Motorradhelme Ratgeber - Sicherheit & Komfort für Biker

Wir haben 13 Motorradhelme für Sie recherchiert.

Die Wahl des richtigen Motorradhelms ist von entscheidender Bedeutung für Sicherheit und Komfort auf jeder Fahrt. Es gibt eine Vielzahl an Modellen und Marken auf dem Markt, die sich in Design, Materialien und Technologien unterscheiden.

Unsere Analyse basiert auf einer umfassenden Bewertung von Kundenrezensionen, Herstellerangaben und Sicherheitszertifikaten. Jedes Produkt wurde hinsichtlich seiner Merkmale wie Belüftungssystem, Gewicht, Schlagabsorption und Ergonomie betrachtet.

Obwohl wir die Helme nicht physisch getestet haben, sind wir überzeugt, dass unser detailreicher Vergleich auf fundiertem Wissen basiert und somit eine wertvolle Entscheidungshilfe für potenzielle Käufer darstellt.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und weiteren Shops und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man den passenden Motorradhelm findet

Wichtige Kriterien

  • Sicherheitszertifizierung (z. B. ECE-Siegel)
  • Passform und Größenverstellbarkeit
  • Schlagdämpfung und Stoßabsorption
  • Gute Sichtbarkeit (helle Farben, Reflektoren)
  • Belüftungssystem
  • Integriertes Visier oder klare Sicht
  • Hochwertiges Material und gute Verarbeitung
  • Leichtgewicht
  • Abnehmbares und waschbares Innenfutter

1.) Sicherheitsstandards beachten

Beim Kauf von Motorradhelmen ist es wichtig, die geltenden Sicherheitsstandards zu beachten. Geeignete Helme sollten mindestens den europäischen Standard ECE 22.05 erfüllen, der eine gewisse Schutzfunktion gewährleistet. Empfehlenswert ist es außerdem, nach Helmen mit weiteren Zertifizierungen wie dem Snell-Standard oder dem britischen SHARP-Test zu suchen, da diese höhere Anforderungen stellen.

2.) Passform und Größe an den Kopf anpassen

Die richtige Passform und Größe des Motorradhelms sind entscheidend für den optimalen Schutz. Beim Anprobieren sollte der Helm fest, aber nicht zu eng sitzen. Die Polsterung sollte den Kopf gleichmäßig umschließen und keine Druckstellen verursachen. Es ist ratsam, den Helm über einen längeren Zeitraum zu tragen, um sicherzustellen, dass er auch bei längeren Fahrten bequem sitzt.

3.) Qualität und Materialien überprüfen

Beim Kauf eines Motorradhelms sollte auch die Qualität und die verwendeten Materialien überprüft werden. Hochwertige Helme bestehen in der Regel aus widerstandsfähigen Materialien wie Glasfaserverbundstoffen oder Kohlefasern, die einen besseren Schutz bei Unfällen bieten. Darüber hinaus sollten die Verschlusssysteme, wie beispielsweise die Kinnriemen, stabil und zuverlässig sein, um eine sichere Befestigung zu gewährleisten.

Die Motorradhelme unserer Wahl

1
Empfehlung
YEMA HELMET Jethelme Rollerhelm Sturzhelm Chopper Helm
YEMA HELMET Jethelme Rollerhelm Sturzhelm Chopper Helm
Typ/Farbe: Schwarz Matt Größe: XL
  • Professioneller Motorradhelm: Erfüllt und übertrifft den ECE22.05 Standard.
  • Design mit vielen extra Funktionen.
  • Für Motorrad, Enduro, Quad, Schneemobil, etc. geeignet.
  • Geeignet für Männer und Frauen.
  • Empfohlen eine Nummer größer zu kaufen.
  • Hochwertige Materialien: Aerodynamische ABS-Außenschale, EPS-Innenschale.
  • Verstärkter Kinnriemen mit Schnellverschluss.
  • Dual Visier System: Einfaches ausfahren der Sonnenblende.
  • Einfaches austauschen des Visier ohne zusätzliches Werkzeug.
  • Aerodynamisches Design zur Lärmreduzierung des Fahrtwindes.
  • Integrierte, ausfahrbare Sonnenblende.
  • Einfaches verstellen von Visier, Sonnenblende und Belüftungssystem mit Handschuhen.
  • Kratzfest und UV-beständig.
  • Belüftungssystem: Einstellbare Einlass- und Auslassöffnungen.
  • Konstante und optimale Luftzirkulation für komfortables Fahrerlebnis.
  • Klares Sichtfeld und kühler Kopf.
  • Bequeme Innenpolsterung: Vollständig herausnehmbar und waschbar.
  • Hält den Helm sauber, frisch und geruchsfrei.
59,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
MTR DX2 Jethelm, ECE Zertifiziert
MTR DX2 Jethelm, ECE Zertifiziert
Modell: DX2 Typ/Farbe: Matt Schwarz Größe: L
  • Guter Schutz: Robuster Jethelm im Retro-Design, schwarz matt
  • Hochwertige Ausstattung: Klares Visier, Ratschenverschluss, Thermoplast-Material
  • Angenehm zu tragen: Komfort-Innenfutter, geräuscharmes & leises Fahren
  • Effektive Belüftung: Luftiges Design für gute Luftzirkulation im Sommer
  • Straßentauglich: ECE 22.05 geprüft für Motorräder, Roller, Vespa, Mofa
49,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
Preis-Tipp
RALLOX Helmets Integralhelm Helm Motorradhelm
RALLOX Helmets Integralhelm Helm Motorradhelm
Größe: M
  • Größe M (57-58cm)
  • Sicherheitsnorm ECE-R 22.05 zertifiziert
  • Außenschale aus robustem ABS
  • Innenfutter von guter Qualität (waschbar)
  • Geringes Gewicht 1450g +-50g
49,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
Westt Motorradhelm Herren Damen Klapphelm
Westt Motorradhelm Herren Damen Klapphelm
Typ/Farbe: Schwarz Größe: M (57-58 cm)
  • Klapphelm mit getönter Sonnenblende und klarem, antibeschlag-beschichtetem Visier
  • Drei Belüftungspunkte für angenehmes Tragen
  • Geringes Gewicht von 1550 g
  • Bequeme und herausnehmbare Polsterung
  • Schnellverschluss für einfaches An- und Ausziehen
  • Getestet nach gängigen Sicherheitsstandards (ECE R 22.5 und DOT)
  • Erhältlich in drei Farben und vier Größen
  • Größe einfach durch Messen des Kopfumfangs bestimmen
  • Hochwertige Verarbeitung für maximale Sicherheit
  • Robuste Außenschale aus ABS und stoßabsorbierendem EPS
  • Atmungsaktives Innenfutter mit 3D-Polsterung
  • Doppelvisier mit integrierter Sonnenblende
  • Kratzfreies Klarsichtvisier mit Antibeschlag-Beschichtung
  • Geeignet für alle Wetterbedingungen
  • Enge Passform für hohen Tragekomfort
  • Kundenservice und Feedback sind uns wichtig
  • Marke aus Deutschland mit hoher Materialqualität
  • Kontaktmöglichkeiten über Amazon oder direkt
  • Passend für Männer und Frauen
  • Lieferung ohne werblich formulierte Extras
75,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
RALLOX Helmets Klapphelm Integralhelm Helm Motorradhelm
RALLOX Helmets Klapphelm Integralhelm Helm Motorradhelm
Typ/Farbe: Schwarz Größe: M
  • Größe M (57-58cm), Farbe: matt schwarz
  • Sicherheitsstandard nach EU Prüfrichtlinie ECE-R 22-05
  • Klapphelm mit hochwertigem Innenfutter
  • Doppelbelüftung am Kinn und an der Oberschale
  • Klares Visier + ausklappbares Sonnenvisier
69,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
Nexo Integralhelm Motorradhelm Helm Motorrad Mopedhelm
Nexo Integralhelm Motorradhelm Helm Motorrad Mopedhelm
Typ/Farbe: mattschwarz Größe: XL
  • Ein Integralhelm mit allem, was ein Motorradhelm braucht
  • Zuverlässiger und vollständiger Schutz bei allen Touren
  • Material: Polycarbonat; Innenausstattung: Herausnehmbares Komfortpolster; Gewicht: 1.500 g (+/- 50 g); Visier: klar, kratzfest
  • Gute Belüftung mit mehreren Öffnungen; Ratschenverschluss; ECE 22/05-Prüfung; Extras: Nasen- und Kinn-Windabweiser
  • Erhältlich in den Farben Schwarz und Mattschwarz (Größen: XS, S, M, L, XL)
  • Nexo Integralhelm Basic II: Ein toller Einstieg in die Motorradwelt
64,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
AGV K1 S E2206 Motorrad Helm
AGV K1 S E2206 Motorrad Helm
Typ/Farbe: Schwarz Größe: S
199,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
Vinz Kennet Integralhelm mit Sonnenblende
Vinz Kennet Integralhelm mit Sonnenblende
Modell: BIS492M Typ/Farbe: Mattschwarz Größe: M (57 - 58 cm)
69,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
Westt Integralhelm Fullface Helm Motorradhelm
Westt Integralhelm Fullface Helm Motorradhelm
Modell: W-205 Typ/Farbe: Matt Schwarz Größe: L (57-58 cm)
  • Integralhelm mit klarem Visier und antibeschlag-beschichtung
  • Integrierte getönte Sonnenblende von außen bedienbar
  • Drei Belüftungspunkte am Kinn und auf der Oberseite
  • Spoiler für bessere Stabilität
  • Geringes Gewicht von 1600 g
  • Bequeme und waschbare Polsterung
  • Schnellverschluss für einfache Handhabung
  • Getestet nach ECE R 22.5 und DOT Sicherheitsstandards
  • Erhältlich in drei Farben und vier Größen
  • Leicht durch Messen des Kopfumfangs zu bestimmen
  • Hochwertige Verarbeitung für maximale Sicherheit
  • Robuste Aussenschale aus ABS mit stoßabsorbierendem EPS-Schaum
  • Atmungsaktives Innenfutter mit 3D-Polsterung
  • Großes kratzfreies Visier mit Antibeschlag-Beschichtung
  • Schutz vor Staub, Insekten und Regen
  • Empfohlene eng anliegende Passform für höchsten Komfort
  • Deutscher Kundenservice für Fragen und Anregungen
79,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
RALLOX Helmets Integralhelm Helm Motorradhelm
RALLOX Helmets Integralhelm Helm Motorradhelm
Modell: 807-M61 Typ/Farbe: Schwarz Größe: L
  • Größe L (59-60cm)
  • Sicherheitsnorm ECE-R 22.05 zertifiziert
  • Außenschale aus robustem ABS
  • Hochwertiges Innenfutter (waschbar)
  • Gewicht 1450g +-50g
54,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
Integralhelm 510-3 schwarz/blau RALLOX Motorrad
Integralhelm 510-3 schwarz/blau RALLOX Motorrad
Größe: M
59,95 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
12
MTR S-5 Integralhelm
MTR S-5 Integralhelm
Modell: S-5 Typ/Farbe: Schwarz Größe: L
  • Robuster Integralhelm mit komfortabler Ausstattung
  • Kompatibel mit Cardo und Sena Kommunikationssystemen
  • Hochwertige Ausstattung mit klarem Visier und Ratschenverschluss
  • Aus Thermoplast gefertigt, schützt zuverlässig
  • Komfortables Innenfutter und herausnehmbare Wangenpolster
  • Geräuscharm und leises Fahren
  • Verstellbare Belüftungsmöglichkeiten für weniger Schwitzen
  • ECE 22.05 geprüft und für den Straßenverkehr zugelassen
59,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
13
GoolRC Motorradhelm
GoolRC Motorradhelm
Typ/Farbe: rot Größe: M
57,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der große Guide für Motorradhelme: Finden Sie Ihren Match

Für Einsteiger
Sind Sie neu in der Welt des Motorradfahrens? Wählen Sie einen Helm, der Komfort und Sicherheit vereint, ohne das Budget zu sprengen. Achten Sie auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und Kundebewertungen, die Einsteigern den Einstieg erleichtern.
Für Tourenfahrer
Tourenfahrer verbringen viele Stunden auf dem Motorrad und benötigen daher besonderen Komfort und Funktionen. Suchen Sie nach Modellen mit hervorragender Belüftung, bequemer Passform und integriertem Sonnenschutz für diese langen Fahrten.
Für Rennsportbegeisterte
Wenn Geschwindigkeit Ihr zweiter Vorname ist, brauchen Sie einen Helm, der aerodynamisch optimiert und für hohe Geschwindigkeiten konzipiert ist. Rennsportorientierte Helme bieten auch oft aggressivere Designs und fortschrittliche Schutztechnologien.
Für Stadtfahrer
Im städtischen Umfeld sind Flexibilität und Sichtbarkeit entscheidend. Stadtfahrer sollten nach Helmen suchen, die leicht und kompakt sind und gleichzeitig eine gute Rundumsicht gewähren. Praktische Features wie ein schnelles Visierwechsel-System können sehr nützlich sein.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Motorradhelme

Um die richtige Größe für Ihren Motorradhelm zu finden, messen Sie den Umfang Ihres Kopfes an der breitesten Stelle oberhalb Ihrer Ohren. Vergleichen Sie diese Messung mit der Größentabelle des Herstellers, um die passende Helmgröße zu ermitteln.
Die Sicherheitszertifizierung ist äußerst wichtig bei Motorradhelmen. Achten Sie darauf, dass der Helm die Zertifizierung nach ECE-Norm R22.05 oder DOT in den USA besitzt. Diese Zertifizierungen stellen sicher, dass der Helm den erforderlichen Sicherheitsstandards entspricht.
Die Wahl der Helmbauweise hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und der Art des Motorradfahrens ab. Integralhelme bieten die beste Rundum-Sicherheit, während Klapphelme mehr Flexibilität bieten. Jethelme sind ideal für Cruiser und Roller, aber sie bieten weniger Schutz. Enduro- oder Crosshelme sind für den Offroad-Einsatz konzipiert.
Es wird empfohlen, den Motorradhelm alle fünf Jahre zu ersetzen, unabhängig davon, ob er äußerlich Beschädigungen aufweist oder nicht. Die Materialien im Helm verschleißen im Laufe der Zeit, was die Schutzfunktion beeinträchtigen kann. Bei einem Sturz oder Unfall sollte der Helm sofort ausgetauscht werden.
Zusatzfunktionen wie ein integriertes Visier oder eine Sonnenblende sind sehr praktisch, da sie den Komfort beim Fahren erhöhen. Ein effizientes Belüftungssystem hilft, die Temperatur und den Feuchtigkeitsgehalt im Helm zu regulieren. Zudem kann eine Helminnenpolsterung, die herausnehmbar und waschbar ist, von Vorteil sein.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Motorradhelm Ratgeber

Dank hochwertigem Equipment kann heute bei einem Unfall mit einem Roller oder einem Motorrad eine lebensgefährliche Verletzung oft vermieden werden. Besonders wichtig ist hierbei der richtige Motorradhelm. Doch wie schützt ein Motorradhelm überhaupt, worauf sollte beim Kauf geachtet werden und wie wird der richtige Motorradhelm gefunden?

Wie funktioniert ein Motorradhelm überhaupt?

Genereller Sinn und Zweck eines Motorradhelms ist natürlich die Verhinderung oder zumindest Abmilderung schwerer Verletzungen am empfindlichen Schädel. Denn gerade hier können Verletzungen schwerwiegende Folgen bis hin zum Tod haben. Dies zeigen leider immer wieder Berichte, in welchen ein Unfall zum Tod führte, welcher bei Verwendung des richtigen Helms hätte verhindert werden können. Ein Helm besteht in der Regel aus einer harten Außenschale sowie einer weicheren Polsterung im Inneren. Bei einem Sturz und direktem Kontakt, beispielsweise mit dem Boden, soll die Aufprallenergie durch die Konstruktion des Helms absorbiert werden. Der Schädel soll somit geschützt und Verletzungen verhindert werden.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Der Preis ist beim Motorradhelm nicht das Wichtigste. Sie sollten beim Kauf immer daran denken, dass Sie dem Helm unter Umständen Ihr Leben anvertrauen. Dies soll allerdings nicht bedeuten, dass günstige Helme gleichzeitig auch schlecht sind. Denn es gibt sowohl günstige wie auch sehr teure gute Motorradhelme. Darum sollten Sie vor dem Kauf darauf achten, die verschiedenen Modelle und Angebote genau zu vergleichen. Sehr hilfreich können hier auch die unterschiedlichen Tests sein. Denn die großen Institute in Deutschland, beispielsweise der TÜV oder auch die Stiftung Warentest, testen in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen verschiedenste Modelle aus allen Kategorien. Oftmals werden hierbei gravierende Mängel bei der Ausstattung und bei der Sicherheit festgestellt. Vor dem Kauf können die Tests also einen ersten Anhaltspunkt geben, welches Modell genau das richtige ist.
Zudem sollte, je nach Bedarf bereits vor dem Kauf geklärt und überlegt werden, welche Form der Motorradhelme genau die richtige ist. Denn vom Großhelm bis zum Integralhelm wird für verschiedene Fahrzeuge und verschiedene Ansprüche verschiedenstes Equipment angeboten. Während Integral- und Klapphelme bestens für die normale Tour mit dem Motorrad geeignet ist, eignen sich Jet- und Großhelme vor allem für den Einsatz bei Geländefahrten und Ähnlichem.

Das Design ist auch wichtig...

Neben der Funktionalität nimmt heute auch die Optik der Motorradhelme eine immer größere Rolle ein. Denn neben der Sicherheitsfunktion nimmt der Motorradhelm auch die Rolle eines optischen Accessoires ein. Vor allem bunte Farben und auffällige Muster sind heute sehr stark gefragt. Anders, als viele jetzt vielleicht denken, sind diese Motorradhelme nicht nur von jungen Fahrern sehr gefragt. Auch die vorherigen Generationen greifen heute immer öfter zu den auffälligen und bunt gestalteten Modellen.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In diesem Abschnitt präsentieren wir Ihnen eine sorgfältig ausgewählte Übersicht mit Links zum Thema Motorradhelme. Dabei haben wir uns auf vertrauenswürdige Testberichte, hilfreiche Forenbeiträge, interessante Reddit-Diskussionen und informative Videos konzentriert. Diese Links können Ihnen dabei helfen, fundierte Entscheidungen bei der Auswahl eines Motorradhelms zu treffen.
ADAC Test Motorradhelme: leicht und trotzdem sicher
Weiterlesen | Hilfreich?
Alle Klapphelme schneiden im Motorrad-Gesamturteil gut oder sehr gut ab. Und es muss ja nicht immer der Testsieger C5 von Schuberth sein, denn...
Weiterlesen | Hilfreich?
Unabhängige Institutionen prüfen neben Stoßdämpfung und Formstabilität auch die Reißfestigkeit des Kinnriemens und machen einen Abstreiftest.
Weiterlesen | Hilfreich?
Die Stiftung Warentest hat 25 Motorradhelme getestet. Jet-, Integral- oder Klapphelm: test.de zeigt die besten Modelle. Inhalt.
Weiterlesen | Hilfreich?
X-Lite wäre auch meine Empfehlung, 702 hat Sonnenblende, ne gute Belüftung, Innenleben herausnehmbar zum Waschen, großes Sichtfeld und Pinlock, ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Guten Morgen! Dieser Sub kam mir am besten für meine Frage vor : Ein Kumpel hat mich gebeten, seinen Motorradhelm zu bemalen - wie stelle ich das...
Weiterlesen | Hilfreich?
Was letzte Preis?.
Weiterlesen | Hilfreich?
Man zieht meines Erachtens in keinem Fall den Helm ab. Mein Fahrlehrer hat mir erzählt wie ein guter Freund von ihm gestorben ist, da jemand bei...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo Zusammen! so, nun ist auch die Analyse zu Ping An Insurance fertig und raus. Als nächstes möchte ich ein Micro/Small-Cap aus meiner...
Weiterlesen | Hilfreich?
DER BESTE MOTORRADHELM 2022 ⁉️ @HelmexpressTV
YouTube Logo
... Motorradhelm 2022 an. Viel Spaß dabei... AGV K6 - helmet test [with driving report]. Helmet review. Motovlog.

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Sportzubehör & -elektronik auf StrawPoll