Luftreiniger Ratgeber & Tests - Effektive Tipps für reine Luft daheim

Wir haben 13 Luftreiniger für Sie recherchiert.

Luftreiniger sind in der modernen Haushaltsführung zunehmend gefragt, da sie dazu beitragen, die Luft von Allergenen, Staub und anderen Schadstoffen zu befreien. Die Auswahl ist vielfältig, und jedes Modell bietet unterschiedliche Funktionen und Technologien, um verschiedene Bedürfnisse zu erfüllen.

In diesem Artikel vergleichen wir die gängigsten Luftreiniger, indem wir ihre Erfahrungswerte und Produktmerkmale gegenüberstellen. Dabei ziehen wir öffentlich verfügbare Daten, Kundenrezensionen und Herstellerangaben heran, um ein schlüssiges Bild ihrer Leistung zu skizzieren.

Wie man den passenden Luftreiniger findet

Wichtige Kriterien

  • Effiziente Luftreinigung
  • Leiser Betrieb
  • Einfache Bedienung
  • Geringer Energieverbrauch
  • Hohe Filterlebensdauer
  • Gute Raumabdeckung
  • Automatische Sensorsteuerung
  • Filterwechselanzeige

1.) Raumgröße und Leistung

Beim Kauf eines Luftreinigers ist es wichtig, auf die Raumgröße zu achten. Die Leistung des Geräts sollte entsprechend der Größe des Raumes gewählt werden, um effektive Luftreinigung zu gewährleisten. Es ist ratsam, einen Luftreiniger mit größerer Leistung zu wählen, wenn der Raum mehrmals pro Stunde vollständig gereinigt werden soll.

2.) Luftfiltersysteme

Ein weiterer wichtiger Aspekt beim Kauf eines Luftreinigers ist das Filtersystem. Hochwertige Luftreiniger verfügen über mehrere Schichten von Filtern, wie z.B. Vorfilter, Aktivkohlefilter und HEPA-Filter, die unterschiedliche Schadstoffe und Partikel filtern können. Es ist empfehlenswert, einen Luftreiniger mit einem effektiven Filtersystem zu wählen, das auch kleinste Partikel und Schadstoffe aus der Luft entfernen kann.

3.) Lautstärke und Energieeffizienz

Die Lautstärke des Luftreinigers kann auch ein wichtiger Faktor sein, insbesondere wenn er im Schlafzimmer oder Büro verwendet wird. Es ist ratsam, nach einem leisen Modell zu suchen, das den gewünschten Reinigungseffekt erzielen kann, ohne zu störendem Lärm zu führen. Zusätzlich ist es sinnvoll, die Energieeffizienz des Geräts im Auge zu behalten, um den Stromverbrauch und die laufenden Kosten zu minimieren.

Die Luftreiniger unserer Wahl

Empfehlung
Levoit Luftreiniger
4.4
( 121098 Bewertungen )
Typ/Farbe: Weiß
  • Getesteter Luftreiniger mit wirksamem True HEPA Filter
  • Größere Raumabdeckung von bis zu 100㎡
  • Farbfeedback zur Echtzeitüberwachung der Luftqualität
  • H13 HEPA Luftfilter mit zusätzlicher Aktivkohleschicht
  • Einfache Steuerung über kostenlose VeSync-App
  • Ultraleiser Schlafmodus für eine geräuschlose Reinigung
  • Niedriger Energieverbrauch für kostengünstigen Betrieb
  • Kompakte Größe für flexible Standorte
  • Professioneller Kundenservice bei Fragen oder Problemen
  • Empfohlener Filteraustausch alle 6 bis 8 Monate
149,99 € *
2
Levoit HEPA Luftreiniger Allergiker für 52㎡
4.6
( 37690 Bewertungen )
Typ/Farbe: Weiß
  • Getester Luftreiniger mit Note 1.4-Sehr Gut.
  • Luftreiniger für Küche und Schlafzimmer.
  • Beseitigt Allergene, Schimmel und Gerüche.
  • Leiser Betrieb und Lichtsensor für besseren Schlaf.
  • Reinigt Raumgröße von 52㎡ zweimal pro Stunde.
  • Effizienter mit waschbarem Vorfilter und H13 HEPA Filter.
  • Steuern mit Alexa, Google Assistant oder VeSync-App.
  • Tiermodus zur effektiveren Reinigung von Tierhaaren und -gerüchen.
  • Intelligente Überwachung der Luftqualität.
  • Zeitplan und Timer für individuelle Einstellungen.
  • 2 Jahre Garantie und lebenslanger Kundendienst.
159,99 € *
Preis-Tipp
Levoit Luftreiniger Allergiker mit Aromatherapie
4.4
( 27831 Bewertungen )
Typ/Farbe: Weiß Größe: Aroma-Luftreiniger
  • Kompakte Größe und leistungsstarke VortexAir 3.0-Technologie
  • Entfernt effektiv 0,3-µm-Partikel in nur 3 Schritten
  • Ideal für Allergiker, Kinder und Haustierbesitzer
  • Sehr leise mit nur 25 dB Geräuschniveau
  • Energiesparend mit nur 7 W Nennleistung
  • Energy Star-zertifiziert
  • Aromatherapie-Funktion für erfrischende und entspannende Luft
  • Einfache Bedienung mit verschiedenen Lüfterstufen
  • Filterwechsel alle 4-6 Monate für optimale Leistung
  • Versiegelte Filter für längere Lebensdauer
  • Kundendienstteam für Unterstützung bei Problemen verfügbar
49,99 € *
4
Levoit Luftreiniger HEPA Filter für Allergiker
4.4
( 27748 Bewertungen )
Typ/Farbe: Weiß
  • Verbessertes 3 in 1 Filtersystem entfernt Schadstoffe aus der Luft
  • Filtert Pollen, Staub, Tierhaare, Schimmelsporen und Gerüche
  • Hocheffiziente Filtration für Räume bis zu 40 m²
  • Besonders leiser Betrieb im Schlafmodus (24dB)
  • Einfache Bedienung über Touchdisplay mit 4 Geschwindigkeitsstufen
  • Smart Fernbedienung per VeSync App und Sprachsteuerung
  • Allergikerfreundlich für gesunde Luft bei Pollensaison und Luftbelastung
  • Empfohlener Ersatzfilter alle 6-8 Monate (1Pack ASIN B08H214WGW, 2Pack ASIN B09ZQNKK78)
89,99 € *
5
MORENTO Luftreiniger
4.5
( 3609 Bewertungen )
Modell: HY4866 Typ/Farbe: Echtes Wei?
  • Doppelseitige Luftzufuhr für verbesserte Reinigungsgeschwindigkeit.
  • Hocheffiziente Filtrierung von 99,97% der Partikel in der Luft.
  • PM2,5 Display & Luftqualitätssensor für Echtzeitüberwachung.
  • Leiser Betrieb im Ruhemodus (< 24 dB) für ungestörten Schlaf.
  • 3 Timer & 4 Lüftergeschwindigkeit für individuelle Einstellungen.
  • Sicherheit und Vertrauen durch professionellen Kundenservice.
155,99 € *
6
Philips Series 800 Luftreiniger – entfernt Pollen
4.5
( 6667 Bewertungen )
Modell: 800 Typ/Farbe: Weiß Größe: bis zu 49 m²
  • Gesunde Luft: Luftreiniger für Räume bis 49 m²
  • 3 Geschwindigkeitsstufen und Sleep-Modus
  • Zweilagiger Filter entfernt Partikel bis 0,003 µm
  • Sensoren erfassen Luftqualität in Echtzeit
  • Automatikmodus wählt optimale Einstellung
  • Reinigt die Luft in einem 20-m²-Raum in < 16 Minuten
  • Ultraleiser Sleep-Modus mit Dimmfunktion
  • Verbessert Luftqualität & versorgt Familie mit sauberer Luft
  • Niedriger Energieverbrauch wie eine Glühbirne
  • Lieferumfang: Luftreiniger, Luftfilter
102,98 € *
7
AIRTOK Luftreiniger
4.4
( 1732 Bewertungen )
Modell: AP1001 Typ/Farbe: Weiß
  • Geeignet für Räume bis zu 75 m².
  • 360° aerodynamischer Lufteinlass für frische Luft.
  • Umwälzung der Luft bis zu 5 Mal pro Stunde.
  • H13 Echter HEPA-Filter, filtert effektiv 99,9 % der Partikel.
  • Filter alle 3-4 Monate wechseln und zurücksetzen.
  • Leiser Schlafmodus mit nur 25 dB.
  • Nachtlichtfunktion für stabile Schlafumgebung.
  • Drei Windgeschwindigkeiten zur effektiven Luftreinigung.
  • Timer-Option (2H/4H/8H) für individuelle Einstellungen.
  • Energiesparend mit 24 W Nennleistung.
  • Lebenslanger Kundenservice von Airtok.
65,99 € *
8
CONOPU Luftreiniger Allergiker
4.2
( 3951 Bewertungen )
Modell: DH-JH01 Typ/Farbe: Weiß
39,05 € *
9
Pro Breeze HEPA Luftreiniger
4.3
( 4449 Bewertungen )
Typ/Farbe: Weiß Größe: 1 Stück (1er Pack)
  • 5-in-1 Luftreiniger erfasst bis zu 99,97% der Luftpartikel.
  • Mehrschichtiges Filtersystem entfernt Staub, Pollen, Rauch, Gerüche.
  • Eignet sich für große Räume bis zu 40m².
  • Leistungsstark und dennoch leise im Betrieb.
  • Integrierte Ein- und Ausschaltautomatik und Schlafmodus.
  • Negativ-Ionen-Generator bindet und neutralisiert Schadstoffe.
  • Schnelle und effiziente Reinigung mit hoher Luftqualität.
  • Minimalistisches Design fügt sich in jedes Zuhause oder Büro ein.
  • Perfekt für Haustierbesitzer, Allergiker und Raucher.
  • Entfernt unerwünschte Gerüche und Schadstoffe.
  • Kompatibel nur mit dem Pro Breeze HEPA Ersatzfilter.
54,99 € *
10
Versuni Philips Luftreiniger Smart 1000i Serie
4.4
( 401 Bewertungen )
Typ/Farbe: Grau, Weiß Größe: bis zu 78 m²
199,99 € *
11
FRESHDEW Wi-Fi Luftreiniger Allergiker
4.6
( 133 Bewertungen )
Modell: AP9011 Typ/Farbe: Weiß Größe: AP9011
148,99 € *
12
Braun Healthcare Healthcare Scan & Clean Air Luftreiniger
4.3
( 252 Bewertungen )
Typ/Farbe: Schwarz
59,99 € *
13
Kärcher Luftreiniger AF 20
4.4
( 114 Bewertungen )
Typ/Farbe: Weiß, Schwarz Größe: Raumgröße 20-40 m2
118,10 € *

Finden Sie den richtigen Luftreiniger für Ihr Zuhause

Für Allergiker
Ideal für Menschen, die an Allergien leiden. Diese Luftreiniger sind darauf ausgerichtet, Allergene aus der Luft zu filtern, um zu einem beschwerdefreien Leben beizutragen. Achten Sie auf Geräte mit speziellen Filtern.
Für Raucherhaushalte
Suchen Sie nach einem Luftreiniger, der effizient Rauch und Gerüche beseitigt. Diese Modelle sind mit starken Filtern ausgestattet und sorgen für eine frische und saubere Raumluft.
Für Haustierbesitzer
Diese Luftreiniger helfen dabei, Tierhaare, Schuppen und Gerüche, die Ihre Haustiere hinterlassen, zu minimieren. Sie erhalten ein saubereres Wohnumfeld für Sie und Ihre Tiere.
Für Großraumbüros
In Großraumbüros spielt die Luftqualität eine entscheidende Rolle für die Produktivität und das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Finden Sie leistungsstarke Luftreiniger für größere Flächen.
Für kleine Räume
Für kleinere Zimmer oder Arbeitsbereiche sind kompakte Luftreiniger die perfekte Wahl. Sie sind platzsparend und sorgen dennoch für eine optimale Luftreinigung.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Luftreiniger

Ein Luftreiniger ist ein Gerät, das die Luft in einem Raum von Schadstoffen, Allergenen und Partikeln reinigt, um eine gesündere Raumluftqualität zu erreichen.
Ein Luftreiniger kann verschiedene Schadstoffe aus der Luft entfernen, wie beispielsweise Feinstaub, Pollen, Tierhaare, Rauch, Gerüche, Bakterien und Viren.
Bei der Auswahl eines Luftreinigers sollten Sie die Raumgröße, die Filterleistung, den Energieverbrauch, die Lautstärke, die Filterwechselkosten und eventuelle zusätzliche Funktionen wie Luftqualitätssensoren berücksichtigen.
Die Lebensdauer eines Filters hängt von der Nutzungsdauer, der Raumluftqualität und der Filtertechnologie ab. In der Regel wird empfohlen, den Filter alle 6 bis 12 Monate auszutauschen. Einige Modelle verfügen über Filterwechselindikatoren, die Ihnen den Austauschzeitpunkt anzeigen.
Ja, ein Luftreiniger kann Allergiesymptome und Asthmaanfälle durch das Entfernen von Allergenen wie Pollen und Tierhaaren aus der Luft reduzieren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass ein Luftreiniger nicht alleinige Behandlung für Allergien und Asthma ist und keine medizinische Beratung oder Medikamente ersetzt.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Luftreiniger Ratgeber

Unsere Wahl: Levoit Luftreiniger

Funktionen eines Luftreinigers:

Ein Luftreiniger kann eingesetzt werden, wenn man eine saubere frische Luft bekommen möchte. Dies ist sowohl für die Gesundheit, als auch für das allgemeine Wohlbefinden von Vorteil. Durch die Industrie, den Verkehr und auch durch andere Quellen, werden immer mehr Schadstoffe und Feinstaub in die Luft geblasen. Diese Schadstoffe aus der Luft dringen dann auch in Wohn- oder Arbeitsräume und oft ist dadurch die Belastung von Schadstoffen im Inneren höher als im Außenbereich. In einem Raucherhaushalt ist die Belastung dann auch noch höher als in anderen Haushalten. Dieses Problem lässt sich durch einen Luftreiniger nahezu beheben. Der Luftreiniger filtert die Luft und man erhält dann eine reine Atemluft von bis zu 99,97 Prozent. Ein Luftreiniger funktioniert über ein mehrstufiges Filtersystem. Dabei werden verschiedene Filter kombiniert. Zuerst wird die Luft jedoch von einem Ventilator angezogen. Danach erfolgt eine Grobe Filterung durch den so genannten Vorfilter. Im Anschluss an die Vorfilterung kommt dann die feine Filterung die mithilfe eines hochwirksamen HEPA- Filters gemacht wird. Dieser Filter kann kleine Teilchen mit einer Größe von bis zu 0,3 Mikrometer aus der Luft filtern. Anschließend wird noch der Geruch durch einen Aktiv- Kohlefilter beseitigt. Auch Bakterien in der Luft können beseitigt werden. Dies funktioniert, indem die Luft mit UV-Licht bestrahlt wird und durch den Einsatz eines speziellen photokatalytischen Filters. Wenn all diese Schritte erfolgt sind, dann wird die gereinigte Luft wieder in den Raum abgegeben. Manche Luftreiniger verfügen auch über einen Ionisator. Dieser Ionisator erzeugt negativ geladene Teilchen. Diese Teilchen wiederum binden die kleinsten Schadstoffpartikel in der Luft und so werden sie dann im HEPA-Filter herausgesiebt. Die Größe des Gerätes, das man benötigt, ist abhängig von der Raumgröße die man zu reinigen hat. Natürlich muss das Gerät für den größten Raum ausreichen, da man in der Regel ja mehrere Räume hat.

Die verschiedenen Filter:

- Aktivkohlefilter: Aktivkohle hat viele Poren und eine große poröse Oberfläche. Dadurch bleiben Schadstoffe ganz leicht an der Oberfläche hängen. Er bindet Zigarettenrauch, Essensgeruch, Möbelausdünstungen und andere Schadstoffe
- UV-Filter: Der UV-Filter dient zur Vernichtung von Keimen und Bakterien. Dabei werden Keime mithilfe eines ultravioletten Lichts zerstört.
- HEPA-Filter: Mit dem Hepa-Filter kann man Rauch und alle anderen Schwebestoffe aus der Luft filtern. Bis zu 99,9 Prozent können einfach herausgefiltert werden und ist daher ideal für Allergiker.

Zusätzliche Funktionen:

Manche Luftreiniger haben eine Timerfunktion. Dadurch kann zum Beispiel eingestellt werden wann er die Luft reinigen soll und auch wie lange. Ein weiteres Extra in manchen Geräten ist ein Luftqualitätssensor. Dieser Sensor misst die Qualität der Luft und das Gerät entscheidet danach, ob die Luft gereinigt werden soll oder nicht. Je nach dem wie hoch die Schadstoffbelastung bei der Messung ist, wird gereinigt oder eben nicht. Manche Geräte können auch bequem mit einer Fernbedienung bedient werden und sie haben teilweise eine Kindersicherung, wodurch sich kleine Kinder nicht an dem Gerät zu schaffen machen können. Ganz tolle Geräte bieten sogar zusätzlich zur Luftreinigung noch eine Luftbefeuchtung. Dies ist in den kalten Jahreszeiten von Vorteil, da durch die Heizung die Luft ausgetrocknet wird. Man muss jedoch darauf achten, dass die Feuchtigkeit nicht zu hoch wird, da es sonst wiederum zu Schimmel führen kann.

Vor- und Nachteile eines Luftreinigers:

Vorteile:
- Die Luft wird deutlich sauberer und somit wird das allgemeine Wohlbefinden gesteigert.
- Schützt vor Allergien, Hausstaub, Zigarettenrauch und zahlreichen anderen gesundheitsschädlichen Substanzen.
- Durch saubere Luft werden die Atemwege freigehalten.
- Frische Luft beugt dauernder Müdigkeit vor.
- Gut für Allergiker und sonstige empfindliche Personen

Nachteile:

- Auch die Wände um den Luftreiniger ziehen die Schmutzpartikel- Teilchen an und sie werden dadurch schmutzig.
- Teilweise wird Ozon gebildet, was für den Menschen schädlich ist.
- Beim chemischen Abbau der geruchsbildenen Gase entstehen gesundheitsschädliche Reststoffe.

Wofür ist der Einsatz eines Luftreinigers geeignet?

Luftreiniger werden sowohl im privaten, als auch im gewerblichen Bereich verwendet. Sie sollten hauptsächlich dort, wo große Sauberkeit eine Rolle spielt zum Einsatz gebracht werden. Sie können eingesetzt werden, um Allergien vorzubeugen oder um Allergikern das Leben in der Wohnung leichter zu machen. Auch für Asthmatiker ist es von Vorteil, wenn sie saubere frische Luft zum Atmen haben. Mit einem Luftreinigungsgerät werden Dinge wie zum Beispiel Gerüche, Schimmelsporen, Tierhaare, Rauch, Staub, Pollen, Pilzsporen und Milbenkot aus der Luft herausgefiltert. Die Luftreinigung ist hauptsächlich in Laboren, Arztpraxen und Krankenhäusern wichtig, da die kranken Menschen nicht noch zusätzlich mit schlechter Luft belastet werden sollen. Aber auch in Büros und Arbeitszimmern ist es wichtig für frische Luft zu sorgen, da man dann auch gleich besser arbeiten kann. Durch die Reinigung in Kinderzimmern sind Kinder weniger gefährdet an Allergien oder ähnlichem zu erkranken oder vorhandene Allergien werden ertragbarer für die Kleinen. Auch in der Gastronomie, in Raucherbereichen und in der Industrie ist der Einsatz eines Luftreingers ratsam, da nicht nur die Schadstoffbelastung gesenkt wird sondern auch schlechte Gerüche beseitigt werden. Im Prinzip kann man in allen Räumen ein Luftreinigungsgerät einsetzen, da es überall eine gewisse Schadstoffbelastung gibt. Da durch die Reinigung jedoch auch andere Schadstoffe entstehen können, sollte man immer abwägen, wo es wirklich von Nöten ist.

Was sollte man beim Kauf eines Luftreinigers beachten?

Bei einem Luftreiniger sollte man immer auf die Qualität achten. Denn nur gute Geräte können die Luft auch fast zu 100 Prozent sauber bekommen. Am besten ist es, wenn das Gerät die Luft ungefähr zweimal pro Stunde komplett umwälzt und auch reinigt. Dann erhält man in der Regel ein gutes Ergebnis. Ebenso sollte man darauf achten, dass das Gerät auch für die Räume die man hat ausreichend ist. Wenn man größere Räume hat und das Gerät ist nur für kleiner Räume ausgelegt, dann erhält man natürlich nicht das gewünschte Ergebnis. Gehen Sie also immer vom größten Raum, den Sie reinigen möchten, aus. Ein weiterer Punkt sind auch die Folgekosten, die bei einem solchen Gerät anfallen. Mit den Anschaffungskosten allein ist es nicht getan und das wird oft vergessen. Wichtig ist hier beispielsweise, wie viel Strom verbraucht wird und wie teuer die Filter für das Gerät sind. Wenn beispielsweise die Anschaffungskosten bei einem Gerät niedrig sind aber dafür die Folgekosten sehr hoch, dann lohnt es sich in der Regel ein teureres Gerät mit geringen Folgekosten anzuschaffen, denn die Anschaffungskosten hat man nur einmal und die Folgekosten fallen dauernd an und können sich somit auch summieren. Das heißt, man muss darauf achten, dass der Luftreiniger möglichst wenig Strom verbraucht und dass die Filter, die nachgekauft werden müssen, so wenig kosten wie möglich. Zusätzlich sollte man das Gerät auch in regelmäßigen Abständen warten. Bei manchen ist das eventuell auch selbst möglich. Nur wenn alle Filter und auch der Ventilator richtig funktionieren, dann arbeitet das Gerät richtig und man kann das bestmögliche Ergebnis erzielen.

Unterschied zu einem Luftwäscher:

Ein Luftreiniger arbeitet mit einem Filtersystem. Der Luftwäscher hingegen wäscht die Luft im wahrsten Sinne des Wortes. Durch eine Walze mit perforierten Lamellen im Inneren wird Wasser aufgenommen und durchgewälzt. Dadurch wird die Luft befeuchtet und gereinigt, denn die Schmutzpartikel bleiben an den Lamellen hängen und werden so aus der Luft genommen.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In unserem Überblick präsentieren wir Ihnen ausgewählte Links zu vertrauenswürdigen Testberichten und Expertenempfehlungen zu Luftreinigern. Die Links sind in vier Kategorien unterteilt: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos. Damit bieten wir Ihnen einen umfassenden Überblick über informative und qualitätsvolle Inhalte zum Thema Luftreiniger.
Der neue Luftreiniger Dyson Purifier Big+Quiet Formaldehyde ist seit kurzem erhältlich. Das Gerät kann nicht nur zahlreiche Schadstoffe wie Pollen, VOCs, NO2 und Ozon, sondern auch Formaldehyd aus ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Je kälter es wird, desto seltener öffnen wir Fenster zum Lüften von Räumen. Doch gerade in Corona-Zeiten muss das sein. Spezielle Luftreiniger versprechen, die in der Luft befindlichen Coronaviren...
Weiterlesen | Hilfreich?
Luftreiniger sollen alle Partikel aus der Raumluft filtern. Wir haben 7 Modelle getestet. Lesen Sie hier mehr zum Test!
Weiterlesen | Hilfreich?
www.werkzeugforum.de Logo
www.werkzeugforum.de
Luftreiniger sollen für eine bessere Luftqualität sorgen, indem sie Schadstoffe aus der Luft filtern. Wir zeigen worauf es ankommt.
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo, Wg. Pollen- und Stauballergie möchte ich mir einen Luftwäscher/Luftreiniger anschaffen, um etwas bessere Luft zu bekommen... Hab mich etwas eingelesen, bin aber ab der Fülle der Geräte etw...
Weiterlesen | Hilfreich?
Liebe Kollegen, zuerst einmal "Fröhliche Weihnacht"! Da ich einen Luftreiniger für meine Werkstatt kaufen möchte, würden mich eure Erfahrungen, und...
Weiterlesen | Hilfreich?
Kannst du auch sagen, wieviele Lüftungsanlagen H14 erfüllen? Bei uns in der Firma hatte ich das so verstanden, dass dies nicht der Fall ist. Deswegen wird...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen, hat hier wer ein Tip für ein guten Luftreiniger? Ich habe mildes allergisches Asthma, wird vor allem durch Staub und Hausstaub...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen, könnt Ihr mir einen Hausstaub-Luftreiniger für meine Wohnung empfehlen? Vielleicht benutzt Ihr sogar einen Reiniger und habt...
Weiterlesen | Hilfreich?
Dieser Untertitel wurde speziell für das Thema luftbewusst erstellt.
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo Leute, ich wohne leider in einer Gegend, wo mit Beginn der kälteren Jahreszeit leider extrem viel verbrannt wird und ich daher am Abend...
Weiterlesen | Hilfreich?
Test Luftreiniger 2022: 7 Luftfilter im Test - YouTube
Die sieben Luftreiniger im Test sollen Viren, Pollen und Schadstoffe aus der Luft holen. Vier der Luftfilter überzeugen beim Schutz vor...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Heizen & Kühlen auf StrawPoll