Unkrautvernichter Ratgeber - Effektive Auswahl für einen gepflegten Garten

Wir haben 13 Unkrautvernichter für Sie recherchiert.

Unkrautvernichter spielen eine essentielle Rolle bei der Pflege von Gärten und landwirtschaftlichen Flächen. Sie helfen, unerwünschte Pflanzen effektiv zu bekämpfen und sorgen somit für ein gepflegtes Erscheinungsbild und bessere Wachstumsbedingungen für Kulturpflanzen.

Bei der Auswahl eines Unkrautvernichters sind verschiedene Faktoren wie Wirksamkeit, Anwendungsfreundlichkeit und Umweltverträglichkeit zu berücksichtigen. Erfahrungswerte, Herstellerangaben und Produktbeschreibungen bieten wertvolle Einsichten über die Eignung und Leistung der Mittel ohne sie selbst zu testen.

Obwohl wir die Unkrautvernichter nicht persönlich getestet haben, sind wir überzeugt, dass dieser Vergleich aufgrund der betrachteten Erfahrungsberichte und detaillierten Produktmerkmale eine zuverlässige Quelle für Informationen ist. Diese Informationen können unseren Lesern dabei helfen, eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und weiteren Shops und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man den passenden Unkrautvernichter findet

Wichtige Kriterien

  • Wirksamkeit gegen Unkraut
  • Langzeitwirkung
  • Schnelle Ergebnisse
  • Einfache Anwendung
  • Umweltverträglichkeit
  • Sicherheitsaspekte
  • Breites Wirkungsspektrum

1.) Qualität und Wirksamkeit prüfen

Beim Kauf eines Unkrautvernichters ist es wichtig, auf die Qualität und Wirksamkeit des Produktes zu achten. Überprüfen Sie die Angaben auf der Verpackung, ob der Unkrautvernichter für die gewünschten Unkrautarten geeignet ist und ob er eine ausreichende Wirkstoffkonzentration hat. Lesen Sie auch Kundenrezensionen und Bewertungen, um Informationen über die tatsächliche Wirksamkeit des Produktes zu erhalten.

2.) Umweltverträglichkeit beachten

Beim Kauf von Unkrautvernichtern ist es wichtig, auf die Umweltverträglichkeit des Produktes zu achten. Achten Sie auf die Angaben über die Toxizität und die Auswirkungen des Unkrautvernichters auf Tier- und Pflanzenwelt. Wählen Sie bevorzugt Produkte mit geringer Umweltbelastung und biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen. Vermeiden Sie den Einsatz von chemischen Unkrautvernichtern in der Nähe von Gewässern und achten Sie darauf, die Anwendung gemäß den Anweisungen auf der Verpackung durchzuführen.

3.) Sicherheitshinweise beachten

Beim Kauf von Unkrautvernichtern ist es wichtig, die Sicherheitshinweise zu beachten. Lesen Sie die Angaben auf der Verpackung sorgfältig durch und nehmen Sie die entsprechenden Schutzmaßnahmen, wie das Tragen von Schutzhandschuhen und -kleidung sowie das Vermeiden von Kontakt mit Haut und Augen. Lagern Sie den Unkrautvernichter außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren. Beachten Sie auch die Hinweise zur Entsorgung von nicht verwendetem Produkt und Verpackung.

Die Unkrautvernichter unserer Wahl

1
Empfehlung
Compo Rasenunkrautvernichter Banvel Quattro
Compo Rasenunkrautvernichter Banvel Quattro
Modell: 21773 Größe: 400 ml
  • Wurzeltiefe Bekämpfung von Unkräutern im Rasen
  • Wirksam gegen schwierige Rasenunkräuter
  • Wirkung über Blatt bis in die Wurzeln
  • Rasen wird nicht geschädigt
  • Anwendung per Spritzen oder Gießen
  • Anwendung nach Rasenschnitt auf trockenem Rasen
  • Nicht verwenden bei Regen oder Frost
  • Nachfolger des Rasen-Unkrautvernichters Banvel M
  • Kühle, trockene und frostfreie Lagerung
  • Entsorgung in der Wertstoffsammlung
  • Vorsichtiger Gebrauch gemäß Etikett und Produktinformationen
  • Lieferumfang: 1x COMPO Rasenunkraut-Vernichter Banvel Quattro, Konzentrat
19,99 € *
(49,98 € / l)
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
Roundup Express Unkrautfrei
Roundup Express Unkrautfrei
Modell: 3206 Typ/Farbe: 1L Sprühflasche Größe: Express
  • Anwendungsfertiges Spray zur Unkrautbekämpfung mit schneller Wirkung.
  • Wirkung setzt bereits bei geringen Temperaturen ein.
  • Effektiv gegen verschiedene Unkräuter und Gräser.
  • Sicher für Kinder und Haustiere nach dem Trocknen.
  • Nicht bienengefährlich und umweltfreundlich.
  • Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig.
12,89 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
Celaflor 3579 Rasen-Unkrautfrei Weedex
Celaflor 3579 Rasen-Unkrautfrei Weedex
Modell: 3579 Größe: 400 ml
  • Fassungsvermögen von 400ml.
17,89 € *
(44,72 € / l)
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
Compo Rasenunkrautvernichter
Compo Rasenunkrautvernichter
Modell: 25389 Größe: 200 ml
  • Beseitigt schwerbekämpfbare Unkräuter bis in die Wurzel.
  • Schont den Rasen und vernichtet nur Unkräuter.
  • Einfache Anwendung durch Besprühen oder Gießen.
  • Keine Gefahr für Bienen und andere Insekten.
  • Lagerung in Originalverpackung bei kühl-trockener Umgebung.
  • Entsorgung der Verpackung in der Wertstoffsammlung.
  • Vorsichtiger Umgang gemäß Etikett und Produktinformationen.
  • Lieferumfang: 200 ml Konzentrat für 200 m² Rasen.
15,86 € *
(79,30 € / l)
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
Neudorff Finalsan UnkrautFrei Plus Konzentrat
Neudorff Finalsan UnkrautFrei Plus Konzentrat
Modell: 00496 Typ/Farbe: Grün Größe: 2,0l für 360m²
  • Finalsan UnkrautFrei Plus beseitigt schnell und wochenlang Unkräuter und Gräser.
  • Es wirkt sogar gegen Problemunkräuter wie Ackerschachtelhalm, Giersch, Moos und Algen.
  • Das Herbizid enthält keine Glyphosat.
  • Eine natürliche Fettsäure zerstört die Zellwände der Pflanzen sofort.
  • Ein Wachstumsregulator verhindert den Neuaustrieb wochenlang.
  • Das Mittel ist biologisch abbaubar und schonend für Bienen und Haustiere.
  • Es wirkt auf alle grünen Pflanzen, inklusive Rasen.
  • Finalsan RasenMoosfrei ist ideal für die Moosentfernung im Rasen.
  • Die Produkte sind umweltschonend und nutzen natürliche Wirkstoffe.
29,75 € *
(14,88 € / l)
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
PROTECT GARDEN Universal-Rasenunkrautfrei Loredo Quattro Rasen
PROTECT GARDEN Universal-Rasenunkrautfrei Loredo Quattro Rasen
Typ/Farbe: Braun Größe: 400m²
19,99 € *
(49,98 € / l)
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
WOLF Garten 2-in-1: Unkrautvernichter
WOLF Garten 2-in-1: Unkrautvernichter
Modell: 3840720 Größe: für 120m²
  • Wirkt über Blätter und Wurzeln in 2-3 Wochen.
  • Düngerwirkung von bis zu 100 Tagen.
  • Bekämpft Unkräuter effektiv.
  • Fördert einen gesunden und dichten Rasen.
  • Enthält 22% Stickstoff, 5% Phosphat, 5% Kaliumoxid.
  • Enthält 0,8% 2,4-D und 0,12% Dicamba.
  • Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
27,44 € *
(11,43 € / kg)
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
Compo VOROX Unkrautfrei Express
Compo VOROX Unkrautfrei Express
Modell: 22661 Größe: 2,2 l
  • Wirkt gegen mehr als 50 ein- und zweikeimblättrige Unkräuter
  • Wirkt auch gegen Algen und Moos
  • Für die Anwendung zwischen Zier- und Gemüsepflanzen geeignet
  • Erste Ergebnisse bereits nach 1-3 Stunden sichtbar
  • Wirkt auch bei niedrigen Temperaturen
  • Mit einem natürlichen Wirkstoff, ohne Glyphosat
  • Nicht bienengefährlich, Haustiere können nach Antrocknung wieder in den Garten
  • Einfache Anwendung: Konzentrat mit Wasser verdünnen, besprühen
  • Lieferumfang: 1 VOROX Unkrautfrei Express, Konzentrat, 2,2 Liter, Art.-Nr. 22661
28,89 € *
(13,13 € / l)
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
Substral 3 in 1 Komplett Rasendünger
Substral 3 in 1 Komplett Rasendünger
Modell: 83021 Typ/Farbe: grün Größe: 14 kg
  • 3 in 1 Komplettlösung für einen grünen und dichten Rasen
  • Rasengerechte Nährstoffversorgung mit Bekämpfung von Unkräutern und Moos
  • Effektive Bekämpfung von Schneckenklee, Kleearten, Gundermann, u.a.
  • Schnelles Schließen der Lücken nach Unkrautbekämpfung
  • Erhöhte Grashalmstabilität und Stressresistenz durch Kalium
  • Einfache Ausbringung mit Streuwagen
  • Zul.-Nr: (DE) 008468-60 (AT) 3778-0 | Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und Sicherheitsratschläge in der Gebrauchsanleitung. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig.
60,99 € *
(16,94 € / kg)
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
Neudorff Finalsan AF UnkrautFrei Plus stark gegen Giersch
Neudorff Finalsan AF UnkrautFrei Plus stark gegen Giersch
Modell: 500 Größe: 750 ml
14,99 € *
(19,99 € / l)
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
Neudorff BioKraft Grundstoff Essig Konzentrat –
Neudorff BioKraft Grundstoff Essig Konzentrat –
Modell: 01993 Typ/Farbe: Grün Größe: Konzentrat
18,95 € *
(6,32 € / l)
Zum Angebot
auf Amazon.de
12
TURBOGRUEN Unkrautvernichter Rasen 500ml
TURBOGRUEN Unkrautvernichter Rasen 500ml
Größe: 500ml
39,99 € *
(79,98 € / l)
Zum Angebot
auf Amazon.de
13
Roundup Rasen-Unkrautfrei Rasendünger
Roundup Rasen-Unkrautfrei Rasendünger
Modell: 8690 Typ/Farbe: grün Größe: Rasendünger + Rasenherbid - 2in1
49,65 € *
(5,52 € / kg)
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Weg zu einem Unkrautfreien Garten - Eine Kaufberatung

Für kleine Gärten
Suchen Sie einen Unkrautvernichter, der sich für kleinere Flächen eignet? Produkte dieser Kategorie sind einfach zu handhaben und zielsicher. Ideal für den Hausgarten und kleinere Beete, um unerwünschtes Unkraut schnell zu beseitigen.
Für große Flächen
Für Besitzer großer Grundstücke oder Landwirte sind Unkrautvernichter für weite Flächen die passende Wahl. Hier stehen vor allem Effizienz und eine breite Wirksamkeit im Vordergrund, um Zeit und Arbeitsaufwand zu minimieren.
Ökologisch bewusste Auswahl
Möchten Sie Unkraut auf eine umweltschonendere Weise bekämpfen? Es gibt Produkte, die ökologische Aspekte berücksichtigen und dennoch effektiv wirken. Ideal für den ökologisch orientierten Gärtner, der auf die Auswirkungen auf Fauna und Flora achtet.
Tierfreundliche Produkte
Sind Haustiere oder nützliche Insekten ein wichtiger Teil Ihres Gartens? Es gibt Unkrautvernichter, die speziell entwickelt wurden, um das Risiko für Tiere zu minimieren. Diese Produkte ermöglichen eine gezielte Unkrautbekämpfung ohne negative Auswirkungen auf die tierischen Gartenbewohner.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Unkrautvernichter

Es gibt verschiedene Arten von Unkrautvernichtern, wie zum Beispiel chemische Unkrautvernichter, thermische Unkrautvernichter und mechanische Unkrautvernichter.
Chemische Unkrautvernichter können effektiv sein und das Unkraut bis zu den Wurzeln bekämpfen. Allerdings können sie auch schädlich für die Umwelt sein und sollten daher mit Vorsicht verwendet werden.
Thermische Unkrautvernichter erzeugen hohe Temperaturen, um das Unkraut abzutöten. Durch Hitzeeinwirkung werden die Zellwände der Pflanze zerstört, was zu ihrem Absterben führt.
Mechanische Unkrautvernichter verwenden Werkzeuge oder Maschinen, um das Unkraut zu entfernen. Das kann durch Jäten, Hacken oder sogar Besprühen mit heißem Wasser erfolgen.
Bei der Verwendung von Unkrautvernichtern sollten immer die Anweisungen auf der Verpackung befolgt werden. Es empfiehlt sich, Schutzausrüstung wie Handschuhe und eine Schutzbrille zu tragen. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass der Unkrautvernichter nicht in Gewässer gelangt.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Unkrautvernichter Ratgeber

Unkrautvernichter oder auch Herbizid wird nicht nur privat eingesetzt, sondern vielmehr soll es Kulturpflanzen vor Unkraut schützen. Dabei kann dieses aus chemischen Mitteln bestehen, wobei es auch schon immer natürliche Mittel gibt. Was jeder in seinem Garten oder auf dem Acker versprüht bleibt jedem fast selbst überlassen.

Die Geschichte von Herbiziden

Ein genaues Jahr, wann das erste Herbizid verwendet wurde, gibt es nicht. So wird angenommen das um das Jahr 1851 Eisensulfat. Danach ab 1896 wurden dann Kupfersulfat und Schwefelsäure gegen Unkräuter eingesetzt. Doch natürlich wollten die Menschen immer besser Unkrautvernichter, womit dann natürlich die Entwicklung weiterging. Im Jahr 1926 wurden dann Natriumchlorat und Dinitrokresol (DNOC) gegen Unkräuter eingesetzt. Das erste hochwirksame Herbizid wurde im Jahr 1942 entwickelt und war die 2,4-Dichlorphenoxyessigsäure (2,4-D). So fing der Umgang mit Herbiziden an, wobei dies noch lange nicht das Ende war. Denn nun wurden auch die Pflanzen neu gezüchtet, die gegen bestimmte Herbizide oder auch Insekten und Unkräuter resistent sein sollten. Allerdings haben sich auch die Unkräuter weiter entwickelt, womit diese dann gegen bestimmte Herbizide resistent sind. Daher geht die Entwicklung weiter, wobei es auch natürliche Unkrautvernichter gibt. Diese sind dann fast genauso wirksam, allerdings schädigen diese die Umwelt nicht so stark.

Glyphosat mehr als nur umstritten

Natürlich sollte auch die jüngste Entwicklung nicht vernachlässigt werden, denn dieses Mittel ist mehr als umstritten. Dieses soll krebserregend sein, wobei Glyphosat immer noch, das am meisten eingesetzte Herbizid ist. Daher gibt es gerade im Internet jede Menge Angebote. Allerdings gab es bis heute keine neue EU Wiederzulassung, womit dieses Mittel eigentlich auf dem deutschen Markt ebenfalls nicht vertrieben werden dürfte. Glyphosat gibt es seit den 1970er Jahre und ist ein sogenanntes Breitbandherbizid, wobei dieses auch nicht nur vor Nutzpflanzen halt macht. Um das Mittel einsetzen zu können, muss extra gezüchtete Pflanzen einsetzen. Diese sind dann gegen Glyphosat resistent, was natürlich eine Erleichterung sein könnte. Doch die Entwicklung von Glyphosat war schon viel früher, denn es wurde von dem Schweizer Henri Martin der für Cilag arbeitete entwickelt. Allerdings wurde es zu diesem Zeitpunkt noch in keiner Literatur erwähnt. Danach wurde Cilag von Johnson & Johnson im Jahr 1959 übernommen. Nach dieser Übernahme wurde Glyphosat und noch andere Proben an Sigma-Aldrich verkauft. In den 1960er Jahren wurden dann nur kleine Mengen des Stoffes verkauft, wobei die biologische Wirkung noch immer nicht bekannt war. Erst als Monsanto diesen Stoff näher testet, wurde dann der Unkrautvernichter im Jahr 1971 zum Patent angemeldet. Das Patent wurde dann 1974 erteilt, und kam dann als Herbizid Roundup auf den Markt gebracht. Seit den 1990er Jahr wurden auch gentechnisch veränderte Pflanzen auf dem Markt gebracht. Diese sind gegen Glyphosat resistent und somit kann das gesamte Jahr über gesprüht werden.

Natürliche Unkrautvernichter

Schon immer wollten die Menschen die Unkräuter vernichten, denn natürlich ist auch der Ertrag bei der Ernte davon abhängig. Dabei hat die Natur doch schon so einiges auf Lager, was allerdings im Zeitalter der Chemie wieder Vergessen wurde. Natürlich steht hier Jäten an der obersten Stelle, allerdings nur für den privaten Gebrauch. Allerdings für Bauern ist dies doch ziemlich ungeeignet, doch auch diese müssen nicht gleich auf die Chemiekeule zurückgreifen. Diese Stoffe wenden dann Biobauern an, wobei hier auch schon bei der Aussaat auf Pflanzen geachtet wird, die zusammen aufwachsen und gleichzeitig gewisse Unkräuter vernichten. Natürlich könnte so manch einer auf die Idee kommen, einfach Salz und Essig zu benutzen. Dies geht leider nicht, denn diese sind für diesen Zweck verboten. Dies kommt daher, das die Konzentration im Boden zunimmt und nicht kontrolliert werden kann. Doch Unkräuter können einfach mit kochendem Wasser übergossen werden. Danach einfach trocknen lassen und entfernen. Das Schadet der Umwelt nicht, genauso wie Kleinstlebewesen hier auch nicht geschädigt werden.

Preisvergleich vor dem Kauf machen

Natürlich hat nicht jeder Zeit und Lust von Hand das Unkraut zu vernichten. Dann muss die Chemie mit Unkrautvernichter aushelfen, doch hier sollte dann doch ein Preisvergleich gemacht werden. Natürlich sollten auch die Hinweise zur Anwendung genau beachtet werden, denn falsch angewandt sind diese auch für den Menschen nicht gesund. Nachdem dann der Preisvergleich gemacht wurde, kann dann jeder den passenden Unkrautvernichter einfach im Internet bestellen. Selbstverständlich gibt es auch hier einige Unterschiede, wobei die Roundups immer noch am beliebtesten sind. Dies vernichten alles an Unkraut, womit dann nur ein Mittel gegen jedes Unkraut eingesetzt werden kann. Wobei es auch Unkrautvernichter gibt, die biologisch abbaubar sind und Bienen ebenfalls nichts antun. Somit kann dann jeder sein Unkraut loswerden, ohne das die Umwelt zu stark belastet wird. Selbstverständlich sind diese Mittel ein wenig teurer als andere, aber wem dies wichtig ist, der schaut natürlich nicht immer auf den Preis.

Große Auswahl für jeden Garten geeignet

Selbstverständlich hat ein Bauer andere Ansprüche, als dies ein Gärtner hat. Daher gibt es auch so viele verschiedenen Unkrautvernichter, damit dann für jeden Anspruch das perfekte Mittel vorhanden ist. Dabei gibt es Herbizide, die dann die Umwelt nicht so stark belasten, was dann auch für den Menschen gilt. Denn die Entwicklung ist gerade in diesem Bereich nicht stehen geblieben, was für den Mensch und die Umwelt dann wichtig ist. Gerade viele Wildkräuter sind auch noch Heilmittel, allerdings möchte diese niemand neben seinen Rosen stehen haben. Genau hierfür gibt es dann Herbizide, die schonend sind, aber doch diese Kräuter vernichten. Wobei es auch bei Herbizide noch einen Unterschied gibt, denn es gibt diese speziell für den Rasen und dann noch für Blumen. Daher sollte hier auch die Auswahl dementsprechend getroffen werden. Wichtig kann hier auch noch sein, das diese Herbizide oftmals nach dem Austrocknen ungefährlich sind. Somit kann dann zum Beispiel der Rasen wieder ohne Gefahr betreten werden. Unkrautvernichter sind gerade in der Landwirtschaft ein wichtiger Helfern, da diese unseren Wohlstand, sichern. Doch sollten diese Mittel immer mit Bedacht eingesetzt werden, da zu viel dann auch Schaden kann. Somit ist die genaue Auswahl hier auch wichtig, damit dann auch nur gewisse Unkräuter keinen Einzug in den Garten halten.

Fazit:

Unkrautvernichter können das Leben erleichtern, allerdings können einige sogar den Menschen krank machen. Viele Menschen verzichten deshalb auf Herbizide, wobei das ein Bauer so nicht wirklich kann. Denn diese muss gleich große Flächen frei von Unkraut halten. Im heimischen Garten kann dieses angewendet werden, muss es aber nicht. Natürlich hängt dies auch auf die Zeit an, die jemand im Garten verbringen kann. Ansonsten gibt es Herbizide die sich nach einer gewissen Zeit wieder abbauen, was dann auch vom Hersteller genau erklärt wird. Ein schöner Garten ganz ohne Unkraut ist so garantiert.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In dieser Übersicht stellen wir Ihnen eine Auswahl an vertrauenswürdigen Testberichten und empfehlenswerten Inhalten zum Thema Unkrautvernichter vor. Damit möchten wir Ihnen eine hilfreiche Ressource bieten, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Die Informationen sind in vier Kategorien unterteilt: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos. Durch das Zusammenstellen dieser Links möchten wir Ihnen eine breite Palette an Meinungen und Informationen präsentieren.
Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat darf von nun an in Deutschland nur noch eingeschränkt verwendet werden. Mit der Pflanzenschutzanwendungsverordnung sind nun Einschränkungen und Verbote zum ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Welchen Unkrautvernichter könnt Ihr empfehlen, der kein Glyphosat enthält und der trotz allem nachhaltig wirkt? Habe von Vorox Express gelesen, aber da gibt es auch Bewertungen bei Amazon, die besa...
Weiterlesen | Hilfreich?
Der ultimative Unkrautvernichter für Wege | Also, hab es schon zweien per PN geschrieben, hier nochmal: Das Zeuge heißt: wegerein, schaut mal unter: www.wegerein.de Wenn es das bei Euch nicht ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen, gibt es hier wenn wer die Erfahrung mit dem Unkrautvernichter+Dünger von der Firma Wolf oder Eurogreen gemacht hat? Weis nicht welchen ich...
Weiterlesen | Hilfreich?
Perfekter Rasen ohne Unkraut! Kombipräparate aus Rasendünger und Unkrautvernichter erzielen beste Ergebnisse.
Weiterlesen | Hilfreich?
The Gartengestaltung community on Reddit. Reddit gives you the best of the internet in one place.
Weiterlesen | Hilfreich?
Das Sammelbecken für alle Deutschsprechenden, hauptsächlich auf Deutsch, manchmal auch auf Englisch. Für Deutschland, Österreich, Schweiz,...
Weiterlesen | Hilfreich?
Ja, vernichten. Große Keule. Habe keine Lust mehr auf wöchtenliches Zupfen. Wir haben einen etwas heruntergekommenen Garten bekommen, bei dem...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen, ich bin gerade dabei meinen Garten komplett neu zu machen. Es befinden sich in dem Garten noch ein paar Pflanzen/Bäume die mich...
Weiterlesen | Hilfreich?
Unkrautvernichter im Test mit Ralf Janßen (Mai 2018) - YouTube
YouTube Logo
In diesem Video zeigen Lutz Herkner und Ralf Janssen alles rund um. # Unkrautvernichter #ElektrischerUnkrautvernichter #Unkrautbrenner...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Alles für den Garten auf StrawPoll