Convertible Ratgeber - Wichtige Tipps für die richtige Wahl

Wir haben 13 Convertibles für Sie recherchiert.

Convertibles vereinen die Funktionalität eines Laptops mit der Flexibilität eines Tablets und haben sich schnell zu einer beliebten Wahl für Verbraucher entwickelt, die Wert auf Vielseitigkeit und Portabilität legen. Ihre abnehmbaren oder faltbaren Tastaturen ermöglichen den Wechsel zwischen einem traditionellen Computer-Setup und einem leicht zu tragenden Touchscreen-Gerät. Die Bandbreite an verfügbaren Modellen macht es möglich, für fast jeden Anspruch und jedes Budget das passende Gerät zu finden.

Unser Vergleich untersucht die unterschiedlichen Eigenschaften von Convertibles, basierend auf veröffentlichten Spezifikationen, Kundenrezensionen und Expertenmeinungen. Obwohl wir die Geräte nicht physisch getestet haben, ermöglicht diese Zusammenstellung von Erfahrungswerten und detaillierten Produktbeschreibungen eine umfassende Bewertung ihrer Leistung, Benutzerfreundlichkeit und des Preis-Leistungs-Verhältnisses. Wir konzentrieren uns auf Faktoren wie Bildschirmgröße, Akkulaufzeit, Prozessorleistung, und Benutzererfahrungen im Alltag, um potenziellen Käufern eine fundierte Entscheidungshilfe zu bieten.
Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei beliebten Online-Shops und Marktplätzen wie Amazon oder Ebay und verlinken die Angebote ggf. per Partner-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

Wie man das passende Convertible findet

Wichtige Kriterien

  • Leichtes und schlankes Design
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Lange Akkulaufzeit
  • Schnelle Prozessoren
  • Hohe Speicherkapazität
  • Gute Bildschirmqualität
  • Vielseitige Anschlussmöglichkeiten

1.) Budget und Finanzierung prüfen

Beim Kauf eines Convertibles ist es wichtig, das Budget festzulegen und die finanziellen Möglichkeiten zu überprüfen. Convertibles können je nach Marke und Modell preislich stark variieren. Zusätzlich zu den Anschaffungskosten sollten auch die laufenden Kosten wie Versicherung und Wartung berücksichtigt werden.

2.) Leistung und Hardware-Anforderungen berücksichtigen

Beim Kauf eines Convertibles ist es wichtig, die gewünschte Leistung und die damit verbundenen Hardware-Anforderungen zu beachten. Hierzu zählen Prozessor, RAM, Grafikkarte und Speicherplatz. Je nach Einsatzzweck, wie zum Beispiel Büroarbeit oder Gaming, müssen die technischen Spezifikationen entsprechend ausgewählt werden.

3.) Design und Bedienbarkeit prüfen

Das Design und die Bedienbarkeit spielen bei einem Convertible eine wichtige Rolle. Hierbei sollten Aspekte wie das Display, die Tastatur, das Touchpad und gegebenenfalls der Stift-Eingabe berücksichtigt werden. Es ist ratsam, vor dem Kauf das Gerät in einem Geschäft auszuprobieren, um sicherzustellen, dass es den persönlichen Präferenzen und Bedürfnissen entspricht.

Die Convertibles unserer Wahl

Empfehlung
ASUS Chromebook Flip CM1 Laptop
ASUS Chromebook Flip CM1 Laptop
Typ/Farbe: Gravity Grey Größe: RAM 8GB / 128GB
  • 2in1-Convertible-Design ermöglicht Nutzung als Notebook und Tablet
  • ChromeOS: Schnell, einfach und sicher wie Smartphones
  • Benutzerfreundliches Betriebssystem für Zugriff auf Google Anwendungen
  • NanoEdge-Design für mehr Display und weniger Rand
  • Einzigartiges Design für kreative Köpfe mit außergewöhnlichem Lifestyle
380,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
2
HP Chromebook x360
HP Chromebook x360
  • 14 Zoll HD-Bildschirm in kompaktem Gehäuse
  • Lange Akkulaufzeit und großzügiger Speicher
  • Sicher und einfach agieren mit Chrome OS
  • Intuitive Bedienung durch HD-Touchscreen
  • Schnelles Aufladen innerhalb von 45 Minuten
279,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
3
Lenovo IdeaPad Flex 5 Convertible Laptop
Lenovo IdeaPad Flex 5 Convertible Laptop
Typ/Farbe: CLOUD GREY
  • Zuverlässige Alltagsleistung für Surfen, E-Mails und Multimedia-Streaming.
  • Tragbare Mobilität durch leichtes und schlankes Design.
  • Hochauflösendes Full-HD-Display für klare Bilder und Texte.
  • Lange Akkulaufzeit für kabellose Produktivität und Entertainment.
  • 24-monatige Herstellergarantie inklusive Premium Care.
579,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
4
UDKED Yoga Laptop Convertible
UDKED Yoga Laptop Convertible
Modell: N95 Typ/Farbe: Grau Größe: 16+256G SSD
  • 4K Metall Yoga Laptop mit N95-Prozessor
  • 16 GB DDR4-RAM für reibungsloses Multitasking
  • 4K-UHD-Auflösung von 3840 x 2160
  • Robustes Metallgehäuse, wasserabweisend und abriebfest
  • 360° drehbarer Bildschirm für verschiedene Modi
  • Fingerabdruck-Entsperrtechnologie für Datensicherheit
  • Deutsche Tastaturabdeckung und Stylus-Stift enthalten
  • Vorinstalliert mit Windows 11 Pro und Office 2019
  • Großer 6500-mAh-Akku für langanhaltende Nutzung
  • Verschiedene Anschlussmöglichkeiten für hohe Produktivität
460,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
5
Samsung Galaxy Book3 360 Laptop
Samsung Galaxy Book3 360 Laptop
Typ/Farbe: Graphite Größe: 13 Zoll
  • Kostenlose Garantieverlängerung auf 3 Jahre
  • AMOLED-Display mit lebendigen Farben, gutem Kontrast und schneller Reaktionszeit
  • Schneller und zuverlässiger Intel Core Prozessor der 13. Generation
  • Vielseitige Auswahl an integrierten Anschlüssen ohne Dongle
  • Gutes Audioerlebnis mit Tiefe und Klarheit
  • Studio Mode mit KI-Geräuschunterdrückung und beeindruckendem Videoanruf
999,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
6
Lenovo ThinkPad Yoga 370 Convertible
Lenovo ThinkPad Yoga 370 Convertible
Typ/Farbe: Schwarz - Anthrazit
  • Ideal für Büro, Business, Schule, Home Office
  • Starke Leistung mit Intel Core i5 Prozessor
  • Hochwertiges Marken-Notebook mit deutscher Tastatur
  • 13,3 Zoll IPS Full HD Display mit Multi Touch
  • Große Schnelle Festplatte (256 GB SSD) und 8 GB RAM
  • Sicherheit & 12 Monate Garantie vom Händler
  • Generalüberholtes Gerät in technisch einwandfreiem Zustand
  • Einfaches Einschalten mit vorinstalliertem Windows 10 Pro
289,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
7
HP Pavilion x360 2in1 Convertible Laptop
HP Pavilion x360 2in1 Convertible Laptop
Typ/Farbe: Silber Größe: 512GB SSD
  • Flexibel einsetzbar als Notebook oder Tablet
  • Leicht und mobil mit nur 1,79 kg
  • Lange Akkulaufzeit von bis zu 11 Stunden
  • Schneller Systemstart dank SSD-Speicher
  • Vorinstallierte Software von Microsoft, Adobe und Dropbox
  • Micro-Edge-Touchscreen-Display für Kinoerlebnis
  • Zwei HP Lautsprecher mit Bang und Olufsen Audio
  • Nachhaltige Materialien für eine umweltbewusste Nutzung
799,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
8
ASUS Vivobook S 16 Flip Convertible Laptop
ASUS Vivobook S 16 Flip Convertible Laptop
Typ/Farbe: Midnight Black Größe: RAM 16GB / 1TB SSD
  • Blickwinkel stabil und farbtreu dank reflexionsarmem IPS-Level-Display
  • Mobile Leistung mit 16 GB Arbeitsspeicher und 1 TB SSD Speicher
  • Hohe, ultramobile Leistung mit Intel Core Prozessor der 13. Generation
  • Mehr Display und weniger Rand dank NanoEdge-Design
  • Einzigartiges, mobiles Office für kreative Köpfe mit außergewöhnlichem Lifestyle
919,21 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
9
Lenovo ThinkPad Yoga 370 Convertible
Lenovo ThinkPad Yoga 370 Convertible
Typ/Farbe: Schwarz - Anthrazit
  • Für Büro, Business, Firmen, Selbstständige, Schule, Homeschooling, Schüler, Studenten, Home Office
  • Intel Core i5 7300U Prozessor, zuverlässig & leistungsstark
  • 13,3 Zoll IPS Full HD LED Multi Touch Display
  • 512 GB SSD, 8 GB RAM, Web Cam, UMTS / LTE
  • 12 Monate Garantie, generalüberholt & geprüft
245,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
10
Lenovo IdeaPad Flex 5i Convertible Laptop
Lenovo IdeaPad Flex 5i Convertible Laptop
Typ/Farbe: Grau Größe: 512GB SSD
587,54 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
11
HP Envy x360 2-in-1 Laptop
HP Envy x360 2-in-1 Laptop
Typ/Farbe: Nightfall Black Größe: 512 GB SSD
  • Mit dem neuesten AMD-Prozessor und reaktionsschnellem Touchscreen.
  • Übertrage drahtlos Fotos, Videos, Dokumente zwischen PC und Mobilgerät.
  • Schnelles Aufladen des Notebooks in nur 30 Minuten auf 50 %.
  • Hochwertige Verarbeitung mit kantigem Ganzmetallgehäuse.
  • Verwendung von nachhaltigen Materialien wie recyceltem Kunststoff.
893,24 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
12
Lenovo Yoga 7 Convertible Laptop
Lenovo Yoga 7 Convertible Laptop
Typ/Farbe: STORM GREY
829,00 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
13
2023 LG Gram 16 Zoll Ultralight 2-in-1 Convertible
2023 LG Gram 16 Zoll Ultralight 2-in-1 Convertible
Typ/Farbe: Schwarz Größe: 1TB SSD
1052,99 € *
Zum Angebot
auf Amazon.de
* Alle Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Die Auswahl der Produkte wurde herstellerunabhängig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit getroffen. Alle Links zu Produkten sind externe Partnerlinks, durch die wir ggf. eine Vergütung erhalten. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Finden Sie Ihr Ideales Convertible für Jeden Anlass

Für Geschäftsleute
Geschäftsleute benötigen ein Convertible, das Mobilität mit Leistung kombiniert. Ein leichtes Design für komfortable Reisen und schnelle Prozessoren sind hier gefragt. Lange Akkulaufzeiten sind ebenso ein Muss, um auch unterwegs produktiv zu bleiben.
Für Studenten
Studenten suchen nach einem Convertible, das sowohl budgetfreundlich ist als auch die Vielseitigkeit für Studium und Freizeit bietet. Ein robustes, aber leichtes Gerät, das in der Vorlesung sowie beim Entspannen mit Freunden verwendet werden kann, ist ideal.
Für Kreative
Kreativschaffende brauchen ein Convertible mit einem hochauflösenden Display und präziser Touch-Eingabe. Die Möglichkeit, einen Stylus zu verwenden, ist oft entscheidend für die komfortable Bearbeitung von Grafiken und Videos.
Für Technikenthusiasten
Technikbegeisterte legen Wert auf neueste Features und hohe Performance. Ein Convertible mit Top-Spezifikationen, erstklassiger Grafikleistung und modernsten Anschlüssen erfüllt ihre Ansprüche an Spitzentechnologie.

Häufig gestelle Fragen bezüglich Convertibles

Ein Convertible ist ein Gerät, das als Laptop und Tablet genutzt werden kann. Es hat eine Tastatur, die entweder abnehmbar oder umklappbar ist, um es in ein Tablet zu verwandeln.
Ein Convertible bietet die Flexibilität, sowohl als Laptop zum produktiven Arbeiten als auch als Tablet zum Surfen und Konsumieren von Medien genutzt werden zu können. Es vereint die Vorteile beider Gerätekategorien in einem einzigen Gerät.
Für Convertibles werden häufig Prozessoren der Intel Core oder AMD Ryzen Serie empfohlen. Diese bieten eine gute Balance zwischen Leistung und Energieeffizienz, um den Anforderungen sowohl im Laptop- als auch Tablet-Modus gerecht zu werden.
Die ideale Bildschirmgröße hängt von den persönlichen Vorlieben und Verwendungszwecken ab. Kleinere Bildschirme von 11-13 Zoll sind portabler und leichter zu handhaben, während größere Bildschirme von 14-15 Zoll mehr Anzeigefläche bieten und besser für produktives Arbeiten geeignet sind.
Die meisten Convertibles verwenden entweder Windows oder Chrome OS als Betriebssystem. Windows bietet eine breite Auswahl an Software und ist vielseitig einsetzbar, während Chrome OS auf einfache Bedienbarkeit und Online-Funktionalität ausgerichtet ist. Die Wahl des Betriebssystems hängt von den individuellen Bedürfnissen und Präferenzen ab.

Aktuelle Umfrage auf StrawPoll

Convertible Ratgeber

Die technische Entwicklung im Computerbereich seit den 1990er Jahren ist stark vorangeschritten. Damals waren die Computer noch schwer, zweiteilig und hatten auch nicht viel Power. Das erste Notebook kam zwar auch Anfang der 1990er Jahre heraus, war damals aber für Privatpersonen noch unerschwinglich. Zudem wusste auch keiner, was er mit einem solchen mobilen Gerät denn anfangen solle. Das Tablet kam schließlich 2001 auf den Markt. Mit der Zeit wurden die Entwickler solcher Technologien immer erfindungsfreudiger und brachten schließlich das Convertible auf den Markt - ein Hybrid-Gerät - also ein Notebook, das über einen Klapp-, Dreh-, Schiebe- oder einen Klickmechanismus verfügt und sich so mobil wie ein Tablet nutzen lässt. Es handelt sich hierbei also um ein Gerät, das über einen separaten Bildschirm und eine Tastatur verfügt. Für viele Verbraucher ist diese Art von mobilem Gerät eine bessere Alternative als ein Tablet, weil sie dort mit den bloßen Fingerspitzen oder einem Stift die einzelnen Funktionen bzw. Tasten anklicken müssen. Vor allem das Schreiben einer Email kann mit einem Tablet doch ganz schön langwierig werden. Wer sich nun aber ein Convertible kaufen möchte, muss auch einige beachten. Zunächst einmal kann es aber sein, dass derjenige auch ein bisschen belächelt wird. Denn diese Geräteklasse führt nach wie vor eher ein Nischendasein. Allerdings ist die Auswahl an Geräten seit einigen Jahren - genauer gesagt seit 2012 - doch ein bisschen vielfältiger geworden. Begünstigt wurde diese Entwicklung vor allem durch die Fortschritte bei der Hardware und die Touchoptimierung der Betriebssysteme. Unterschieden wird aber auch heute noch zwischen den unechten Convertibles, also Tablets, die mit der Hilfe von externen Tastaturen genutzt werden und den echten Convertibles, die mit der von Notebooks her bekannten Hardwareausgestattet sind und als vollständiger PC-Ersatz bei vielen inzwischen gelten.

Die Tastatur

Wer sich zum Kauf von einem Convertible entschieden hat, der sollte zuvor allerdings einiges beachten. Dies betrifft vor allem die Tastatur. Denn diese laptopähnlichen Geräte gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Bei einigen Modellen kann die Tastatur nur umgeklappt, bei anderen ganz entfernt werden. Letztere Variante ermöglicht es, dass ein derartiges Gerät auch durchaus optisch gesehen als Tablet durchgeht und nur mit Touch verwendet werden kann auf Wunsch. Auch die Drehung vom Display unterscheidet sich von Gerät zu Gerät. Bei einigen Geräten dreht sich das Display mit der Hilfe von dem in der Mitte platzierten Dreh-Kipp-Scharnier um 180 ° , andere Geräte klappt man einfach ohne eine Längsdrehung nach hinten. Bei anderen Modellen wird die Tastatur beim Schließen unter das Display geschoben. Die unterschiedlichen Klappmethoden haben natürlich ihre Vor-und Nachteile im täglichen Einsatz. Bei der Drehung des Displays mit der Hilfe von dem in der Mitte platzierten Dreh-Kipp-Scharnier um 180 ° hat man den Vorteil, dass die Tastatur nicht nach hinten hin offen auf der Unterseite liegt und das Display nach oben gerichtet ist. Bei der Klappmethode ohne eine Längsdrehung nach hinten gerichtet, bringt dies den Vorteil, dass das Display der Convertibles sehr stabil ist. Beim Kauf sollte man sich das Convertible daher besonders gut im Bezug auf die Tastatur ansehen und in wie weit man diese verschieben kann oder muss, um daran zu gelangen bzw. diese wieder zu verdecken und vor Schmutz zu schützen.

Auf Display Größe achten

Wer sich Convertibles genauer ansieht, der wird feststellen, dass diese zwar sehr handlich sind, aber eben auch ein recht kleines Display haben. Gerade wer mobil unterwegs mit einem Convertible arbeiten möchte im Textprogramm oder auch online surft, der möchte meist ein recht großes Display haben. Doch schon vor dem Kauf sollte man wissen, dass diese Geräte meist nur ein sehr kleines Display zu bieten haben. Dafür sind die Convertibles aber auch sehr kompakt und äußerst transportabel. Die Displaygröße von 13,3 Zoll ist allerdings zurzeit das Höchste der Gefühle, was man an Displaygröße bekommen kann. Und genau ein derartiges Gerät sollte man dann auch kaufen, wenn man damit auch unterwegs arbeiten möchte. Wo sich dadurch die Grenze des Einsatzes ergibt, das ist entsprechend von den Bedürfnissen der Nutzer abhängig. Als mobiler Arbeitsspeicher allerdings bewähren sich diese Geräte allemal. Diese kleinen Displays haben aber natürlich auch ihre Vorteile. So können über eine quasi in der Mitte geknickten Spielkarte auf dem Tisch perfekt Präsentationen in kleinem Rahmen abgespielt werden. Der umständliche Aufbau von einer riesigen Leinwand entfällt dank der Flexibilität von einem Convertible in diesem Moment. Das bedeutet letztlich, dass sich der Kauf der Convertibles im gewissen Maße auch durchaus für Unternehmen lohnt. Auch hier sollte es natürlich möglichst ein Gerät mit einem großen Display sein. Denn je größer dieses in dem Fall ist, um so mehr Interessierte können durch die Prasentation damit bedient werden. Ein 10 Zoll Display reicht aber in der Regel auch aus, wenn man mit dem Convertible nicht gerade großen Schreibaufgaben oder eben eine Präsentation durchfühern möchte. Und ein 11 Zoll großes Display ist ideal dazu geeignet, dass man auf dem Convertible auch Gamen kann.

Gute Akkulaufzeit auch beim Convertible

Wie bei Laptop und Tablet auch, ist für viele Verbraucher bei der Kaufentscheidung für ein derartige mobiles Gerät vor allem aber die Akkulaufzeit entscheidend. Deren Laufzeiten unterscheiden sich dabei nicht unwesentlich von denen von Laptop oder Tablet. Dennoch sollte gerade bei den Convertibles darauf geachtet werden, dass die Akkulaufzeit recht lange ist. Denn diese Geräte werden schließlich sehr viel flexibler eingesetzt und auch sehr viel häufiger, als ein Tablet. Sehr viel Akku frisst natürlich das WLAN. Doch gerade dieses Hybrid-Gerät hat gegenüber dem Tablet eben den Vorteil, dass es auch für eine intensivere Nutzung im Internet ausgelegt ist. Viele Verbraucher neigen tatsächlich dazu sich statt Laptop - meist zu groß für unterwegs - bzw. Tablet - zu klein und mit zu wenigen Funktionen ausgestattet - ein Convertible zu kaufen, das natürlich auch ans heimische WLAN angeschlossen werden kann. Die Nutzung von Surfstick und WLAN verringert zwar auch bei diesem Gerät die Akkulaufzeit, doch ein entsprechendes Ladegerät zuhause sorgt wieder für die entsprechende Aufladung. Der Vergleich der Akkulaufzeiten bei den Convertibles - also die Herstelerangaben dazu - sollten ein wesentlicher Bestandteil der Kaufentscheidung bei Convertibles sein.

SIM-Karte und andere Features

Leider hat man sich bei den Convertibles bisher noch nicht auf Standards einigen können. Doch einige Hersteller nehmen hier schon eine Vorreiterrolle ein und bieten neben der WLAN-Nutzung auch eine SIM-Karte für die Mobilfunknutzung an. Zudem haben einige Hersteller auch Bluetooth Schnittstellen an, die eine Verbindung zum Smartphone herstellen. Das Schnellladen von einem Bild, übermittelt vom Smartphone, ist somit auf dem Convertible auch kein Problem. Als weitere Features bieten die Hersteller auch unterschiedliche Festplattengrößen an oder Flashspeicher in Form von einer Micro-SD- oder eine SD-Karte. Auf derartige Features sollte man beim Kauf natürlich achten, wenn man das Hybrid-Gerät wie einen Laptop einsetzen und dennoch besser mobil unterwegs ein möchte.

Fazit

Wer sich für Convertibles interessiert, der sollte sich die Angebote allerdings genau ansehen. Grundsätzlich lohnt sich der Kauf von einem Convertible dann, wenn man zuhause für die stationäre Nutzung von einen Laptop hat. Denn gerade im Bezug auf die Speicherkapazität und auch die Größe des Displays können Convertibles einfach nicht mit einem Laptop mithalten.

Testberichte und Empfehlungen aus Diskussions-Foren

In unserem Überblick finden Sie vertrauenswürdige Testberichte und empfehlenswerte Inhalte von Expertenforen. Wir haben die besten Links zu Convertibles für Sie zusammengestellt und in vier Kategorien unterteilt: Testberichte, Forenbeiträge, Reddit-Diskussionen und Videos. So erhalten Sie eine umfassende Zusammenstellung an relevanten Informationen.
Die besten bei Notebookcheck getesteten Windows-Convertibles in der Übersicht. Vergleichen Sie hier die aktuell bestbewerteten Convertible-Laptops für einen besonders vielseitigen Einsatz Zuhause, ...
Weiterlesen | Hilfreich?
Die besten von Notebookcheck getesteten Convertibles und Tablets für die Eingabe per Stylus.
Weiterlesen | Hilfreich?
Kann LG mit den großen Jungs wie Lenovo, HP, Dell oder Asus im Bereich der Subnotebooks Convertible konkurrieren? Das neueste, superleichte Gram Design ist eine deutliche Verbesserung gegenüber ält...
Weiterlesen | Hilfreich?
Betrachtet man das ExpertBook B6 Flip als Convertible, hat man das wohl schwerste Gerät seiner Klasse. Jedoch selbst als Workstation ist das Gerät groß und unheimlich leistungsstark. Dafür sorgt pr...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen, Stehe kurz vor einem neuen LaptopKauf. Folgende beiden Convertibles stehen in der engeren Auswahl. Weches der beiden wäre
Weiterlesen | Hilfreich?
www.winboard.org Logo
www.winboard.org
Fragen und Diskussionen zu allen Convertibles und Tablets von Apple (iPad), Asus, Samsung, MSI, Blackberry, Acer, Motorola, HTC, Archos, MSI, HP etc.
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen, ich bin momentan auf der Suche nach einem Chromebook Convertible mit Stift. Folgende Dinge wären mir wichtig: 1. Farbe grau oder...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo liebe Community, ich befinde mich aktuell im Zwiespalt für ein/zwei Geräte, die einen Laptop für die Uni, ein Tablet für den privaten Gebrauch und...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hi Leute, ich bräuchte mal empfehlungen für convertibles, welche mich durchs Studium begleiten. Sollte bis zu 10h durchhalten und eben windows...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo zusammen, bin aktuell auf der Suche nach einem Convertible mit Windows 10/11 für die Uni. Da das PLV meistens bei Convertibles eher...
Weiterlesen | Hilfreich?
Hallo r/de_EDV, ich schaue mich gerade nach einem Laptop für das nächste Uni Semester um und frage mich wie toll diese convertible Modelle à la...
Weiterlesen | Hilfreich?
Moin, ich suche für mein beginnendes Studium ein Convertible. Generelle Anforderungen: Max. 14 Zoll, Minimum FHD, 16GB RAM Spezielle...
Weiterlesen | Hilfreich?
Acer Spin 3 (2021) im Test: Convertible mit Tiger ... - YouTube
YouTube Logo
Tablet oder Notebook? Das Convertible Acer Spin 3 lässt dem Nutzer die Wahl. Im Test punktete es mit hohem Tempo und einem extrascharfen...

Beitrag teilen

Mehr zum Thema Computer, Notebooks & Tablets auf StrawPoll