Warmwasserspeicher - Optimale Auswahl für Ihr Zuhause

Wir haben 13 Warmwasserspeicher für Sie recherchiert.

Warmwasserspeicher sind eine zentrale Komponente im Haushalt, wenn es darum geht, jederzeit warmes Wasser zur Verfügung zu haben. Sie unterscheiden sich in Größe, Energieeffizienz und den verwendeten Heizmethoden. Dieser Artikel soll Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Typen und ihre Eigenschaften geben.

Die Auswahl des passenden Warmwasserspeichers hängt von vielen Faktoren ab, darunter dem Bedarf an warmem Wasser, den vorhandenen Anschlussmöglichkeiten und dem gewünschten Komfort. Wir betrachten die Erfahrungswerte der Nutzer und vergleichen die technischen Spezifikationen der Produkte, um Ihnen die Unterschiede aufzuzeigen.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei beliebten Online-Shops und Marktplätzen wie Amazon oder Ebay und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man den passenden Warmwasserspeicher findet

Wichtige Kriterien

  • Ausreichendes Fassungsvermögen für den Bedarf
  • Effiziente Isolierung
  • Geringe Verluste
  • Schnelle Aufheizzeit
  • Langlebige Materialien
  • Leichte Wartung und Reinigung
  • Zuverlässige Temperaturregelung
  • Sicherheitsrelevante Zertifizierungen

1.) Kapazität und Größe des Warmwasserspeichers

Beim Kauf eines Warmwasserspeichers ist es wichtig, die richtige Kapazität zu wählen, die den Bedürfnissen des Haushalts entspricht. Die Größe des Speichers sollte ebenfalls berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass er in den dafür vorgesehenen Raum passt.

2.) Energieeffizienz und Isolierung

Die Energieeffizienz des Warmwasserspeichers ist ein entscheidender Faktor. Es ist ratsam, ein Modell mit hoher Energieeffizienz zu wählen, um Energiekosten zu senken. Zudem sollte auf eine gute Isolierung des Speichers geachtet werden, um Wärmeverluste zu minimieren.

3.) Installation und Anschlüsse

Vor dem Kauf sollte man sicherstellen, dass der Warmwasserspeicher einfach zu installieren ist und über die passenden Anschlüsse für das vorhandene Wasser- und Stromnetz verfügt. Es ist empfehlenswert, professionelle Unterstützung für die korrekte Installation in Anspruch zu nehmen, um Probleme zu vermeiden.

Die Warmwasserspeicher unserer Wahl

Empfehlung
AEG druckloser Kleinspeicher Huz 5 Basis
AEG druckloser Kleinspeicher Huz 5 Basis
Modell: 222162 Typ/Farbe: 5 Liter Größe: 5 Liter
  • Offener Boiler 5l untertisch für eine Wasserstelle in Küche und Bad
  • Nur mit Niederdruck-/druckloser Armatur verwenden
  • Einfache Temperaturwahl von 35-85°C
  • Temperaturwahlbegrenzung möglich auf 45/55/65°C
  • Hochwertige Wärmedämmung für Energiesparen
  • Niedriger Standby-Verbrauch für Energiesparen
  • Energiesparstellung, Energieeffizienzklasse A
  • Kindersicherung durch einstellbare Temperaturbegrenzung/Verbrühschutz
  • Geprüfte Sicherheit durch VDE-Prüfinstitut
  • Frostschutz, made in Germany
  • Einfache Installation, mit Stecker
  • Untertischmontage möglich
  • Deutsche Länderzulassung
  • Maximale Durchflussmenge max. 5 l/min
59,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
AEG Boiler BOI 5 U
AEG Boiler BOI 5 U
Modell: 204616 Typ/Farbe: Weiß
  • Offener Boiler 5l für Wasserstelle in Küche und Bad.
  • Verwendung nur mit Niederdruck-/druckloser Armatur.
  • Wählbare Wunschtemperatur von 35-85°C.
  • Hochwertige Wärmedämmung für Energieeinsparung.
  • Niedriger Standby-Verbrauch und Energiesparstellung.
  • Energieeffizienzklasse A für Energieeffizienz.
  • Kindersicherung mit einstellbarer Temperaturbegrenzung/Verbrühschutz.
  • Geprüfte Sicherheit und Frostschutz.
  • Einfache Installation mit Stecker und Untertischmontage.
  • Lieferumfang: AEG Kleinspeicher, Anleitung, Wandaufhängung.
64,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
Stiebel Eltron Neueste Generation druckloser Kleinspeicher UFP
Stiebel Eltron Neueste Generation druckloser Kleinspeicher UFP
Typ/Farbe: Weiß Größe: 5 Liter
  • Druckloser Boiler für Waschbecken und Spüle.
  • Stufenlose Temperatureinstellung über hochwertigen Drehwähler.
  • Platzsparendes Design für mehr Stauraum.
  • Kompakteste Größe und geringster Stromverbrauch.
  • Integrierter Verbrühschutz und Temperaturbegrenzung.
  • Nur für Niederdruckarmatur und senkrechte Montage.
  • Einfache Installation und Austausch von Vorgängermodellen.
  • Lieferumfang: Kleinspeicher, Anleitung, Wandaufhängung.
  • Zulassung in Deutschland, Österreich und Polen.
96,70 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
Vaillant Warmwasserspeicher
Vaillant Warmwasserspeicher
Typ/Farbe: Weiß Größe: 5 Liter
  • Hocheffiziente Wärmedämmung und Frostschutzsicherung für unbeheizte Räume
  • Stufenlos einstellbarer Temperaturregler für sofortige Warmwasserzufuhr
  • Energiesparstellung (ECO) für sparsamen Bereitschaftsenergieverbrauch
  • Attraktives Design für die Küche oder den Waschtisch
  • Lieferumfang: Vaillant Warmwasserspeicher Untertisch eloSTOR VEN 5/7-5 U plus
95,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
Stiebel Eltron druckloser Kleinspeicher SNU 5 SL
Stiebel Eltron druckloser Kleinspeicher SNU 5 SL
Modell: K11736 Typ/Farbe: Weiß Größe: 5 Liter, 2 kW
  • Vielfältiger Einsatzbereich für Warmwasserversorgung einer Zapfstelle
  • Effektiv energiesparend mit ANTITROPF- und THERMOSTOP-Funktion
  • Einfache Temperaturwahl von 35 - 85 Grad C
  • Geprüfte Sicherheit mit Kindersicherung und Frostschutzstellung
  • Notwendige Niederdruckarmatur erforderlich
  • Schnelle Installation mit PROFI RAPID System
  • Lieferumfang: Kleinspeicher, Wandaufhängung, Anleitung
  • Zulassung für Deutschland und Tschechien
  • Maximale Durchflussmenge von 5 l/min
149,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
Aquamarin Elektro Warmwasserspeicher
Aquamarin Elektro Warmwasserspeicher
Modell: ELKESS Typ/Farbe: 50l Größe: 50l
  • Fassungsvermögen von 50 Litern für Haushalte geeignet
  • Heizleistung von > 90% für hohe Effizienz
  • Wassererwärmung bis zu 75 °C
  • Schutzklasse IPX4 mit Sicherheitsmerkmalen ausgestattet
  • 1500 W Leistung mit langer Lebensdauer
154,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
Thermex IF 50 Smart Boiler
Thermex IF 50 Smart Boiler
Typ/Farbe: Weiß
  • 50 Liter flacher Warmwasserbereiter mit intelligenter Technologie
  • Kann vertikal oder horizontal verwendet werden
  • Anschlusswert: 2000 Watt 230 Volt 10 Amp.
  • Sehr flach durch Doppel-Tank Prinzip
202,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
BJTDLLX 50 Liter Elektro Warmwasserspeicher
BJTDLLX 50 Liter Elektro Warmwasserspeicher
Typ/Farbe: Weiß
  • 2000W Leistung für schnelle Wassererhitzung
  • 50 Liter Kapazität für ausgiebige Warmwasserversorgung
  • Einfache Temperaturregelung und verschiedene Bade-Modi
  • Vielseitige Anwendung in verschiedenen Räumen
  • Ideal als Geschenk für Familie und Freunde
99,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
G2 Energy Systems Warmwasserspeicher
G2 Energy Systems Warmwasserspeicher
Größe: ES/GCV BL 30 + 1,2 kW
  • 30 Liter Warmwasserspeicher, wandhängend und druckfest
  • Inklusive Sicherheitsventil, Sicherheitsthermostat und Wandhalterung
  • Leistungsaufnahme: 1200 Watt, 230V, 50Hz
  • Druckfestigkeit bis 8 bar
  • Abmessungen: Höhe 530 mm, Breite 350 mm, Tiefe 370 mm
169,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
Thermoflow Boiler Warmwasserspeicher
Thermoflow Boiler Warmwasserspeicher
Modell: UT 5 N Typ/Farbe: Weiß Größe: (H x B x T): 420 x 270 x 180 mm
  • Steckerfertiger Elektro-Warmwasserspeicher mit Frostschutz
  • Speichervolumen von 5 Litern für Untertischmontage
  • Erhitzungszeit von 10 Min. von 10 °C auf 65 °C
  • Geeignet als Boiler in Küche oder Badezimmer
  • Wandhängende Montage mit G 3/8“ Anschluss
  • Abmessung von 42 x 27 x 18 cm
  • Energiesparmodus und Energieeffizienzklasse A
  • Jährlicher Stromverbrauch von 490 kWh
  • Lieferumfang: Steckerfertig mit Bedienungsanleitung
47,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
Aquamarin Elektro ANTIKALK Warmwasserspeicher
Aquamarin Elektro ANTIKALK Warmwasserspeicher
Modell: 30L Typ/Farbe: 30l
  • Sichere Nutzung durch schützende Magnesiumanode und Anti-Kalk-Funktion
  • Langlebiger emaillierter Stahltank und verbesserte Magnesiumanode
  • Schutz vor Überhitzung, Überwasserdruck und Stromleckage
  • Fassungsvermögen von 30 Litern für den Bedarf einer Person
  • Einfache Temperaturregelung mit eingebautem Thermostat
129,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
12
Eldom Spectra 80 Liter Warmwasserspeicher 2 kW.
Eldom Spectra 80 Liter Warmwasserspeicher 2 kW.
Modell: SV08044 Typ/Farbe: Weiß
189,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
13
Aquamarin Elektro Warmwasserspeicher
Aquamarin Elektro Warmwasserspeicher
Typ/Farbe: Weiß
149,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks, durch die wir ggf. eine Vergütung erhalten. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Finden Sie Ihren passenden Warmwasserspeicher

Für Singles und kleine Haushalte
Wenn der Platz begrenzt ist und der Bedarf an Warmwasser überschaubar bleibt, sind kleinere Warmwasserspeicher eine ideale Wahl. Sie passen perfekt in kleine Wohnungen oder Studios. Leicht zu handhaben und platzsparend, sorgen diese Modelle für den täglichen Komfort.
Familienfreundliche Lösungen
Familien benötigen eine verlässliche und konstante Warmwasserversorgung. Großvolumige Warmwasserspeicher gewährleisten, dass auch bei intensiver Nutzung genügend Warmwasser zur Verfügung steht. Die Modelle sind so gestaltet, dass sie den Bedürfnissen einer größeren Anzahl von Personen gerecht werden.
Energiebewusste Nutzer
Wer Wert auf Energieeffizienz legt, sollte einen Blick auf Warmwasserspeicher mit guter Isolierung und fortschrittlichen Funktionen werfen. Diese Geräte minimieren den Energieverlust und reduzieren so die Betriebskosten. Ideal für Haushalte, die ihre Energiebilanz verbessern möchten.
Luxus und Komfort
Wer nach einer Spitzenklasse im Warmwasserkomfort sucht, wird bei High-End-Geräten fündig. Diese Warmwasserspeicher bieten nicht nur hohe Kapazität, sondern auch zusätzliche Features für einen gehobenen Lebensstandard. Einfach in der Bedienung und effizient im Betrieb.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Warmwasserspeicher

Die Größe des Warmwasserspeichers hängt von Ihrem Warmwasserbedarf ab. Eine Faustregel besagt, dass pro Person im Haushalt etwa 50 Liter Speicherinhalt eingeplant werden sollten.
Die Wahl des Warmwasserspeichers hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wenn Sie eine ausreichend große Stellfläche haben, kann ein druckloser Speicher eine gute Option sein. Falls Platz begrenzt ist, könnten Sie sich für einen Untertischspeicher entscheiden. Alternativ könnten Sie auch einen Durchlauferhitzer in Betracht ziehen.
Um Energie zu sparen, können Sie auf einen Warmwasserspeicher mit guter Isolierung achten. Es gibt auch Modelle mit Wärmepumpen- oder Solarunterstützung, die den Energieverbrauch reduzieren können.
Die regelmäßige Wartung Ihres Warmwasserspeichers ist wichtig, um eine optimale Funktionsweise sicherzustellen. Es wird empfohlen, den Speicher alle 1-2 Jahre von einem Fachmann überprüfen und reinigen zu lassen.
Ein Warmwasserspeicher speichert eine bestimmte Menge Wasser und hält es auf einer voreingestellten Temperatur bereit. Ein Durchlauferhitzer erhitzt das Wasser erst dann, wenn es gebraucht wird. Dadurch gibt es keine begrenzte Menge an Warmwasser, allerdings ist die maximale Durchflussmenge begrenzt.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Warmwasserspeicher Ratgeber

Was kann es Schöneres geben, als wenn man an einem kalten Morgen den Tag mit einer warmen Dusche beginnt. Diese Selbstverständlichkeit hängt jedoch nicht nur vom Bezahlen der Wasserrechnung, sondern auch des Vorhandenseins eines Warmwasserspeichers ab. Nur so wird aus dem kühlen Wasser der Wasserleitung warmes Wasser zum Waschen, Zähneputzen oder Kochen.

Die Geschichte des Warmwasserspeichers

Noch bis vor wenigen Generationen war es ganz normal Wasser im Haus mit einem Kessel Wasser auf dem Ofen zu erhitzen. Selbst lange nachdem die ersten Wasserleitungen langsam Brunnen ablösten, war warmes Wasser im Haushalt noch in weiter Ferne. Im Laufe der Industriellen Revolution gab es immer mehr technische Entwicklungen, die immer mehr darauf abzielten Arbeitsprozesse zu vereinfachen. Dazu gehörte auch das Erhitzen von Wasser in Boilern für Unternehmen und die Fertigung von Produkten. Wie viele dieser einst für die Industrie entwickelte Produkte wurden Warmwasserspeicher auch für Privatpersonen immer interessanter. Trotz der technischen Entwicklung ist es bis heute nur möglich kaltes Wasser über die Leitungen zu transportieren. Daher liegt es nach wie vor in der Verantwortung jedes Hausbesitzers selbst für die Erwärmung des Wassers in seinem Haus zu sorgen. Nötig ist dafür ein Warmwasserspeicher für jedes Haus oder auch pro Wohneinheit. Dieser erwärmt das Wasser und sorgt somit für eine große Zeitersparnis beim Waschen oder auch vielen Hausarbeiten bei denen warmes Wasser benötigt wird.

Die unterschiedlichen Arten von Warmwasserspeichern

Wie bereits erwähnt sind unterschiedliche Arten von Warmwasserspeichern vorhanden. Zu den bekanntesten zählen die Warmwasserboiler, welche sicht entweder im Keller oder auch dem Dachboden eines Hauses befinden können. Hier sorgen zum Beispiel Erdgas oder Strom dafür, dass das Wasser konstant erwärmt wird. Zum sparen von Energie können die Voreinstellungen der Wasserboiler noch individuell verändert werden. Dies gilt sowohl für die Einstellung der Höchsttemperatur sowie einem Timer, der das Gerät in den Abendstunden selbstständig ausstellt. Je nach Warmwasserspeicher können die Boiler das Wasser auf eine Temperatur bis kurz vor dem Siedepunkt von 100° Celsius erhitzen. In Privathaushalten ist jedoch eine Temperatur um die 55° Celsius üblich, damit sich die im Haushalt lebenden Personen unter der Dusche oder in der Badewanne nicht unbeabsichtigt verbrühen können. Da die Warmwasserspeicher das enthaltene Wasser immer auf die gleiche Temperatur erhitzen verfügen die Armaturen immer über einen Warm- und Kaltwasseranschluss mit denen das Wasser auf die jeweils gewünschte Wärme temperiert wird. Neben den großen Wasserspeichern mit bis zu 200 oder auch mehr Litern Inhalt und Etagenheizungen mit eigenen Warmwasserspeichern gibt es als dritte Möglichkeit noch die Durchlaucherhitzer. Diese bieten meist Platz für bis zu 15 Liter und werden an allen Stellen angebracht an denen warmes Wasser benötigt wird. Dies kann im Bad, der Küche oder auch der Gästetoilette der Fall sein. In einer Wohnung sind daher in der Regel immer mehrere Durchlauferhitzer installiert. Diese speichern jedoch kein warmes Wasser, sondern müssen das Wasser immer wieder neu temperieren, was es notwendig macht etwas Geduld zu beweisen, bis das Wasser die gewünschte Temperatur erreicht hat.

Was es beim Kauf eines Warmwasserspeichers zu beachten gilt

Beim Kauf eines Boilers oder Durchlauferhitzers ist es wichtig Weitblick zu beweisen. So werden diese Geräte meistens nach dem aktuellen Verbrauch gekauft. Da die Geräte jedoch 20 Jahre oder sogar länger in Betrieb sein können ist es wichtig auch den zukünftigen Verbrauch einzukalkulieren. So kann ein Single in einem Einfamilienhaus mit einem Wasserboiler mit 80 Litern Fassungsvermögen zufrieden sein, mit einem Partnern und Kindern wird das warme Wasser dann jedoch schnell knapp, so dass zu vermeidende Wartezeiten entstehen. Weiterhin ist es wichtig beim Kauf auf die richtige Art von Warmwasserspeicher zu achten. Hierei kann es sich um Modelle für Erdgas oder Strom handeln oder auch die Unterscheidung zwischen geschlossenen oder offenen Warmwasserspeichern. Da der Einbau immer von einem Fachmann durchgeführt werden sollte, ist es ratsam sich bei diesem bereits im Vorfeld zu informieren, um keine falsche Auswahl zu treffen. Zudem ist es wichtig sich bereits im Vorfeld über die Wartung Gedanken zu machen. So verbrauchen etwa einige Durchlauferhitzer weniger Energie wenn die in regelmäßigen Abständen entkalkt werden. Diese Möglichkeit sollte daher bei modernen Geräten immer vorhanden sein.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In dieser Übersicht präsentieren wir vertrauenswürdige Testberichte und verlässliche Empfehlungen aus Expertenforen. Wir haben die besten Links zu Warmwasserspeichern in vier Kategorien zusammengefasst: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos. So finden Sie schnell und einfach hilfreiche Informationen zu diesem Thema.
Empfehlung Warmwasserspeicher für unsere Anwendung
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen, aufgrund der aktuellen Energiepreise kommt man nicht umher, darüber nachzudenken im Haus noch ein paar Optimierungen an der Wärmeversorgung vorzunehmen. Wir wohnen in einem Neubau ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Einen schönen guten Morgen zusammen! Für den Bau unseres Einfamilienhaus (Rohbau läuft gerade schon) vergeben wir derzeit die Heizung- und Sanitärarbeiten...
Weiterlesen | Hilfreich?
Warmwasserspeicher Empfehlung Technik-Talk
Weiterlesen | Hilfreich?
Die beiden haben mir eher zu einem Warmwasserspeicher geraten, weil die Effizienz bei modernen Speichern extrem gut sei. Der dritte...
Weiterlesen | Hilfreich?
Und in Trance unter heißem Wasser kommen mir die besten Ideen :D Da ist... Warmwasserspeicher eine Differenz von 10° zur Zieltemperatur gibt.
Weiterlesen | Hilfreich?
Ein Warmwasserspeicher ist nicht vorhanden. Deswegen war die erste Idee war es die alte Gasheizung durch ein neues Gerät austauschen zu...
Weiterlesen | Hilfreich?
vor 23 Stunden — Nur Speicher? Oder Warmwasserspeicher? Mir geht's darum, wie man das im Sanitär-Kreis nennt. Keine quasi Lehrbuchbegriffe. Danke schön :) und ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Warmwasserspeicher Test 2018▷die besten 5 im Vergleich
YouTube Logo
Zum Warmwasserspeicher Test ✓ und Vergleich

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Heizen & Kühlen auf StrawPoll