PCI-Grafikkarte - Optimale Leistung für jeden PC

Wir haben 13 PCI-Grafikkarten für Sie recherchiert.

Grafikkarten stellen eine essentielle Komponente für PC-Enthusiasten und professionelle Anwender dar. PCI-Grafikkarten, die sich durch ihre Anschlussart unterscheiden, sind zentral für die Grafikverarbeitung und beeinflussen die Leistung eines Computers maßgeblich. Ihre Auswahl hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie etwa der benötigten Rechenleistung, der Kompatibilität mit anderen Hardware-Komponenten und dem vorhandenen Budget.

In unserem Artikel vergleichen wir diverse PCI-Grafikkarten anhand ihrer Spezifikationen, Leistungsmerkmale und Benutzerbewertungen. Obwohl wir die Produkte nicht physisch getestet haben, nutzen wir umfassende Erfahrungswerte und detaillierte Produktinformationen, um einen umfassenden Überblick zu bieten. So werden etwa die Grafikchip-Generation, Speichergröße und -typ sowie die Anzahl der unterstützten Monitore betrachtet.

Wir sind davon überzeugt, dass unsere Analyse und die Zusammenstellung der Produktdetails die Entscheidungsfindung unserer Leser wesentlich erleichtern wird. Unser Kaufratgeber zielt darauf ab, Ihnen wertvolle Informationen und Einblicke zu geben, damit Sie die für Ihre Anforderungen beste PCI-Grafikkarte auswählen können, auch ohne direkte Produkttests.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und weiteren Shops und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man die passende PCI-Grafikkarte findet

Wichtige Kriterien

  • Leistung
  • Kompatibilität
  • Anschlussart
  • Speichergröße
  • Kühlung

1.) Kompatibilität mit dem Motherboard prüfen

Bevor Sie eine PCI-Grafikkarte kaufen, sollten Sie überprüfen, ob sie mit Ihrem Motherboard kompatibel ist. Achten Sie auf den PCI-Steckplatztyp (z. B. PCI-Express x16) und stellen Sie sicher, dass Ihr Motherboard über einen solchen Steckplatz verfügt. Überprüfen Sie auch die Stromversorgung des Motherboards, um sicherzustellen, dass es die Grafikkarte ausreichend mit Strom versorgen kann.

2.) Grafikkartenleistung und Anforderungen berücksichtigen

Bevor Sie sich für eine PCI-Grafikkarte entscheiden, sollten Sie die Leistungsanforderungen der von Ihnen verwendeten Software oder Spiele berücksichtigen. Überprüfen Sie die empfohlenen Systemanforderungen und vergleichen Sie diese mit den Leistungsdaten der Grafikkarte. Stellen Sie sicher, dass die Grafikkarte ausreichend Leistung bietet, um die gewünschten Anwendungen reibungslos auszuführen.

3.) Kühlsystem und Gehäusebelüftung beachten

PCI-Grafikkarten erzeugen während des Betriebs Wärme. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gehäuse über ausreichende Belüftungsmöglichkeiten wie Lüfter oder Öffnungen verfügt, um die Wärme effektiv abzuführen. Überprüfen Sie auch das Kühlsystem der Grafikkarte selbst, um sicherzustellen, dass es angemessen ist, um die Temperatur unter Kontrolle zu halten und eine Überhitzung zu vermeiden.

Die PCI-Grafikkarten unserer Wahl

1
Empfehlung
MSI GeForce GT 710 2GD3H LP DDR3 nVidia GK208
MSI GeForce GT 710 2GD3H LP DDR3 nVidia GK208
Typ/Farbe: schwarz Größe: 2000
  • Chip: GK208 - GeForce GT 710 (Kepler 2.0)
  • Chiptakt: 954MHz, Boost: nicht verfügbar
  • Speicher: 2GB DDR3, 800MHz, 64bit, 12.8GB/s
43,03 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
ASUS Phoenix Radeon RX 550 EVO
ASUS Phoenix Radeon RX 550 EVO
Typ/Farbe: 4GB Größe: 4GB
  • IP5X zertifizierte Lüfter: Schutz gegen Staubpartikel für längere Lebensdauer
  • Dual-Ball Bearing Lüfter: längere Lebensdauer als herkömmliche Lösungen
  • Auto-Extreme-Technologie: Roboter-Konstruktion für hohe Zuverlässigkeit
  • AMD Radeon FreeSync: Spielen ohne Stutter und Tearing
  • Kompaktes Design: Maximale Kompatibilität für kompakte Gehäuse
100,90 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
J&D 2er Pack 6 Pin auf 8 Pin
J&D 2er Pack 6 Pin auf 8 Pin
Typ/Farbe: 2 Pack
  • 6-poliger auf 8-poliger Adapter für Grafikkarten ohne genügend Stromanschlüsse
  • Langlebiges Design mit flexibler PVC-Ummantelung und sauerstofffreiem Kupfer
  • Ideale Länge von 10 cm und sichere Verbindung für interne Kabelführung
  • Hohe Kompatibilität mit den meisten 8-poligen PCIe-Stromanschlüssen
  • Überprüfung des maximalen Stromverbrauchs des Netzteil erforderlich
10,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
Preis-Tipp
J&D 2er Pack 2x SATA Power
J&D 2er Pack 2x SATA Power
Typ/Farbe: 2 Pack
  • Adapter für die Stromversorgung von PCI Express-Grafikkarten
  • Verfügt über zwei 15-polige SATA-Stromanschlüsse und eine 8-polige PCI Express-Stromanschlussbuchse
  • Verringert das Risiko von Schäden an internen Steckverbindern
  • Entlastet die Anschlüsse von SATA-Laufwerken und Motherboards
  • Keine Aktualisierung des SATA-Netzteils erforderlich
  • 20 cm Länge für einfache interne Kabelführung
  • Sichere Verbindung durch sauerstofffreie Kupferabschirmung und Verriegelungsstecker
  • 1 Monat Rückgaberecht und 1 Jahr beschränkte Garantie
9,98 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
Dpofirs GT610 2 GB Grafikkarte
Dpofirs GT610 2 GB Grafikkarte
Typ/Farbe: a
  • Einfach zu installieren: Kleine, leichte und tragbare Grafikkarte
  • 2 GB DDR3 für leistungsstarke Bildverarbeitung und stabile Performance
  • High-Definition-Multimedia-Schnittstelle: DVIx1, VGAx1, PCI Express X16
  • Lüfter für ausgewogene Kühlung und ruhiges Spielerlebnis
  • Stabiles und langlebiges PCB-Material für lange Lebensdauer
34,69 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
VBESTLIFE 4 GB GDDR5-Grafikkarte
VBESTLIFE 4 GB GDDR5-Grafikkarte
Typ/Farbe: Schwarz
  • AMD HD7670 mit 1000 MHz Kernfrequenz
  • 4 GB GDDR5 Videospeicher, effizient und leiser Betrieb
  • PCI Express X16 2.1-Schnittstelle für Gaming-Grafikkarte
  • Kühlgebläse für effiziente Wärmeableitung
  • 480 Stream Prozessoreinheit, langlebig und verschleißfest
59,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
maxsun Grafikkarten AMD Radeon RX 550 Grafikkarte
maxsun Grafikkarten AMD Radeon RX 550 Grafikkarte
Modell: RX 550
  • Versilberte Leiterplatte und Feststoffkondensatoren für niedrigere Temperaturen und Stabilität
  • 9CM-Lüfter für geringen Lärm und großen Luftstrom
  • ITX-Größe passt in jedes Gehäuse
  • Hoher Boost-Takt und Speichergeschwindigkeit für gute Leistung
  • Unterstützt aktuelle Grafiktechnologien
99,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
QTHREE Radeon HD 5450 Grafikkarte
QTHREE Radeon HD 5450 Grafikkarte
Modell: HD 5450
  • 2GB GDDR3 Speicher mit guter Leistung und hoher Speichergeschwindigkeit
  • Low Profile Design für platzsparendes Einbauen in Desktops und Workstations
  • Unterstützt Multi-Monitor mit verschiedenen Anschlüssen
  • Lüfterloses Design für geräuschlosen Betrieb
  • Unabhängige Stromversorgung ohne externes Netzteil
69,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
PUSOKEI AMD HD7670 Grafikkarte
PUSOKEI AMD HD7670 Grafikkarte
  • Kühlgebläse für effiziente Wärmeableitung ohne zusätzliche Stromversorgung.
  • Solidly Kondensatoren für geringen Stromverbrauch und hohe Leistung.
  • 1000 MHz Kernfrequenz, 128 Bit Bitbreite, 3600 MHz Speicherfrequenz.
  • PCI Express X16 2.1 Grafikkartensteckplatz für Hochleistungs Gaming Grafikkarte.
  • HD Multimedia Interface x1, DVI x1, VGA x1 Anzeigeschnittstelle.
  • Unterstützt DirectX 11 und bietet 480 Stream Prozessoreinheit.
  • PCB, Aluminiumlegierung und ABS Material für lange Haltbarkeit.
  • 4 GB GDDR5 Videospeicher für niedrigere Betriebstemperatur und Effizienz.
67,27 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
SAPLOS Radeon HD 5450 Grafikkarte
SAPLOS Radeon HD 5450 Grafikkarte
Größe: HD5450 2GB
  • Gute Einsteiger-GPU mit 2GB GDDR3 Speicher und AMD-Chipsatz.
  • Verbesserte Datenverarbeitung und klare grafische Darstellung durch 650-Stream-Verarbeitung.
  • Unterstützt Windows 7, 8 und 10 (nicht für Windows 11).
  • Unterstützt die Einrichtung von 2 Monitoren mit DVI-I, HDMI und VGA-Anschlüssen.
  • Hohe Sicherheit und Stabilität durch hochwertige elektrische Komponenten und Leiterplatten.
  • Geringer Stromverbrauch und hohe Leistung dank All-Solid-State-Kondensator.
  • Keine externe Stromversorgung erforderlich.
  • Platzsparende Standardhalterung für ATX-Tower-Gehäuse, auch für ITX und SFF.
  • Budget-freundliche Option für grundlegende Grafik-Upgrades und alltägliche Arbeiten.
54,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
Bewinner GT610 Grafikkarte
Bewinner GT610 Grafikkarte
Typ/Farbe: GT610
  • Stromversorgungsdesign: 1-Phasen-Stromversorgungsdesign für stabileren Betrieb
  • Ausgangsschnittstelle: HD-Multimedia-Schnittstelle, DVI und VGA Vollausstattung
  • Betriebsfrequenz: 810 MHz Kernfrequenz, 1000 MHz Speicherfrequenz, 2 GB 64 Bit Spezifikation
  • 40-nm-Prozess: Verbesserte Grafikverarbeitungsleistung und Spieleleistung
  • Busschnittstelle: PCI-Express-x16-Busarchitektur für hohe Bandbreite
44,12 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
12
QTHREE Geforce GT 210 1G D3 64-bit Grafikkarte
QTHREE Geforce GT 210 1G D3 64-bit Grafikkarte
  • Kerntakt von 589 MHz, effektiv bis zu 1066 Mbit/s
  • Zwei Ausgangsschnittstellen: VGA und HDMI
  • Unterstützt bis zu 2 Monitore, keine externe Stromversorgung erforderlich
  • Nur 20 W Stromverbrauch
  • Kompakte Größe für Slim- oder ITX-Gehäuse
  • Kompatibel mit Win 10, 8, 7, Vista, XP
  • Unterstützt DirectX 10
  • Eignet sich für Arbeit, Video- und Fotobearbeitung
  • Bietet gute Laufruhe und erfüllt tägliche Anforderungen effektiv
39,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
13
Annadue GT610 1 GB DDR3 Grafikkarte
Annadue GT610 1 GB DDR3 Grafikkarte
35,58 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks. Alle Angaben ohne Gewähr.

Finden Sie Ihre passende PCI-Grafikkarte für jeden Bedarf

Einsteiger
Sie sind neu in der Welt der PC-Hardware und suchen eine zuverlässige PCI-Grafikkarte? Es gibt Modelle, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und sich perfekt für den alltäglichen Gebrauch eignen. Starten Sie mit einer Karte, die grundlegende Anforderungen erfüllt.
Gamer
Als leidenschaftlicher Gamer benötigen Sie eine Grafikkarte, die mit den neuesten Spiele-Titeln mithalten kann. Suchen Sie nach Karten, die hohe Frameraten und detailreiche Grafiken garantieren, um die beste Spielerfahrung zu erzielen.
Professionelle Anwender
Professionelle Nutzer und Kreative brauchen leistungsfähige PCI-Grafikkarten für rechenintensive Aufgaben. Optimal sind Modelle, die für Videobearbeitung, 3D-Rendering und spezielle Softwareanwendungen ausgelegt sind.
Preis-Leistung
Wenn Sie sowohl auf Ihr Budget als auch auf gute Leistung achten, gibt es Karten, die beides bieten. Es ist möglich, Grafikkarten zu finden, die weder Ihren Geldbeutel sprengen, noch Kompromisse bei der Performance eingehen.

Häufig gestelle Fragen bezüglich PCI-Grafikkarten

PCI-Grafikkarten bieten eine universelle Kompatibilität und können in nahezu jedem Desktop-PC eingebaut werden. Das PCI-Format ist weit verbreitet und wird von den meisten Motherboards unterstützt.
Die geeignete Leistungsklasse hängt von Ihren Anforderungen ab. Für einfache Office-Aufgaben oder das Ansehen von Videos reicht eine Einsteiger-Grafikkarte aus. Für anspruchsvolle Spiele oder Grafikdesign sind hingegen leistungsstärkere Modelle empfehlenswert.
Nein, PCI-Grafikkarten sind nicht mit PCIe (PCI Express) kompatibel. Es handelt sich um unterschiedliche Steckplätze, die nicht miteinander kompatibel sind. Stellen Sie sicher, dass Ihr Motherboard einen PCI-Steckplatz hat, bevor Sie eine PCI-Grafikkarte kaufen.
Es gibt viele renommierte Grafikkartenhersteller, darunter AMD, NVIDIA, ASUS, Gigabyte und EVGA. Diese Hersteller bieten qualitativ hochwertige Grafikkarten mit unterschiedlichen Features und Leistungsniveaus an. Recherchieren Sie vor dem Kauf, um die für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete Marke zu finden.
Die benötigte Leistung hängt von der spezifischen Grafikkarte ab. Hersteller geben oft eine empfohlene Wattzahl für die Stromversorgung an. Es wird empfohlen ein Netzteil zu verwenden, das mindestens 100-200 Watt mehr Leistung liefert als die empfohlene Wattzahl der Grafikkarte, um einen stabilen Betrieb zu gewährleisten.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

PCI-Grafikkarte Ratgeber

Wozu wird eine PCI-Grafikkarte benötigt?

Ohne Grafikkarte wäre der leistungsstärkste Rechner nicht zu nutzen, denn diese Komponente sorgt dafür, dass Daten, die der Prozessor errechnet und verarbeitet hat, in grafischer Form ausgegeben werden können und damit dem Nutzer zugänglich werden. Durch die Grafikkarte werden die numerischen Daten so umgewandelt, dass sie auf dem Monitor als Text oder Bild dargestellt und erkannt werden können. In älteren Computern sind die Grafikkarten als separate Steckkarten zu erkennen. Bei neueren Modellen sind die Grafikprozessoren bereits Bestandteil der Hauptplatine. Liegt die Grafikkarte als Steckkarte vor, erfolgt der Anschluss der Grafikkarte an das Rechner-System über eine PCI, PCI-e oder AGP-Schnittstelle. Diese Schnittstellen sind international genormt, um eine möglichst breite Kompatibilität zu erreichen. Trotzdem gibt es hin und wieder Probleme beim Zusammenspiel.

Zu den wichtigsten Komponenten einer Grafikkarte gehören der Grafikspeicher, der Grafikprozessor (GPU) und die Kühlelemente. In dem Grafikspeicher werden die digitalen Bilder, die vom Grafikprozessor erzeugt wurden, zwischengespeichert. Mit welcher Farbtiefe und mit welcher Auflösung die Bilder ausgegeben werden können, ist von der Größe des Grafikspeichers abhängig. Moderne Grafikkarten haben deutlich größere Speicher als ältere Modelle.

Noch stärkere Veränderungen hat es im Laufe der Jahre bei den Grafikprozessoren gegeben, sodass sich ältere und neuere Grafikkarten erheblich in ihrer Leistungsfähigkeit unterscheiden. Der Grafikprozessor ist für die Berechnung der Monitorausgabe zuständig. Die rasante Entwicklung der Spiele in den letzten Jahren hatte entscheidenden Einfluss auf das Entwicklungstempo der Grafikkarten. Seit der Trend zu 3D-Spielen ging, stiegen die Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der Grafikprozessoren enorm an und sorgten auf diese Weise für einen starken Schub.

Hochwertige Grafikkarten verbrauchen sehr viel Energie, die zum großen Teil in Wärme umgesetzt wird. Um diese Wärme schnell abzuführen sind mit steigender Leistung immer aufwendigere Kühllösungen erforderlich.

Wechsel einer PCI-Grafikkarte im Eigenregie

Man muss nicht zwingend ein IT-Fachmann sein, um die Grafikkarte an einem PC auszuwechseln. Falls Sie keinerlei Erfahrung mit elektronischen Geräten haben, ist es jedoch empfehlenswert, einen Dienstleister oder einen erfahrenen Hobbybastler um Unterstützung zu bitten. Stellen Sie zunächst sicher, dass der PC ausgeschaltet und vom Stromnetz getrennt ist. Das Entfernen des Gehäuses ist in den meisten Fällen unkompliziert. Entweder lassen sich die Seitenteile einfach herausschieben oder es müssen lediglich einige Schrauben gelöst werden, um an das Innere des Rechners zu gelangen. Die Grafikkarte, die ausgetauscht werden soll, ist an der Rückfront des PC befestigt und kann vorsichtig gelöst und anschließend herausgezogen werden. Falls die zu entfernende Grafikkarte mit einem weiteren Bauteil des PC durch ein Stromkabel verbunden sein sollte, muss dieses Kabel ebenfalls von der alten Grafikkarte abgezogen werden. Anschließend wird die neue Grafikkarte an dem gleichen Steckplatz wieder eingesetzt und die vorher gelöste Stromverbindung in der gleichen Weise zur neuen Grafikkarte wieder hergestellt.

Empfehlenswerte PCI-Grafikkarte

Wer heute einen älteren Computer nutzen will, der nicht über einen PCI e oder AGP-Steckplatz verfügt, muss im Handel schon etwas Aufwand beim Suchen betreiben, wenn er eine neue Grafikkarte als Ersatz benötigt. Gebrauchte PC-Bauteile sind nicht jedermanns Sache, doch es gibt auch noch fabrikneue Grafikkarten mit PCI-Bus zu kaufen. Empfehlenswert für solche Anforderungen sind die Modelle der GeForce FX-Familie von nVidia. Sie gehören zu den wenigen Steckkarten, die sich noch für PCs mit PCI-Steckplatz eignen.

nVidia brachte die GeForce FX-Familie im Zeitraum 2003/ 2004 auf den Markt. Es leuchtet ein, dass der Nutzer eines mehr als 10 Jahre alten Modells seine Ansprüche an die Performance der Grafikkarte etwas herunterschrauben muss. Wer die neuesten 3D-Spiele flott, ruckelfrei und mit allen Details auf seinem Bildschirm darstellen möchte, sollte sich nach einem neueren Rechner mit anderen Steckplätzen für die Grafikkarte umschauen. Geht es jedoch um 'normale' PC-Anwendungen im Büro oder nutzen Kinder den in die Jahre gekommenen PC, um beliebte Spiele wie SimS2 oder Ponyhof zu spielen, erfüllt die Grafikkarte Axle GeForce 5500 von nVidia ihre Aufgabe zur vollsten Zufriedenheit. Da der Preis im Vergleich zu modernen Grafikkarten recht moderat ist, lohnt sich der Austausch auf jeden Fall und nVidia dürfte für manchen alten Computer die Rettung sein. Die Grafikkarte Axle GeForce 5500 arbeitet zuverlässig und leise. Auf die Qualität, die der Name nVidia verspricht, ist offensichtlich auch bei

älteren Modellen Verlass.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In diesem Abschnitt präsentieren wir Ihnen eine Übersicht über vertrauenswürdige Testberichte und zuverlässige Empfehlungen aus Expertenforen zum Thema PCI-Grafikkarten. Wir haben für Sie die besten Links in den Kategorien Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos zusammengestellt. So können Sie schnell und einfach auf qualitativ hochwertige Inhalte zugreifen.
Hallo, ich habe mir aus Spaß an der Freude ein altes Shuttle System (SS40G) gebraucht gekauft. Ich hatte so eins damals schon mal als es aktuell war...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo, habe mir einen neuen tft-schirm mit 20" zugelegt. leider bekomme ich die optimale auflösung von 1680x1050 mit meiner grafikkarte auch nach langem...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen! Ich bin grade dabei mir einen neuen PC zusammen zu stellen. Hier einmal kurz die Eckdaten: AMD Ryzen 5 7600X 32 GB DDR5...
Weiterlesen | Hilfreich?
Also folgende Situation: ich habe eine 4080 in meinem Gaming PC. Meine große Schwester hat einen schönen Laptop mit nem mobilen i7 13.gen und...
Weiterlesen | Hilfreich?
Liebe Redditorinnen, Redditoren und alles dazwischen, ich (41) wurde von meinem männlichen Nachkommen unter Androhung von unfröhlichen...
Weiterlesen | Hilfreich?
TOP–7. Die besten Grafikkarten bis 400 €. März ... - YouTube
YouTube Logo
TOP–7. Die besten Grafikkarten bis 400 €. März 2023. Test & Vergleich | Deutsch. 821 views · 7 months ago...more ...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Computer, Notebooks & Tablets auf StrawPoll