Spinnruten Ratgeber & Tests - Expertentipps für Angler

Wir haben 13 Spinnruten für Sie recherchiert.

In der Welt des Angelns spielen Spinnruten eine zentrale Rolle für das erfolgreiche Fischen verschiedenster Fischarten. Es gibt eine Vielzahl an Modellen, die sich in Länge, Wurfweite und Materialqualität unterscheiden. Angler stehen oft vor der Herausforderung, die richtige Spinnrute für ihre individuellen Bedürfnisse auszuwählen.

Unsere Zusammenstellung basiert auf einer umfassenden Analyse der Spezifikationen und Eigenschaften der führenden Spinnruten auf dem Markt. Wir betrachten Faktoren wie Balance, Flexibilität und die Reaktion der Rute, indem wir auf Erfahrungswerte und die Produktbeschreibungen der Hersteller zurückgreifen. Dies ermöglicht es uns, eine fundierte Vergleichsbasis zu schaffen, auch ohne die Produkte physisch zu testen.

Unser Ziel ist es, Anglern eine verlässliche Informationsquelle zu bieten, um die Entscheidung beim Rutenkauf zu erleichtern. Obwohl wir die Ruten nicht persönlich getestet haben, sind wir überzeugt, dass unsere Erkenntnisse und Zusammenstellungen äußerst wertvoll für potentielle Käufer sind. Mit unserem Kaufratgeber möchten wir Ihnen dabei helfen, die passende Spinnrute für Ihr nächstes Angelabenteuer zu finden.

Wie man die passende Spinnrute findet

Wichtige Kriterien

  • Länge der Rute
  • Wurfgewicht
  • Aktion
  • Materialqualität
  • Gewicht
  • Anzahl der Ringe
  • Griffmaterial

1.) Angelfertigkeiten und Zielfische berücksichtigen

Beim Kauf von Spinnruten ist es wichtig, Ihre Angelfertigkeiten und die Zielfische zu berücksichtigen. Je nach Ihren Fähigkeiten und dem gewünschten Fischfang sollten Sie eine Spinnrute auswählen, die zu Ihnen passt. Anfänger können mit einer Allroundrute beginnen, während erfahrene Angler je nach Fischart und Angeltechnik spezialisierte Spinnruten wählen können.

2.) Material und Qualität prüfen

Beim Kauf einer Spinnrute ist es wichtig, das Material und die Qualität zu prüfen. Gute Spinnruten bestehen in der Regel aus leichtem, aber robustem Material wie Glasfaser oder Kohlefaser. Sie sollten auch auf die Verarbeitung achten, um sicherzustellen, dass die Rute langlebig und zuverlässig ist. Zudem sollten Sie auf einen gut konstruierten Griff und angemessene Ringe achten, die für eine reibungslose Köderführung sorgen.

Die Spinnruten unserer Wahl

1
Empfehlung
DAIWA Ninja Spin 2.40m 15-50g Spinnrute
DAIWA Ninja Spin 2.40m 15-50g Spinnrute
4.7
(691 Bewertungen)
Typ/Farbe: Schwarz Größe: 2,40m 15-50g
  • Hersteller: Daiwa
  • Material: HMC Kohlefaser
  • Produkt: Ninja X Spin
  • Farbe: Schwarz
  • Teile: 2
2
Mitchell 1446207 Epic Spinnruten
Mitchell 1446207 Epic Spinnruten
4.2
(261 Bewertungen)
Modell: 1446207 Typ/Farbe: Schwarz Größe: 1.80m| 2-12g
  • Entwickelt von Forellenanglern für Forellenangler
  • 30T Carbon-Blank für gute Sensibilität und Dünnheit
  • Rollenhalter mit soft-touch Gummierung
  • Schwarze-Gold-Optik verleiht elegantes Erscheinungsbild
  • Korkgriff von hoher Qualität
3
Lieblingsköder Ultraboost Zander+Hecht 2,65m 10-50g
Lieblingsköder Ultraboost Zander+Hecht 2,65m 10-50g
4.8
(177 Bewertungen)
Typ/Farbe: Schwarz,Grau Größe: Zander+Hecht
  • Spinnrute von Lieblingsköder fürs Gummifischangeln auf Zander & Hechte
  • Länge: 2,65m, 2-teilig
  • Wurfgewicht: 10-50g
  • Transportlänge: 137cm
  • Gewicht: 158g
4
Preis-Tipp
Berkley Cherrywood Spinnruten
Berkley Cherrywood Spinnruten
4.5
(93 Bewertungen)
Modell: 1531524 Typ/Farbe: Red Größe: 1,70 m| 2-7 g
  • Leichter Blank gut ausbalanciert
  • Mittelstarke Aktion vielseitiger Einsatzmöglichkeiten
  • Leichte Edelstahlringe
  • Korkgriff
5
ABU GARCIA Tormentor Spinnruten
ABU GARCIA Tormentor Spinnruten
4.4
(140 Bewertungen)
Modell: 1520996 Typ/Farbe: Schwarz Größe: 1.83m |10-30g
  • Hochwertiges 24T Carbonblank für gute Stabilität und Sensibilität
  • Semi-progressive Aktion für starke Wurfweiten
  • LTS SIG Beringung für bessere Leistung
  • Premium Korkgriff für angenehmes Handling
  • Ergonomischer Rollenhalter für bequeme Bedienung
  • Lieferung im Transportfutteral für sicheren Transport
  • Verfügbar in 2-Teiligen und 4-Teiligen Modellen
6
DAIWA Crossfire Spin 2.70m 20-60g Spinnrute
DAIWA Crossfire Spin 2.70m 20-60g Spinnrute
4.6
(237 Bewertungen)
Typ/Farbe: Schwarz,Silber Größe: 2.70m 20-60g
  • Überarbeitetes Design der Crossfire Ruten.
  • Breites Sortiment an Wurfgewichten und Längen.
  • Hochwertige Blanks für gutes Handling.
  • Schnelle und straffe Aktion für gute Köderkontrolle.
  • Weichere Aktion für gute Abfederung bei kräftigem Drill.
7
DAIWA Spinnrute - Ninja X Spin 2,70m 30-60g
DAIWA Spinnrute - Ninja X Spin 2,70m 30-60g
4.6
(285 Bewertungen)
Typ/Farbe: Schwarz Schwarz Größe: 2,70m 30-60g
  • Gute Länge von 2.70 m für vielseitiges Angeln
  • Starke Wurfgewichtsrange von 30-60 g
  • Leichte Transportlänge von 141 cm für einfaches Mitnehmen
  • 2 Teile für einfaches Zusammenbauen, 8 Ringe für reibungslosen Schnurverlauf
  • Gewicht von 195 Gramm für komfortables Handling
8
Paradox Fishing Ul-Ruten Set
Paradox Fishing Ul-Ruten Set
4.3
(54 Bewertungen)
Typ/Farbe: UL-Rute und Rolle Größe: 1,85m Wg. 1.2g-4g, 1000 Rolle
  • Drillspaß und weite Würfe dank Hochleistungskohlefaser
  • Perfekte Ausbalancierung von Rute und Rolle
  • Einfaches Einhaken von Ködern dank Hakenring
  • Trout Series X Rute: 1,85m, Wurfgewicht: 1,2g-4g, Packmaß: 97cm
  • Trout Series X Rolle 1000
9
ZECK All Black Rute 2,40m 40g
ZECK All Black Rute 2,40m 40g
4.9
(23 Bewertungen)
Typ/Farbe: Schwarz
10
Sougayilang Angelruten, Spinnruten aus Graphit
Sougayilang Angelruten, Spinnruten aus Graphit
4.5
(5 Bewertungen)
Typ/Farbe: Grüne-Spinnrute Größe: 2.1M-M-Fast
35,98 € *
11
Mitchell Traxx MX2 Lure Spinnruten
Mitchell Traxx MX2 Lure Spinnruten
4.4
(126 Bewertungen)
Modell: 1542809 Typ/Farbe: Grey Größe: 2.13 m |2-10 g
12
Daiwa Angelrute Spinnrute
Daiwa Angelrute Spinnrute
4.6
(21 Bewertungen)
Typ/Farbe: Silber
  • Teile: 3
  • Wurfgewicht: 8-35
  • Transportlänge: 1,06m
  • Gewicht: 140g
  • Länge: 245cm
  • Ringe: 8
  • Speziell für ultraleichte Köder auf Forellen entwickelt
  • Vollparabolische Blanks für gute Wurfweiten
  • Bietet spektakuläres Drillerlebnis
  • Modernes Design mit gutem Preis-Leistungsverhältnis
13
Mavllos Delicacy 0.6-8g UL Angelrute Baitcasting Spinnrute
Mavllos Delicacy 0.6-8g UL Angelrute Baitcasting Spinnrute
4.1
(58 Bewertungen)
Typ/Farbe: Schwarz Schwarz Größe: Baitcasting

Finden Sie Ihre Ideale Spinnrute: Kaufratgeber

Einsteiger
Als Anfänger in der Welt des Angelns wollen Sie eine Spinnrute, die einfach zu handhaben ist und einem das Grundlagenlernen erleichtert. Eine gute Balance zwischen Qualität und Preis macht den Einstieg angenehm. Suchen Sie nach einer Rute, die Ihnen eine reibungslose Erfahrung bietet.
Gelegenheitsangler
Sie gehen gelegentlich angeln und benötigen eine zuverlässige Spinnrute, die nicht allzu spezialisiert ist. Eine mittelgroße Rute mit universeller Einsetzbarkeit wäre ideal für Ihre sporadischen Angeltouren. Vielseitigkeit ist hier der Schlüssel zum Erfolg.
Erfahrene Angler
Als routinierter Angler suchen Sie eine Spinnrute, die präzise Würfe und eine optimale Kontrolle über den Köder ermöglicht. Höhere Qualität und spezielle Anpassungen können hierbei entscheidend sein. Sie sind auf der Suche nach einem Modell, das Ihre Fertigkeiten perfekt ergänzt.
Reiseangler
Für Angler, die gerne reisen und ihre Ausrüstung kompakt halten möchten, sind Reisespinnruten das ideale Werkzeug. Sie sollten nach leicht transportierbaren Modellen Ausschau halten, die man problemlos in einem Koffer oder Rucksack verstauen kann.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Spinnruten

Die Länge der Spinnrute sollte von der Art des Fischens und dem Gewässer abhängen. Für das Fischen in stehenden Gewässern oder offenen Flüssen sind längere Ruten von etwa 2,40 bis 3,00 Metern empfehlenswert. Für das Fischen in engen Flüssen oder mit schwerem Köder eignen sich kürzere Ruten von etwa 1,80 bis 2,40 Metern besser.
Die Aktion einer Spinnrute beschreibt, wie stark sich die Rute beim Werfen und Drillen biegt. Es gibt drei Hauptaktionen: langsam (slow), mittel (medium) und schnell (fast). Langsame Aktionen eignen sich für weiche Köder und leichtes Fischen, mittlere Aktionen sind vielseitig einsetzbar und schnelle Aktionen sind für das Werfen schwerer Köder und das Fischen auf große Raubfische geeignet.
Das Wurfgewicht gibt an, wie schwer der Köder sein darf, den du mit der Rute werfen kannst. Es wird in Gramm angegeben und variiert je nach Spinnrute. Es ist wichtig, das richtige Wurfgewicht entsprechend deinem bevorzugten Angelstil und der Zielfischart auszuwählen. Eine zu schwere oder zu leichte Rute kann zu Problemen beim Werfen oder beim Drillen des Fisches führen.
Spinnruten werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, darunter Glasfaser und Graphit. Glasfaser ist robuster und weniger anfällig für Brüche, während Graphit leichter und sensibler ist. Wenn du eine robuste Rute für größere Fische suchst, ist Glasfaser empfehlenswert. Für eine sensiblere Rute, um leichtere Bisse zu spüren, ist Graphit die bessere Wahl.
Es gibt verschiedene Rollenarten, die zu einer Spinnrute passen, wie zum Beispiel Stationärrollen oder Baitcasterrollen. Die Wahl der Rolle hängt von deinem angelspezifischen Bedürfnissen ab. Stationärrollen sind einfach zu bedienen und eignen sich gut für Anfänger oder leichteres Fischen. Baitcasterrollen ermöglichen präzisere Würfe und sind ideal für erfahrenere Angler oder spezielle Angeltechniken.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Spinnrute Ratgeber

Spinnrute unserer Wahl: DAIWA Ninja Spin 2.40m 15-50g Spinnrute
Unsere Wahl: DAIWA Ninja Spin 2.40m 15-50g Spinnrute

Eine Spinnrute kommt beim Angeln von Raubfischen, beispielsweise Barschen, Zandern, Forellen und Hechten zum Einsatz. Von anderen Angelrutentypen unterscheiden sich Spinnruten dadurch, dass eine ständige Köderführung vorgenommen wird. Mittels dem Blinker wird das Zappeln eines kleinen Fisches vorgetäuscht, um Räuber, die sich von kleinen Fischen ernähren, anzulocken. Die kleinen Gummiköderfische sind am Ende der Angelschnur befestigt. Bis auf wenige Details ist eine Spinnrute wie die meisten Fischruten konstruiert. Eine Spinnrute besteht aus dem Handteil, dem Blank und dem Rollenhalter. Spinnruten lassen sich wahlweise mit Multirollen oder stationären Rollen bestücken. Einige zusätzliche Details und ein besonderer Umgang mit der Rute ermöglichen in Kombination diese besondere Angeltechnik.

Kriterien, die bei der Auswahl einer Spinnrute beachtet werden müssen

Moderne Spinnruten zeichnen sich dadurch aus, dass sie dem Angler einen hohen Komfort bieten. Damit die künftigen Angelausflüge jedoch wirklich erfolgreich verlaufen, müssen bei der Auswahl der Spinnrute einige Kriterien beachtet werden. Nur mit einer guten Gesamtkonstruktion lassen sich die gewünschten Angelerfolge erreichen. Der Griff und der Blank der neuen Spinnrute müssen hochwertig verarbeitet sein, aber auch die Qualität und die Eigenschaften der Rolle und des Rollenhalters beeinflussen den Fangerfolg. Spinnruten sollten immer nach dem Fisch, der geangelt werden soll und dem dazu verwendeten Köder ausgewählt werden. Damit der Angler seinem Hobby über Stunden ermüdungsfrei ausüben kann, muss die Spinnrute gut ausbalanciert sein.

Der Handteil der Angel sollte aus einem griffigen Material gefertigt, mit einem griffigen Material umwickelt oder mit einem Griff, zum Beispiel aus Kork, bestückt sein, um eine bessere Griffigkeit zu erzielen.

Mit dem Begriff Blank wird der Hauptteil der Spinnrute bezeichnet. Die Eigenschaften des Blanks sind ausschlaggebend für eine gute und schnelle Bissanzeige. Dazu sollte der Anteil an Kohlefasern möglichst hoch und der Anteil an Harz gering sein. Kohlefasern besitzen die Eigenschaft, Vibrationen zu übertragen, während Harz diese dämpft. Der Blank übernimmt während des Angelns sozusagen die Führung. Mittels der Bestückung mit Ringen wird die Angelschnur von der Rolle bis zur Rutenspitze geführt. Die verschiedenen Spinnruten unterscheiden sich durch ihre Schnelligkeit und durch ihre Biegsamkeit. Als sehr schnelle und hochwertige Carbonrute kann beispielsweise das Angel Berger Tele Angelset Raubfisch Rute + Rolle empfohlen werden.

Nicht nur der Blank einer Spinnrute muss mit ausgezeichneten Eigenschaften überzeugen. Eine ebenso wichtige Aufgabe müssen der Rollenhalter und die Rolle übernehmen. In der Regel kommt beim Angeln mit einer Spinnrute eine Stationärrolle zum Einsatz. Die festsitzende Rolle garantiert ein einfaches Handling der Angelrute beim Auswerfen über größere Entfernung. Zum Angeln im Meer können Spinnruten allerdings auch mit Multirollen bestückt werden. Die Rollen, mit denen Spinnruten bestückt sind, wurden speziell für das Spinnangeln konzipiert. Stationärrollen und Spinnrollen unterscheiden sich durch die Art, wie sie an der Angelrute befestigt werden. Multirollen werden quer an der Rute befestigt. Stationärrollen dagegen werden parallel zur Spinnrute montiert.

Dass vom Hersteller angegebene Wurfgewicht gibt dem Angler darüber Auskunft, wie belastbar die Spinnrute beim Auswurf ist. Ein Modell mit einem Wurfgewicht (WG) von 50 - 100 g übersteht das Auswerfen mit einer Belastung von maximal 100 Gramm unbeschadet. Die Spinnrute sollte jedoch etwas unterhalb der Höchstgrenze belastet werden, um größere Wurfweiten zu erzielen. Eine Spinnrute mit einem WG 60 sollte deshalb maximal mit einem 48 Gramm schweren Köder bestückt werden. Das Wurfgewicht liefert des Weiteren Informationen darüber, wie gut sich der Köder unter der Wasseroberfläche führen lässt und wie sensibel die Rute reagiert.Hersteller von Angelruten geben das Wurfgewicht für ihre Modelle meist etwas niedriger an, damit die Spinnrute stabiler ist.

In der Länge variieren die angebotenen Ruten zwischen 1,60 und 3,30 Metern. Am häufigsten kommen Spinnruten mit einer Länge zwischen 2,40 und 3 Metern zum Einsatz.

Verschiedene Ausführungen von Spinnruten

Spinnruten werden als Teleskop- und als Steckruten angeboten. Diese Grundausführungen sind zusätzlich in weitere Unterkategorien unterteilt. Bei diesen Unterkategorien handelt es sich um Einhand- und um Zweihand-Spinnruten.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In dieser Übersicht haben wir die besten Links zum Thema Spinnruten zusammengestellt. Diese Links führen zu vertrauenswürdigen Testberichten, Expertenforen und hilfreichen Videoinhalten. Wir haben sie in vier Kategorien unterteilt: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos. Mithilfe dieser Zusammenstellung erhalten Sie einen umfassenden Überblick über dieses Thema.
Hallo zusammen, ich suche eine neue Spinnrute und bin durch das ganze Stöbern und Suchen im Internet immer verwirrter, so dass ich jetzt so verzweifelt...
Weiterlesen | Hilfreich?
ServusDa ich ja seit langer Zeit mal wieder hier bin und endlich wieder Zeit zum angeln gefunden hab wollte ich mal wissen was es im Momment an guten Spinnruten für Hecht gibt.Spinnfischen war bis ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Guten Morgen zusammen, für das kommende Frühjahr möchte ich mich gerne mit 2 neuen Spinnruten eindecken. Hier mal ein paar Eckdaten: Zielfisch: Hauptsächlich Hecht aber auch Zander Art: Schlepp...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo liebe Community Ich bin neu in das Thema Spnnangeln eingestiegen und möchte mir jetzt auch eine Spinnangel kaufen.Ich hatte mir schon 2 Ruten und eine...
Weiterlesen | Hilfreich?
Der Sommerurlaub steht an und die Spinnrute darf natürlich nicht fehlen. Ende Juli geht es an die Westseite der Halbinsel Istrien in...
Weiterlesen | Hilfreich?
Guten Tag euch allen, Ich habe seit kurzem mit dem Angeln angefangen und habe die ausrüstung von meinem Onkel geschenkt bekommen , welche aber...
Weiterlesen | Hilfreich?
***Der große Angelruten-Guide 2022/2023*** Für unseren Bereich "[Angelwissen](https://www.reddit.com/r/Angelfreunde/wiki/tipps/)" hatte...
Weiterlesen | Hilfreich?
Moin, Werde in wenigen Wochen meinen Angelschein in der Hand halten und habe mir vorgenommen mein Glück am Rhein in Mainz/Wiesbaden zu...
Weiterlesen | Hilfreich?
Spinnrute im Test I Revolt Spin von Sportex - YouTube
Angelrute im Test : Georg konnte die Revolt Spin von Sportex eine Zeitlang fischen und testen. Die hochwertige Spinnrute eignet sich laut...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Freizeit auf StrawPoll