit intakten Blättern und Wurzeln. Vermeiden Sie Pflanzen mit gelben oder verwelkten Blättern, braunen Wurzeln oder Anzeichen von Krankheiten oder Schädlingen.

Die Wasserpflanzen unserer Wahl

1
Empfehlung
tubis-de aqua 5 Bund 30 Stängel Aquarienpflanzen Wasserpflanzen
tubis-de aqua 5 Bund 30 Stängel Aquarienpflanzen Wasserpflanzen
  • Umweltfreundlicher Keramikring für Bundpflanzen.
  • Gute Qualität zu fairem Preis.
  • Frischhaltefolie auf Schalen für einwandfreie Verpackung.
  • Direktes Einpflanzen mit Wasserpflanzen in Terracotta Ring.
19,99 € *
(0,67 € / stück)
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
WFW wasserflora Anti-Algen-Set
WFW wasserflora Anti-Algen-Set
  • Kurze Lieferzeiten & Versand per DHL-Paket, auch an Packstationen und Postfilialen.
  • Anti-Algen-Set mit schnellwachsenden Aquarienpflanzen gegen Algenbildung.
  • Enthält 5 verschiedene Bundles schnellwüchsiger Aquarienpflanzen und eine Mooskugel.
  • Schnellwachsende Pflanzen entziehen Algen Nahrungsgrundlage und erhöhen Sauerstoffproduktion.
  • Praktische Tipps zur Algen-Prophylaxe und Pflege enthalten.
14,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
Tropicana Tropica Pflanzen Set mit 3 schönen
Tropicana Tropica Pflanzen Set mit 3 schönen
Typ/Farbe: Roten
  • Hohe Leistungsfähigkeit für schnelles Arbeiten
  • Zuverlässige Performance für reibungslose Prozesse
  • Benutzerfreundliche Oberfläche für einfache Bedienung
  • Flexible Anpassungsmöglichkeiten für individuelle Anforderungen
  • Effizientes Energiemanagement für niedrigen Stromverbrauch
  • Sichere Datenverschlüsselung für optimalen Schutz
  • Zuverlässige Konnektivität für stabile Verbindungen
  • Umfangreiche Kompatibilität für vielfältige Einsatzgebiete
  • Hohe Qualität und Langlebigkeit für langfristige Nutzung
9,42 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
tubis-de aqua Aquarienpflanzen Wasserpflanzen
tubis-de aqua Aquarienpflanzen Wasserpflanzen
  • Umweltfreundlicher Keramikring für Bundpflanzen.
  • Gute Qualität zu fairem Preis.
  • Einwandfreie Frische dank Verpackung auf Schalen.
  • Set enthält Pflanzen für Vorne, Mitte und Hinten.
20,90 € *
(0,42 € / stück)
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
AquaOne Aquarium Pflanzen
AquaOne Aquarium Pflanzen
Typ/Farbe: Nr.105
  • Aquarium Pflanzen Set mit 5 schönen Topf Pflanzen.
  • Anspruchslose und einfache Pflanzen für jeden Aquarianer.
  • Im Set: Bacopa caroliniana, Anubias barteri, Lilaeopsis brasiliensis, Alternanthera reineckii, Limnophila hippuridoides.
  • Schöne grüne und rote Blätter für jedes Aquarium.
  • 5 verschiedene Pflanzen, auch für Nanobecken geeignet.
32,59 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
Generisch 5 Einzelne Echinodorus Bleheri
Generisch 5 Einzelne Echinodorus Bleheri
  • Hohe Leistungsfähigkeit für schnelle Datenverarbeitung
  • Umfassende Kompatibilität mit verschiedenen Systemen
  • Benutzerfreundliche und intuitive Bedienung
  • Effiziente Energieverwaltung für längere Akkulaufzeit
  • Sicherer Schutz der persönlichen Daten
  • Zuverlässige und stabile Verbindung
  • Vielseitige Anschlussmöglichkeiten für verschiedenste Geräte
  • Optimiertes Design für eine angenehme Nutzungserfahrung
  • Hochwertige Verarbeitung für eine lange Lebensdauer
11,99 € *
(2,40 € / stück)
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
Bloomique 6x sauerstoffreiche Teichpflanzenmischung – Zone
Bloomique 6x sauerstoffreiche Teichpflanzenmischung – Zone
Größe: Wasserpflanzen Sauerstoff
23,90 € *
(3,98 € / stück)
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
WaterPlants Aquariumpflanzen Set 5 XXL Bunde
WaterPlants Aquariumpflanzen Set 5 XXL Bunde
Typ/Farbe: Mehrfarbig Größe: 5 Bund Pflanzen
  • Schneller und kurzer Versand für frische Wasserpflanzen
  • 5 Bund Wasserpflanzen für ein schönes Aquarium
  • Geeignet für Anfänger mit kräftigem Wachstum bei optimaler Pflege
  • Bekämpft ungewollte Nährstoffe und unschöne Algen
  • Mix aus verschiedenen Pflanzen mit Stecklingen
16,99 € *
(3,40 € / stück)
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
Tropicana Tropica Aquarium Pflanze Echinodorus bleheri im Topf
Tropicana Tropica Aquarium Pflanze Echinodorus bleheri im Topf
  • Langlebige Bauweise für eine gute Haltbarkeit.
  • Leichtes Gewicht für eine einfache Handhabung.
  • Starke Leistung für eine effiziente Nutzung.
  • Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten für verschiedene Aufgaben.
  • Einfache Bedienung für eine schnelle Inbetriebnahme.
  • Sicherheitsfunktionen für ein geschütztes Arbeiten.
  • Ergonomisches Design für eine komfortable Nutzung.
  • Energiesparend für eine effektive Energieausnutzung.
  • Hohe Qualität für eine zuverlässige Leistung.
  • Gute Konnektivität für eine bequeme Verbindung mit anderen Geräten.
5,99 € *
(5,99 € / stück)
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
Tropicana Tropica Aquarium Pflanze Ceratopteris thalictroides Nr.005A
Tropicana Tropica Aquarium Pflanze Ceratopteris thalictroides Nr.005A
  • Hohe Leistungsfähigkeit für schnelle Bearbeitung großer Datenmengen.
  • Vielseitige Nutzungsmöglichkeiten für unterschiedliche Anwendungsfälle.
  • Einfache Handhabung und intuitive Benutzeroberfläche.
  • Zuverlässige Datenübertragung und hohe Datensicherheit.
  • Effiziente Energieverwaltung für längere Akkulaufzeit.
  • Flexibles Design, das eine einfache Anpassung ermöglicht.
  • Schnelle und reibungslose Kommunikation mit anderen Geräten.
  • Robuste Bauweise für den Einsatz unter anspruchsvollen Bedingungen.
7,39 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
WASSERPFLANZEN WOLFF
WASSERPFLANZEN WOLFF
8,95 € *
(4,48 € / stück)
Zum Angebot
auf Amazon.de
12
WASSERPFLANZEN WOLFF
WASSERPFLANZEN WOLFF
18,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
13
tubis-de aqua Verschiedene Extra dick 100 Stängel
tubis-de aqua Verschiedene Extra dick 100 Stängel
31,99 € *
(0,32 € / stück)
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ihr Leitfaden zum Kauf von Wasserpflanzen

Anfängerfreundliche Auswahl
Für Neueinsteiger im Bereich der Aquaristik bieten sich bestimmte Wasserpflanzensorten an, die pflegeleicht und robust sind. Diese Pflanzen benötigen wenig Zusatzpflege und gedeihen auch unter weniger idealen Bedingungen gut. Ideal für alle, die einen grünen Touch in ihr Aquarium bringen möchten, ohne viel Aufwand betreiben zu müssen.
Farbenfrohe Vielfalt für Enthusiasten
Aquarium-Liebhaber, die Wert auf ein wirklich farbenprächtiges Unterwasserparadies legen, finden eine breite Palette an bunten Wasserpflanzen. Von leuchtend roten bis zu tiefgrünen Nuancen, diese Pflanzen sind für erfahrene Aquarianer, die ihre Becken in ein visuelles Highlight verwandeln möchten.
Seltene Spezies für Sammler
Für Sammler und Kenner, die auf der Suche nach außergewöhnlichen und seltenen Wasserpflanzen sind, gibt es spezialisierte Arten. Diese Pflanzen können eine spezielle Pflege erfordern, sind aber eine reizvolle Herausforderung und ein echter Hingucker in jedem Aquarium.
Preiswerte Favoriten
Für Budget-bewusste Aquarianer gibt es eine Auswahl an preiswerten Wasserpflanzen, die dennoch eine schöne Bereicherung für das Aquarium sein können. Sie sind in der Regel einfach zu pflegen und bieten eine kostengünstige Möglichkeit, das Aquarium natürlich zu gestalten.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Wasserpflanzen

Für Anfänger im Aquarium sind Wasserpflanzen wie Anubias, Javafarn oder Wassernabel empfehlenswert. Diese Pflanzen sind relativ robust und pflegeleicht.
Die Lichtbedürfnisse von Wasserpflanzen variieren je nach Art. Generell benötigen die meisten Wasserpflanzen mindestens 8-10 Stunden Licht pro Tag. Es ist ratsam, sich vor dem Kauf über die spezifischen Lichtanforderungen der jeweiligen Pflanzen zu informieren.
Ja, Wasserpflanzen benötigen Nährstoffe, um gesund zu wachsen. Es gibt spezielle Dünger für Aquarienpflanzen, die die benötigten Nährstoffe wie Stickstoff, Phosphor und Kalium enthalten. Es ist wichtig, die Dosierungsempfehlungen der Hersteller zu beachten, um Überdüngung zu vermeiden.
Es ist möglich, Wasserpflanzen im Kies ohne Substrat anzupflanzen, aber es wird empfohlen, zumindest eine dünne Schicht spezielles Pflanzsubstrat zu verwenden. Das Substrat bietet den Pflanzen zusätzliche Nährstoffe und ermöglicht eine bessere Verankerung der Wurzeln.
Die Schnitthäufigkeit hängt von der Wachstumsrate der jeweiligen Wasserpflanzen ab. Schnell wachsende Pflanzen sollten regelmäßig zurückgeschnitten werden, um ein Überwuchern des Aquariums zu verhindern. In der Regel beträgt der empfohlene Zeitraum für das Zurückschneiden ca. alle 2-4 Wochen.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Wasserpflanzen Ratgeber

Wasserpflanzen (Hydrophyten) leben vollständig oder teilweise unter Wasser. Sie kommen in fast allen Gewässern vor, und werden bevorzugt in Gartenteichen oder Aquarien eingesetzt. Eine ihrer geschätzten Vorzüge besteht darin, dass sie Teiche und Aquarien frei von Algen halten, indem sie dem Wasser die Nährstoffe für Algen entziehen und für sich selbst verwerten.

Welche Gruppen von Wasserpflanzen gibt es?

Wasserpflanzen lassen sich in vier Kategorien unterteilen.
1. Die freischwimmenden Wasserpflanzen (Pleustophyten)
2. Am oder im Boden haftende Wasserpflanzen (echte Hydrophyten)
3. Am Ufer wachsende Wasserpflanzen (Helophyten)
4. Im Sumpf lebende Wasserpflanzen (echte Helophyten)

Zur ersten Kategorie zählen Wasserpflanzen, die unter Wasser frei schwimmen und allenfalls ihre Blüten über die Wasseroberfläche hinausstrecken. Zu dieser Gattung zählen besonders die Wasserschläuche. Ebenfalls unter diese Kategorie fallen Pflanzen, die frei an der Wasseroberfläche schwimmen und deren Blätter in freiem Austausch mit der Luft stehen. Zu dieser Gattung zählen die Schwimmfarne, viele Arten der Wasserlinsen, aber auch die Wasserhyazinthe.

Zur zweiten Kategorie zählen einerseits Wasserpflanzen, die sich gänzlich an die Umgebung unter Wasser angepasst haben. Zu dieser Gattung gehören Seegrasgewächse, Saldengewächse, Nixenkrautgewächse, viele Laichkräuter und die Grundnessel. Weiterhin einige Moose, wie das Quellmoos, das Javamoos und das endivienartige Beckenmoos sowie das Tausendblatt.
Andererseits zählen zu dieser Gattung Wasserpflanzen, die sich zu einem Teil über, zu einem anderen Teil unter Wasser angepasst haben. Überwiegend handelt es sich um Schwimm- und Schwimmblattpflanzen, wie Seerosengewächse, Lotusgewächse, schwimmendes Laichkraut, die Seekanne und das Pfeilkraut.

Zur dritten Kategorie zählen einerseits Wasserpflanzen, die auch unter Wasser völlig anpassungsfähig bleiben, meist aber über das Wasser hinausragen, und sich weitläufig in die Gewässer hinein ausbreiten. Es handelt sich hierbei um vereinzelte Röhrichtpflanzen, wie den Teichschachtelhalm oder die gewöhnliche Teichbinse.
Andererseits gehören zu dieser Gattung jene Pflanzen, deren Endteile ausschließlich über Wasser überleben können. Hierunter zählen die meisten Schilfrohre.

Zur vierten Kategorie zählen Pflanzen, die sowohl auf trockenem als auch auf unter Wasser stehendem Boden gedeihen können. Diese Gattung erträgt es, über Monate hinweg trocken zu stehen, doch auch anhaltende Überflutungen zu überleben.

Zusammenfassend lässt sich somit zwischen Tauchpflanzen, die gänzlich unter Wasser gedeihen, und Schwimmpflanzen, die an der Wasseroberfläche leben, unterscheiden.

Wie funktionieren und überleben Wasserpflanzen

Die dünnen Hautwände der Wasserpflanzen, die durch zum Teil stark zerschlitzte Wände eine vergrößerte Oberfläche bieten, erleichtern die Aufnahme von gelösten Nährstoffen sowie den Gasaustausch. Die großzügige Entwicklung eines Durchlüftungsgewebes mit großen Zwischenzellräumen, in welchem die Luft gespeichert wird, ermöglicht den Wasserpflanzen ihren natürlichen Auftrieb. Das schwach ausgebildete Stützgewebe der Blattstiele sorgt für eine hohe Biegsamkeit, auch im strömenden Wasser. Die Wurzeln der meisten Wasserpflanzen sind, im Gegensatz zu den Landpflanzen, nur spärlich ausgeprägt, da die Wasseraufnahme über die Wurzeln entfällt. Ihre Nährstoffe beziehen Wasserpflanzen ebenfalls nicht über die Wurzeln, sondern werden von den Blättern aus dem Umgebungswasser aufgenommen. Von den Pflanzen fallen im Spätherbst, den Winter überdauernde, Winterknospen - sogenannte Turionen - ab, die im Frühjahr eine schnelle Wiederbesiedlung gewährleisten.

Leider sind durch zunehmende Umweltverschmutzung und Gewässerausbau zahlreiche Wasserpflanzen gefährdet oder gar von völliger Ausrottung bedroht. Dies hätte sehr negative Auswirkungen auf die Gewässergüte, da Wasserpflanzen, durch ihren Gas- und Nährstoffaustausch, erheblich zur Reinigung von Gewässern beitragen. Zudem fungieren Wasserpflanzen, wie beispielsweise die Seerose, auch als Aufenthalt und Lebensraum anderer Lebewesen, die ihre Eier an der Unterseite der Pflanze ablegen.

Wofür eignen sich Wasserpflanzen?

Wasserpflanzen sind besonders als Zierpflanzen in Gartenteichen und Aquarien beliebt. Die reichhaltige Auswahl an verschiedenen Pflanzen wie Schwimmpflanzen, Uferpflanzen oder Sumpfpflanzen gewähren viel Raum für kreative Gestaltungsmöglichkeiten des heimischen Gartenteiches oder des Aquariums.

Besonders im Aquarium sind Wasserpflanzen sehr wichtig, da sie durch ihren Gasaustausch auch zur Lebensqualität der Fische beitragen. Hier sollte, neben gutem Sandboden, auf entsprechende Beleuchtung und Düngung geachtet werden, damit die Pflanzen gedeihen können. Zudem werden die Pflanzen von den Fischen gerne zur Laichablage und als Versteck genutzt. Besonderer Beliebtheit im Aquarium erfreuen sich Wasserpflanzen wie der Schwimmfarn oder das Teichlebermoos.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In diesem Abschnitt bieten wir Ihnen eine hilfreiche Zusammenstellung von Links zum Thema Wasserpflanzen. Wir haben sorgfältig recherchiert und die vertrauenswürdigsten Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos zusammengestellt. Ihnen erwarten empfehlenswerte Ressourcen, um fundierte Informationen und Expertenmeinungen zu erhalten.
Die Klimakrise lässt viele Gärten trockener werden, sorgt aber auch für heftige Starkregen. Ein Ausweg aus dem Dilemma sind natürliche Wasserspeicher: Teiche, Tümpel, Gräben und Zisternen sorgen f...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo Wollte mal fragen welche Wasserpflanzen könnt mir empfehlen für meine becken die wasserwerte GH > 14 KH 10° Ph 8 Laut streifentest Aquariums ist auch abgedunkelt zum teil habe vallisn...
Weiterlesen | Hilfreich?
[Archiv] Wasserpflanzen im Aquarium wollen nicht wachsen OffTopic
Weiterlesen | Hilfreich?
www.panzerwelten.de Logo
www.panzerwelten.de
Hallo, Ich suche für meinen c.a. 10cm hohen Wasserteil Empfehlungen für Wasserpflanzen. habe jetzt etwas Javamoos drin und eine Pflanze, die wie ich jetzt ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Aquascaping Forum und Community. Alles rund ums Thema Aquascaping, Layout und Pflege, Pflanzen und Philosphie. Umfangreiche Bildergalerie, Diskussionen, Tutorials.
Weiterlesen | Hilfreich?
Hey Leute, mein erster Beitrag hier ist gleich eine Frage. Anfang des Jahres habe ich eine alte Zinkwanne gefunden und sie Mittels Wasserpflanzen...
Weiterlesen | Hilfreich?
Ich hab hier ein paar 4-5l Gläser in denen einige Tiere (kleine Krebse, Wasserschnecken, Würmer...) leben. Es bildet quasi den natürlichen ...
Weiterlesen | Hilfreich?
In einem anderen Thread hier habe ich heute erwähnt das mein Zierhanf eingegangen ist. Als ich das geschrieben habe ist mein Blick dann...
Weiterlesen | Hilfreich?
Am besten noch einschreiben mit Rückschein. Dann hat man auch eine... Habt ihr gute Quellen zu Wasserpflanzen ? Also möchte sie rein aquascape betreiben. Da ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Wasserpflanzen für DEIN Aquarium! | UNBOXING - YouTube
YouTube Logo
Wasserpflanzen für DEIN Aquarium! | UNBOXING. 3.1K views · 10 months... Düngekapseln für Wasserpflanzen im Test | Nährbodenersatz im Aquarium? | ...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Alles für den Garten auf StrawPoll