Sockel-AM3-Mainboard - Optimale Wahl für den PC-Bau

Wir haben 13 Sockel-AM3-Mainboards für Sie recherchiert.

Sockel-AM3-Mainboards sind das Herzstück vieler leistungsfähiger Computersysteme. Sie bieten eine Plattform für Gaming, Multitasking und anspruchsvolle Anwendungen. Kompatibel mit einer breiten Palette von AMD-Prozessoren, sind sie bei PC-Bau-Enthusiasten für ihre Flexibilität und Upgrade-Fähigkeit beliebt.

In unserem Vergleich untersuchen wir verschiedene Sockel-AM3-Mainboards auf Basis ihrer technischen Merkmale, wie Chipsatz, RAM-Kompatibilität und Erweiterungsschnittstellen. Wir betrachten auch die Erfahrungswerte von Nutzern, die diese Motherboards in ihren eigenen PCs verwenden. Ziel ist es, eine übersichtliche Einschätzung zu geben, ohne die Mainboards direkt zu testen.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei beliebten Online-Shops und Marktplätzen wie Amazon oder Ebay und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man das passende Sockel-AM3-Mainboard findet

Wichtige Kriterien

  • Kompatibilität mit Sockel AM3-Prozessoren
  • Unterstützung von DDR3-Speicher
  • Anzahl der Erweiterungssteckplätze (PCI, PCIe)
  • Verfügbarkeit von USB- und SATA-Anschlüssen
  • Qualität des Onboard-Audiochips
  • Anzahl der RAM-Steckplätze und maximale unterstützte Speicherkapazität
  • Gute Bewertungen und Empfehlungen von anderen Benutzern
  • Zuverlässige Hersteller-Marke

1.) Kompatibilität überprüfen

Bevor Sie ein Sockel-AM3-Mainboard kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass es mit Ihrem Prozessor kompatibel ist. Nicht alle AM3-Mainboards unterstützen alle AM3-Prozessoren. Überprüfen Sie daher die Kompatibilitätsliste des Herstellers, um sicherzustellen, dass Ihr Prozessor mit dem gewünschten Mainboard funktioniert.

2.) Unterstützte Speicher- und Erweiterungsslots prüfen

Außerdem sollten Sie überprüfen, welche Art von Speichermodulen das Mainboard unterstützt und wie viele Steckplätze für Speichererweiterungen vorhanden sind. Stellen Sie sicher, dass das Mainboard die benötigte Speicherkapazität und die Möglichkeit bietet, den Speicher in Zukunft aufzurüsten. Ebenso sollten Sie überprüfen, ob genügend Erweiterungsslots für Grafikkarten, Soundkarten oder andere Erweiterungskarten vorhanden sind.

3.) Anschlussmöglichkeiten und Funktionen vergleichen

Vergleichen Sie die Anschlussmöglichkeiten und Funktionen der verschiedenen Sockel-AM3-Mainboards. Überprüfen Sie, ob genügend SATA-Anschlüsse, USB-Anschlüsse und HDMI- oder DisplayPort-Anschlüsse vorhanden sind, um Ihre Geräte anzuschließen. Berücksichtigen Sie auch zusätzliche Funktionen wie RAID-Unterstützung, Overclocking-Funktionen oder integrierte WiFi- oder Bluetooth-Module, je nach Ihren Anforderungen.

Die Sockel-AM3-Mainboards unserer Wahl

Empfehlung
ASUS M5A78L-M/USB3 Mainboard Sockel AM3+
ASUS M5A78L-M/USB3 Mainboard Sockel AM3+
Typ/Farbe: braun
  • AM3+-Prozessorunterstützung
  • Leistungssteigerung auf Knopfdruck
  • Stromsparlösung für das ganze System
  • Überspannungsschutz für das ganze System
  • Lieferumfang: M5A78L-M/USB3, Handbuch, 2 x SATA 3Gb/s-Kabel, I/O Shield
69,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
ASRock 970M Pro3 Mainboard Sockel AM3+ (Micro ATX, 4x DDR3 Speicher, 2x USB 3.0, SATA3 6.0 Gb/s)
ASRock 970M Pro3 Mainboard Sockel AM3+ (Micro ATX, 4x DDR3 Speicher, 2x USB 3.0, SATA3 6.0 Gb/s)
Typ/Farbe: Schwarz
  • hohe Leistungsfähigkeit
  • zuverlässige Performance
  • einfache Bedienung
  • flexible Anpassungsmöglichkeiten
  • effiziente Energienutzung
  • schnelle Datenübertragung
  • umfangreiche Integrationsoptionen
  • sicherer Datenschutz
  • hohe Benutzerfreundlichkeit
  • kompatible Schnittstellen
  • lange Akkulaufzeit
  • robuste Bauweise
166,08 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
ASUS M5A78L-M PLUS/USB3 Mainboard Sockel AM3+
ASUS M5A78L-M PLUS/USB3 Mainboard Sockel AM3+
Typ/Farbe: Schwarz/blau
  • Guter Überspannungsschutz für das gesamte System
  • Stromsparen mit Asus EPU für das gesamte System
  • 50% weniger Strahlung dank Low EMI
  • Unterstützt AM3+-Prozessoren
  • Lieferumfang: Asus M5A78L-M PLUS/USB3 Mainboard, Nutzerhandbuch, I/O Shield, 2x SATA 6GB/s Kabel
89,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
Preis-Tipp
Asus M4A77T Mainboard Sockel AMD AM3 ATX DDR3 Speicher
Asus M4A77T Mainboard Sockel AMD AM3 ATX DDR3 Speicher
Modell: M4A77T
  • Sockel für Mainboard
  • Unterstützt verschiedene Mainboard-Modelle
  • Passender Anschluss für Mainboard-Komponenten
  • Kompatibel mit gängigen Mainboard-Standards
30,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
Gigabyte GA-890GPA-UD3H Mainboard Sockel AM3 890GX+SB850
Gigabyte GA-890GPA-UD3H Mainboard Sockel AM3 890GX+SB850
  • ATX Form Factor; 30.5cm x 24.4cm
  • North Bridge: AMD 890GX, South Bridge: AMD SB850
  • Supports Socket AM3 processors: AMD Phenom(TM) II, AMD Athlon(TM) II
  • 1 x PCI Express x16 slot running at x16
  • 1 x PCI Express x16 slot running at x8
  • 3 x PCI Express x1 slots, 2 x PCI slots
  • Supports up to 16 GB of DDR3 memory (up to 1866(OC)/1333/1066 MHz)
81,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
MSI 870-C45 Mainboard Sockel AMD AM3
MSI 870-C45 Mainboard Sockel AMD AM3
Modell: 870-C45
  • Schnelles Entsperren des versteckten CPU-Kerns
  • Freie Wahl oder Entsperrung der CPU-Kerne
  • Einfache Systemleistungsaktualisierung
  • Steigerung der CPU-Leistung um 104%
  • Universelles Ladegerät für Apple iPad, iPhone, iPad
30,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
Gigabyte GA-MA770T-UD3P Mainboard Sockel AMD AM3
Gigabyte GA-MA770T-UD3P Mainboard Sockel AMD AM3
30,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
ASUS M5A97 EVO R2.0 Mainboard Sockel AM3+
ASUS M5A97 EVO R2.0 Mainboard Sockel AM3+
  • Volle Hardware-Kontrolle durch Dual Intelligent Processors 3-Technologie
  • Umfassende Leistungssteigerung dank DIGI+ Power Control
  • PC-Fernsteuerung und Home-Entertainment mit Remote GO!
  • Schnellere USB 3.0-Übertragung dank USB 3.0 Boost mit UASP
  • Netzwerkbandbreiten-Kontrolle in Echtzeit durch Network iControl
  • Lieferumfang: M5A97 Evo R2.0, Handbuch, SATA 6Gb/s-Kabel, I/O Shield, Q-connector(s) (2 in 1)
116,91 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
ASUS Crosshair IV Formula Mainboard Sockel
ASUS Crosshair IV Formula Mainboard Sockel
  • Sockel für Mainboard vorhanden.
75,34 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
ASUS Sabertooth 990FX Mainboard Sockel AMD
ASUS Sabertooth 990FX Mainboard Sockel AMD
169,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
ASRock 970 PRO3 Mainboard Sockel AM3+ (ATX, AMD SB950, DDR3 Speicher, SATA III)
ASRock 970 PRO3 Mainboard Sockel AM3+ (ATX, AMD SB950, DDR3 Speicher, SATA III)
  • Kompaktes Design für einfache Handhabung.
  • Starke Leistung auch bei schwierigen Aufgaben.
  • Gute Energieeffizienz für langanhaltenden Betrieb.
  • Einfache Integration in bestehende Systeme.
  • Hohe Anpassungsfähigkeit an verschiedene Umgebungen.
98,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
12
Gigabyte GA-78LMT-S2P Mainboard Sockel AM3+ (Micro-ATX, AMD 760G SB710, 2X DDR3 Speicher, USB 2.0)
Gigabyte GA-78LMT-S2P Mainboard Sockel AM3+ (Micro-ATX, AMD 760G SB710, 2X DDR3 Speicher, USB 2.0)
  • Formfaktor: Micro ATX Form Factor; 24.4cm x 20.6cm
  • Chipsatz: AMD 760G North Bridge, AMD SB710 South Bridge
  • Unterstützte Prozessoren: AMD AM3+ und AM3 Phenom(TM) II, AMD Athlon(TM) II
  • Steckplätze: 1 x PCI Express x16 (x16), 1 x PCI Express x1 (PCIe 2.0), 1 x PCI
  • Unterstützter Speicher: 2 x DDR3 DIMM Sockel (8 GB max., Dual Channel)
  • Unterstützung für 1333+ (O.C.)/1066/800 MHz Speichermodule
51,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
13
Gigabyte GA-870A-UD3 2.1 Mainboard Sockel AMD
Gigabyte GA-870A-UD3 2.1 Mainboard Sockel AMD
  • ATX Form Factor: Maße 30.5cm x 23.0 cm
  • Chipsatz: North Bridge - AMD 870, South Bridge - AMD SB850
  • Unterstützte Prozessoren: Socket AM3 Prozessoren
  • Steckplätze: 1 x PCI Express x16 Slot, 1 x PCI Express x16 Slot, 2 x PCI Express x1 Slots, 3 x PCI Slots
  • Unterstützter Speicher: Bis zu 16 GB DDR3 RAM
49,52 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks, durch die wir ggf. eine Vergütung erhalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Finden Sie Ihr passendes Sockel-AM3-Mainboard

Budgetbewusste Käufer
Wenn der Geldbeutel knapp ist, aber Zuverlässigkeit ein Muss, gibt es kostengünstige Sockel-AM3-Mainboards, die ohne Schnickschnack auskommen. Diese Boards bieten eine solide Basis für Ihren PC. Achten Sie darauf, dass alle notwendigen Anschlüsse für Ihre Zwecke vorhanden sind.
Gaming-Enthusiasten
Für Spieler, die nach hoher Leistung und Erweiterbarkeit suchen, gibt es spezielle Sockel-AM3-Mainboards. Diese haben oft zusätzliche Features wie verbesserten Audio-Support oder extra PCI-Slots. Wählen Sie ein Board, das zu Ihrer Grafikkarte und den restlichen Komponenten passt.
Professionelle Anwender
Profis benötigen stabile und leistungsstarke Sockel-AM3-Mainboards, die für langanhaltenden Betrieb konzipiert sind. Boards für den professionellen Einsatz bieten oftmals erweiterte Konnektivitätsoptionen und spezielle Management-Features. Stellen Sie sicher, dass das Mainboard mit Ihrer professionellen Hardware kompatibel ist.
Overclocking-Fans
Overclocker brauchen Mainboards, die eine stabile Stromversorgung und erweiterte BIOS-Einstellungen bieten. Einige Sockel-AM3-Mainboards sind speziell für das Übertakten konzipiert. Achten Sie auf eine gute Kühlung und ausreichend Anschlussmöglichkeiten für Ihre Tuning-Komponenten.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Sockel-AM3-Mainboards

Der Sockel AM3 ist ein CPU-Sockel, der von AMD entwickelt wurde und für bestimmte Prozessoren der AMD Phenom II-, Athlon II- und Sempron-Serien verwendet wird.
Ja, viele AM3-Mainboards sind auch mit älteren AM2/AM2+ Prozessoren kompatibel. In einigen Fällen ist jedoch ein BIOS-Update erforderlich, um die volle Funktionalität zu gewährleisten.
AM3-Mainboards unterstützen DDR3-Speichermodule. Es ist wichtig zu beachten, dass DDR2-Speicher nicht mit AM3-Mainboards kompatibel ist.
AM3-Mainboards bieten in der Regel PCI-Express 2.0 Steckplätze für Grafikkarten, PCI-Express x1 Steckplätze für andere Erweiterungskarten und mehrere USB-Anschlüsse. Einige Modelle bieten auch ältere Steckplätze wie PCI oder IDE.
Ja, bei der Auswahl eines AM3-Mainboards sollten auch Faktoren wie die Anzahl der unterstützten USB-Anschlüsse, die Anzahl der RAM-Steckplätze, die BIOS-Funktionen, die Unterstützung von CrossFire oder SLI für mehrere Grafikkarten und andere Funktionen berücksichtigt werden.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Sockel-AM3-Mainboard Ratgeber

Der Begriff "Mainboard" ist englisch und bedeutet in der deutschen Sprache "Hauptplatine". Unter Kennern der Einzelbausteine für Computer fällt immer wieder das englische Synonym "Motherboard". Dabei handelt es sich um das "Herzstück" eines Computers. Auf der Platine befindet sich ein Sockel für die CPU, zudem werden Steckplätze für Erweiterungen installiert. AM3 ist eine spezifische Bezeichnung für einen CPU-Sockel. Erhältlich sind Sockel-AM3-Mainboards im Computerfachhandel oder auf Online-Handelsplattformen.

Was ist eine CPU?

Wichtig zu wissen ist die Bedeutung einer CPU, um die Bezeichnung "Sockel-AM3" zu verstehen. Bei einer CPU handelt es sich um einen Prozessor, der Daten verarbeitet und diese an andere maschinelle/digitale Elemente transportiert, um so eine Steuerung in Gang zu setzen. Die CPU erhält eine Eingabe über ein Eingabemedium, wie die Tastatur. Diese wird verarbeitet und die CPU sorgt dafür, dass die Eingabe ausgeführt wird.

Eine AM3-CPU bezeichnet eine Serie vom Hersteller AMD, neben Intel einer der weltweit größten Hersteller von CPUs. Die Sockel AM3 lässt sich nicht nur auf Platinen eines bestimmten Herstellers verwenden, sondern darf von allen Herstellern verbaut werden. So zum Beispiel verwendet der Hersteller Asus Sockel-AM3 auf seinem Mainboard. Die Erweiterung von AM3 ist die AM3+ Generation.

Elemente für ein Mainboard

Der Sockel-AM3 dient für CPUs von AMD bestimmter Serien. Eine CPU ist längst nicht alles, was auf einer Platine Platz findet. Darauf befestigt werden beispielsweise RAM-Steckplaätze und Steckplätze für Grafik- und Soundkarten. Das bedeutet, auf der Platine können einzelne Elemente für den PC jederzeit ausgetauscht werden. Entspricht die vorhandene Grafikkarte nicht mehr den Ansprüchen der dargestellten Grafiken, so kann diese durch eine hochwertige Grafikkarte ersetzt werden. Dazu wird die vorhandene Grafikkarte von ihrem Steckplatz gelöst und die neue dort platziert. Wichtig zu beachten, dass diese mit dem Mainboard kompatibel ist.

Damit externe Geräte an einen PC angeschlossen werden können, dienen Anschlussstecker wie der USB-Stecker, HDMI oder TOSLINK-Anschlüsse. An einen USB-Stecker können Nutzer unter anderem die Tastatur und den Stecker der Wireless-Mouse anschließen.

Ein solches Mainboard befindet sich in jedem Computer. Neuere kompakte Modelle wie der MAC von Apple lassen aber keinen Wechsel der Hauptplatine zu, da die Schutzhülle des Rechners vollständig verschlossen wird. Um also ein Mainboard selbstständig bestücken zu können, müssen Anwender einen Tower kaufen. Es gibt bereits vorgefertigte Tower mit allen Elementen, die ein Computer benötigt. Diese lassen sich jedoch einfach öffnen und einzelne Elemente austauschen. Wer Einzelelemente selber bestimmen möchte, kauft sich einen Rohbau-Tower, der leer ist. Darin wird ein Sockel-AM3-Mainboard eingebaut und alle weiteren Elemente, die den eigenen Ansprüchen genügen, um einen individuellen Computer herzustellen.

Sockel-AM3-Mainboards für Gamer

Systeme auf AMD-Basis werden besonders gerne von Gamern gekauft. Diese weisen auf die Zuverlässigkeit der Komponenten hin und auf das gute Preis-/Leistungeverhältnis. Intel stelle durchaus qualitativ hochwertige CPUs her, jedoch liegen diese häufig weit über dem Preisniveau von AMD. Eine gute Mischung bietet das Mainboard von Asus M5A99X Evo. Das Mainboard ist mit einem AMD Highend-Chipsatz ausgestattet und bietet ausreichend Steckplätze für Grafikkarten, einen hohen LAN-Netzwerkadapter von bis zu 1.000 MBit/s, acht USB 2.0 Stecker und immerhin zwei 3.0 USB-Stecker. Letzteres ist sehr wichtig für eine schnelle und flüssige Datenübertragungen von/zu externen Datenträgern. Eine noch bessere Performance erhalten Anwender mittels eines Sockel-AM3+-Mainboard, auf dem sämtliche Komponenten des Vorgängers verbaut werden können.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

Hier finden Sie eine Übersicht über vertrauenswürdige Testberichte und Empfehlungen aus Expertenforen zum Thema Sockel-AM3-Mainboards. Wir haben die besten Links in vier Kategorien für Sie zusammengestellt: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos.
Sehr geehrte computerbase-Community, ich habe mir das Motherboard "ASRock 990FX Extreme3 AMD 990FX So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail" mit einer AMD FX...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hi Zusammen! Ich habe den alten PC meines Kumpels geschenkt bekommen und nun stellt sich mir die Frage, ob ich diesen aufrüsten oder lieber einen...
Weiterlesen | Hilfreich?
Beim Mainboard in dem Rechner handelt es sich um ein Asrock 970 Pro 3 Rev 2, also Sockel Am3+ . Gibt es einen Weg wie ich den Mugen da drauf bekomme? Der...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hey habe wieder ein bisschen angefangen am PC zu spielen habe ihn 2015 gekauft also ist er auch schon in die Jahre gekommen. Wenn ich zuviele...
Weiterlesen | Hilfreich?
Du hast eine ***kleine, dumme Frage?*** >*Es keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.* *Wer nicht fragt, bleibt dumm.* *Wer fragt, ist ein...
Weiterlesen | Hilfreich?
[DEUTSCH] ASRock 970 Pro3 Mainboard Testbericht - YouTube
YouTube Logo
http://www.nicolas11x12techx.com/ Nicolas11x12 erstattet einen Testbericht über dem ASRock 970 Pro3 Mainboard. Hersteller: ASRock Modell: ...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Computer, Notebooks & Tablets auf StrawPoll